Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 16

Thema: Bremsen öffnen nicht ganz

  1. #1
    Eroberer
    Registriert seit
    27.08.2018
    Ort
    Stuhr
    Alter
    48
    Beiträge
    73
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic

    Bremsen öffnen nicht ganz

    Hi!

    Wie leicht drehen Eure Vorderräder? Ich habe das Gefühl, dass meine Bremsen vorne etwas stramm anliegen, anders als z.B. bei der Suzuki meiner Frau, dreht das Rad nach dem Anschubsen nur noch ca. eine 1/4 Umdrehung.

    Wenn ich den Schwimmsattel etwas zurückdrücke, läuft das Rad frei bis zum nächsten Bremsen.

    Optisch sehen die Sättel und Kolben gut aus und die Kolben lassen sich auch reindrücken. Kann man dem Sattel was gutes tun? Ich muss eh grad Beläge und Scheiben tauschen.

    Gruß
    Andreas

  2. #2
    Foren Gott
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    56
    Beiträge
    2.006
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Wie alt ist die Brühe? Gehen denn die Sättel leicht auf ihren Gleitstiften, wenn die Beläge raus sind?
    --
    Gruß Monty

    "Dress for the slide, not the ride!"


    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019
    Sinntal-Jossa 2020, 2021


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  3. #3
    Routinier
    Avatar von Scootertourist
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Dräsdn
    Alter
    38
    Beiträge
    383
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    Puhhhh....
    Zubehör
    Lenker, Zwei Räder, Motor mit Getriebe, Sitzbank
    Sind die Kolben leichtgängig, oder tecken die Kolben in ihren führungen fest?

  4. #4
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    49
    Beiträge
    5.047
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Wenn Du die Beläge gewechselt hast, ziehe die Bremszangen Handfest an, leg dir eine Drehmomentknarre bereit und Feder die Gabel mit gezogener Vorderradbremse drei vier mal ein.
    Beim letzten mal lässt Du den Bremshebel nicht los und ziehst erst die eine Seite nach und direkt ohne loslassen die andere Seite.

    Falls Du das alleine nicht hin bekommst, einfach die Frau zur Sicherheit hinten das Möppi festhalten lassen.

    Die Beläge liegen aber trotzdem bei der SC58 schleifend an...
    Grüße

    Thomas & Gabi


  5. #5
    Foren Gott Avatar von ZinZinGER
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.162
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    R 1250 GS
    Lieblingsmotorrad
    Dat han ich ald
    Könnte z. B. nach Belagwechsel auch zu großer Druck im Hydrauliksystem sein, Bremsflüssigkeitsstand mal prüfen und ggf. aus dem Ausgleichsbehälter aussaugen.
    CU, Andreas (BoGSer-ZinZinGER)
    Kölner dürfen das!

    Meine Alben

    Ich bin Schwarzfahrer und das ist gut so!

    Die Leute sagen immer, die Zeiten werden schlimmer. Doch die Zeiten bleiben immer, nur die Leute werden schlimmer!

  6. #6
    Eroberer
    Registriert seit
    27.08.2018
    Ort
    Stuhr
    Alter
    48
    Beiträge
    73
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Wie alt ist die Brühe? Gehen denn die Sättel leicht auf ihren Gleitstiften, wenn die Beläge raus sind?
    Ja, Sättel sind frei.

    Sind die Kolben leichtgängig, oder tecken die Kolben in ihren führungen fest?
    Lassen sich bewegen, jedenfalls klemmen sie nicht und sind blank.

    Feder die Gabel mit gezogener Vorderradbremse drei vier mal ein.
    Kenne ich.

    Die Beläge liegen aber trotzdem bei der SC58 schleifend an...
    Ah ja, nur wie stark... Bei meiner jedenfalls mehr als bei der Suzi. Was ist bei der CBF normal? Ich hab keine im näheren Umfeld. Die Nordwestler fahren jetzt alle was anderes, meistens GS.

    Könnte z. B. nach Belagwechsel auch zu großer Druck im Hydrauliksystem sein, Bremsflüssigkeitsstand mal prüfen und ggf. aus dem Ausgleichsbehälter aussaugen.
    Ne, genug Luft ist im Behälter.

    Bin jetzt am Grübeln, ob ich die Dichtringe tausche. Das ist irgendwie meine letzte Idee. Allerdings muss dann ja alles auseinander.

    Danke und Gruß
    Andreas

  7. #7
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    49
    Beiträge
    5.047
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Zitat Zitat von weirddan Beitrag anzeigen
    Ah ja, nur wie stark... Bei meiner jedenfalls mehr als bei der Suzi. Was ist bei der CBF normal?
    Das ist schon viel was die schleifen!

    Ich hatte auch mal größere Sorgen und war dann beim freundlichen vorbei gefahren. Da war keine andere Honda besser und ich bin beruhigt seit dem gerne meine CBF gefahren ;)

    Ich habe hier gerade rein zufällig eine GSX-R stehen, da schleift es viel weniger als an meiner Streety und die schlaift schon weniger als die CBF damals
    Grüße

    Thomas & Gabi


  8. #8
    Foren Gott
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    56
    Beiträge
    2.006
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Damit Du mal nen direkten Vergleich hast, habe ich gerade ein Video hochgeladen. Bremsen kalt, aber frisch angelegt:

    --
    Gruß Monty

    "Dress for the slide, not the ride!"


    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019
    Sinntal-Jossa 2020, 2021


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  9. #9
    Tripel-As Avatar von Uwe M.
    Registriert seit
    16.01.2018
    Ort
    Zwickau
    Alter
    56
    Beiträge
    248
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Pearl Amber Yellow
    Zubehör
    MRA-Vario Kofferset Hepco Becker mit Topcase
    vielleicht ist eine Überholung der Bremssättel incl. Dichtungswechsel die Lösung des Problems?
    Das Rückstellen der Beläge nach dem Bremsen geschieht doch nur über die Dichtungen an den Bremskolben. Sicher daß dort alles In Ordnung ist?

  10. #10
    Eroberer
    Registriert seit
    27.08.2018
    Ort
    Stuhr
    Alter
    48
    Beiträge
    73
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    Damit Du mal nen direkten Vergleich hast, habe ich gerade ein Video hochgeladen. Bremsen kalt, aber frisch angelegt:

    Geilomat, das hat mir gefehlt. So frei dreht meins nicht und der Dichtringsatz ist bestellt.

    Danke und Gruß
    Andreas

  11. #11
    Routinier
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    433
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Ich würde auch mal die Bremsscheiben in Augenschein nehmen. Wenn eine verzogen ist, dann läuft das Rad auch nicht mehr frei.

  12. #12
    Lebende Foren Legende
    Avatar von EFA
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    Altkreis Lippstadt
    Alter
    55
    Beiträge
    1.746
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Zubehör
    dies und das
    Ich denke, wenn die Bremsscheiben verzogen sind, dürfte das Rad nur ungleichmäßig schleifen. So wie ich das gelesen habe, ist das wohl nicht der Fall.

    Bevor ich aber die Dichtungen etc. tauschen würde, hätte ich die Bremssättel erst einmal gründlich gereinigt. Das passende Video dazu gibt es ja.
    Gruß
    efa

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •