Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 48

Thema: Motor geht aus, bei langsamer Fahrt und gezogener Kupplung

  1. #1
    Eroberer Avatar von C707171
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Schweiz - St. Gallen
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red

    Motor geht aus, bei langsamer Fahrt und gezogener Kupplung

    Hallo zusammen

    Habe seit heute ein seltsames Phänomen.

    Heute morgen, Meine SC58 gestartet. Motor startet sofort kein Problem. Abfahrt im ersten Gang kein Problem. Fahr vor zur Strasse. noch im ersten Gang, ziehe Kupplung, die Maschine geht aus. Starte sie neu, ohne probleme. Fahre los 30km Autobahn zur Arbeit... fahr rein in die Tiefgarage langsam zum stellplatz, erster Gang, ziehe Kupplung Maschine geht aus...
    Ok... den tag durch gearbeitet....
    Heute abend... starte die Maschine, fahre los im ersten Gang, Tiefgaragenauffahrt hoch... Maschine stellt mir 2 mal ab und nur mit extrem hoher Drehzahl schaff ichs raus... danach ab auf Autobahn.. kein thema bis Autobahnausfahrt... muss leider anhalten runter in ersten Gang, ziehe Kupplung.. Maschine aus...
    Lass sie rasch wieder an und fahre los bis zu unserem daheim... daheim angekommen... fahrt auf Hofplatz, erster Gang, Kupplung gezogen, Maschine geht aus.. grrrrrrrr.....

    LIMA ist erst ca. 600km alt, die hab ich erst gewechselt. Auch Spannungsmesser zeigt Werte an wie immer.

    Habt ihr eine Idee was das sein könnte?

  2. #2
    Kaiser
    Avatar von WiN
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Pinswang in Tirol
    Alter
    58
    Beiträge
    1.103
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Z1000SX
    Zubehör
    Koffer, Handwindabweiser Sturzpads, Griffheizung Heckhöherlegung, ProOiler AUTOCOM

    Wenn der Motor ausgeht

    Kontrollier mal die Batteriekontakte, ob die locker oder korrodiert sind.
    Eventuell auch Kontaktprobleme bei der Sicherungen an der Batterie.

    schöne Grüße
    Norbert
    Der Spaß am Motorradfahren ist nicht abhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit

  3. #3
    Tripel-As Avatar von Derhai
    Registriert seit
    27.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    151
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Yamaha XT 1200 XT 500 MT-01
    Vielleicht der Kupplungsschalter?

    Geht sie aus, wenn du im Leerlauf die Kupplung ziehst?
    if you're too old to serve as a bad example you can give always bad advice

  4. #4
    Eroberer Avatar von C707171
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Schweiz - St. Gallen
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    hey ihr beiden... schon mal vielen Dank!
    Leider... kontakte an der Batterie sehen gut aus. auch sind die schrauben fest!

    auch der test mit dem leerlauf und kupplung ziehen ist negativ... sprich sie geht nicht aus... .

  5. #5
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    54
    Beiträge
    1.728
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Die Symptome sind schon sehr Lima-ähnlich. Mit voller Batterie startet sie willig und Last nimmt sie erst über roundabout 4-5kRPM an... was spricht nach Gauß dagegen, dass bei einem Mittelwert von 40tkm und Extremwerten bei 80tkm eine Lima auch mal bei 500km abraucht (40tkm+-Streubtreite - bei einseitig begrenzten Wertebereichen nicht ganz korrekt, aber...)?

    Nicht dass ich Panik machen will - die Kontakt- bzw. Steckerfehler wären sehr naheliegend und erfreulich billig, aber der Herr Gauß hat damals vermutlich nicht bedacht, was seine Normalverteilung für die Realität im Einzelfall bedeutet...

    Wenn Du sonst nix findest, mach mal den Deckel auf und guck rein... machst ja vermutlich eh, wenn mal ein Stündchen Langeweile entsteht. Und wenn's das ist, gibt Dir der Verkäufer bestimt eine Neue... wenn er nicht grad in China wohnt, oder an einer Pandemie verstorben ist.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  6. #6
    Kaiser
    Registriert seit
    11.08.2015
    Beiträge
    1.067
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von C707171 Beitrag anzeigen
    ............

    LIMA ist erst ca. 600km alt, die hab ich erst gewechselt. Auch Spannungsmesser zeigt Werte an wie immer.

    Habt ihr eine Idee was das sein könnte?
    Was heißt das genau in Werte ausgedrückt, hier schrieb ja auch mal einer das man mit defekter Lima 500km weit gekommen ist.
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  7. #7
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.552
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Gegen die LiMa-Theorie spricht, dass er sie ja im Laufe des Tages wohl mehrfach einwandfrei wieder starten konnte. Bei meinem LiMa-Tod ist die Dicke noch nicht abgestorben und ich kam mit der Restspannung noch die 60 km (iirc) nach Hause, aber ein Starten per Anlasser war (natürlich musste ich sie genau dann abwürgen) vor den 60 km Reststrecke nicht mehr möglich. Bei der Abfahrt war die Spannung übrigens noch im normalen Bereich, also bin ich - den Tod des Erzeugers mal kurz nach dem Losfahren als Worst Case angenommen - maximal 120 km weit gekommen.

    Aber stimmt schon, eine Angabe des Messwerts bringt mehr Aufschluss.
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  8. #8
    Eroberer Avatar von C707171
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Schweiz - St. Gallen
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    danke euch vielmals!
    Was die spannungswerte betrifft kann ich im moment (mess das gerne morgen genauer) nur folgendes sagen:
    Ich hab am lenker ein digitales spannungsmessgerät (teil der Griffheizung) welches im einwandfreien betrieb die letzten monate immer +\- 13.5V anzeigte. und das macht sie auch heute wenn sie läuft....

    es ist richtig... konnte die diva heute mehrmals starten via anlasser... ich mach morgen sonst auch mal den lima deckel auf... wer schon krass wenn die schon wieder durchgebraten wäre...

    vom gefühl her tipp ich aber auf eine andere ursache... .

  9. #9
    Doppel-As

    Registriert seit
    23.06.2019
    Ort
    Belm bei Osnabrück
    Alter
    56
    Beiträge
    140
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW K1300S in Rot
    Lieblingsmotorrad
    Habe ich;)
    Zubehör
    MRA-Tourenscheibe m. Spoiler TomTom 550 Topsellerie-Sitzbank LSL Superbikelenker Hinterradabdeckung (Carbon) Bordsteckdose + USB Seitenkoffer LED-Blinker
    LiMa glaube ich auch nicht wirklich - so, wie Du das schilderst.

    Ich hatte gerade ähnliche Probleme mit meiner K13 (o.k - nicht wirklich vergleichbar...)

    Hast Du den Fehlerspeicher schon mal ausgelesen?

    Bei meiner BMW wurde auf Folgendes "getippt" (da auch keine einwandfreie Diagnose möglich):

    a) Ansauglufttemperaturfühler
    b) Drosselklappenpoti
    c) Zündspulen

    Habe jetzt den Ansauglufttemperaturfühler getauscht und die letzten 4 Probefahrten á 100 km läuft sie wieder einwandfrei - scheint also daran gelegen zu haben...

    Vielleicht hilft´s Dir ja auch weiter (denn die Technik unterscheidet sich nicht so gravierend...)?

    DLzG,

    Ralf

  10. #10
    Eroberer Avatar von C707171
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Schweiz - St. Gallen
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Hey Ralf

    Vielen Dank.
    Kann ich den Fehlerspeicher selber auslesen?

    Wo ist bei der CBF1000 der Ansaugtemperaturfühler (falls vorhanden)?

    Habe über den Winter das Ventilspiel kontrolliert. War also ziemlich viel demontiert. Evtl. ist auch da irgendwie die Ursache zu suchen...
    mann mann..
    Geändert von Minimax (01.05.2020 um 23:54 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt

  11. #11
    Kaiser
    Avatar von WiN
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Pinswang in Tirol
    Alter
    58
    Beiträge
    1.103
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Z1000SX
    Zubehör
    Koffer, Handwindabweiser Sturzpads, Griffheizung Heckhöherlegung, ProOiler AUTOCOM
    Ein Klassiker wäre noch ein kaputter oder nicht richtig sitzender Zündkerzenstecker.
    LiMa würde ich ausschließen.
    Das Fehlerbild passt eher zu einem Wackelkontakt oder einem Kabelschaden, wegen der fehlenden Reproduzierbarkeit.
    Der Spaß am Motorradfahren ist nicht abhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit

  12. #12
    Eroberer Avatar von C707171
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Schweiz - St. Gallen
    Alter
    39
    Beiträge
    60
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    An den Zündkerzenstecker hab ich auch schon gedacht. Wenn einer defekt wäre, dann wäre der entsprechende Krümmer aber nicht heiss, korrekt? sind alle 4 brennend heiss.
    nicht richtig sitzend, sollte ich durchaus prüfen..
    Geändert von Minimax (01.05.2020 um 23:54 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •