Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 48

Thema: Motor geht aus, bei langsamer Fahrt und gezogener Kupplung

  1. #25
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.586
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Dann würde sie immer mal rumzicken und nicht nur beim Anhalten oder Schieben...
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  2. #26
    Eroberer Avatar von C707171
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Schweiz - St. Gallen
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Zitat Zitat von Panadist Beitrag anzeigen
    Wenn du da jetzt eine Brücke von grün nach rot/blau machst zieht das Motorabstellrelais hörbar, weil dann auch kurz die Benzinpumpe anläuft. Gleichzeitig kannst du aber auch mal messen ob am Stecker Spannung ankommt
    hey panadist: hier die brücke rein, korrekt?

    2EB6A30D-4020-4195-964E-FF4ED70A159F.jpg

  3. #27
    Eroberer Avatar von C707171
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Schweiz - St. Gallen
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    image.jpg

    habs einfach mal so gemacht. resultat. beim einstellen der zündung klickt das motorabschaltrelais wie erwartet....

  4. #28
    Kaiser
    Registriert seit
    11.08.2015
    Beiträge
    1.067
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Ziehe den Stecker ab und brücke zum Kabelbaum hin den grünen mit dem rot/blauen Draht. Damit ist dann der Neigungssensor von der Funktion befreit.
    Auf dem mittleren Kontakt müssten bei Zündung um die 12V anliegen.

    ok, sehe haste schon gemacht, wie ich schon mal erwähnte hab auch ein Auge auf den Killschalter, weil hierüber die Spannung für das Motorabschltrelais kommt. Auch der Massekontakt unter dem Tank wäre noch ein Hinweis
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  5. #29
    Eroberer Avatar von C707171
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Schweiz - St. Gallen
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    also.....
    Hab jetzt kurz montys vorschlag probiert...
    Motorabschaltrelais gezogen und schwarz/weiss mit rot/weiss gebrückt...
    motorrad lief an.. rückwärts im leerlauf zur garage raus... bääääm motor aus....
    somit dürfte der killschalter auch raus sein oder??

    heiayaiiii

  6. #30
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    60
    Beiträge
    4.019
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Ich weiß nicht, ob Du es schon geschrieben hast, aber wie viel km hat sie denn drauf?

    Es gibt ja auch noch den "gerne genommenen" Kabelbruch im HISS-Kabel zum Pickup am Zündschloss. Vielleicht mal explizit die HISS-LED beobachten währen der Fehler gerade passiert (ist).

    Habe ich das richtig gelesen, dass es eigentlich nie während normaler Fahrt passiert, sondern immer bei zugedrehtem Gasgriff?

    Diverse Schalter und Sicherheitsfunktionen (Kill, Seitenständer, Tilt) können den Motor unmittelbar stoppen, aber das müsste sich auf alle mögliche Fahrsituationen zufällig verteilen.

    Der Kupplungsschalter sorgt nur dafür, dass der Anlasser nicht dreht wenn ein Gang eingelegt ist, bei laufendem Motor ist der "don't care".


    Irgendwie erinnert mich das Verhalten an das "Schwarze Monster" vom Mathias/Frogger. Wenn sie fuhr, dann fuhr sie, aber wehe man blieb stehen... ruckel... zuckel... aus. Aber eben auch nicht immer
    Daher meine Frage nach den km.

    Hast Du bei der Ventilspielkontrolle neue Kerzen rein gemacht? Oder ist Dir eine runtergefallen? Die Zündkabel/Kerzenstecker hast Du ja kontrolliert, wie sieht es aus mit den Steckern an den Zündspulen? So "blöde" Flachstecker leiern manchmal aus.

    Massepunkt wurde ja schon erwähnt, vielleicht mal abschrauben und wirklich drunter gucken und ggf. entrosten.

    Lima -> eher nicht, aus bereits genannten Gründen.
    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  7. #31
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.586
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    Kabelbruch [...] Flachstecker leiern manchmal aus [...] Massepunkt
    Vielleicht hat sie das mit dem Kontaktverbot ja auch einfach zu wörtlich genommen...
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  8. #32
    Eroberer Avatar von C707171
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Schweiz - St. Gallen
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    @Martin: die Zicke hat 48k aufem Tacho.
    Wollte kurz raus und die HISS-LED beobachten beim eintreten des Problems.
    Ihr glaubt es nicht... sicher 10x mal gleiches Szenario wie die letzten Tage... nichts.. die gute läuft und läuft.. ich krieg di kriese... di verarscht mich! grrrr

    somit dürfte das problem wirklich in richtung kabelbruch/wackelkontakt einzugrenzen sein.

    Massepunkt unter dem Tank schau ich mir später auch mal genauer an.

  9. #33
    Kaiser
    Registriert seit
    11.08.2015
    Beiträge
    1.067
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    .............
    Der Kupplungsschalter sorgt nur dafür, dass der Anlasser nicht dreht wenn ein Gang eingelegt ist, bei laufendem Motor ist der "don't care".
    .............
    Anders ist es beim Seitenständer, dieser bringt den Motor zum stoppen wenn man mit gezogener Kupplung und eingelegtem Gang den Seitenständer ausfährt, bzw. wenn man losfahren will und der Seitenständer ist noch draußen, stoppt der Motor ebenfalls wenn man einen Gang einlegt.
    Wäre auch eine Überprüfung wert. Der Schalter ist auf Durchgang geschaltet wenn der Seitenständer oben ist. Kontakt am 2pol. Stecker unter der linken hinteren Verkleidung mal prüfen
    Geändert von Panadist (02.05.2020 um 14:38 Uhr)
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  10. #34
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    60
    Beiträge
    4.019
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Der Seitenständerschalter schaltet das Motorrad immer und in jedem Fall ab wenn ein Gang drin ist, im 2felsfall auch in voller Fahrt. Hatten wir auch schon am "Schwarzen Monster" von Mathias, allerdings 2 Jahre nach meiner "OP". Gleiches kann passieren, wenn am Seitenständer die eine (große) Feder bricht und bei jeder Fahrbahnunebenheit der Ständer etwas nach unten schwingt und den Motor kurz unterbricht. Sehr unanangenehm und irritierend...

    Was das HISS angeht, einfach mal auf dem Hauptständer probieren, hinten belasten, das Vorderrad freischwebend und langsam zwischen den Lenkanschlägen hin und her drehen. Die mögliche Unterbrechung am HISS Kabel zeigt sich so am ehesten. Sollte es das sein, tritt das Problem auch im Leerlauf auf, man braucht sich also um das Hinterrad keine Sorgen machen.
    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  11. #35
    Eroberer Avatar von C707171
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Schweiz - St. Gallen
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    Was das HISS angeht, einfach mal auf dem Hauptständer probieren, hinten belasten, das Vorderrad freischwebend und langsam zwischen den Lenkanschlägen hin und her drehen. Die mögliche Unterbrechung am HISS Kabel zeigt sich so am ehesten. Sollte es das sein, tritt das Problem auch im Leerlauf auf, man braucht sich also um das Hinterrad keine Sorgen machen.
    ich glaub das isses!!! hauptständer, motor ein, leerlauf, hinterrad belastet, mit dem entlasteten vorderrad einmal links einmal rechts.. bäääm motor aus. dieses experiment 3 mal gemacht.. 3 mal motor aus...
    und jetzt??!?
    „HISS-Kabel zum Pickup am Zündschloss„ krieg ich das einzel?
    Geändert von C707171 (03.05.2020 um 10:19 Uhr)

  12. #36
    Kaiser
    Registriert seit
    11.08.2015
    Beiträge
    1.067
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Lenker mal nicht bewegen, sondern die Kabel ertasten und bewegen die ihre Position bei Lenkbewegung verändern. Da ist ja nicht nur das HISS Kabel in Bewegung

    Den HISS Receiver gibt es einzeln (35101MFAD01)
    Geändert von Panadist (03.05.2020 um 10:53 Uhr) Grund: Ergänzung
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •