Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 21

Thema: Kaufempfehlung? SC58 oder SC64

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    13.04.2020
    Alter
    54
    Beiträge
    2
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe

    Kaufempfehlung SC58 oder SC64?

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und komme direkt mit einer Frage.
    Nach einiger Motorrad freien Zeit kommt der Wunsch wieder hoch ein Motorrad zu kaufen.

    Zu mir:
    54 Jahre
    90+ KG
    171cm

    Habe so einiges an Motorräder bewegt bis ca. 100PS oder in Hubraum 750ccm und dazu auch Off Road Rennen gefahren.

    Ziel ist eine CBF 1000 mit oder ohne F

    Ich habe derzeit 2 Angebote:
    Beide kosten in etwa das gleiche <4000 €

    CBF1000
    BJ 2007
    KM <10.000

    oder

    CBF1000f
    BJ. 2011
    KM <20.000

    Beide sehen gut aus scheinen gepflegt die SC58 ist mal umgefallen aber schaut OK aus.
    Die SC64 hat keinen Umfaller oder Unfall.

    Beide haben in der Garage gestanden wenn nicht bewegt.
    Ich denke neue Reifen brauchen beide da etwas älter.

    Frage wäre wie Eure Erfahrung ist wenn die CBF länger oder nur wenig bewegt wird was dann nicht mehr in Ordung sein kann.

    Wenn jemand eine Info hat vielen Dank im voraus.

    Herz sagt SC58 sieht irgendwie besser aus Kopf sagt SC64 weil jünger und etwas neuere Technik.

    Danke für dien Input
    Geändert von pepe001 (13.04.2020 um 21:25 Uhr)

  2. #2
    Routinier
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    328
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Hallo pepe, willkommen im Forum. Im Prinzip kannst du mit Beiden nichts falsch machen. Ob 10tsd. oder 20tsd km Laufleistung ist egal. Die Motoren sind für das 10fache gut. Wenn dir die SC 58 besser gefällt, dann nimm diese. Ob die SC 64 technisch moderner ist, wage ich zu bezweifeln. Ja, sie hat einen Alurahmen und ein Digital Display, aber im Grunde ist sie das gleiche Motorrad wie die SC 58. Und viele stehen eben auch auf analoge Uhren und die zwei Auspuffrohre. Das Fahrwerk der SC 58 ist m.E. auch etwas höherwertiger.
    Ansonsten auf das Reifenalter schauen, letzter Service, Batterie, Kette usw. Motorräder die viel gestanden haben, sind nicht immer die beste Wahl.

    Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

  3. #3
    Doppel-As
    Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    124
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Zubehör
    Scottoiler SW Motech Lenkererhöhung LEH 039 (20mm) LSL Brems- und Kupplungshebel Heizgriffe Bodystyle Hinterrabdeckung Romatech Kühlerabdeckung Bagster Sitzbank SW Motech EVO Quicklock Tankring SW Motech Kofferhalter
    Für mich käme immer nur die SC64 in Frage, weil mir das Dsuerthema der Lima in der SC 58 immmer Unruhe verschaffen würde, slle 40-50 T km (+/-) stehen zu bleiben.
    Vg juschka

  4. #4
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.453
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Wenn alle geantwortet haben bist Du genauso weit wie vorher ohne diese Frage.
    Deine Bauch oder Kopfentscheidung kann Dir keiner abnehmen
    Grüße

    Thomas & Gabi


  5. #5
    Kaiser Avatar von jackryan
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    1.169
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2010)
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    CBF 1000 F
    Lieblingsmotorrad
    Guzzi V85 TT
    Vielleicht hilft dir das etwas weiter:

    https://www.motorradonline.de/typen/...da-cbf-1000-f/

    Die Sc 64 hat eine einstellbare Gabel und ist 8 KG leichter. Defekte Limas gab es bei der 64er auch schon. Das ist aber nicht so ein Riesenproblem.
    Sie ist leicht zu wechseln und für eine Lima-defekt-Rückfahrt sollte man etl. eine Powerbank unter der Sitzbank haben.
    Bei der 64er hätte ich die vage Hoffnung, dass bei Honda länger Ersatzteile verfügbar sein werden, weil sie bis 2016 gebaut wurde.
    Das Cockpit und die Front sind bei der neueren ansprechender gestaltet, der Rest ist bei der SC58 schöner. Das ist natürlich Geschmackssache
    insofern bleibt es bei dem, was dachi schon gesagt hat.

  6. #6
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.997
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Nimm die, die Dir besser gefällt.

    Manche mögen die ESD auf beiden Seiten weil es so schön symmetrisch aussieht. Das gefällt mir auch besser.
    Andererseits sieht die SC64 von vorne etwas schnittiger aus, das Cockpit ist etwas moderner.

    Die SC64 ist an der einen oder anderen Stelle deutlich "komplizierter" aufgebaut als die SC58, das kann die Servicepreise etwas erhöhen oder eben die Arbeit, wenn man es selbst macht. Das ist aber jetzt kein Kriterium, nach welchem der normale Fahrer entscheiden würde.

    Ich habe beide schon gehabt (aber beide nicht behalten) und würde mich eher für die SC58 entscheiden.
    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2014
    Ort
    OBB
    Beiträge
    41
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2010)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Keine CBF
    VFR RC36 I bis 2014
    Zubehör
    Siehe Signatur

    Noch ein Argument.

    Warum erwähnt hier Keiner den Benzinverbrauch ? Bei der heutigen Klimasituation. Gretl läst grüssen. Die SC64 verbraucht doch deutlich weniger.
    War zumindestens für Mich der Entscheidung sehr hilfreich.
    Vollverkl,Wilbers Federbein u. Gabelfedern Racing Suspension pro 01,Koffer,Topcase,Daytonagriffheizung,MRA-Tourenscheibe,Bagstersitzbank ,QuicklookTankrucksack,Giproganganzeige,K&NLuftfil ter,2xBordsteckdose,DL-Modul,V-Tec Brems-u.Kupplungshebel,Stebel TM80/2Magnumhupen,Puig-HR-abdeckung,KRSpiegelCB1300.Lenkererhöhung25mm.Spieg lerbrems/kupplungsleitungen.Navihalterung für Windschild.TomTom-Navi.

  8. #8
    Tripel-As Avatar von Lion56
    Registriert seit
    08.02.2017
    Ort
    Kreis Neuss
    Alter
    63
    Beiträge
    172
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    R 1200 RS
    Überlegungen:

    - Mit 20.000 ist man schneller an der teureren 24.000er Inspektion mit Ventilspielkontrolle. Dafür kann man in dem Zusammenhang aber auch alles "ordentlich" überprüfen

    - Standschäden: Ich würde mal bei den Gabelrohren genau schauen, ob da möglicherweise kleine Rostpickel sind, die beim Eintauchen der GAbel die Gabelsimmeringe beschädigen können. Unabhängig davon Gabelsimmeringe auf Dichtigkeit prüfen

    - Schauen, ob der Kühler Rost angesetzt hat und wie die Kette ausschaut.

    - Reifen dürften eh fällig sein. Ich hatte zuletzt Conti Road Attack III drauf und war damit sehr zufrieden. Gibt aber auch noch andere gute und auch preiswerte Reifen

    Falls Zündkerzen neu fällig werden auf die hier im Forum geschilderten Erfahrungen mit der 3. Kerze achten. Ich würde auch bei der SC 58 Iridium-Kerzen verwenden.

    Ich fand die SC 58 immer schöner - wegen der beiden ESD.
    Man wird so schnell alt und so langsam weise.

  9. #9
    Foren As
    Registriert seit
    04.05.2019
    Ort
    Brandenburger Provinz
    Beiträge
    93
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Wenn ich mal von Erichs-Krönung absehe ist das mein erstes eigenes Bik, ich habe also fast keinen Vergleich zu anderen Maschinen, ich habe mir ab und zu die Shopper vom Hausmeister ausgeborgt oder übers Wochenende eine Leihmaschine vom Händler geholt. Das Ausleihen war immer schlecht weil sich mein Dienstplan täglich ändern kann also wollte ich eine eigene Maschine damit ich fahren kann wenn ich will, meine Pkws waren alles Hondas und darum bin ich zum HH. Ich wollte eigentlich eine neue CB 500 haben aber das hat den Händler nicht wirklich interessiert, er wollte mir von der ersten Minute an die CBF verkaufen, nach 2 Stunden davon war eine Stunde Probefahrt hat er mich dann überzeugt. CBF1000, Bj 2007, 13000Km, TÜV neu, Reifen neu, voll getankt, zugelassen mit Wunschkennzeichen, Preis knapp unter 3000,- das war im Juni 2018. Bis jetzt bin ich ca 6000km gefahren und ich bin ganz zufrieden, am Anfang dachte ich viel zuviel PS, viel zu schnell, jetzt finde ich die Leistung ganz ok es ist bei Überholen sehr entspannt, man muß nicht runter schalten sie zieht einfach durch. 250kg beim fahren stört das nicht, sie liegt wie ein Brett auch bei leichtem Wind und auch in den Kurven, wenn ich sie rückwärts in den Carport rein schieben muß dann stört mich das Gewicht schon, aber im Großen und Ganzen sehr empfehlenswert, ich würde sie wieder kaufen.

  10. #10
    Grünschnabel
    Registriert seit
    13.04.2020
    Alter
    54
    Beiträge
    2
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von dachi Beitrag anzeigen
    Wenn alle geantwortet haben bist Du genauso weit wie vorher ohne diese Frage.
    Deine Bauch oder Kopfentscheidung kann Dir keiner abnehmen

    Das mag wohl sein

    Danke erst mal an alle für die Antworten.

    Mir geht es darum was defekt sein kann oder wie Eure Erfahrungen dabei sind.

    Schaue mir diese Woche beide Maschinen an und werde dann entscheiden.

  11. #11
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    991
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Die Unterschiede sind nur optischer Natur, nimm was dir gefällt.
    Defekte können beide, auch Lima. Aber auch das ist eher selten, hören tut man nur gelegentlich von Ausfällen.
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  12. #12
    Kaiser Avatar von Oberpfaelzer
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Schwarzach bei Nabburg
    Alter
    56
    Beiträge
    1.368
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Pearl Cool White (with stripe) 2009
    Keine CBF
    CBF 1000 SC 64 Pearl Siena Wihte
    Lieblingsmotorrad
    Africa Twin
    Hallo,
    die Unterschiede sind nicht rein optischer Natur.
    Die SC 64 ist auch im Motormanagement überarbeitet worden.
    Im Schnitt ist der Spritverbrauch so um ca 0,5 -0,8 ltr weniger auf 100km.
    Ansonsten bin ich der Meinung das die SC64 etwas runder läuft.

    Wir hatten beide. Jetzt immer noch die SC64.

    Aber ansonsten ist es eine Kopfentscheidung.

    Grüße
    Herzliche Grüße Sonja und Hans

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •