Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: online ein Fahrtraining - geht das?

  1. #1
    König
    Avatar von corry
    Registriert seit
    17.12.2015
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Alter
    48
    Beiträge
    975
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2015)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Keine CBF
    früher XJ600 (51J)
    Zubehör
    Dachträger & Anhängerkupplung, Lenkerkorb für gepflückte Blümchen

    online ein Fahrtraining - geht das?

    Bei 1000ps-TV bin ich über diesen Beitrag gestolpert:


    Je länger ich zugeschaut habe, umso faszinierter wurde ich.
    Inzwischen habe ich mir alle Videos von Wolfgang Arlitt angeschaut und bin überzeugt: online ein Fahrtraining - ja das geht.
    https://www.youtube.com/channel/UCEt...RLB9sVA/videos

    Klar, die Praxis und eigene körperliche Erfahrung fehlen dabei, aber darum geht es ja auch garnicht.
    Es geht um Verstehen - Nachvollziehen - Verinnerlichen, also ein Mix aus Theorieunterricht, Anschauungsmaterial, mentales Training und "Hausaufgaben" sprich Anleitungen für praktische Übungen die jeder selber machen kann.

    Einiges kenne ich ja bereits aus meinen bisherigen Trainings, aber in keinem wurden mir bestimmte Abläufe oder Auswirkungen so anschaulich vor Augen geführt.
    Auch die Art zu erklären ist für mich sehr eingängig. Okay, beides mag daran liegen das ich mich in einer ganz anderen Situation befinde: bequem Zuhause, jederzeit ist die Pausetaste erreichbar... dadurch bin ich sicher auch ganz anders aufnahmefähig. Aber das würde die realen Trainings ja nicht schlechter machen, sondern nur für solche online Traings als Zusatz sprechen.

    Ganz besonders interessant finde ich das Thema weiches Bremsen. Hab ich so noch in keinem Traing gehört.

    Bevor ich noch weiter sabbel: ich kann jedem nur empfehlen sich die Videos mal anzuschauen. Und wer damit so garnix anfangen kann.. nuja, der lässt es dann halt.

    Immer ne handbreit Gummi auf dem Asphalt
    LG Achim
    ... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen."
    ... und ich lächelte und war froh
    ... und es kam schlimmer

  2. #2
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    988
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Warum soll das Online nicht funktionieren, als YouTube ja noch nicht so reichhaltig mit Motorrad-Blogger versehen war, hat man sich ja auch in die Thematik einlesen können.
    So ein Buch ist meist auch nachhaltiger, gelesenes bleibt irgendwie besser hängen, zumindest ist es bei mir so.
    Die Spiegel-Lektüre lag als "gute Nacht Geschichte" am Bett und neben meiner besseren Hälfte hab ich mir dann abends "Die obere Hälfte des Motorrad" vorgenommen.
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  3. #3
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.448
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Finde ich auch nicht verkehrt wenn man es zusätzlich zu einem Fahrsicherheitstraining macht.

    Als kostengünstigen Ersatz, nicht zu empfehlen.
    Grüße

    Thomas & Gabi


  4. #4
    Foren As
    Registriert seit
    04.05.2019
    Ort
    Brandenburger Provinz
    Beiträge
    93
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Ja so sehe ich das auch zusätzlich zur Praxis ist es nicht verkehrt.

    Ich habe mein Training beim ADAC für Freitag gebucht, ich hoffe es klappt nach dem der erste Termin ins Coronawasser gefallen ist.

  5. #5
    Foren As
    Registriert seit
    04.05.2019
    Ort
    Brandenburger Provinz
    Beiträge
    93
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    ich bin gerade von meinem ersten Motorradtraining zurück, nicht theoretisch sondern praktisch. 1. Lehre sehr ansträngend 87 km auf einem kleinen Rundkurs bei der Heimfahrt war der Muskelkater schon da, das kenne ich von meine Tagestouren nicht und das sind immer 300-400 Km. 2. Lehre sehr viel gelernt, das muß ich erst mal in Ruhe verarbeiten und dann aufpassen das man mit der Zeit nicht wieder in den alten Schlendrian zurückfällt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •