Zitat Zitat von RalfT Beitrag anzeigen
Klar: sie haben militärischen Ursprung - aber mal ganz ehrlich: ich bin z.B. auch begeisterter Outdoor-Fan - und wer kennt sich da besser aus als die Armeen dieser Welt?
DLzG!
Ich bin früher auch sehr gern Zelten gefahren die Ausrüstung war primitiv aber es hat Spaß gemacht, in der Clique 8-12 Personen, die Mädels mit der Schwalbe die Jungs mit dem S50, ich war schon fast privilegiert ich hatte mit 16 eine MZ 125. Wir konnten auf jeden Zeltplatz kommen eine Nacht durfte man immer bleiben und länger wollten wir auch gar nicht, dann ging es auf zum nächsten Zeltplatz, der ganze Spaß kostete 1,5 M pro Nacht pro Person. Heute ist die Ausrüstung traumhaft aber 20-25 € für eine Nacht und vorher anmelden sonst geht gar nichts, die Stimmung ist auch nicht mehr wie früher, gut wir sind auch älter geworden mit einer dünnen Decke auf dem Boden schlafen, oder im sitzen auf einer Bank das braucht man heute auch nicht mehr.