Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 13 bis 20 von 20

Thema: Michelin Road 6

  1. #13
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    49
    Beiträge
    5.084
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Das was der Mitas günstiger ist, relativiert sich wieder in der weniger vorhandenen Laufleistung zu manch anderem "Markenreifen"
    Grüße

    Thomas & Gabi


  2. #14
    Routinier
    Avatar von Scootertourist
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Dräsdn
    Alter
    38
    Beiträge
    399
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    Puhhhh....
    Zubehör
    Lenker, Zwei Räder, Motor mit Getriebe, Sitzbank
    Aha....Soso..... Da bin ich mal gespannt ob der CRA 20.000 hält.

  3. #15
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    49
    Beiträge
    5.084
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Ausprobieren, vergleichen und die Erfahrung posten
    Grüße

    Thomas & Gabi


  4. #16
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    56
    Beiträge
    2.410
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    @x-black hat's eigentlich auf den Punkt gebracht: passen muss er!

    Das das blöd ist wenn man einen Reifen hat, der nicht passt, hab ich ja gemerkt, als ich meinen CBF-Liebling auf dem Quirl hatte. Voll vertrauenswürdige Empfehlung (von mir selbst nämlich) und fast identisches Anforderungsprofil (nämlich meines) und trotzdem war ich wirklich froh, dass ich eher viel fahre und es absehbar war, wann der wieder wegkommt. Komplette Fehlinvestition und ein ganzer Sommer mit dem falschen Reifen, der sich falsch angefühlt hat.

    Wer die Road3/4-Modelle noch kennt, war sicherlich auch irritiert, wie "anders" der Road5 geworden ist. Wer den Road5 lieben gelernt hat, wartet sehnsüchtig auf den 6er, der bei Kälte nicht so spröde sein sollte und bei Nass ein besseres Gefühl vermittelt. Laut Prospekt schließt Michelin genau hier die Lücke. Klingt vernünftig und ist mir einen moderaten Aufpreis wert, wenn's soweit ist.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  5. #17
    Kaiser
    Avatar von WiN
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Pinswang in Tirol
    Alter
    60
    Beiträge
    1.148
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Z1000SX
    Zubehör
    WILBERS, Koffer, Sturzpads, Griffheizung, ProOiler, AUTOCOM
    Immer vorsichtig mit Versprechungen die mit "bis zu" beginnen.

    Interessanter ist, ob auf der CBF die normale oder die GT Variante empfohlen wird
    Der Spaß am Motorradfahren ist nicht abhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit

  6. #18
    Routinier Avatar von Harzbiker
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Blankenburg (Harz)
    Alter
    62
    Beiträge
    326
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Zubehör
    Ganganzeige, Pazzo Handhebel, Stebel-Horn, Topcase H & B Journey 42, Quicklock Engage
    In der Freigabe vom Michelin ist nur der "normale" Road 6 erwähnt.

    Gruß
    Harzbiker

  7. #19
    Haudegen
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Schongau
    Alter
    50
    Beiträge
    722
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Keine CBF
    DIe DICKE
    Lieblingsmotorrad
    Horex
    Zubehör
    Org. TC und Koffer
    Freigabe GERINS darauf pfeife ich schon lange keine Bindung eingetragen und dementsprechend such ich aus, wenn hinten der runter ist und vorne noch gut und ich war nicht so zufrieden. Mit dem Reifen hol ich halt was anderes drauf und mit der sogenannten Mischbereifung bin ich meist besser unterwegs gewesen als mit vorder und hintertreifen vom selben Hersteller, aber ok hatte auch schon fehlgriffe nur nach den Versprechen der Hersteller müsste endlich mal ein Satz länger als 12t bis 15t km halten. Im schnitt bin ich bei 10m am wechseln ist und ich glaub so extrem fahr ich eigentlich nicht einige wissen ja vielleicht noch wie ich fahre
    Ich schreibe nach der neuen, der alten und nach meiner eigenen Rechtschreibreform


    Gruß

    Kurti

  8. #20
    Tripel-As Avatar von schredder66
    Registriert seit
    02.05.2014
    Ort
    D-NRW-HS
    Beiträge
    206
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    In der aktuellen Reifenverfügbarkeitslage über (Neureifen)Preise zu sinnieren, ist ein bisschen sinnfrei - sofern man keine echten Probleme hat. Das meine ich gar nicht so böse wie es sich liest. Aber ein bisschen (Markt)Erfahrung setze ich bei euch / uns schon voraus.

    Ich habe auch schon überlegt, ob ich mir einen Satz Pirelli MT 60 RS für die Scrambler besorgen und beiseite legen soll. Der aufgezogene Satz wird diese Saison, sofern sie kilometermäßig zulegt, nicht überleben.

    Der Pirelli Angel GT 1 auf der 900 RS ist jetzt um die 2.000 km alt. Also gerade mal erst eingefahren. Auf der Dicken hat er ordentlich Laufleistung geboten, da mache ich mir bei der leichteren 900 RS keine Sorgen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •