Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SC58 Motor geht aus - ABS blinkt

  1. #1
    Tripel-As Avatar von Derhai
    Registriert seit
    27.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    156
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Yamaha XT 1200 XT 500 MT-01

    SC58 Motor geht aus - ABS blinkt

    Hallo,

    vorneweg, ich schreibe für einen Kumpel, der nicht so Internetaffin ist.

    Folgendes Problem:

    Nach ca. 1,5 Stunden Fahrt fängt das ABS(!) an zu blinken und der Motor geht schlagartig aus.
    Er lässt sich auch nicht mehr starten, obwohl der Anlasser noch willig durchdreht.

    Lässt man dann das Mopped abkühlen, springt sie an als sei nix gewesen.

    Da die Vermutung natürlich Richtung Lichtmaschine ging, wurde die Ladespannung gemessen, liegt bei guten
    14 V. Die Batterie ist neu.

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank!
    if you're too old to serve as a bad example you can give always bad advice

  2. #2
    Foren Gott
    Avatar von Wichtelmaier
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    55
    Beiträge
    5.639
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Keine CBF
    Yamaha Tracer 900 GT
    Zubehör
    Koffer, Tempomat, Ganganzeige, Außentemperaturanzeige, 12V Steckdose vorne, Quickschifter Farbdisplay
    Zitat Zitat von Derhai Beitrag anzeigen
    ... obwohl der Anlasser noch willig durchdreht.

    Lässt man dann das Mopped abkühlen, springt sie an als sei nix gewesen.
    Dann ist es nicht die Lima.

    Abkühlen und sie springt wieder an? Thermisches Problem? Aber erst nach 1 1/2 Std. geht sie aus? Das ist sehr merkwürdig. Das wird eine schwierige Fehlersuche.
    Nur Fliegen sind schönerMehr von Wichtelmaier
    HH-R 93
    -------
    .. 7 x Bebra, 5 x Sauerland und 1 Spessarttreffenteilnehmer

  3. #3
    Kaiser
    Avatar von MacReiner
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Leer (Ostfriesland)
    Alter
    54
    Beiträge
    1.414
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Africa Twin CRF1100L DCT ES
    Zubehör
    Hauptständer, Tankschutzbügel, TopCase, Berotec Oiler, Ölthermometer
    War die Maschine grad zur 48.000 km Inspektion?
    Dann sie’s vielleicht der Zündkerzenstecker.
    Obwohl das Fehlerbild nicht ganz passt.
    Aber bei den wenigen Infos kann man nur spekulieren.
    Gibt es denn einen Zündfunken, wenn sie nicht anspringt?
    Gruß
    Reiner


    meine Alben




    Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.

  4. #4
    Tripel-As Avatar von Derhai
    Registriert seit
    27.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    156
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Yamaha XT 1200 XT 500 MT-01
    Hallo,

    das Mopped hat gerade gut 30tkm auf der Uhr.
    Zündfunken wurde noch nicht geprüft, das Mopped geht ja erst aus, wenn es knalleheiß ist.
    Dann stehste meist in der Pampa....
    Wenn es ein Zündkerzenstecker wäre, würde sie ja nur unrund laufen.
    Da das ABS leuchtet, vermute ich doch einen Spannnungszusammenbruch.

    Alles knifflig
    if you're too old to serve as a bad example you can give always bad advice

  5. #5
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    1.795
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Im Zusammenhang mit Temperatur könnte auch ein leicht unter Zug stehender oder etwas loser Stecker Probleme auslösen.

    Schwank: mit der XS im ersten Urlaub war 100km Fahrt normal, dann nahm sie plötzlich unter 4-5kRPM kein Gas mehr an und ging im Leerlauf aus, lief aber über 5kRPM völlig normal. Oje! Ursache: Zündspulenstecker. Abhilfe: Stecker ziehen, wieder einstecken, alles gut. Steckerklemmung mit der Flachzange etwas nachgedrückt und das Problem kam nie mehr.

    Weil heute die Elektronik ständig aufpasst und tilt sobald irgendein lebenswichtiges Signal fehlt, könnt ich mir so einen "Wackler" durchaus vorstellen.

    Ach, und eine liebe Freunding hatte mal eine lose Masseschraube am Batteriepol - da ging das Mopped auch unvermittelt aus und ließ sich wenig später (aber nicht sofort!) wieder starten... auf so was Banales muss man erstmal kommen.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  6. #6
    Tripel-As Avatar von Derhai
    Registriert seit
    27.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    156
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Yamaha XT 1200 XT 500 MT-01
    Tscha, die Batterie wurde gerade von Lithium auf Original zurückgewechselt, da dort der Fehler vermutet wurde. Leider keine Änderung.
    Batterie ist also auch fest verschraubt.
    if you're too old to serve as a bad example you can give always bad advice

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •