Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SC 58 - Springt nicht an, wenn sie warm ist?

  1. #1
    Mitglied Avatar von hilti
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    86653 Monheim
    Alter
    49
    Beiträge
    28
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Tuono V4 Fact.
    Zubehör
    ABS, SW- Motech Kofferhalterung Givi V37, SW-Motech Alu Reck Givi V56, Scottoiler vSystem, Ganganzeige, SW-Motech EVO Engage, KOSO HG-13 Heizgriffe, SW-Motech Spiegelerweiterung, Reifendrucksensoren, Tempomat Lenkerendstecker,

    SC 58 - Springt nicht an, wenn sie warm ist?

    Hallo zusammen,
    ich hab seit kurzem ein neues Problem, sobald meine CBF warm ist springt sie nicht mehr an. dann las ich sie abkühlen und sie startet wieder aufs erste drücken ohne Probleme. Was könnte so was verursachen ? Batterie ist neu hab ich schon getauscht. Vielleicht gibt es ja hier schon einen Beitrag hab aber nichts gefunden. Danke für eure Hilfe LG hilti

  2. #2
    Tripel-As Avatar von irishrOy
    Registriert seit
    29.03.2019
    Alter
    26
    Beiträge
    163
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    '97 VFR 750
    hmm. die meisten CBFs haben beim warmen starten ein paar problemchen. die mische ist zum starten relativ fett. das ist gut bei nem kalten motor. wenn aber alles schon warm und sogar heiß ist, ist das nicht ganz so produltiv.
    Für den fall, dass der motor abgesoffen sein könnte, steht im handbuch ein kleines how-to. ich glaube mich dran erinnern zu können, dass man das gas voll auf halten soll, dann zündung an, starter knopf für 4s drücken. falls sie anspringt gut, falls nicht, 30s-1 min warten und wieder probieren.

    aber das ist nur das, was mir einfällt ohne mehr info.

    aber: was meinst du mit "nicht anspringen?" dreht sie, versucht sie, aber es springt nicht an? oder dreht nichtmal der starter? das wäre hilfreich

  3. #3
    Mitglied Avatar von hilti
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    86653 Monheim
    Alter
    49
    Beiträge
    28
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Tuono V4 Fact.
    Zubehör
    ABS, SW- Motech Kofferhalterung Givi V37, SW-Motech Alu Reck Givi V56, Scottoiler vSystem, Ganganzeige, SW-Motech EVO Engage, KOSO HG-13 Heizgriffe, SW-Motech Spiegelerweiterung, Reifendrucksensoren, Tempomat Lenkerendstecker,
    ja Starter orgelt bis die Batterie aufgibt, aber sie Springt nicht an, dann lässt man sie abkühlen oder wenn sie Übernacht steht springt sie aufs erste mal perfekt an, ach ja verbaut sind NGK Iridium Zündkerze falls das relevant wäre.

  4. #4
    Mitglied Avatar von hilti
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    86653 Monheim
    Alter
    49
    Beiträge
    28
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Tuono V4 Fact.
    Zubehör
    ABS, SW- Motech Kofferhalterung Givi V37, SW-Motech Alu Reck Givi V56, Scottoiler vSystem, Ganganzeige, SW-Motech EVO Engage, KOSO HG-13 Heizgriffe, SW-Motech Spiegelerweiterung, Reifendrucksensoren, Tempomat Lenkerendstecker,
    Bin mir nicht sicher aber ich denke das Problem trat auf mit dem defektem LIMA Regler, der mittlerweile getauscht wurde, könnte es sein das die zu hohen Spannungsspitzen evtl. ein Bauteil beschädigt haben? Und wenn ja welches?

  5. #5
    Lebende Foren Legende Avatar von Uwe Cologne
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Cölle
    Alter
    65
    Beiträge
    1.559
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Zubehör
    Sturzpäds Metisse, Navi Garmin 60Cx, SB-Lenker von ABM mit Pazzo Hebeleien Schrammen, Kratzer, Dellen.... Motor im Seniorenalter mit 94.500 km......... mähtnix


    tja........ich bin ja nun bei den schwarzen Funken der Experte für Batterieneubeschaffung
    ( können Alle auch herzlich drüber lachen )

    Mein Problem ist der Start am SaisonAnfang,
    Heißstart kein Problem,
    wenn meine Karre einmal läuft - dann auch das ganze Jahr

    Also - da muß nix konkretes kapott sein,
    einige wenige oder auch mehr Aggregate wollen eben nicht immer und überall,


    da muß man einen individuellen workflow entwickeln, um die Startbereitschaft herzustellen

    kann man nix machen.........heute nennt man das auch Vielfältigkeit der Motorsysteme
    Grüße aus Köln
    Uwe mit Einzlitter
    "Et hätt noch immer jot jejange"

  6. #6
    Mitglied Avatar von hilti
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    86653 Monheim
    Alter
    49
    Beiträge
    28
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Tuono V4 Fact.
    Zubehör
    ABS, SW- Motech Kofferhalterung Givi V37, SW-Motech Alu Reck Givi V56, Scottoiler vSystem, Ganganzeige, SW-Motech EVO Engage, KOSO HG-13 Heizgriffe, SW-Motech Spiegelerweiterung, Reifendrucksensoren, Tempomat Lenkerendstecker,

    Icon21

    [QUOTE=Uwe Cologne;400071]

    tja........ich bin ja nun bei den schwarzen Funken der Experte für Batterieneubeschaffung
    ( können Alle auch herzlich drüber lachen )

    Mein Problem ist der Start am SaisonAnfang,
    Heißstart kein Problem,
    wenn meine Karre einmal läuft - dann auch das ganze Jahr

    Also - da muß nix konkretes kapott sein,
    einige wenige oder auch mehr Aggregate wollen eben nicht immer und überall,



    kann man nix machen.........heute nennt man das auch Vielfältigkeit der Motorsysteme

    da muß man einen individuellen workflow entwickeln, um die Startbereitschaft herzustellen

    Na ja wenn ich ein unzuverlässiges Schrauberbike (mit Charakter ) suche würde ich mir ne alte Ducc holen und keine Honda :)

  7. #7
    Mitglied Avatar von hilti
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    86653 Monheim
    Alter
    49
    Beiträge
    28
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Tuono V4 Fact.
    Zubehör
    ABS, SW- Motech Kofferhalterung Givi V37, SW-Motech Alu Reck Givi V56, Scottoiler vSystem, Ganganzeige, SW-Motech EVO Engage, KOSO HG-13 Heizgriffe, SW-Motech Spiegelerweiterung, Reifendrucksensoren, Tempomat Lenkerendstecker,

    Problem gelöst - Fehler gefunden!

    Wie immer war es das naheliegendste, die 3 Monate alte Batterie wurde wohl durch den kaputten Lima-Regler in Mitleidenschaft gezogen.
    kalt hat die Batterie 12,6 V nach dem Starten und erneutem abstellen des Motors fällt die spann auf 12,4 V bei einem erneuten Startversuch fällt wärmend dem Startvorgang die Spannung auf 10V und er springt nicht mehr an. durch das stehen erholt sich die Batterie etwas und das ist wohl so im Grenzbereich das er wieder anspringt.

    Die Lösung ist also eine neue Batterie. LG hilti

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •