Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 24 von 40

Thema: neues Garmin

  1. #13
    Stammtisch Mod Avatar von Der Bernd
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Hemer
    Alter
    59
    Beiträge
    2.454
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    VFR 800F Rc 79
    Lieblingsmotorrad
    Weiße Lady
    Zubehör
    Navi TomTom Rider 550 Lenkererhöhung Tankrusack von Givi Shad Seitenkoffer
    Ich habe TomTom550
    Ich bin damit super zufrieden
    Ich habe das neue Garmin angeschaut und bin besonders vom Display beeindruckt(echt super)

    Gruß Bernd

  2. #14
    Lebende Foren Legende Avatar von Komoker
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.803
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    CB 1000 RA SC80
    Lieblingsmotorrad
    hab ich jetzt
    Also ich finde, dass ein Navi speziell für's Motorrad schon ziemlich sinnvoll ist. Es dient in der Hauptsache für mich nicht dazu, von A nach B zu kommen. Dafür kann ich in der Tat Maps benutzen. Die Hauptsache ist doch, dass es, wie zum Beispiel beim Garmin 396 LMT-S, einen speziellen Motorradstrecken-modus gibt. Nennt sich Garmin Adventure Routing oder so ähnlich. Dort kann man genau einstellen, was man wie bevorzugt. Berge, Kurven, Autobahn etc..
    Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, und sowas kann Maps eben nicht! Und altgediente Navis wie Zumo 550 etc. können das eben auch nicht.
    Und noch was zu den Preisen... manch einer gibt für sein heutzutage mehrere hundert, oder sogar über 1000 Euro aus... nur mal so angemerkt


    Gesendet von meinem SM-N970F mit Tapatalk
    Geändert von Komoker (11.09.2020 um 11:46 Uhr)
    Gruß
    Andreas

    Bebra - Revival 2019 ....ich war dabei

  3. #15
    Routinier
    Avatar von Scootertourist
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Dräsdn
    Alter
    38
    Beiträge
    402
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    Puhhhh....
    Zubehör
    Lenker, Zwei Räder, Motor mit Getriebe, Sitzbank
    ....Vorteile eines Motorradnavis für mich sind:
    - Wasserdichtigkeit
    - Bedienbarkeit mit Handschuhen
    - Einfaches Ladesystem
    - Vibrationsunempfindlichkeit



    Viele Grüße, Alex

  4. #16
    Lebende Foren Legende Avatar von Komoker
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.803
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    CB 1000 RA SC80
    Lieblingsmotorrad
    hab ich jetzt
    Zitat Zitat von Scootertourist Beitrag anzeigen
    ....Vorteile eines Motorradnavis für mich sind:
    - Wasserdichtigkeit
    - Bedienbarkeit mit Handschuhen
    - Einfaches Ladesystem
    - Vibrationsunempfindlichkeit



    Viele Grüße, Alex
    dem stimme ich voll und ganz zu.

    Gesendet von meinem SM-T510 mit Tapatalk
    Gruß
    Andreas

    Bebra - Revival 2019 ....ich war dabei

  5. #17
    Tripel-As
    Registriert seit
    13.03.2017
    Alter
    70
    Beiträge
    233
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe

    Navi suche

    Hallo
    ich suche gerade ein neues Navi.

    Garmin?
    TomTom 500 oder 550 ??
    oder das von Louis TomTom 50 ??

    Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht?

    Ich habe noch ein alten TomTom Urban Rider das kommt langsam in die Jahre.

    DANKE für die Tipps.

    Gruß
    Günter
    Geändert von Günter65 (12.12.2021 um 09:53 Uhr)

  6. #18
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    56
    Beiträge
    2.424
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    hab mir im Frühjahr Jahr das Garmin 396 geleistet, nachdem mein 210er ein wenig in die Jahre gekommen war und in Kombination mit meiner Altersweitsichtigkeit nichtmehr viel gebracht hat.
    Das 396 ist einiges schneller, bevorzugt andere Strecken (hab die optimale Arbeitsweise/Einstellung noch nicht raus) und hat ein besseres Display und eine "Aktiv-Halterung" (ist also beim Anclipsen sofort stromversorgt).
    Die paar Mal wo ich versucht habe mit einem TomTom von A nach B einzustellen, bin ich an der Bedienphilosophie gescheitert - liegt mir weniger, aber wer's mal raus hat kommt ja damit gut zurecht und es gibt offenbar überzeugte TomTom-Nutzer.

    Das 396 halte ich für tauglich - Einschränkung lediglich insofern, als Anreisen von mehr als 300km auf kleinen Straßen nur selten berechnet werden. Ist verzeihbar - macht man eben Teilstücke. Das Ding mit der detailierten Routenplanung am Rechner mach ich eigentlich nicht - Nutzung ist eher von Zwischenstationen geprägt und das Gerät darf dann on the fly gemäß den Einstellungen frei gestalten.
    Bei Louis war das Teil zwischendurch mal billiger als jetzt gerade. Vielleicht ist das aktuell der Preis für Weihnachtsgeschenke...
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  7. #19
    Foren As Avatar von Ingo
    Registriert seit
    22.03.2021
    Ort
    Mahlberg / Baden
    Alter
    56
    Beiträge
    89
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Keine CBF
    XJ 900 F
    Der Unterschied beim Rider 500 zum Rider 550 liegt in der Kartenabdeckung.
    500 Europa Ab 265,-€
    https://www.tomtom.com/de_de/drive/m...el-map/europe/

    550 Welt + lebenslang Radarkameras Ab 304,-€
    https://www.tomtom.com/de_de/drive/m...-of-the-world/
    Im Premiumpack sind Autohalterung und Diebstahl Sicherung enthalten. +100,-€

    Das Rider 50 hat nur Zentral Europa Ab 271,-€
    https://www.tomtom.com/de_de/drive/m...entral-europe/

    Die Bedienung zu deinem Rider 2013 V4 scheint komplizierter geworden zu sein.
    Manche Funktionen sind nicht so einfach zu finden, in Gegensatz zum alten Rider.
    Deshalb bleibe ich auch noch bei meinem V4.

    Wenn ich mir zur Zeit ein neues Navi kaufen müsste.

    Würde ich mir das Garmin 396 LMT-S holen. Ab 297,-€
    Kartenmaterial ganz Europa
    https://www.garmin.com/de-DE/p/743228#coverage
    Mit Autohalterung und die Bedienung kommt mir mehr entgegen als die der neuen Tom Tom's.
    Da passt das Preis-Leistungsverhältnis am besten.

    Nachteil beim Garmin Diebstahl Sicherung nur über Zubehörhalterung erhältlich. Ab 85,- €
    _________________
    Gruß Ingo

    -----------------------------------------------------------
    CBF 1000 F SC64 BJ °11, XJ 900 F 4BB1 BJ '91

  8. #20
    Tripel-As
    Registriert seit
    13.03.2017
    Alter
    70
    Beiträge
    233
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    DANKE für die tolle Info.

    Gruß

    Günter

  9. #21
    Lebende Foren Legende Avatar von Komoker
    Registriert seit
    03.01.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.803
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    CB 1000 RA SC80
    Lieblingsmotorrad
    hab ich jetzt
    Noch etwas für Google Maps Nutzer mit Handyhalterung...
    Soll nicht so gesund sein für die Optik der Kameras, Stichwort "Vibrationen"...

    https://www.motorradonline.de/zubeho...onen-motorrad/


    Gesendet von meinem SM-N970F mit Tapatalk
    Gruß
    Andreas

    Bebra - Revival 2019 ....ich war dabei

  10. #22
    Jungspund
    Avatar von Rainer25
    Registriert seit
    25.09.2019
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    18
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2016)
    Farbe
    Sword Silver Metallic

    Navi

    Vor ein paar Wochen gabs bei Tante Louis ein Tomtom-Navi

    herabgesetzt von 300 Euro auf knapp über 200 Euro mit Halterung für den Lenker.

    Mehr hab ich für mein Tomtom auch nicht bezahlt.

    Updates sind kostenlos und per eingebauten WLAN einfach zu installieren.
    Gruss
    Rainer

    1986-89 Honda CX500Euro, 2016-19 Yamaha XJ6 Diversion, seit 2019 Honda CBF1000F

    Dabei gewesen:
    2020 + 2021 - Sinntal-Jossa

  11. #23
    Tripel-As
    Registriert seit
    23.06.2019
    Ort
    Belm bei Osnabrück
    Alter
    58
    Beiträge
    166
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW K1300S in Rot
    Lieblingsmotorrad
    Habe ich;)
    Zubehör
    MRA-Tourenscheibe m. Spoiler Garmin Zumo XT Topsellerie-Sitzbank LSL Superbikelenker Hinterradabdeckung (Carbon) Bordsteckdose + USB Seitenkoffer + Gepäckbrücke LED-Blinker
    Hallo @ all,

    schalte mich hier jetzt mal mit ein, da ich (und noch weitere) da ganz eigene Erfahrungen gemacht haben:

    habe mir nach einem Garmin 390 Anfang 2021 ein TT550 zugelegt. Navi war toll - der Rest einfach besch.... Bluetooth-Verbindung funktionierte nur 1/2 Std. - danach brach sie zusammen etc. Die Navi-Funktion war immer gut - aber der Rest (Verbindung zum Headset, Live-Trafic, Telefonie) war einfach nur unterirdisch.

    Kann man auch in jedem TT-Forum nachlesen.

    Der Support ebenfalls unterirdisch: "Ist bekannt - wir arbeiten dran" - tja....

    Inkl. meinereiner haben mittlerweile 5 Kollegen das Ding wieder verkauft.

    Ich bin auf ein Garmin Zumo XT umgestiegen und damit gut zufrieden (außer der Bedienung mit Handschuhen)

    Wer nur Navi und nichts anderes möchte, ist sicherlich mit dem TT550 gut bedient - aber dafür ist es zu teuer. Und der Support ist einfach sch....

    Die älteren TT haben diese (BT-) Probleme scheinbar nicht...

    Ich kann nur jedem von dem TT500/550 abraten: gutes Navi - aber der Rest taugt nichts und dafür völlig überteuert:(

    DLzG,

    Ralf

  12. #24
    Routinier
    Avatar von Scootertourist
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Dräsdn
    Alter
    38
    Beiträge
    402
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    Puhhhh....
    Zubehör
    Lenker, Zwei Räder, Motor mit Getriebe, Sitzbank
    Moin,

    erfahrung mit Garmin Zumo xt:
    - Navigation sehr simpel, rudimentär. Einfache A-B Navigation. Garmin Adventure-Routing schwachsinn, führt dreimal um den Kirchturm damit es Kurvig wird.

    -Halterung furchtbar, weil das Gerät von unten eingesetzt wird. Man muss höllisch aufpassen dass das Gerät richtig eingerastet ist, sonst fällt es beim loslassen nach unten raus.

    - Display spiegelt und reagiert auf Regentropfen, bzw. mit Wasser auf dem Display ist keine Bedienung möglich

    - Sprachanagen via Bluetooth erfolgen im HFP-Protokoll, mit äußerst geringen übertragungsraten. Es klingt dann wie eine alte Telefonzelle, im gegensatz zu A2DP, mit dem Musik übertragen wird.

    - Für den Mobilen Einsatz im Transporter: Internet Lautsprecher sehr leise, vor allem bei lauter umgebung. Keine Kopfhörerbuchse. Bluetoothübertragung auf Bluetooth-Lautsprecher geht nicht, es wird nur Musik übertragen, keine Sprachansagen.

    -Service unterirdisch, keine Lösungen, keine Rückmeldungen.

    Viele Grüße, Alex

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •