Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 25 bis 35 von 35

Thema: Bridgestone Battlax T32 (BT32)

  1. #25
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    56
    Beiträge
    2.320
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    "Stimmt nicht" lässt sich an der SerienCBF eben so gut wie nicht (um nicht zu sagen "garnicht") verbessern. Federbasis... aber das wird nix bringen. Luftdruck? Wird's auch nicht holen.
    Alles richtig gemacht! (@WiN)
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  2. #26
    Eroberer Avatar von Eumel
    Registriert seit
    11.06.2019
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    36
    Beiträge
    62
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Keine CBF
    Buell XB12R Firebolt
    Lieblingsmotorrad
    Buell XB12R
    Zubehör
    Givi V35 Seitenkoffer Hinterrad-Spritzschutz DWS Sitzbank SW Motech ION three Tankrucksack
    Haste Recht. Ist halt auf leichte Japaner ausgelegt. Daher Feder schon grenzwertig weich und Zugstufe dann natürlich auch zu weit offen. Dann noch das Öl zu lange drin lassen und man hat sowas.
    Federbasis bringt da dann nix.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  3. #27
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Minimax
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.775
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2011)
    Keine CBF
    Yamaha Tricker
    Lieblingsmotorrad
    CBF1000NA
    Zubehör
    abgepolsterte Sitzbank ;-)

    Lächeln

    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    "Stimmt nicht" lässt sich an der SerienCBF eben so gut wie nicht (um nicht zu sagen "garnicht") verbessern...
    Am Fahrwerk der CBF von WIN sollte laut #3 weiter oben gar nix mehr serienmäßig sein...

    Edit sagt: Erst gucken dann schreiben - die letzten Fotos sind ja noch vorm Umbau entstanden.
    "Ich bremse auch für Kurven."

  4. #28
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    56
    Beiträge
    2.320
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    @Minimax: Wie du schreibst, mein Lieber: erst lesen und versuchen zu verstehen
    Die aktuellen Reifen sind nach Fahrwerksumbau und augenscheinlich brauchbarer Einstellung - die alten mit dem nicht einstellbaren Seriengedöns, das eben bei flotter Gangart durchaus an die Grenzen zu bringen ist, was dann eben auch komische Abriebbilder erzeugt und die Reifen unnötig belastet .

    @Eumel: mein Gefühl bei der CBF war eine überdämpfte Zugstufe, mit der das Fahrwerk sich auf unebener Fahrbahn nach unten saugt (und zwar weitestgehend unabhängig von der Federbasiseinstellung) - das passt in meinem Denk- und Erfahrungsmodell auch zum gezeigten Reifenbild. Frisches Öl kann die Balance aus Zug- und Druck-Dämpfung auch nicht verbessern und ist nur "weicher" oder "härter" als die alte Suppe. Kann aber sein, dass ich komplett falsch liege... hab ja nur eingeschränkt Ahnung von so Zeug.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  5. #29
    Eroberer Avatar von Eumel
    Registriert seit
    11.06.2019
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    36
    Beiträge
    62
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Keine CBF
    Buell XB12R Firebolt
    Lieblingsmotorrad
    Buell XB12R
    Zubehör
    Givi V35 Seitenkoffer Hinterrad-Spritzschutz DWS Sitzbank SW Motech ION three Tankrucksack
    Ich würde bei den gezeigten Bildern von zu weit geöffneter Zugstufe ausgehen. Ist ja die hintere Kante. Zu feste Zugstufe sollte eigentlich die vordere Kante sein. Da man das Originalfahrwerk nicht einstellen kann ist das auch logisch. Wie ich bereits schrub, ist die Feder für die meisten Europäer zu weich und deshalb ist die Zugstufe auch zu weit offen. Die Zugstufe muss ja immer die in der Feder gespeicherte Energie bedämpfen. Also härtere Feder oder höhere Vorspannung nötig -> stärkere Zugstufendämpfung. Wenn man jetzt die Vorspannung erhöht liegt zwar das Moped besser aber die Energie in die beim Ausfedern frei wird ist immer noch zu hoch und wird nicht ausreichend gedämpft. Bringt also nix.
    Wenn das Öl im Dämpfer jetzt noch altert und damit (zum Teil deutlich) dünner wird kommen die gezeigten Bilder zustande. Ist daher der häufigste Fehler den man sieht. Man muss ja nix dafür tun, der kommt von alleine

    Ergo: Zugstufe sollte einstellbar sein und sollte auch immer mal wieder nachjustiert werden.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  6. #30
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    56
    Beiträge
    2.320
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Zitat Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
    Ich würde bei den gezeigten Bildern von zu weit geöffneter Zugstufe ausgehen. Ist ja die hintere Kante. Zu feste Zugstufe sollte eigentlich die vordere Kante sein.
    Das, mein Lieber, sehen wir beide offenbar sehr kontrovers. Aufwerfung an der nachlaufenden Kante wird weniger, wenn man die Zugstufe öffnet - ist meine Erfahrung und erscheint mir technisch plausibel.

    Zitat Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
    Da man das Originalfahrwerk nicht einstellen kann ...
    Wenigstens sind wir uns hier einig

    Zitat Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
    Also härtere Feder oder höhere Vorspannung nötig -> stärkere Zugstufendämpfung. Wenn man jetzt die Vorspannung erhöht liegt zwar das Moped besser aber die Energie in die beim Ausfedern frei wird ist immer noch zu hoch und wird nicht ausreichend gedämpft. Bringt also nix.
    Ich ergänze: Wenn Zug- und Druckstufe nicht harmonisch und passend zu Last und Federrate eingestellt sind, kann man auch mit was Nichteinstellbarem rumfahren... das wird lange gut gehen, aber weder überall, noch in allen dynamischen Herausforderungen zufriedenstellend funktionieren.
    Für die Fahrzeugbalance ist es imho entscheidend, dass die Ausfederung mit der gleichen Geschwindigkeit möglich ist, wie die Einfederung - sonst passiert das, was ich von meiner CBF erzählt habe - saugt sich auf Wellblechbelag in eine Endlage (bei mir war das Endlage "unten" wegen mutmaßlich überdämpfter Zugstufe und mithin zu langsamem Ausfedern - bei gegebener Dämpfung hätte bei mir eine maßvoll härtere Feder Linderung versprochen, weil dank größerer Federkräfte stärker verzögertes Einfedern und schnelleres Ausfedern).

    Zitat Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
    Wenn das Öl im Dämpfer jetzt noch altert und damit (zum Teil deutlich) dünner wird kommen die gezeigten Bilder zustande. Ist daher der häufigste Fehler den man sieht. Man muss ja nix dafür tun, der kommt von alleine

    Ergo: Zugstufe sollte einstellbar sein und sollte auch immer mal wieder nachjustiert werden.
    Was man sieht, ist imho eine unangepasste Balance zwischen Zug- und Druck - das Öl beeinflusst diese Balance eigentlich nicht (unter der Annahme, dass die hydaulischen Löcher etwa gleich groß sind, durch die das Öl bei Zug- bzw. Druckbewegung gepumpft wird - je unterschiedlicher die Löcher sind, desto mehr verschiebt sich die Balance durch zäheres Öl). Wohl dem, der die Lochgröße beeinflussen kann und somit auch bei unterschiedlichen Ölviskositäten eine passende Einstellung vornehmen kann.

    Aber wie gesagt, ich habe eine eingeschränkte Kompetenz in Sachen Hydraulik und Fahrdynamik... bin aber bereit meine Sichtweise zur offenen Diskussion zu stellen... wir können das gerne im Mai in Chambley bei einem Bier vertiefen (oder zwischenzeitlich per PM), damit wir die anderen hier ohne Einstellmöglichkeiten nicht zu sehr langweilen
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  7. #31
    Eroberer Avatar von Eumel
    Registriert seit
    11.06.2019
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    36
    Beiträge
    62
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Keine CBF
    Buell XB12R Firebolt
    Lieblingsmotorrad
    Buell XB12R
    Zubehör
    Givi V35 Seitenkoffer Hinterrad-Spritzschutz DWS Sitzbank SW Motech ION three Tankrucksack
    Noch hat sich ja keiner beklagt
    Der hier (und Dave Moss) ist meiner Meinung: https://lifeatlean.com/motorcycle-tyre-wear-guide/

    Hat bei mir auch gut funktioniert an der Buell. Hatte ne leichte Erhöhung an der hinteren Kante. In Chambley dann die Zugstufe zwei Clicks weiter zu und das ist verschwunden. War aber weit weg vom Gezeigten.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  8. #32
    Kaiser
    Avatar von WiN
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Pinswang in Tirol
    Alter
    59
    Beiträge
    1.141
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Z1000SX
    Zubehör
    WILBERS, Koffer, Sturzpads, Griffheizung, ProOiler, AUTOCOM
    Mein Englisch ist etwas eingerostet
    "Usually if it’s on the leading edge rebound is too slow"
    Würde ich so übersetzen, dass die aufstehende Kante an der Profilkante vorne
    (leading edge = die Kante in der Bewegungsrichtung des Reifens)
    das Zeichen für ein zu langsam ausfederndes Rad ist => meist Zugstufe ist zuweit geschlossen.
    -manchmal auch Federrate zu gering, Progression passt nicht
    -sehr selten viel Bremse im Kurveneingang oder viel zuwenig Druckstufe oder Reifendruck/Karkasse Reifen zu weich

    Hat man so auch erklärt bei den Fahrwerkstestfahrten

    Bin aber noch in keinster Weise ein Fahrwerksguru, bestenfalls Lehrling.
    Geändert von WiN (12.10.2021 um 17:21 Uhr)
    Der Spaß am Motorradfahren ist nicht abhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit

  9. #33
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    56
    Beiträge
    2.320
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Ich glaub das mal so, bin aber sicher, dass es bei mir die hintere Kante war, die mich dazu gebracht hat, die Zugstufe zu öffnen. Und magic! plötzlich stimmt das Reifenbild... beim Shiverkollegen exakt das Gleiche. Oder vertausche ich grad in meinem nachlassenden Erinnerungsvermögen vorlaufende und nachlaufende Kante? Könnte sein... Da stimmt jetzt jedenfalls mein Weltbild irgendwie garnicht, wenn's bei euch genau andersrum ist.

    Und wenn uns einer zuhört, der eh nix verstellen kann (und das womöglich auch garnicht braucht, weil's ja auch so für das meiste irgendwie ganz brauchbar zu fahren geht), der hält uns womöglich für komplette Idioten... aber durch die Bank

    Dave Moss wird's schon wissen, der macht das ja den ganzen Tag... (...und ich frag mich voller Selbstzweifel, ob ich morgen noch den Weg zur Toilette finden werde, wenn's heute schon um meine Realitätseinschätzung derart düster aussieht... werde berichten )
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  10. #34
    Eroberer Avatar von Eumel
    Registriert seit
    11.06.2019
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    36
    Beiträge
    62
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Keine CBF
    Buell XB12R Firebolt
    Lieblingsmotorrad
    Buell XB12R
    Zubehör
    Givi V35 Seitenkoffer Hinterrad-Spritzschutz DWS Sitzbank SW Motech ION three Tankrucksack
    Wir haben ja in Chambley schon festgestellt das bei dir eh alles andersrum ist. Ich zähle Clicks von zu und du von offen.
    Hauptsache am Ende passt es.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  11. #35
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    56
    Beiträge
    2.320
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Zitat Zitat von Eumel Beitrag anzeigen
    Wir haben ja in Chambley schon festgestellt das bei dir eh alles andersrum ist. Ich zähle Clicks von zu und du von offen.
    Hauptsache am Ende passt es.
    Ah! Sorum war's! Fühle mich vollumfänglich rehabilitiert.

    (Die Vorstellung und Diskussion darüber dass etwas, was wir Tisch nennen, eigentlich eine Tomate ist, würde jetzt babylonisch zu weit führen und wäre komplett Off-Topic)

    Sorry für grenzwertige Abschweifungen, WiN...
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •