Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 21

Thema: Gerade Gefahren

  1. #1
    Gangerl
    Gast

    Gerade Gefahren

    So ich mu?einfach und kurz meine Freude ?ber eine kurze Mittagspausenallg?u-Fahrt kundtun: Gerade f?r eine knappe Stunde in der Sonne durch das Allg?u gefahren. Erstmal erstaunt, wie die kurze Pause der letzten verschneiten Wochen dem Motorrad doch Probleme beim Starten machte. Nach mehrmaligen Versuchen ging es dann doch noch... Batterie war noch in Ordnung. Kennt jemand dieses Problem? (Motorrad steht in einer Tiefgarage, k?hl aber ohne Frost, kein Additiv im Tank) so oder so: War sch?n zu Fahren! W?rde mich ?ber einen Tip freuen!
    Gru?und gute Festtage
    Gangerl

  2. #2
    cat
    Gast
    Hallo,

    einen Tipp habe ich leider nicht, aber mir ist es genau so ergangen!
    Das Sch?tzchen mag nicht so gern anspingen nach 2-3 Wochen Standzeit!
    Das georgel kannte ich bis dato nur von meiner CBF600 mit Vergaser!
    Die Batterie ist es nicht, da hast Du recht!
    Hmmm...irgendeiner wei?bestimmt rat!???

    Gru?Anke

  3. #3
    Gangerl
    Gast
    Hallo Cat,
    jetzt im Nachhinein merke ich, dass ich vielleicht meinen Text eher bei Technikfragen platziert h?tte, wollte aber ja nur Freude ?bers Fahren mitteilen, dann erst kam mir die Frage...nun vielleicht gibt es ja noch gute Hinweise...? Danke f?r Deine Antwort, so wei?ich immerhin: Geteiltes Leid ist halbes Leid. Dir gute Ausfahrten bei sch?nem Wetter und gutes Anspringen Deiner "Dicken". P.S. meine fr?here cbf-600 sprang immer an
    Gru?Gangerl

  4. #4
    Tommes
    Gast
    Die Probleme beim Anspringen kenne ich nicht. Aber den Ausritt h?tte ich auch gerne gemacht. Da wir Flachl?ndler haben schon bis ein bischen Frost so unsere Probleme haben. hat der Steudienst heute morgen ganze Arbeit geleistet. Als ich heute morgen von Dienst kam wusste ich nicht ob es Salz oder doch Frost ist, was da so wei?schimmert.
    So viel Salz will ich meiner Dicken nicht antun und habe sie deshalb stehen lassen. Da die Nacht hart war, habe ich halt einwenig gepennt.
    W?re aber gerne ne Runde gefahren.

  5. #5
    Foren Gott
    Avatar von Wichtelmaier
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    54
    Beiträge
    5.600
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Keine CBF
    Yamaha Tracer 900 GT
    Zubehör
    Koffer, Tempomat, Ganganzeige, Außentemperaturanzeige, 12V Steckdose vorne, Quickschifter Farbdisplay
    Nur Fliegen sind schönerMehr von Wichtelmaier
    HH-R 93
    -------
    .. 7 x Bebra, 5 x Sauerland und 1 Spessarttreffenteilnehmer

  6. #6
    König Avatar von Krausenbaum
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Essen
    Alter
    70
    Beiträge
    851
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Zubehör
    Hinterradabdeckung Sturzpads Kettenöler Kühlerabdeckung MRA - Scheibe Bordsteckdose
    Zitat Zitat von Gangerl Beitrag anzeigen
    So ich mu?einfach und kurz meine Freude ?ber eine kurze Mittagspausenallg?u-Fahrt kundtun: Gerade f?r eine knappe Stunde in der Sonne durch das Allg?u gefahren. Erstmal erstaunt, wie die kurze Pause der letzten verschneiten Wochen dem Motorrad doch Probleme beim Starten machte. Nach mehrmaligen Versuchen ging es dann doch noch... Batterie war noch in Ordnung. Kennt jemand dieses Problem? (Motorrad steht in einer Tiefgarage, k?hl aber ohne Frost, kein Additiv im Tank) so oder so: War sch?n zu Fahren! W?rde mich ?ber einen Tip freuen!
    Gru?und gute Festtage
    Gangerl
    Hi Gangerl,
    das Problem habe ich bei meiner nicht, sie springt immer sofort an.
    Ein simpler Rat von mir: Kurz bei HH vorbeifahren und das Problem schildern,
    denn er kennt die Dicke ja am besten.
    Gru?
    J?rgen
    ...auch wenn Du denkst Du bist am Ziel, es geht immer weiter!!!

  7. #7
    Gangerl
    Gast

    Danke f?r die Hinweise

    Gerade ausf?hrlich dem Tip/Querverwei?von Wichtlmaier(?) verfolgt und gesehen wie viele Fahrkollegen das auch schon erlebt haben. So bin ich schon auf die n?chste Fahrt bei k?hlen Temperaturen gespannt...am meisten unter den vielen Tipps hat mir der mit Halbgas starten gefallen, klingt simpel und ich hoffe der reicht aus!
    Frohe Weihnachten und ohne Stress ins Neue Jahr
    Gangerl

  8. #8
    Windel Winni
    Gast
    Das Problem mit dem ANspringen kenne ich so auch nicht.
    Was mir nur aufgefallen ist an der Dicken ist folgendes.
    Wenn ich die Z?ndung einschate und sofort starte tut sich meine Dicke ein wenig schwer, oder sagen wir mal so, der Anlasser muss schon viel drehen bis die Dicke schnurt.
    Habe mir angew?hnt, so lange zu warten bis das Ger?usch von der Benzinpumpe oder was das auch immer ist aufh?rt. Orientiere mich immer an meine Anzeigen. Wenn die nach dem einschalten der Z?ndung normal sind, starte ich die Dicke.
    Danach schnurrt die dicke nach ein paar Umdrehungen tadelos.
    Egal wie lange sie gestanden hat.

  9. #9
    Hacky
    Gast
    Zitat Zitat von Tommes Beitrag anzeigen
    Die Probleme beim Anspringen kenne ich nicht. Aber den Ausritt h?tte ich auch gerne gemacht. Da wir Flachl?ndler haben schon bis ein bischen Frost so unsere Probleme haben. hat der Steudienst heute morgen ganze Arbeit geleistet. Als ich heute morgen von Dienst kam wusste ich nicht ob es Salz oder doch Frost ist, was da so wei?schimmert.
    So viel Salz will ich meiner Dicken nicht antun und habe sie deshalb stehen lassen. Da die Nacht hart war, habe ich halt einwenig gepennt.
    W?re aber gerne ne Runde gefahren.
    Auch wenn es weh tut, hier ein freundlicher Gru?an alle Saisonkennzeichennichtfahrer:

    Samstag mal kurz von Bremen ?ber die Landstrassen nach M?nster gebraust um Freunde zu besuchen. Hin und zur?ck um 400 kilometer bei teilweise besten Sonnenschein.

    Sonntag einen Sonntagausflug mit Cat Rund Bremen genossen. Nochmal 250 Kilometer abgeritten.

    Es war kalt aber sch?n.

    Montag die Salzkruste von der dDcken abgesp?hlt, trocken gelegt und nun darf sie sich bis zum n?chsten Ausflug in der Garage ausruhen.

  10. #10
    Gangerl
    Gast
    Jetzt beste Erfahrung mit Abwarten bis Display in Ordnung und dann mit etwas Gas ohne Problem gestartet! Danke f?r alle Tips...
    Gangerl

  11. #11
    Foren Gott
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ganderkesee
    Alter
    50
    Beiträge
    3.257
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Zubehör
    CLS; Heizgriffe; H&B Träger; BOS-ESD; LSL-Pads; LSL-Fußrasten; Wilbers-Federbein
    Zitat Zitat von Gangerl Beitrag anzeigen
    Abwarten bis Display in Ordnung
    Geht das noch etwas pr?ziser zu beschreiben?? Danke!

    @hacky
    Danke, Du *zensiert* - habe kein SKz, kann aber trotzdem nicht fahren, grrr......
    OL-SX 6
    "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." (Fr. Nietzsche)

  12. #12
    Gangerl
    Gast
    Hallo, ich meine folgendes: Wenn ich den Z?ndschl?ssel so drehe, dass ich die Maschine starten kann, gehen im Display der km-Z?hler, Uhrzeit etc. an. Das dauert kurz aber doch paar Sekunden (bruchteile). Das warte ich jetzt komplett ab und dann mit "Halbgas" am Gasgriff starten. Hat zuletzt bestens geklappt. N?chster diesbez?glicher Versuch werde ich wieder mitteilen, komme gerade nicht zum Fahren, bin selber gespannt! Eventuell ist nat?rlich der Faktor Zeit auch noch wichtig: Wie viele Tage, Wochen die cbf im Kalten unbewegt verbrachte, mal schauen
    Ciao Gangerl

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was hört Ihr gerade?
    Von Blaster im Forum Small Talk
    Antworten: 1257
    Letzter Beitrag: 12.12.2019, 13:11
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 19:16
  3. Neu seit gerade eben
    Von Newbie im Forum Neuvorstellung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 22:35
  4. Bin se gefahren, bin se gefahren
    Von DrNiceguy73 im Forum Neuvorstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 07:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •