Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 18

Thema: zu 99% demnächst neuer CBF-ler aus dem Raum S

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.08.2020
    Alter
    59
    Beiträge
    8
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe

    Blinzeln zu 99% demnächst neuer CBF-ler aus dem Raum S

    Ein Hallo in die Runde,

    nach vielen Jahren und Kilometern auf Honda (CB 650) und Suzi (GSX 750) suche ich nun etwas tourenfreundlicher- und altersgerechteres und bin dabei auf die CBF 1000 und auf dieses Forum gestossen.

    Vor dem Kauf will ich noch etwas stöbern, was es zu beachten gilt; um Schwachstellen beim Kauf nicht zu übersehen.

    Die Linke zum Gruß
    die Rechte bleibt unten

    K.Laus, der windschildbiker

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    1.876
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Die Lima-Falle hast Du ja schon entdeckt. Das ist auch die einzige, wegen der man fast zwangsläufig irgendwann mal stehen bleibt...
    Ich habe drei davon verschlissen und hatte nie eine im Urlaub dabei. Etwa 15-mal für roundabout eine Woche weiter als 500 km vom heimischen Stellplatz unterwegs gewesen und immer problemlos hin und her gekommen. Statt die nicht benötigte LiMa rumzufahren, hab ich dann eigentlich immer Wurst und Käse im freien Stauraum mitgebracht. Bedenken hatte ich beim Losfahren gelegentlich - aber irgendwann ist einem das egal. Wenn der liebe Gott einen ärgen will, dann macht er das auch, wenn eine LiMa im Tankrucksack liegt. Und dann wird man schon sehen, ob man cool damit umgeht, oder das große Heulen bekommt.

    Andere und eigentlich größere Schwachstelle an der CBF ist das Fahrwerk und die Schräglagenfreiheit. Derbe Einschnitte für sportliche Fahrer müssen durch Wahnsinn kompensiert werden - oder man geht's tatsächlich grundsätzlich ruhig an. Es gibt aber auch Zubehörkomponenten und Service für Gabel und Federbein, die die kommode Sänfte ein wenig höher stellen und Fahrstabilität sowie Schräglagenpotential auf ein anderes Niveau heben.

    Vergiss die LiMa - die ist unbequem, wenn sie kommt, aber auch wirklich das einzige was technisch so sicher verschleißt, wie Reifen und Bremsbeläge - immerhin etwas längere Standzeit und wohl kein Hexenwerk zu tauschen.
    Aber wenn Du gelegentlich sporteln willst, was Deine Modellhistorie vermuten lässt, dann rechne mal um 5-600 Taler für ein besseres Federbein (wenn's die Beinlänge zulässt, schau dass das Neue etwas länger ist, als das Originale) und um 2-300 Taler einen ordentlichen Gabelservice mit ein, wenn Du eine schöne Doppelauspuff-CBF haben willst. Das ist dann imho ein richtig gutes Gesamtpaket.

    Bei Vergleichsmodellen sind's statt der LiMa eben die Regler, oder irgendwelche anderen Elektrowürmer. Moppeds an denen nichts kaputt geht wenn man sie nutzt, gibt's glaube ich nicht. Hatte meine CBF 6 Jahre lang unter der Laterne stehen und eigentlich nie mit irgendwas ein ernsthaftes Problem. Andere Möhren zicken wenn's mal kühl oder feucht ist. Die CBF konnte man i.d.R. auch nach drei Wochen Standzeit und -5°C problemlos starten - wenn die Batterie nicht alterschwach war... und auch wenn's nicht schön war, gab's etliche Wolkenbruchfahrten über mehrere Stunden... man will ja heimkommen, oder ans Urlaubsziel... sie hat nie gespotzt oder gezickt. Nur mal so, um die LiMa-Problematik ins rechte Licht zu rücken. Halb so wild.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  3. #3
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.08.2020
    Alter
    59
    Beiträge
    8
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Hai KiloCeBeF,

    hin und wieder finde ich tatsächlich mal den Gasgriff

    Dank für den Hinweis mit dem Fahrwerk, wenn´s in der Kurve gautschd und schleift ist das nicht immer zielführend.

    Und Moppeds die nicht kaputt gehen kenn ich tatsächlich. Eine steht bei mir in Ihrer eigenen Box und hört auf den Namen Clementine II, von Zetsie Ben Passo. Eine GSX 750 AE mit knapp 125.000 km, BJ 01 und vor 85.000 km das letzte Mal bei der Inspektion. Seither nur Ölwechsel mit Filter (1 x jährlich), Luftfilter und Kerzen (hin und wieder), Reifen, Bremsbeläge und Kettensatz, Bremsflüssigkeit - und leider regelmäßig tanken. Immer schön warmfahren, die ersten 20 km max. halbe Drehzahl, dann reduziert sich auch das Rasseln der Steuerkette (seit ca. 75.000 km) und dann stört sich mein altes Mädchen auch nicht an Drehzahlen im roten Bereich.
    Allerdings ist Ihre Schwester, bevor ich sie erworben habe, lange gestanden, und das hat ihr nicht gut getan; zur Strafe muß sie aber auch auf der Staße stehen, ätsch!

    Mit Euren Tipps komm ich Stück für Stück weiter, DANKE!

    Eine Delinquentin habe ich schon näher in´s Auge gefasst und ich weiter

    K.Laus
    need bikes - not likes

  4. #4
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.628
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    windschildbiker,

    dann mal willkommen im Forum und viel Spaß mit uns hier

    Ich bin mal gespannt was es denn nun zukünftig wird, die SC58 oder die SC64......die Frage der Fragen

    Selbst wenn es nix von beiden wird, bist hier gern gesehen
    Grüße

    Thomas & Gabi


  5. #5
    Routinier
    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    264
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe

    Willkommen

    Hallo und willkommen,

    ja, das mit der Lichtmaschine ist doof. ABER das ist der einzige serienmäßige Fehler an der CBF.
    Du kannst ja wählen:

    • Fahren bis Du stehen bleibst und dann den ADAC anrufen.
    • Ersatzlima mitführen und schnell implantieren. Spannungsanzeige verbauen, damit Du den Limatod auch mitbekommst!
    • Alle 30tkm vorsorglich die Lima tauschen (lassen)


    Was ich persönlich viel schlimmer als die Ersatzlima im Koffer finde ist die Kette. Aber das ist ja ein anderes Thema.
    Ja, Du liest richtig, bei mir ist auf ausgedehnten Touren immer eine Ersatzlima dabei. Letztes Jahr habe ich sie im Thüringer Wald am Straßenrand getauscht.
    Ruck zuck und weiter gings.

    Gruß
    Arne

  6. #6
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.08.2020
    Alter
    59
    Beiträge
    8
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Hier wird biker ja nett empfangen, Danke!

    @ Arne
    Was ist denn das Schlimme an der Kette? Wechsel schwierig? Oder weil Kette generell, so mit Pflege und Dreck?

    Wollte heute den ersten Termin zu einer Besichtigung machen - AB vom Händler: Betriebsferien! SUPIE
    need bikes - not likes

  7. #7
    Routinier
    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    264
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe
    Hi,

    nach 18 Jahren Kardan (Honda CX 500) bin ich 2016 auf die CBF umgestiegen.
    Obwohl ich einen Scottoiler verbaut habe nervt mich die Kette (Putzen / Nachstellen / Laufgeräusch bei langsamer Fahrt / Ölspritzer auf der Jacke, am Koffer ect.).
    Das nächste Motorrad hat wieder Kardan. Mal sehen ob das dann wieder erst nach 18 Jahren sein wird...

    Ich bin in den letzten Tagen viel gefahren und von der CBF immer noch begeistert. Da rückt das nächste "neue" Motorrad dann wieder in die Ferne.
    Zum Vergleich bin ich die BMW S1000XR von meinem Kumpel mal ein paar Kilometer gefahren. Viel wendiger als die CBF (breiter Lenker) aber wer will ein Motorrad, dass einen ständig anbrüllt? Ich nicht!

    Gruß
    Arne

  8. #8
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.622
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Zitat Zitat von windschildbiker Beitrag anzeigen
    Was ist denn das Schlimme an der Kette? Wechsel schwierig? Oder weil Kette generell, so mit Pflege und Dreck?
    Definitiv die Pflege, denn der Wechsel ist - abgesehen von den Kosten - bei der CBF selbst mit Endloskette so einfach wie bei kaum einem anderen Mopped.

    Naja, etwas Pflegeaufwand ist nötig, zugegeben , aber es ist erträglich. Komme ja selbst vom Kardan (25 Jahre).
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019
    Sinntal-Jossa 2020


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  9. #9
    Foren Gott Avatar von cyrus
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    Eschweiler
    Alter
    61
    Beiträge
    2.862
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    TDM 900
    Lieblingsmotorrad
    Hannisch
    Zubehör
    CLS 200, Heizgriffe, Koffer
    Willkommen im Club .... äh Forum.

    Zitat Zitat von windschildbiker Beitrag anzeigen
    Was ist denn das Schlimme an der Kette?
    Gar nichts.
    Fahre jetzt ca. 220.000 km Moppeds mit Kette.
    je nach Qualität und Schmierung kann man mit ner Laufleistung zwischen 20.000 km (Billigkette) und weit mehr als 40.000 (DID, RK) rechnen.

    Kette reinigen hab ich bisher 2x ! gemacht, erachte ich als unnötig. Ölen ist da weitaus wichtiger.
    ===================
    cyrus



    Ich war dabei: Alpenspezial 2011 + 2014, Jahrestreffen 2011, 2012, 2014, 2015, 2019 + 2020
    Spezi-Touren 2012, 2013, 2014 + 2016, Bebra Revival 2019

  10. #10
    Routinier
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    365
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Pflege ist relativ. Spannen muss man nicht zwischen den Reifenwechseln, und ab und zu ein bisschen schmieren ist ja nicht die Welt. Bei mir macht das auch ein Öler. Richtig eingestellt kann man die Kette fast vergessen und die Felge bleibt sauber.
    Und das man die Lima vorsorglich alle 30tsd. Kilometer tauschen soll, halte ich für seeehr übertrieben. Dann hätte ich schon 2x umsonst gewechselt.

    Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

  11. #11
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    1.876
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Einfach eine Ersatzkette neben die Ersatz-LiMa legen... braucht man etwa gleich oft. Mit dem Carbonklotzdingens an der CBF habe ich mir putzen, schmieren und anderen Kram vollständig geschenkt und i.d.R. waren trotz Alltagsbetrieb ohne Wetterrücksicht und Laternenstellplatz immer 24tkm locker drin. Einmal hat's vorher zu knacken angefangen (also richtig! Da war ich froh dass ich noch den Urlaubsrückweg geschafft habe und konnte nur noch lastarm ab mittlerer Drehzahl fahren...) in den anderen Fällen hätt'se der eine oder andere vermutlich bis 30tkm drauf gelassen, aber wenn's im dritten Gang bei konstant 40 unrund lief, musste das Dingens weg.

    Was das Spannen angeht: muss ich beim Quirl öfter, als an der CBF... aber der Quirl ist auch öfter im Sportmodus. Kette lebt mit HKS-Balsam (alle 1500km) etwa gleich lange wie an der Dicken mit dem Graphitabrieb.

    Der Kardan ist nur dann billiger und pflegeleichter, wenn er nicht kaputt geht... die XJ900 habe ich dafür geliebt. Aber die hatte weder den Motor der CBF, noch das Fahrwerk... also noch grottiger... hätt man mal was machen müssen...
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  12. #12
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.08.2020
    Alter
    59
    Beiträge
    8
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Grazie,

    fahre seit Beginn (Jaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhre) nur Kette, mit und ohne Oiler.
    Ich hatte jetzt nur kurz Bedenken, dass das auch eine kleine Baustelle an der CBF ist. Aber Kette ist Kette, mit allen Vor- und Nachteilen, das stört mich nicht.

    Bin weiter am Eingrenzen der möglichen Bikes, einige Interesante sind leider weit weg. Das Angabot ist aber durchaus zufrieden stellend, da findet sich was

    Schönen Abend Euch Allen
    und ned rahhagla

    K.Laus
    need bikes - not likes

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •