Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 49

Thema: Tickerndes Motorengeräusche warmen Motor

  1. #25
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.451
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Wenn`s klackert und raaselt weißt Du wenigstens das da etwas arbeitet
    Grüße

    Thomas & Gabi


  2. #26
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    990
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Zitat Zitat von mcseppl Beitrag anzeigen
    .........


    Arrow ist verbaut.

    ..............
    und dann hört man noch ein tickern?
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  3. #27
    Jungspund
    Registriert seit
    24.03.2020
    Alter
    29
    Beiträge
    14
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Keine Angabe

    Unglücklich

    So, ich habe nochmal reingehört. Das Geräusch kommt definitiv aus dem Bereich der linken Drosselklappen(?). ��

    20200509_132756.jpg

  4. #28
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    990
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Das wären ja dann die Impulse für die Einspritzdüse die man da hört? mhm
    Das müßte dann aber auch mit Finger auflegen zu spüren sein, oder einfach mal eine KFZ-Prüflampe parallel schalten um das weiter zu verifizieren und dann sollte das "tickern" synchron mit der Blinkfrequenz der Lampe sein, wobei ein Glühwendelleuchtmittel vielleicht was träge ist.
    Ein Digi-Voltmeter kommt da wahrscheinlich auch nicht hinterher. Die Düsen werden mit 12V angesteuert, wobei der Plus direkt aufliegt und die Masse übers Steuergerät kommt
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  5. #29
    Jungspund
    Registriert seit
    24.03.2020
    Alter
    29
    Beiträge
    14
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Keine Angabe
    Muss ich mal fühlen - Motor war sehr heiß, da wollte ich jetzt nicht unbedingt dranfassen.

    Ich vermute mal, dass das Geräusch direkt von der Drosselklappe kommt und diese eventuell nicht richtig schließt bzw. leicht Spiel hat. Das würde auch erklären, warum das Geräusch vorallem im Stand, Schubbetrieb und bei wenig Last im unteren Drehzahlbereich auftritt. Ich habe dazu viel für BMW gefunden, da scheint das ziemlich normal zu sein, dass das mit der Zeit auftritt. Zur CBF habe ich diesbezüglich aber nichts gefunden. Motor läuft ansonsten rund und außer dem Geräusch keine Auffälligkeiten.

  6. #30
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    990
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Zitat Zitat von mcseppl Beitrag anzeigen
    ........Ich habe dazu viel für BMW gefunden, da scheint das ziemlich normal zu sein, ........
    Geräusche?? stimmt!

    Wenn die Drosselklappe spiel hat und deshalb tickert wie du vermutest, müßte sich das aber auch auf den Motorlauf im Leerlauf auswirken.
    An der linken Einspritzdüse (blauen Stecker) sollte es aber eigentlich nicht übermäßig heiß sein um da mal an den Stecker einen Finger aufzulegen, ich hab das allerdings selbst noch nicht gemacht, also keine Gewähr
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  7. #31
    Jungspund
    Registriert seit
    24.03.2020
    Alter
    29
    Beiträge
    14
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von Panadist Beitrag anzeigen
    Geräusche?? stimmt! :frech
    das auch. Aber speziell klappernde Drosselklappen.

    Zitat Zitat von Panadist Beitrag anzeigen
    Wenn die Drosselklappe spiel hat und deshalb tickert wie du vermutest, müßte sich das aber auch auf den Motorlauf im Leerlauf auswirken.
    An der linken Einspritzdüse (blauen Stecker) sollte es aber eigentlich nicht übermäßig heiß sein um da mal an den Stecker einen Finger aufzulegen, ich hab das allerdings selbst noch nicht gemacht, also keine Gewähr
    Heute nochmal gefahren und keine Auffälligkeiten. Sie läuft, bis auf das Geräusch, echt sauber. Auch der Verbrauch ist nicht auffällig und Leistung ist auch da. Minimale Schwankungen im Leerlauf (aber wirklich minimal).

    Du hattest recht. Der Stecker und das Gehäuse bleiben recht kühl. Ich habe überall mal meine Finger aufgelegt, aber man spürt das Tickern/klackern nicht: nicht an den Steckern, nicht am Luftfilterkasten, nicht an der Einspritzdüse und auch nicht am Zylinder (Öl, der war heiß...). Ich werde sie im Laufe der nächsten Woche mal bei der Werkstatt vorbeibringen. Die waren diese Woche, nach Lockerungen im Rahmen vom Corona, "Land unter".

  8. #32
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.451
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Nur so nebenbei mcseppl,

    hast Du Dir mal zum Vergleich eine andere CBF mit warmen Motor angehört?

    Weiterhin bin ich auf das Rätsels Lösung gespannt da meine Triple das gleiche leise tickern im warmen Zustand beim Schubbetrieb und bei wenig Last im unteren Drehzahlbereich hat .......

    Da ist zb. bei 20.000km Inspektion das die Steuerzeiten – einzustellen sind nur dieses eine mal vorgesehen.
    Meine liegt da ca. 3.000km von entfernt.
    Vielleicht liegt es ja an den Steuerzeiten
    Grüße

    Thomas & Gabi


  9. #33
    Jungspund
    Registriert seit
    24.03.2020
    Alter
    29
    Beiträge
    14
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von dachi Beitrag anzeigen
    Nur so nebenbei mcseppl,

    hast Du Dir mal zum Vergleich eine andere CBF mit warmen Motor angehört?

    Weiterhin bin ich auf das Rätsels Lösung gespannt da meine Triple das gleiche leise tickern im warmen Zustand beim Schubbetrieb und bei wenig Last im unteren Drehzahlbereich hat .......

    Da ist zb. bei 20.000km Inspektion das die Steuerzeiten – einzustellen sind nur dieses eine mal vorgesehen.
    Meine liegt da ca. 3.000km von entfernt.
    Vielleicht liegt es ja an den Steuerzeiten
    Nein, leider noch keine andere CBF gehört.

  10. #34
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.995
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Hm... Lockere flatternde Drosselklappen würden mich schon sehr wundern, das Ganze ist mit Federn gegeneinander verspannt und eine recht stramme Feder zieht am Gaszug dagegen.

    Ich tippe auf die Einspritzventile

    Man kann auch mal den Luftfilter raus machen und in die Airbox schauen, ob da was locker ist.
    Vielleicht ist auch die Klappe der Ansaugluftsteuerung locker, ausgehängt und kann irgendwie klappern.
    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  11. #35
    Jungspund
    Registriert seit
    24.03.2020
    Alter
    29
    Beiträge
    14
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    Hm... Lockere flatternde Drosselklappen würden mich schon sehr wundern, das Ganze ist mit Federn gegeneinander verspannt und eine recht stramme Feder zieht am Gaszug dagegen.

    Ich tippe auf die Einspritzventile

    Man kann auch mal den Luftfilter raus machen und in die Airbox schauen, ob da was locker ist.
    Vielleicht ist auch die Klappe der Ansaugluftsteuerung locker, ausgehängt und kann irgendwie klappern.
    Du könntest (bzw. hast wahrscheinlich) Recht haben. Mich wundert nur, dass es so laut und präsent ist, das habe ich noch nie so wahrgenommen (ist aber auch meine erste Einspritzer-Maschine).

    Ich habe einen Beitrag in einem anderen Forum gefunden, den du auch kommentiert hast, der ein Video beinhaltet. So klingt das bei mir auch.



    Gibt es da einen bestimmten Grund, warum manche Einspritzventile lauter sind als andere? Es kommt ja nur von der linken Seite. Ist das bedenklich bzw. ein Mangel? Motorrad ist vom Händler und ich habe noch Gewährleistung (Händler ist aber einige Hundertkilometer entfernt, daher möchte ich es erstmal eingrenzen und lasse es von einem unabhängigen Händler nochmal prüfen).

    Aber vielleicht bin ich einfach zu empfindlich.

  12. #36
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    54
    Beiträge
    1.676
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Mit Verlaub, andere finden beim Ölwechsel ein funktional definiertes Teil im Sumpf, das dort schon etliche tausend Kilometer liegen muss und eigentlich nur zufällig nicht in die mechanische Mühle geraten ist, wo es das Potential gehabt hätte den einen oder anderen Zahn zu ziehen. Gleichzeitig ist das Teil an einer Stelle verrutscht, wo möglicherweise Einfluss auf die Ölversorgung an anderer Stelle genommen wird...
    Hier reden wir über ein Geräusch, das keiner wirklich schlimm findet, außer den Leuten, die es auf Video aufzeichnen und vermutlich gerne eine vernichtende Diagnose hätten - jedenfalls sind diese Leute augenscheinlich nicht mit übereinstimmenden Auskünften der Art "hört sich doch ziemlich normal an" zufrieden.

    Bei der CBF glaubte ich irgendwann Pleuellagerschäden zu hören - war aber irgendwie wohl nur der Kupplungskob der rappelt. Beim Quirl hab ich irgendwann zwischen 5 und 3 kRPM beim Schiebebetrieb auffällige Geräusche gehört und - weil das wohl gelegentlich mal vorkommt - einen Nockenwellenschaden befürchtet. Die Honda lief danach problemlose 50+tkm und über die Geräusche vom Dreizylinder mache ich mir nach mittlerweile 40+tkm auch keine Gedanken mehr...
    Das eigentümliche Geräusch zwischen 5 und 3 kRPM bei Schub wird am Quirl möglicherweise dadurch verursacht, dass die Schubaschaltung anscheinend bei ca. 4 kRPM abgeschaltet wird - also drunter wieder mit Sprit versorgt.

    Was das unterschiedliche Anhören identischer Produkte angeht: schonmal in einem Auto mit elektrischer Sitzverstellung drauf geachtet, dass einer der Sitze sich anders anhört als der andere? Das hat zwei Gründe: zum einen gibt es Fertigungstoleranzen also reale existierende feine Maßunterschiede der Komponenten, die sich nicht wesentlich auf die Funktion und Dauerfestigkeit, wohl aber auf das Geräusch auswirken und zum Anderen ist der eine Sitz wo ganz anders an die Fahrzeugkarosserie angeschraubt, als der andere - das führt selbst bei identischem Sitz zu unterschiedlichem "Klang" im Fahrzeug.

    Mach Dir mal nicht ins Hemd, geh zur Beruhhigung zeitnah bei einer Werkstatt vorbei, oder triff Dich mit einem Forumskollegen aus der Nähe zum Querhören. Sicherlich macht das andere Mopped andere Geräusche, die Deine nicht macht. Dann sind entweder beide kaputt, oder beide in Ordnung - genau wie die Fahrzeugsitze rechts und links im Auto... und wenn Du ernsthaft Sorge um den Motor hast, dann lass bitte diese Versuchsfahrten - wenn was kaputt ist, wird es davon nur noch viel schlimmer.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •