Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 24 von 122

Thema: Motorrad Lärm

  1. #13
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.04.2020
    Alter
    50
    Beiträge
    7
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2016)
    Farbe
    Keine Angabe
    Ich bin doch schon eine ganze Weile dabei hier bei uns...vor ca. einem Jahr hatte ich mich auch mal vorgestellt...

    Ob das so kommt? Keine Ahnung, aber möglich wäre es schon...wenn man sieht was da jetzt alles so abgeht in der Politik...oder?



    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  2. #14
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.628
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Da kümmert ohne Alternativen nix und die gibt es nicht

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
    Grüße

    Thomas & Gabi


  3. #15
    Lebende Foren Legende
    Avatar von EFA
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    Altkreis Lippstadt
    Alter
    54
    Beiträge
    1.582
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Zubehör
    dies und das
    Ich könnte ja darüber schreiben, was mir ein Streckenkontrolleur neulich auf dem Kahlen Asten erzählt hat, sinnlose Umherfahrerei kam auch vor. Wir hatten Spaß.

    Was du orkakelst, wird niemals kommen, weil dann in Konsequenz der Ausflug mit der Dose ebenso verboten wäre.
    Gruß
    efa

  4. #16
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    1.876
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Die allgegenwärtigen Lärmbelastungen würden eventuell dadurch entschärft werden können, dass man außerhalb der heimischen 4 Wände (also auch auf Balkon, Terasse oder im Garten) Ohrstöpsel trägt, da man ansonsten etwas hören könnte, was einen in seinem Wohlbefinden einschränkt und womöglich gesundheitliche Folgen hat, die heute in ihrer Bedrohung noch nicht vollständig abgeschätzt werden können.

    Ein zukunftsweisendes und ungemein multifunktionales Produkt könnte sein: eine Atemschutzmaske, die von den Ohrstöpseln fixiert wird - nicht nur für Brillenträger sehr praktisch.

    Die nächste Stufe gegen Dinge die man sehen muss, aber nicht sehen will, kann in der Produktentwicklung berücksichtigt werden. Zwei Druckknöpfe am oberen Maskenrand zur Befestigung des Blickschutzes sind ebenso denkbar, wie ein einfach klappbarer Blickschutz - modular oder integriert ganz flexibel nutzbar für die verschiedensten Aktivitäten und Randbedingungen.

    Ein klappbarer Mechanismus schließlich könnte elektromechanisch automatisiert ausgelöst werden, wenn eine intelligente integrierte ECU einen Zustand erkennt, in dem der Blick geöffnet bzw. geschlossen wird. Die ECU könnte dann auch als Audioplayer für die Ohrstöpsel dienen, eventuell sogar als Quelle für ein aktives Blickmodul.

    ich gerate wieder mal ins träumen...
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  5. #17
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.04.2020
    Alter
    50
    Beiträge
    7
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2016)
    Farbe
    Keine Angabe
    Ähhh...ja genau!!! )

    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  6. #18
    König
    Avatar von corry
    Registriert seit
    17.12.2015
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Alter
    48
    Beiträge
    994
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2015)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Keine CBF
    früher XJ600 (51J)
    Zubehör
    Dachträger & Anhängerkupplung, Lenkerkorb für gepflückte Blümchen
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    Ein zukunftsweisendes und ungemein multifunktionales Produkt könnte sein: (...)
    Greiff doch einfach in die Gamerkiste. Die haben doch schon so Brillen für alternative Realitäten. Dazu noch Sound, olfaktorische Stimulantien, Atemmaske mit Geschmacksausschüttung... fehlt nur noch der sensorische Ganzkörperstrampler (ebenfalls aus der Gamerkiste).
    Das ganze dann mit der Corona-App gekoppelt und über Alexa eingebunden...
    und wir dürfen die schönsten alternativen Realitäten geniessen die andere uns glauben machen wollen.

    Schöne neue Welt.
    ... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen."
    ... und ich lächelte und war froh
    ... und es kam schlimmer

  7. #19
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Uwe Cologne
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Cölle
    Alter
    64
    Beiträge
    1.545
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Zubehör
    Sturzpäds Metisse, Navi Garmin 60Cx, SB-Lenker von ABM mit Pazzo Hebeleien Schrammen, Kratzer, Dellen.... Motor im Seniorenalter mit 94.500 km......... mähtnix


    mein Compi sein Bildschirm zeigt mir soeben EXPRESSonline :



    Es fällt auf: Seit Beginn der Corona-Krise sind deutlich mehr Motorradfahrer unterwegs.



    Neben der Aufnahme von Verkehrsunfällen erreichen die Polizei vermehrt Beschwerden von Anwohnern an typischen Motorradstrecken. Dies veranlasst die Beamten dazu, Kontrollen aktuell verstärkt durchzuführen.

    Dann kommt Kölle-Cop Sven Barz (47) ins Spiel. Oder besser auf die Strecke.

    Denn: Seit zwei Jahren verfolgt die Polizei im Rheinisch-Bergischen Kreis mit einer neuen Strategie das Ziel, Motorradunfälle durch Information und Überwachung zu verhindern.
    Name: „Kaffee und Knöllchen“.

    Es ist eine Verschärfung der punktuellen Aktion „Kaffee statt Knöllchen”, die in verschiedenen Regionen in NRW zwischen Polizei und dem Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) in den letzten Jahren mancherorts stattfand.

    Zusätzlich wurden in dieses Konzept die Rettungsdienste und ein Kfz-Sachverständiger eingebunden.

    Barz filmt die Sünder und stoppt sie, um im lockeren Gespräch mit ihnen zu reden und sie aufzuklären.

    Er sagt dem EXPRESS: „Bewährt hat sich das neue Konzept, da durch umfangreichere Informationen mehr Biker erreicht werden.
    Egal, ob es sich um Fragen zum richtigen Verhalten an einem Unfallort oder die Bewertung, ob eine spezielle Auspuffanlage an einem Motorrad verbaut werden darf, handelt; sie werden alle beantwortet.

    Gleichzeitig werden die Konsequenzen bei Regelverstößen intensiver wahrgenommen. Mit diesen zahlreichen Anzeigen oder Verwarnungen erreichen uns beispielsweise zufriedene Rückmeldungen aus der lärmgeplagten Anwohnerschaft.

    Insbesondere die Geräuschmessungen des Sachverständigen führten bei den Betroffenen zu einigem Erstaunen.
    Sie selbst hätten nicht damit gerechnet, dass ihre Bikes so laut sind.“

    Die meisten Biker hätten nun Verständnis für die Anwohner, welche sich regelmäßig über übermäßigen Motorradlärm und Raser beschweren.

    Barz sagt, er sei gerne Polizist und leidenschaftlicher Biker.
    Polizist: Den Heizern die Grenzen aufzeigen

    Wie die Verkehrssünder auf ihn reagieren?

    „Wenn ich mit dem zivilen Motorrad unterwegs bin und meine 'Pappenheimer' mit der Videokamera gefilmt habe und anhalte, schaue ich regelmäßig in erstaunte Gesichter. Damit haben die Fahrer dann meist doch nicht gerechnet“, erklärt er.

    „Wir reden hier nicht davon, dass man mal in Gedanken ist und ein bisschen zu schnell gefahren ist, sondern, dass den 'Heizern' die Grenzen aufgezeigt werden. Das verfolgen wir ganz konsequent und mit drastischen Maßnahmen wie bspw. Führerschein- und Fahrzeugbeschlagnahmen bei z.B. illegalen Straßenrennen.“

    Dass der Bußgeldkatalog verschärft wurde, begrüßt der Polizist:
    „Es ist wie so oft im Leben, die breite Masse hält sich an die Vorschriften und Vorgaben. Die vereinzelten 'Ausreißer' müssen mit Hilfe der vorhandenen Gesetze eingebremst werden.

    Als Kinder haben wir doch alle schon gelernt: Wer nicht hören will, muss fühlen.“

    Grüße aus Köln
    Uwe mit Einzlitter
    "Et hätt noch immer jot jejange"

  8. #20
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    1.876
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Zitat Zitat von Uwe Cologne Beitrag anzeigen
    ...Es fällt auf: Seit Beginn der Corona-Krise sind deutlich mehr Motorradfahrer unterwegs....
    Es fiel auch schon auf, dass seit Corona mehr Gülle ausgebracht wird. Mir persönlich fällt auf, dass seit Beginn der Pandemie einiges anders geworden ist. Da ich selbst noch der Gleiche bin, sind es offenbar die Anderen, die schuld sind.

    Und klar fahren grad viele Moppeds, die in den ersten Wochen mit Kontaktverbot und mahnenden Worten bei allerschönstem Moppedwetter vier Wochen lang die erste Ausfahrt verschoben haben. Natürlich hält es jetzt nach der Lockerung und nach zwei etwas kühleren und regnerischen Wochen keinen mehr ernsthaft zuhause.

    Alle wünschen sich mehr Normalität - aber bitteschön ohne Motorradlärm, ohne Gülle, ohne Tempolimits und ohne Fahrverbote? Ich wünsche mir auch mehr Normalität, aber ohne Idioten um mich herum. Ich befürchte, ich befinde mich im Malstrom eines weiteren Oxymorons...
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  9. #21
    Haudegen Avatar von Builder
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    551
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Keine Angabe
    Ich denke das das Verkehrsaufkommen durch Corona gesunken ist.

    Dadurch hat sich der gesammtlärmpegel verringert.

    Soweit zum Positiven.

    Negativ:

    Lautes fällt mehr auf.

  10. #22
    Kaiser
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    1.209
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Also hier in der Eifel fällt auf, dass die Holländer, die üblicherweise sagen wir mal etwas betonter unterwegs sind, einfach fehlen.
    Eine wahre Bereicherung für die Region- einfach von Corona ausgebremst, eine Schande.
    Ungezogene Rheinländer und Ruhrpöttler fallen aber vereinzelt oder in kleineren Horden über wehrlose
    Sperrflächen her oder blockieren zeitweise die Tankstellen. Diese Spezies ist gut zu erkennen durch
    die üblicherweise gekürzten Hecks und in steilem Winkel angestellte Kennzeichen, die dann beispielweise BO-AH 1,
    BO-EY 2 oder DO-DO 5 lauten und hinter denen in der Regel eine fette 190er Walze hervorlugt.
    Der Eifeler gibt sich da eher dezent mit Kotflügelverlängerung unter dem gerade angeschraubten Kennzeichen
    mit der nichtssagenden Aufschrift BIT-CH 66.

    An der Tanke hört man dann so Gespräch wie:
    "Boah Willi, hasse gesehn, wi dat hia umme Kuave geht, un wait un brait kaine Bullen, da kannse mal
    richtich e Sau rauslassen". Und vom Soziabrötchen säuselt Hilde, derweil sie den Kajal nachzieht:" Willi kuck ma, de Aiifel, ies dat nich schön,
    musse imma so rennen? Man sieht gaanix!"

    Auch das eine Bereicherung in der Szene. Dicht gefolgt von einem Tross Goldwinger, heute mit Anhänger,
    schließlich ist die Gastronomie weitestgehend stillgelegt und man muss gerüstet sein für den kleinen Hunger
    oder Durst zwischendurch. Volltanken, noch einmal mit Kamm durchs silberne Haar und weiter auf den Highway.
    Radio an, auf Stufe 10, sonst hört man sie ja nicht.

    Zwischenzeitlich ist eine Gruppe GS Fahrer im Anrollen.....der Tankwart sucht schon mal nach dem Werkzeugkasten.
    "Den hatte ich doch letztens als die Harleys..... die werden doch wohl nicht....."

    Die CBFler sind zu Hause geblieben, denn das sind Vernunftmenschen und am besten, so finden sie,
    bleibt man zu Hause, das ist am vernünftigsten und der Verschließ hält sich dann auch in sehr
    überschaubaren Grenzen. Es tickert und rasselt nichts, die Lima wird geschont, das ist gut für den
    Stromverbrauch und die Ökobilanz und man kann sorgenfrei ein bleifreies Bier auf dem Balkon trinken.
    Prost.


    To be continued

    Gruß aus der Eifel

    Norbert
    Geändert von jackryan (19.05.2020 um 21:37 Uhr)

  11. #23
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.628
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Danke für die Schilderung der Sachlage in der Eifel

    Einfach köstlich zu lesen, mein Tag ist nu gerettet
    Grüße

    Thomas & Gabi


  12. #24
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    1.876
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Zitat Zitat von jackryan Beitrag anzeigen
    ...
    To be continued...
    Unbedingt! Bittebitte!
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •