Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 71

Thema: Brülltüten und mehr

  1. #25
    Doppel-As Avatar von irishrOy
    Registriert seit
    29.03.2019
    Alter
    25
    Beiträge
    102
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von x-black Beitrag anzeigen
    1. Es gibt doch weniger BMW GS als vermutet. Hier in BY gibt es gefühlt eigentlich nur GS und Harley. Der Rest ist eine Minderheit im %o-Bereich.
    Ganz so unterschreiben kann ich das nicht, und ich komme aus der Oberpfalz, wo es viele schöne Strecken gibt.
    GS-en sind hier stark vertreten, ja, definitiv.

    Man trifft aber erstaunlich oft auf einfache Nake-bikes (SV650, MT-07, er6n & co), gefolgt von Supersportlern, Sport-tourern (wie unsere CBF), Cruisern (inkl Harleys) und BMWs (dort vor allem GS-en, aber auch einige RS-en).

    Insgesamt habe ich den eindruck, dass es sich zu relativ ähnlichen anteilen verteilt.
    Wobei die GS-en *die* BMW-Moppeds sind, und Naked-bikes insgesamt am populärsten sind.

    Wenn man halt nen Boxer sieht/hört, kann man fast immer davon ausgehen, dass es eine GS ist, hab ich die Erfahrung gemacht.

  2. #26
    Doppel-As
    Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    139
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Zubehör
    Scottoiler SW Motech Lenkererhöhung LEH 039 (20mm) LSL Brems- und Kupplungshebel Heizgriffe Bodystyle Hinterrabdeckung Romatech Kühlerabdeckung Bagster Sitzbank SW Motech EVO Quicklock Tankring SW Motech Kofferhalter
    Wir haben schon lange den Eindruck dass die GS va für den grossen Alpenurlaub rausgeholt bzw dorthin chauffiert wird. Auf den Alpenpässen ist die GS überdurchschnittlich vertreten.
    Aber tsgtäglich im Stadtverkehr, auf den kleinen Tagesausflüfen, im Urlaub sieht man sie kaum, sondern viele mit "halber" Leistung, also so zwischen 500 und 900ccm oder Chopper, denen keine Serpentine im Weg steht.
    Denke es liegt daran dass die GS weder fürs Wuseln im Verkehr geeignet ist noch für viele im Umlands- Ausflugsverkehr zu schwer und gross ist.
    Vg juschka

  3. #27
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Uwe Cologne
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Cölle
    Alter
    64
    Beiträge
    1.539
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Zubehör
    Sturzpäds Metisse, Navi Garmin 60Cx, SB-Lenker von ABM mit Pazzo Hebeleien Schrammen, Kratzer, Dellen.... Motor im Seniorenalter mit 94.500 km......... mähtnix


    also nun, ...........wir können ab sofort neue Moppeds in einer lärmgeminderten Ausführung erhalten !, wenn wir das fordern, sagt der Herstellerverband.

    wollen denn hier einige mitmachen ... ? ...




    dpa Basisdienst Bundesweit vom 22.06.2020


    Herstellerverband kritisiert Bundesratsbeschluss gegen Motorradlärm

    Essen (dpa) - «Unfachlich, unspezifisch und populistisch»: Der Industrie-Verband Motorrad Deutschland hat die Forderungen des Bundesrats zur Reduzierung von Motorradlärm scharf kritisiert.
    Viele Vorschläge seien entweder schon umsetzbar oder realitätsfremd, sagte ein Sprecher des Verbands. «Dinge, die schon erfüllt sind, noch einmal zu fordern, ist für mich Populismus.» Die vorgeschlagene pauschale Lärmgrenze von 80 Dezibel für neue Motorräder sei willkürlich gewählt: «Die meisten Rasenmäher und Laubbläser sind lauter.»


    Dennoch beobachte der Verband die gesellschaftliche Debatte. Wenn eine Mehrheit der Kunden leisere Motorräder fordere, werde man sich danach richten, sagte der Sprecher.
    Bisher sei ein solcher Trend aber nicht erkennbar.


    Die Länder hatten sich Mitte Mai dafür eingesetzt, dass Motorräder weniger Lärm verursachen. Die zulässigen Geräuschemissionen sollen auf einen Wert begrenzt werden, der in etwa der Lautstärke eines vorbeifahrenden Lkw oder eines Rasenmähers entspricht.

    Auch Tuning, das sich erheblich auf die Lautstärke auswirkt, soll härter bestraft werden.

    Der Bundesrat will zudem beschränkte Motorrad-Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen ermöglichen. Die Bundesregierung entscheidet nun, ob sie die Anregung umsetzen will.

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sieht den Beschluss kritisch und hatte sich gegen weitere Verbote für Motorradfahrer ausgesprochen.
    Grüße aus Köln
    Uwe mit Einzlitter
    "Et hätt noch immer jot jejange"

  4. #28
    König
    Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    68
    Beiträge
    837
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !
    Zitat Zitat von Uwe Cologne Beitrag anzeigen
    Lautstärke eines vorbeifahrenden Lkw oder eines Rasenmähers.
    Ich würde mal (ohne es jetzt belegen zu können) behaupten, ein in der Stadt vorbeifahrender LKW ist erheblich lauter als viele der (zu Recht) geschmähten Zubehör-Auspuffe.

    Ob diejenigen in der Politik, die DAS fordern, wirklich wissen, wovon sie reden ?

    Ich fürchte nein, was aber in der Politik nichts Neues wäre........

    Gruß Thomas
    Bisher...
    Honda CB 350 (1972), Yamaha RD 350 (1973), Custom Harley S&S 1600 (2001), Ducati Monster 900 i.e. (2001 - 2005), Honda CB 1300 S ABS (2005 - 2007), Kawasaki Versys 650 (2008 - 2016), Honda CBF 1000 F (SC 64) -aka Holder ED2- seit 2016. to be continued......

  5. #29
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.559
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Zitat Zitat von Uwe Cologne Beitrag anzeigen
    also nun, ...........wir können ab sofort neue Moppeds in einer lärmgeminderten Ausführung erhalten !, wenn wir das fordern, sagt der Herstellerverband.

    wollen denn hier einige mitmachen ... ? ...
    Hab schon eins, danke.
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  6. #30
    König
    Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    68
    Beiträge
    837
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    Hab schon eins, danke.

    Ich auch !

    Gruß Thomas
    Bisher...
    Honda CB 350 (1972), Yamaha RD 350 (1973), Custom Harley S&S 1600 (2001), Ducati Monster 900 i.e. (2001 - 2005), Honda CB 1300 S ABS (2005 - 2007), Kawasaki Versys 650 (2008 - 2016), Honda CBF 1000 F (SC 64) -aka Holder ED2- seit 2016. to be continued......

  7. #31
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Uwe Cologne
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Cölle
    Alter
    64
    Beiträge
    1.539
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Zubehör
    Sturzpäds Metisse, Navi Garmin 60Cx, SB-Lenker von ABM mit Pazzo Hebeleien Schrammen, Kratzer, Dellen.... Motor im Seniorenalter mit 94.500 km......... mähtnix



    Die Belästigung wird ja momentan ständig weiter fortgeführt.........immer neue...........immer längere Zeitungsartikel.......nur noch Lärm.....

    Eine Notwendigkeit zum lesen besteht für Euch jetzt nicht.......vieles ist doch bekannt.

    Wesentlich nur die Meinung des deutschen Moppedverbandes !


    dpa ----- Basisdienst Bundesweit vom 22.06.2020
    Streit um Motorradlärm - Wenn es am «Paradies» zu laut wird

    Härtere Strafen, Grenzwerte und Fahrverbote: Der Bundesrat will mit einer Reihe von Vorschlägen Motorradlärm reduzieren. Fahrer und Hersteller protestieren.
    Polizei, Anwohner und Gemeinden setzen längst auf andere Strategien.

    Oberstaufen (dpa) - Wenn die Sonne scheint, wird es laut am «Paradies». Nahe dem Gebiet mit malerischer Aussicht bei Oberstaufen verläuft die Bundesstraße 308, die zu den beliebtesten Motorradstrecken in Südbayern zählt. Michael Laugwitz steht dort an einem sonnigen Nachmittag mit seiner Maschine auf einem Parkplatz. Um den eigenen Fahrspaß geht es ihm nicht: Laugwitz ist Leiter der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West. Es ist 14.15 Uhr, als er einen Harley-Fahrer aus Österreich zum Anhalten auffordert. An diesen Motorrädern würden oft Komponenten ausgetauscht, sagt Laugwitz. «Es gibt da einen riesigen Markt für Teile.» Der Österreicher hat Luftfilter und Auspuff gewechselt. Das kann dazu führen, dass die mit 97 Dezibel Standgeräusch ohnehin laute Maschine noch mehr Lärm verursacht. Nur wenige Kilometer entfernt ist der Ärger über solche Veränderungen groß. «Keiner will den Motorradfahrern den Spaß nehmen», sagt Gaston Höpfl, der nahe der B308 wohnt. «Aber wenn man daran nur Freude hat, wenn es richtig laut ist, kann ich das nicht nachvollziehen.» Anwohner Jürgen Keller vergleicht die Geräuschkulisse an Wochenenden und Feiertagen mit der einer Maschinenhalle: «Der Talkessel verstärkt das noch.» Inzwischen hat die Debatte die Bundespolitik erreicht. Der Bundesrat setzt sich laut Beschluss vom 15. Mai unter anderem dafür ein, dass die Lärmpegel aller neuen Motorräder pauschal auf 80 Dezibel begrenzt werden.
    Strafen für technische Manipulationen sollen verschärft und Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen leichter ermöglicht werden.


    Beim Bundesverband Deutscher Motorradfahrer (BVDM) stößt das auf Kritik. Die Debatte über Lärmbelastung sei von der Politik jahrelang vernachlässigt worden und jetzt eskaliert, sagt der Vorsitzende Michael Lenzen.
    Statt Fahrverbote zu fordern, sollten «schwarze Schafe» mit technisch veränderten Maschinen konsequent von der Straße geholt werden.


    Dafür müsse die Polizei mehr Personal bekommen. Die vom Bundesrat geforderte Lärmgrenze von 80 Dezibel in allen Fahrzuständen sei dagegen «wirklichkeitsfremd», sagt Lenzen. Zwar verstehe er Anwohner, die sich von Motorradlärm belästigt fühlen. Er sehe nicht nur die Fahrer in der Verantwortung: Auch die Hersteller sollten auf «sozialverträglich leise» Maschinen setzen. «Wenn es dafür eine Mehrheit gibt, werden sich die Hersteller danach richten», heißt es dazu vom Industrie-Verband Motorrad Deutschland. Bisher sei beim Kaufverhalten kein solcher Trend zu beobachten. Die Forderungen des Bundesrats bezeichnet ein Sprecher als «unfachlich, unspezifisch und populistisch». Viele Maßnahmen seien schon jetzt umsetzbar oder - wie der Grenzwert von 80 Dezibel - fernab der Realität: «Die meisten Rasenmäher und Laubbläser sind lauter.» Obwohl sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bereits gegen weitere Verbote für Motorradfahrer ausgesprochen hat, steigt der Druck auf Fahrer und Hersteller: In Österreich dürfen Motorräder mit einem Standgeräusch von mehr als 95 Dezibel seit 10. Juni auf fünf Streckenabschnitten in Tirol nicht mehr fahren - egal, wie laut sie während der Fahrt wirklich sind. Unabhängig von Dezibel-Werten waren in Deutschland nach Angaben des BVDM zudem schon Ende Februar 157 Strecken für Motorradfahrer in der Nacht, an Sonn- und Feiertagen oder komplett gesperrt. Am 4. Juli wollen mehrere Veranstalter mit Protestfahrten gegen weitere Verbote demonstrieren, unter anderem am Bodensee und auf dem Mittleren Ring in München. Dass es an beliebten Biker-Strecken auch anders gehen kann, zeigt ein Beispiel aus Niederbayern. Dort stellt die Polizei in Sankt Englmar jedes Jahr Lärmdisplays auf, die zu laute Motorradfahrer auffordern, leiser zu fahren. In einem Modellversuch 2017 sank der durchschnittliche Schalldruckpegel dadurch nach Angaben des Bayerischen Polizeiverwaltungsamts von knapp 81 auf 76,2 Dezibel. Erwischen Verkehrspolizist Laugwitz und seine Kollegen jemanden, der seine Maschine durch technische Veränderungen lauter gemacht hat, kostet das den Fahrer 90 Euro. Außerdem muss das Bike auf direktem Weg in die Werkstatt und zur Zulassungsstelle, bevor es wieder gefahren werden darf. «Das tut den Fahrern weh», sagt Laugwitz. «Gegen die wenigen, denen das egal ist, kommen wir auch mit Kontrollen nicht an.» Die Anwohner haben mit einer Unterschriftenaktion zudem Tempo 50 statt 70 und das Aufstellen von Hinweisschildern an der B308 durchgesetzt. Ein Fahrverbot wollten aber selbst sie nicht, sagt Keller: «So ein Hobby sollte man nicht grundsätzlich verbieten. Es gibt leider nur viele Ausreißer, die uns das Leben versauen.»
    Grüße aus Köln
    Uwe mit Einzlitter
    "Et hätt noch immer jot jejange"

  8. #32
    Kaiser
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    1.209
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    "Schwarze Schafe mit technisch veränderten Maschinen sollen konsequent von der Straße geholt werden"

    Neben den schwazen Schafen sind eine Menge schwarze Schäfchen auf der Piste. Heute gehörte ich mit dazu.

    Weil ich immer mal eine V-Strom probieren wollte und der Zuki-Händler gleich um die Ecke ist,
    habe ich mir heute so eine V-Strom für einen Tag ausgeliehen.
    Es war ein Akrapovic montiert.
    Beim Überholen hab ich jedesmal gedacht : "Tut das Not, das Getöse?"
    Ein erbärmliches proletenhaftes Geboller.
    War froh, als ich meine CBFF wieder hatte.

    Dem Händler hab ich gesagt, ich zahl ihm 20 Euro mehr Miete, wenn er den Akra in die Tonne tut.
    Wollte er aber nicht.

    Auf unserem Nachbargrundstück wird grade ausgeschachtet, der Bagger ist leiser als die V-Strom.
    Was für ein Glück dass der Soundwahn an der Baumaschinenindustrie spurlos vorbeigegangen ist.
    Geändert von jackryan (24.06.2020 um 21:29 Uhr)

  9. #33
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.532
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Da wäre es konsequent gewesen die Maschine mit dem Akra erst gar nicht zu fahren anstatt hier ewig en Moralapostel raus hängen zu lassen.....


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
    Grüße

    Thomas & Gabi


  10. #34
    Kaiser
    Registriert seit
    11.08.2015
    Beiträge
    1.067
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von jackryan Beitrag anzeigen
    .............
    Auf unserem Nachbargrundstück wird grade ausgeschachtet, der Bagger ist leiser als die V-Strom.
    Was für ein Glück dass der Soundwahn an der Baumaschinenindustrie spurlos vorbeigegangen ist.
    Da greift ja auch eine umfassende Lärmschutzverordnung
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  11. #35
    Kaiser
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    1.209
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von dachi Beitrag anzeigen
    Da wäre es konsequent gewesen die Maschine mit dem Akra erst gar nicht zu fahren anstatt hier ewig en Moralapostel raus hängen zu lassen.....


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
    Da hst du natürlich recht, Asche auf mein Apostelhaupt.

  12. #36
    Foren Gott
    Avatar von Wichtelmaier
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    55
    Beiträge
    5.637
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Keine CBF
    Yamaha Tracer 900 GT
    Zubehör
    Koffer, Tempomat, Ganganzeige, Außentemperaturanzeige, 12V Steckdose vorne, Quickschifter Farbdisplay
    Zitat Zitat von dachi Beitrag anzeigen
    Da wäre es konsequent gewesen die Maschine mit dem Akra erst gar nicht zu fahren anstatt hier ewig en Moralapostel raus hängen zu lassen.....


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
    Dazu sollte man aber den Lärmpegel erst mal kennen. Meine Tiger fand ich auch schon viel zu laut, die hatte den Serientopf dran.

    Ich bin für leise, reicht doch wenn der Überholte nur das Gummi riecht.
    Kaufentscheidend ist aber für mich nicht der Lärmpegel. Den steuere ich eh mehr mit der Gashand.

    Gesendet von meinem C64
    Nur Fliegen sind schönerMehr von Wichtelmaier
    HH-R 93
    -------
    .. 7 x Bebra, 5 x Sauerland und 1 Spessarttreffenteilnehmer

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •