Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122
Ergebnis 253 bis 261 von 261

Thema: Rennstrecke und was dazugehört

  1. #253
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.181
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Dafür, dass der schon am Samstag geübt hatte die Ecken zu fahren, war er Sonntag nachmittag wirklich gottserbärmlich unterwegs. Aber der arme Kerl hatte ja auch schon anderthalb Tage am Limit in den Knochen

    Wo er sich echt was getraut hat, war die lange Links, dann halbwegs bis zum Linksknick, oben am Wäldchen, schaurige Linie bis nach dem Teerbatzen, freilich die lange Gerade wieder gib ihm, das Ende davon wieder erbärmlich, und bei der Einfahrt zur Tribünensenke war ich dann meist deutlich dran (und hab ihn dort nach der scharfen Rechts ein paarmal mit großem Vergnügen stehen lassen), nach dem "Aufstieg" war der recht gut in Richtung und auf Start-Ziel, hat dann wieder im rechts-links-Wechsel viel verloren, war sauschnell bei der Rechtsrumanfahrt auf das U, das U verkackt, aber dann ist man ja schon wieder auf der langen Links...
    Das Außenüberholen vom Vordermann würde ich so nicht machen, weil der innere Kerl in der Regel plant sich hart am Gas raustragen zu lassen... da trifft man sich dann womöglich... wer juckig ist, fährt innen sauberer und kann dann im Ausgang entscheiden, ob er innen oder außen vorbei will... sofern er am Gas vergleichbare Möglichkeiten hat (egal wie, schafft das die kleine Luftpumpe nicht... außer ich knall da im Ersten rum und wundere mich dann, wenn die Reifen das abkönnen, ich mich nicht eingenässt habe und vorne keine Pleuel aus dem Gehäuse fliegen...).
    Mit der 600er vom kleinen Mann ist's immerhin eine Option, außenrum so flott zu sein, dass der 1000er im Ausgang enger bleiben muss und dadurch später ans Gas kann... sofern der's blickt und wenn er's dann auch zulässt... sehr ähnlich wie der, aber noch unberechenbarer und aggressiver war mein 1290er-Spezi unterwegs, der ja zum Glück am Sonntag nicht dabei war. Samstag war durch die beiden Spackos schon ziemlich verkackt... jedenfalls für meinen Anspruch dort den Begriff "touristisch-flott" zu Erweitern und an der Wohlfühlkante meine Fähigkeiten zu verbessern und mein Gefühl für die Fuhre zu kalibrieren. Stattdessen fährt man dann solchen Nasen hinterher und in den schönsten Ecken erlebt man dann die unvorsehbarsten Manöver... hatte schon den Finger am Abzug und hab dann auch mit Hinblick auf die verbleibende Zeit nichts beim Josef vorgebracht... als selbst eher mittelmäßiger Fahrer käm ich mir auch denkbar blöd vor... und wenn man die Pappenheimer kennt, schaut man eben, dass man bei der Einfahrt ein bisschen Luft lässt.

    Mit R1 war die Rundenzeit zwischen 2:30 und 2:32... die Samstagsfilme mit dem KTM-Artefakt hab ich noch nicht schauen können... die zwei oder drei Runden, die ich vom Sonntag als Alleinfahrer habe, mach ich sehr entspannte 2:20+/-... und irgendwann wurde ja auch eine 2:15 gemessen... für schlecht gesessen garnichtmal so langsam.

    Respekt hatte ich für alle, die eleganter um die Störfaktoren herumgekommen sind... mir fehlt ein bisschen Leistung und ein bisschen die Risikobereitschaft auf eine Kurvenlinie zu wetten, die mich in der Kurve vorbei bringt... letzteres insbesondere,wenn man vom Vordermann schon alle denkbaren und undenkbaren Varianten gezeigt bekommen hat... inklusive in der langen Links bei 140 plötzlich mittendrin vom Gas zu gehen, mit 100 weiterzufahren, um am Ende noch mal richtig Gas zu geben, wohl damit er als Erster in der Rechts parken kann... boah ey... Samstag war echt ein Trauerspiel.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  2. #254
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.181
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Hier mal noch so ein Vordermann, der mich weniger gestört hat... an manchen Stellen bin ich hörbar gelangweilt und anderswo ist er mal wieder für ein paar Meter weg, ohne dass ich ansatzweise dran bleiben könnte... so einem kann ich recht geduldig hinterherfahren.

    für den Zeitrahmen, falls das jemanden interessiert: wir sind am zweiten Tag im "Suppenkoma" (erster Nachmittagsturn... eigentlich Zeit für einen Mittagsschlaf), also mental und disziplinmäßig echt gefordert:
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  3. #255
    Kaiser Avatar von falo
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Greven
    Alter
    57
    Beiträge
    1.027
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW S1000R, S1000RR
    Lieblingsmotorrad
    S1000R
    Zubehör
    Datenlogger, Laptimer, Kamera, Transponderhalter...
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    Hier mal noch so ein Vordermann,... so einem kann ich recht geduldig hinterherfahren.
    Geduld gehört leider nicht zu meinen Kernkompetenzen... sieht dann etwa so aus:

    (leider mit etwas Insektenbefall und nicht mit meiner besten Cam gefilmt)



    ungeduldige Grüße
    vom falo


    Memo an mich: das nexte mal wieder die anständige Kamera nehmen
    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (Erich Kästner)

  4. #256
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.181
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Holla! Irgendwoher müssen die gut 20 Sekunden ja kommen, die Du weniger brauchst um einmal rum zu fahren. Ich bin ja echt neidisch, weil Du so ein famoses Maschinchen unterm Hintern hast, aber ich glaub selbst mit sowas wär ich nicht viel schneller, als ich momentan bin. Am Ende muss man das Ding beherrschen und die Scheitel treffen... sonst ist das so ein Gegurke wie's der R1-Knecht in meinem ersten Filmchen zeigt... der hat mich ja schon jede Runde gut 10 Sekunden aufgehalten ...und ich merk ja auch bei mir, dass ich bei zu schneller Anfahrt so mit Bremsen beschäftigt bin, dass ich die Einlenkpunkte vergurke, oder überbremse, oder nicht auch noch den richtigen Gang einlegen kann... bei schneller Anfahrt mach ich also fast sicher entweder vor, am oder nach dem Scheitel mindestens einen Fehler... ich bin ja auch nicht besonders geduldig, aber ich werd ganz blöd mimosig, wenn ich Fehler zugeben muss, die ich hätte vermeiden können... und da ist Geduld einfach das kleinere Übel

    Für das was Du tust, Olaf, fehlt mir einiges an Können. Für 10 Sekunden schneller (also einstellig hinter der 2...) muss ich masssiv an meiner Haltungsnote arbeiten, vielleicht wird's dann schon mit dem Fahrwerk eng. Motorleistung und Reifen am Quirl sollten bis nahe 2:05 noch mitmachen - die 2:10 sehe ich als gut machbar. Um dann nochmal 10 Sekunden zu holen und Deine Zeiten fahren zu können... nur mal spekulativ: wenn ich meine Haltung in den Griff bekomme, ist das nächste sinnvolle Update eine 600er mit 120PS (gibt bisschen Luft beim Ausdrehen, bzw. man kann dann auch mal 12-13kRPM stehen lassen, wenn sich schalten nicht lohnt), die idealerweise mehr Fahrwerk haben sollte... eventuell muss ich das dann machen lassen. Wenn alles optimal läuft und ich mich körperlich entsprechend entwickle (große Zweifel!) sind mit dem gemachten Kringelgerät Zeiten nahe 2:00 denkbar - vermutlich muss dazu aber auch der Umgang mit anderem Gummi erlernt werden. Weiß nicht, ob ich dieses Ziel verfolgen soll... ich lass es mal auf mich zu kommen.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  5. #257
    Kaiser Avatar von falo
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Greven
    Alter
    57
    Beiträge
    1.027
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW S1000R, S1000RR
    Lieblingsmotorrad
    S1000R
    Zubehör
    Datenlogger, Laptimer, Kamera, Transponderhalter...
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    Für das was Du tust, Olaf, fehlt mir einiges an Können.
    Das wissen wir ja garnicht. Vielleicht wärst Du mit meinem Material und meiner Kringel-Erfahrung längst viel schneller als ich.
    Gerade mit Deinen Fähigkeiten zur Selbstreflexion und Deinen Analysefähigkeiten wärest Du sicher in der Lage, mehr als ich aus meiner Boden-Boden-Rakete rauszuholen

    Wenn man Deine Leistung mit Deinem Material und Deinem Anspruch ins Verhältnis setzt, bin ich schon sehr beeindruckt. Vor allem wenn man weiß, wie Du noch vor wenigen Jahren bei unseren ersten gemeinsamen Touren gefahren bist. Und außerdem steht bei Dir immer noch die Notwendigkeit, mit dem gleichen Bock, den Du um den Kringel scheuchst, noch nach Hause fahren zu können. Da schränkt die Annäherung an die Limits (Mensch und Mopped) doch bewusst oder unbewusst noch mehr ein als bei denen, die sich ggf. nach Hause fahren lassen können oder einen Schrotthaufen transportieren können

    beeindruckte Grüße
    vom falo

    PS: Das Titelbild meines Videos hat Youtube automatisch im Film ausgesucht. Ich finds klasse, vor allem wenn man weiß, dass die Kamera vorn links neben der Kanzel hängt und in der Situation der höchste! Punkt an Maschine UND Fahrer ist
    Geändert von falo (11.06.2021 um 14:38 Uhr)
    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (Erich Kästner)

  6. #258
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.181
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Kein Zweifel Olaf. Wenn ich Du wäre, würde ich genau das fahren, was Du fährst
    Manchmal glaube ich ja auch, dass mir mein Ehrgeiz, am Kringel meine Mitte zu suchen, ein bisschen kontraproduktiv im Weg steht... aggressivere Fahrer (was Bedienung des Fahrzeugs angeht) haben vielleicht ein etwas höheres Risiko, nachher mit einem verbogenen Gerät vom Platz zu gehen, aber der Umgang mit den Grenzen ist dann ein ganz anderer.
    Freilich hat meine kontemplative Fahrweise den Vorteil, dass ich sehr intensiv wahrnehmen kann, ob ich das Mopped mit seinen Möglichkeiten "laufen lasse", oder ob ich es "in die Knie zwinge".... und "laufen lassen" ist das material- und nervenschonendste, was man tun kann... und wie ich gelernt habe, kann man so auch richtig flott unterwegs sein. Beim letzten Instruiktotraining in 2020 (mit 2:25) hatte ich eine 2:20 für realistisch gehalten und war dann im frei fahren ohne Stress bei konstanten 2:16-2:18. Diesmal hat's garnicht gut geklappt (blöder Verkehr, Haltungsnote unterirdisch, Rasten am Schleifen...) und offenbar war bei einem relativ unbehinderten Turn doch eine 2:15 dabei... die vielen Sekunden sind letztlich garnicht so viel, aber wenn man vier Runden in Folge die gleiche Zeit fahren will, darf man nicht einfach Glück haben, dass es "mal" für die 2:00 reicht. Da muss das Konzept stimmen, die Fitness und natürlich auch das Mopped.

    Um's kurz zu machen: mir fehlt die Erfahrung und mein Material ist noch lange gut genug für das was ich kann. Wenn ich mal wie ein Uhrwerk die 2:10 fahre, dann wird Zeit aufzurüsten. Lohnt aber nur, wenn ich bis dahin gelernt habe, wie man diese albernen Knieschleifer sinnvoll einsetzt... sonst bin ja wieder nur einer mit besserem Gerät, der eigentlich nicht fahren kann...

    Und den großen Unterschied zu "damals" vor den Trainings sehe ich wirklich im Wesentlichen darin, dass ich heute weiß, was ich mache und stundenlang fluffigen Diekir-Style hinbekomme, ohne dass mich das sonderlich anstrengt. Vor einigen Jahren gab es ja dann noch diese gelegentlichen Aussetzer und Kopfklemmer im Kurveneingang, weil ich zwar schnell war, aber keinen Plan hatte... diese Verunsicherungsmomente sind dank gut verinnerlichter Blickführung und Linienstrategie weitestgehend Geschichte. Die lernen sich nicht von allein, das wurde in 20 Jahren mit rund 200tkm auf der Straße nicht besser - zwei oder drei Kartbahntrainings mit je 100km haben diesbezüglich mehr gebracht. Und der Schritt von Kartbahn zum Fummelkringel war dann goldrichtig für die angezielte Landstraßenflufferei. Man sehe mir mein missionarisches Gehabe nach... aber wer besser rechnen können will, dem ist mit einem schnelleren Computer auch nicht geholfen... da ist Schulbank angesagt.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  7. #259
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.181
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Mal noch eine recht schöne Fahrt vom Samstag Vormittag... kleine Ärgernisse, aber lief ganz schön... gemerkt, dass ich ein nasser Sack bin und zu wenig arbeite. Sei's drum.

    Situation:
    - Lager und Abfahrt zum Sammelplatz
    - Warten auf Einlass
    - gegen 4:20/4:30 fahren die ersten paar ein (z.B. der Ralf)
    - gegen 5:00 bin ich Pole in der zweiten Startergruppe
    - bald irgendwelche Nasen
    - irgendwann den Ralf 3 Runden vor der Nase
    - dann wieder andere Nasen
    - irgendwann wieder allein unterwegs

    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  8. #260
    Kaiser
    Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    69
    Beiträge
    1.101
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !
    Zubehör
    LSL-Lenker (Segelstange); Wilbers Federbein mit pa; Innenbeleuchteter Bremshebel;
    Zitat Zitat von falo Beitrag anzeigen
    Geduld gehört leider nicht zu meinen Kernkompetenzen...

    ungeduldige Grüße
    vom falo
    Die pathologische Hinterherfahr-Allergie von der Straße* ist Dir also auch auf der Rennstrecke geblieben.....

    Heilungsschancen eher minimal !

    Falo eben, wie ich ihn seit nunmehr über 16 Jahren kenne.......

    Gruß Thomas

    * übrigens auch auch vier Rädern.....
    Bisher...
    Honda CB 350 (1972), Yamaha RD 350 (1973), Custom Harley S&S 1600 (2001), Ducati Monster 900 i.e. (2001 - 2005), Honda CB 1300 S ABS (2005 - 2007), Kawasaki Versys 650 (2008 - 2016), Honda CBF 1000 F (SC 64) -aka Holder ED2- seit 2016. to be continued......

  9. #261
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.181
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Mal paar Bilder noch... man sehe mir nach, dass ich ein wenig steif sitze... entweder ich krieg das irgendwann noch optimiert, oder es trifft mich das gleiche harte Schicksal, wie den Ducthomas

    _FT25858.jpg_FT25167.jpg_FT22166.jpg_FT21569.jpg
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •