Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 24 von 192

Thema: Was mich gerade nervt

  1. #13
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    55
    Beiträge
    1.886
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Zitat Zitat von ducthomas Beitrag anzeigen
    OK, offensichtlich hab' ich es nicht klar genug erklärt......
    Finde ich schon.

    Was viele Verkehrsteilnehmer nicht wissen: Weder auf der Bundesstraße noch auf der AB ist der Beschleunigungs- /Einfädelstreifen in irgendeiner Weise vorfahrtberechtigt. Auch muss man nicht zwingend Platz machen oder vehement bremsen, um jemandem das Einfädeln zu erleichtern.

    Selber mehrfach erlebt: Ich fahre auf der rechten Spur (AB), werde gerade selber überholt bzw. sehe, dass sich links jemand mit deutlichem Überschuss nähert, den ich bei einem Spurwechsel meinerseits massiv ausbremsen müsste (Crashgefahr inklusive). Der auf dem Beschleunigungsstreifen fährt mit gleicher Geschwindigkeit neben mir, weder beschleunigt noch bremst er, und beschwert sich dann per Hupe und diversen Handzeichen, wie blöd ich doch bin.

    Was mich auch massiv nervt ist das Nicht-Blinken beim Verlassen von Kreisverkehren. Man könnte flüssig einfahren, muss für diese Egoisten aber anhalten, weil man nicht weiss, ob die vielleicht doch durchziehen. Blinken scheint irgendwie immer uncooler zu werden. Oder liegt's daran, dass es dafür nicht noch nen Deppen-Assistenten an Bord gibt?
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019
    Sinntal-Jossa 2020


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  2. #14
    Routinier

    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    344
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zubehör
    - Givi V56 Maxia 4 Monokey Topcase Carbon Optik inkl. Rückenpolster - GIVI Seitenkofferset "V37 Monokey Side" - Boardsteckdose von Saito - KOSO Griffheizung - Hydraulischer Bremslichtschalter (Vorderradbremse) - LSL verstellbare Sozius-Fußrasten - Smartphonehalterung (SP-Connect)
    Zitat Zitat von ducthomas Beitrag anzeigen
    OK, offensichtlich hab' ich es nicht klar genug erklärt......

    Vergeßt es !!

    Th.
    Wo ist denn das Problem?

    1) Wenn der, der Vorfahrt hat nicht fälschlicher weiße freundlich sein würde und auf sein Recht besteht, muss niemand auf der rechten Spur bremsen.
    2) Wenn der, der auf dem Beschleunigungssteifen ordentlich beschleunigt, schafft es ggf. noch vor Ende des Beschleunigungssteifen einzufädeln, ohne jemanden auszubremsen (geht auch mit nem alten VW Käfer: ... und damit erst recht mit jemdem modernen PKW, egal wie wenig PS das Teil hat!).
    2.1) Eine kleine Ordnungswiedrigtkeit, zu gunsten des Verkehrsflusses (weiter fahren auf dem Standsteifen), halte ich für Sinnvoller. So wird der rückwertige Verkehr (egal ob auf dem Beschleunigungsstreifen oder der rechten Spur) nicht behindert und muss auch nicht bremsen / anhalten.
    06/2007 - 10/2009 --> Kymco Agility 50
    11/2009 - 06/2012 --> Daelim Freewing S2 125 F.I.
    07/2012 - 05/2018 --> Honda CBF 600S [PC38]
    09/2018 - dato --> Honda CBF 1000 [SC58]

    "Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten." (Vittorio de Sica)

  3. #15
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    55
    Beiträge
    1.886
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Beschleunigungs- und Elastizitätstest im vierten Gang in meinem 65er Käfer mit originalem AD-Motor und kurzem 1200er Getriebe.
    Der AD-Motor hat (wie es da schon steht) 1600 Kubik und ist mit dem lahmen 1200er nicht zu vergleichen. Oder anders gesagt: Das Ding ist modifiziert und eben kein "alter Käfer" von der Stange. Noch besser ginge es, wenn man da nen Motor vom 356er Porsche reinpflanzt.
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019
    Sinntal-Jossa 2020


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  4. #16
    Kaiser
    Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    69
    Beiträge
    1.101
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !
    Zubehör
    LSL-Lenker (Segelstange); Wilbers Federbein mit pa; Innenbeleuchteter Bremshebel;
    Zitat Zitat von Der_Ray Beitrag anzeigen
    Wo ist denn das Problem?

    1) Wenn der, der Vorfahrt hat nicht fälschlicher weiße freundlich sein würde und auf sein Recht besteht, muss niemand auf der rechten Spur bremsen.
    2) Wenn der, der auf dem Beschleunigungssteifen ordentlich beschleunigt, schafft es ggf. noch vor Ende des Beschleunigungssteifen einzufädeln, ohne jemanden auszubremsen (geht auch mit nem alten VW Käfer: ... und damit erst recht mit jemdem modernen PKW, egal wie wenig PS das Teil hat!).
    2.1) Eine kleine Ordnungswiedrigtkeit, zu gunsten des Verkehrsflusses (weiter fahren auf dem Standsteifen), halte ich für Sinnvoller. So wird der rückwertige Verkehr (egal ob auf dem Beschleunigungsstreifen oder der rechten Spur) nicht behindert und muss auch nicht bremsen / anhalten.
    Oh Mann......

    Wenn hinter dem (sich im schnell fließenden Verkehr befindlichen ) Vorfahrtsberechtigten weitere Fahrzeuge sind und ich erheblich langsamer auf meiner Zufahrtsspur denen ihre
    Vorfahrt gewähre, ist es der pure Irrsinn, auf der vorfahrtsberechtigten Straße bis zum Stillstand zu bremsen, um mich, der ich eindeutig mein nachrangiges Recht zeige, indem
    ich meine Geschwindigkeit anpasse, bis die Vorfahrtsberechtigten durch sind, in mißverstandener "Freundlichkeit" rein zu nötigen.
    Ein derartiges Verhalten ist eine klare Verkehrsgefährdung !
    Natürlich ziehe ich auf dem Beschleunigungsstreifen durch, wenn (JA WENN !!!) Platz ist. Im beschriebenen Fall (durchaus kein Einzelfall !!) bremste sich der bevorrechtigte Fahrer parallel zu mir ein und beschimpfte mich übelst, weil... ja, weil ich mich an die Verkehrsregeln hielt.

    Gruß Thomas
    Bisher...
    Honda CB 350 (1972), Yamaha RD 350 (1973), Custom Harley S&S 1600 (2001), Ducati Monster 900 i.e. (2001 - 2005), Honda CB 1300 S ABS (2005 - 2007), Kawasaki Versys 650 (2008 - 2016), Honda CBF 1000 F (SC 64) -aka Holder ED2- seit 2016. to be continued......

  5. #17
    Kaiser
    Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    69
    Beiträge
    1.101
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !
    Zubehör
    LSL-Lenker (Segelstange); Wilbers Federbein mit pa; Innenbeleuchteter Bremshebel;
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    Finde ich schon.

    Was viele Verkehrsteilnehmer nicht wissen: Weder auf der Bundesstraße noch auf der AB ist der Beschleunigungs- /Einfädelstreifen in irgendeiner Weise vorfahrtberechtigt. Auch muss man nicht zwingend Platz machen oder vehement bremsen, um jemandem das Einfädeln zu erleichtern.

    Selber mehrfach erlebt: Ich fahre auf der rechten Spur (AB), werde gerade selber überholt bzw. sehe, dass sich links jemand mit deutlichem Überschuss nähert, den ich bei einem Spurwechsel meinerseits massiv ausbremsen müsste (Crashgefahr inklusive). Der auf dem Beschleunigungsstreifen fährt mit gleicher Geschwindigkeit neben mir, weder beschleunigt noch bremst er, und beschwert sich dann per Hupe und diversen Handzeichen, wie blöd ich doch bin.

    Was mich auch massiv nervt ist das Nicht-Blinken beim Verlassen von Kreisverkehren. Man könnte flüssig einfahren, muss für diese Egoisten aber anhalten, weil man nicht weiss, ob die vielleicht doch durchziehen. Blinken scheint irgendwie immer uncooler zu werden. Oder liegt's daran, dass es dafür nicht noch nen Deppen-Assistenten an Bord gibt?
    Och... Kreisverkehr.....
    Da macht die Lady vor mir ( im KV) eine Vollbremsung, weil da ja einer "von rechts" in den KV will !!
    Ach ja, und da war dann auch noch der Opa, der bei 9 Uhr aus dem KV wollte und bei der Einfahrt dann sehr schön LINKS blinkte und auf direktem Weg zu seiner Ausfahrt fuhr.....

    Th.
    Bisher...
    Honda CB 350 (1972), Yamaha RD 350 (1973), Custom Harley S&S 1600 (2001), Ducati Monster 900 i.e. (2001 - 2005), Honda CB 1300 S ABS (2005 - 2007), Kawasaki Versys 650 (2008 - 2016), Honda CBF 1000 F (SC 64) -aka Holder ED2- seit 2016. to be continued......

  6. #18
    Lebende Foren Legende Avatar von Burgman
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    Eppelheim
    Alter
    58
    Beiträge
    1.759
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW GS 1200 LC
    Kurz und bündig, früher hatten wir spikes und es hat alles bestens funktioniert. Selbst mit meinem 1600 er VW Variant mit Heckantrieb, hat sogar Spass gemacht auf schneebedeckter Fahrbahn.
    Gruß Werner
    1997 Honda Helix
    1998 Suzuki Burgman 400
    2000 Suzuki Burgman 400
    2001 Honda Silver Wing 600
    2003 Suzuki Burgman 650
    2004 Suzuki Burgman 650
    2007 Honda Deauville
    2008 CBF 1000 Silverline
    2010 Suzuki Bandit 1250 2014 Suzuki V-Strom 1000 2017 Suzuki V-Strom 1000 2020 GS 1200 LC

  7. #19
    Foren As
    Avatar von TAIFUN
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    BREMEN
    Beiträge
    89
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    GSX1100G
    Lieblingsmotorrad
    >1100 + Kardan
    Zitat Zitat von ducthomas Beitrag anzeigen
    Thema Beschleunigungsstreifen:

    Du befindest Dich auf einem Zufahrts-/Beschleunigungsstreifen auf eine Bundesstraße. Du siehst, daß auf der Bundesstraße jemand (bevorrechtigt) kommt;
    was machst Du ? Du zeigst die Bremslichter, so daß der (bevorrechtigte) andere sieht, daß Du ihn (und seine Vorfahrt) zur Kenntnis genommen hast.
    Was macht er ?????? Er BREMST (aus völlig falscher und lebensverneinender "Höflichkeit") , um Dich herienzulassen !!
    Nicht allein, daß er dadurch sich und die nachfolgenden Fahrzeuge (die nicht mit einer solchen grundlosen Bremsung rechnen) gefährdet, nein er bremst bis zum Stillstand
    und beschimpft Dich auf's übelste, weil Du es wagst, seine (falsch verstandene) "Freundlichkeit" abzulehnen und Dich an die geltenden Verkehrsregeln zu halten.

    I love it !!

    Gruß Thomas

    P.S. Aber zurück zum Thema: Fahren unter Katastrophenbedingungen (= mehr als 3 Schneeflocken pro m² Straßenfläche)
    Jo, so schauts aus!!
    BERND

    TTRider 2nd + V4 + 550 + V4 / Routeconverter

  8. #20
    Routinier Avatar von anett
    Registriert seit
    04.05.2019
    Ort
    Brandenburger Provinz
    Beiträge
    349
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Weil wir hier mal gerade beim meckern sind meckere ich mal ein bißchen mit.
    Was ich fast regelmäßig erlebe beim Auffahren auf die AB bzw Spurwechsel auf der AB da wird der Blinker gesetzt und im gleichen Moment wird sofort links rüber gezogen, wo der Andere bleibt ist völlig egal und die Schlimmsten sind die Lkws wenn die einen Kleinwagen platt machen merken die es ja nicht mal. Das dann Einige ängstliche unerfahrene Autofahrer auf der Mittelspur bleiben kann ich verstehen auch wenn es gesetzlich nicht richtig ist. Seid dem ich nur noch einen Kleinwagen mit wenig PS fahre stört mich das auch nicht wirklich, die CBF weiß sowieso nicht was eine AB ist.
    Der Sinn des Blinkens beim Verlassen des Kreisverkehrs erschließt sich mir nicht so richtig, wenn man in den Kreisverkehr einfahren will kann man den Blinker des Ausfahrenden gar nicht sehen weil der auf der abgewandten Seite des Fahrzeuges ist, der Hintermann sieht den Blinker aber für den ist es eher irrelevant.

  9. #21
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    55
    Beiträge
    1.886
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Zitat Zitat von anett Beitrag anzeigen
    Der Sinn des Blinkens beim Verlassen des Kreisverkehrs erschließt sich mir nicht so richtig, wenn man in den Kreisverkehr einfahren will kann man den Blinker des Ausfahrenden gar nicht sehen weil der auf der abgewandten Seite des Fahrzeuges ist, der Hintermann sieht den Blinker aber für den ist es eher irrelevant.
    Ist jetzt nicht Dein Ernst, oder?
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019
    Sinntal-Jossa 2020


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  10. #22
    Routinier Avatar von anett
    Registriert seit
    04.05.2019
    Ort
    Brandenburger Provinz
    Beiträge
    349
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    Ist jetzt nicht Dein Ernst, oder?
    Wenn du durch das Fahrzeug durchschauen kannst und die Blinker auf der Gegenseite siehst ich kann es nicht

  11. #23
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    55
    Beiträge
    1.886
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Bei den Autos, die ich so kenne, sind die Blinker von vorne zu erkennen. Deine offenbar mangelnde Beobachtungsgabe lässt mich das Gefühl nicht loswerden, dass ich nicht gerne Dein Patient wäre...
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019
    Sinntal-Jossa 2020


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  12. #24
    Routinier Avatar von anett
    Registriert seit
    04.05.2019
    Ort
    Brandenburger Provinz
    Beiträge
    349
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    Deine offenbar mangelnde Beobachtungsgabe lässt mich das Gefühl nicht loswerden, dass ich nicht gerne Dein Patient wäre...
    Wenn ich dir einen neuen Blinker einsetzen soll wahrscheinlich nicht

Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •