Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 60 von 103

Thema: laute Motorräder

  1. #49
    Kaiser
    Avatar von WiN
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Pinswang in Tirol
    Alter
    58
    Beiträge
    1.088
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Z1000SX
    Zubehör
    Koffer, Handwindabweiser Sturzpads, Griffheizung Heckhöherlegung, ProOiler AUTOCOM

    gesetzliche Zulassungsvorschriften

    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    ...
    In meinen Augen werden die Punkt Lärm, Abgasverhalten und Energieverbrauch auch von Seite des Gesetzgebers nur halbherzig bedacht und nur in Einzelsymptomen "behandelt".
    ...
    Ein großer Schritt in die richtige Richtung sind die RDE Vorschriften.
    Beim Motorrad fehlt hier aber noch einiges. Mobile Messeinrichtungen für Motorräder gibt es aber schon (Hochschule Kempten + AIP).
    Wiegt aber 50 kg. Entspricht daher etwa einem Motorrad mit Sozius.
    Ergebnis an einer BMW F800 zeigte sehr starke Unterschiede in Abhängigkeit von der Fahrweise.
    Messfahrten auf Pässen werden sicher noch mehr interessante Erkenntnisse liefern.
    Lärm wird dabei leider nicht betrachtet. Könnte aber auch noch kommen.

    Norbert
    Der Spaß am Motorradfahren ist nicht abhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit

  2. #50
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    54
    Beiträge
    1.589
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Zitat Zitat von WiN Beitrag anzeigen
    ...zeigte sehr starke Unterschiede in Abhängigkeit von der Fahrweise...
    Drum mein Festdrehzahlverbrenner. Der tut immer gleich - unabhängig davon, was der Pilot grad treibt. Der könnte praktisch dauerhaft mit 40% Energieausbeute und starrem Abgasverhalten laufen - die dynamischen Änderungen laufen dann im elektrischen Bereich, der dafür relativ unempfindlich ist.
    Man kann jetzt argumentieren, dass ja durch die Wandlung in elektrische Energie wieder ein Teil der Leistung auf der Strecke bleibt - und das ist auch so - aber faktisch wird der Verbener auch nie in Zuständen betrieben, in denen er nur 20% des Brennwerts nutzt... und in dem Bereich ist ein 200PS-Mopped eigentlich fast ausschließlich... klingt jetzt wenig dramatisch, aber faktisch wäre für die normale Betriebsweise nur halb soviel Sprit nötig und da kommt bei 10tkm/anno schonmal eine gut gefüllte Badewanne zusammen, die man unnötigerweise kauft... bzw. eben nicht kaufen müsste, wenn man bereit wäre andere Kompromisse einzugehen - und wenn diese überhaupt den Weg in den Markt fänden...

    Dass sich mancher in seiner Freiheit angegriffen fühlt, wenn er nicht mit beliebig viel Overkill seinen Status in der Gesellschaft demonstrieren kann, ist imho das größte Hindernis für intelligente Lösungen eines bekannten Problems... ich fänd's ja auch doof, wenn ich eine völlig ausreichende MT07 fahren müsste, statt meiner Hochleistungsluftpumpe.
    Und die Angst vor meinem Konzept hätte ich ganz real, weil es möglicherweise die Nachteile von Verbrenner und Elektromobilität vereint - anstatt die das mit den Vorteilen zu tun...

    RDE muss ich jetzt erstmal googeln...
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  3. #51
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.429
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Zitat Zitat von dachi Beitrag anzeigen
    und nen Ackumäher will ich nicht da für mich kein Kind irgendwo in der Pampa "unter Tage" geschickt wird um mir diesen wie Ihr Ihn alle nennt Fortschrittlichen Luxus der unbedingt bei Autos umgesetzt werden muss zu ermöglichen....
    Was denn? Auf einer Produktvorstellung für Lithium-Ionen-Batterien für den Bereich Flurförderzeuge (ugs. Stapler) wurde uns vom Vortragenden erzählt, dass eben jener deutsche Hersteller dieser Batterien genau drauf achtet, dass für die Gewinnung der Rohstoffe keine Kinder eingesetzt würden. Drei Sätze später erzählt er, dass die Zellen, aus denen die Batterien bestehen (Typ 18650), ausschliesslich in China und Japan produziert und importiert würden.

    Finde den Fehler...
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  4. #52
    Kaiser
    Avatar von WiN
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Pinswang in Tirol
    Alter
    58
    Beiträge
    1.088
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Z1000SX
    Zubehör
    Koffer, Handwindabweiser Sturzpads, Griffheizung Heckhöherlegung, ProOiler AUTOCOM
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    RDE muss ich jetzt erstmal googeln...
    Real Driving Emissions - Abgasmessung im realen Fahrbetrieb
    Ein Abgasmessverfahren das Prüfstanderkennungssoftware (siehe VW und andere) aushebelt.

    Das gleichen Prinzip auf Lärm angewendet, wäre für alle Fahrzeuge sehr erfreulich.
    Die wesentlich höheren Lärm-Grenzwerte für Sportwagen, Traktoren und Quads verstehe ich sowieso nicht.

    Norbert
    Der Spaß am Motorradfahren ist nicht abhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit

  5. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2019
    Ort
    Brandenburger Provinz
    Beiträge
    42
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Ich hatte letztens einen Patienten mit miserablen Lungenwerten er schnaufte wie ein Walroß und hatte ca 25kg Übergewicht, nebenbei sagte er mir er sei Biker.
    Das brachte mich auf die Idee man sollte Biks immer Berg hoch schieben und dann mit ausgeschalteten Motor Berg ab fahren, kein Lärm, keine Abgase und die Biker sind immer fit und gesund.
    Der einzige Nachteil es macht keinen Spaß

  6. #54
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    54
    Beiträge
    1.589
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    RDE hatte ich inzwischen auch gefunden. Google liefert ja innerhalb von Millisekunden Material zu Fragen, die erst morgen beantwortet werden
    Im Ernst: wenn ich mir anschaue wie groß Geräte sind/waren die beim technischen Überwachungsverein in der ASU-Halle standen (heut machen die ja nur noch OBD - und wenn das Auto nicht verrät, dass es schummelt, kriegt man auch die grüne Plakette...), dann versteh ich nicht, warum man sowas nicht für die Konformitätsprüfung auf einem Fahradständer ans Auto frickelt... eine Stickoxd- und CO-Messung kann so kompliziert garnicht sein, dass man das nicht mobil machen kann. Andererseits ist ja aus Sicht der Standardisierung ja grade der Beschluss zum reproduzierbaren Fahrzyklus ein großer Schritt gewesen, um Messwerte überhaupt vergleichbar zu machen... dass diese Fahrzyklen Zustände abbilden, die weit jenseits der alltagsrelevanten Nutzungsweise liegen und zudem im realen Fahrversuch praktisch nicht herstellbar sind... vielleicht auch ein bisschen zu kurz... aber anders hätte man ja die strengen Abgaswerte nicht erreichen können... mannmannnmann, ist aber auch vertrackt... entweder nicht vergleichbar aber immerhin realistisch, oder vergleichbar und regelkonform aber dafür hinsichtlich des Informationsgehalts völlig unbrauchbar...

    Das mit den höheren Grenzwerten für spezielle Fahrzeuge... da versteh ich die Argumentation - auch wenn ich die wie so vieles für zu kurz gedacht halte. Die Sportgräte werden halt nicht sooft eingesetzt und verursachen daher insgesamt weniger Lärm... äh... da wo ihr alle wohnt hat's ja auch keine 90dB nur weil da dreimal am Tag einer vorbeifährt, der so laut ist... da wird nach Norm integriert und gemittelt und weil der Vorbeifahrende ja nur 10 Sekunden zu laut ist, fällt der nicht so sehr ins Gewicht, wie die 1000 anderen, die zwar auch nur 10 Sekunden zu hören sind, aber sehr viel öfter und sehr viel leiser.
    Ein bisschen ist das so wie wenn 1000 Leute mit einer Luftpistole auf dich schießen, aber nur einer mit einer AK47 (heißen die so? Ihr wisst, was ich meine...). Der mit der AK ist dann halt der böse - aber weil er nicht der Einzige ist der schießt, darf er weiterhin. Generell wird dann aber empfohlen einen Wohnsitz zu wählen, an dem die Belastung nicht ganz so hoch ist... äh, ich glaub der hinkt...

    Der Trecker ist jedenfalls ein Arbeitsgerät und darf zur Zweckerfüllung dann schon zu recht (imho zumindest) mehr als andere, die nur zum Vergnügen lärmen. Zumal er ja meistens nicht dort rumfährt, wo Anwohner gestört werden.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  7. #55
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Uwe Cologne
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Cölle
    Alter
    64
    Beiträge
    1.516
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Zubehör
    Sturzpäds Metisse, Navi Garmin 60Cx, SB-Lenker von ABM mit Pazzo Hebeleien Schrammen, Kratzer, Dellen.... Motor im Seniorenalter mit 94.500 km......... mähtnix

    .....weniger Moppedlärm in NRW......



    WAZ vom 06.03.2020

    Antrag im Landtag
    mehr Geld für Polizei
    lärmpegel leichter messen
    Manipulationen erkennen
    Stillegung
    Landesregierung will Bußgeldsätze erhöhen

    dazu Leserkommentare zum Artikel als Zitat:

    "Wenn man bedenkt, was hier die Nichtkotrolle für drastischen Effekte hat und das in einigen Regionen sich de facto Bürgerwehren bilden da der Lärm um 5 Uhr Morgen los geht, weil es um 10 Uhr schon zu voll ist auf den Strecken, dann ist eine Regeluierung überfällig.
    Hauptproblem wird sein wieder nicht nur Strafen auf Taschengeldniveau zu verankern, die nur den einen Burchteil der lärmenden Hardware kostet.
    So eine Strafe muss dem Asi mit seinem Bock den Tag versauen. Das kommt auch allen anderen Mopedfahrern zu Gute, wenn man die Idioten rausfiltert."



    "die Kleinstadt, in der ich aufgewachsen bin, liegt an einer der Hauptausflugsstrecken für Biker. Was da bei schönem Wetter an den Wochenenden rumknattert geht auf keine Kuhhaut mehr. Man versteht im Garten meiner Eltern sein eigenes Wort nicht mehr, wenn so Vollhonks dröhnend vorbeizeihen und auf coolen Macker machen. Die Bußgelder müssen endlich mal drastisch erhöht werden, oder wegen mir gleich Beschlagnahmung der Maschine und ab in die Schrottpresse damit. Das hätte mal einen Lerneffekt."


    Grüße aus Köln
    Uwe mit Einzlitter
    "Et hätt noch immer jot jejange"

  8. #56
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.429
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Absolutes Verständnis für die Leute!
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  9. #57
    Routinier

    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    286
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von Uwe Cologne Beitrag anzeigen
    ... Vollhonks ...
    Ich bin ja seit Jahren mit einer lockeren Gruppe Motorradfahrer aus Berlin und Umgebung unterwegs, alles sehr vernunftorientierte Fahrer, aber ein Erlebnis vergesse ich nie:

    Wir waren gerade mit ca. 6 - 8 Motorrädern irgendwo in Brandenburg, im Süd-Westlichen Umland von Berlin, unterwegs und kamen in ein Dorf.
    Auf der Landstraße war 70 Km/h erlaubt und im Dorf, aufgrund einer sehr engen 90° Kurve, gefolgt von einer weiteren engen Kurve, nur 30 Km/h.
    Natürlich haben wir uns an das Tempolimit gehalten und sind im 3ten / 4ten Gang durch die Ortschaft gefahren, trotzdem sind wir auf einen "fast Schock" getroffen.
    Am Ende der zweiten Kurve stand ein sichtlich angespannter Anwohner, mit ein paar Bananenschalen in der Hand, direkt vor seinem Haus und schien auf uns zu warten.
    Er hat am Ende nichts gemacht und es blieb aus unserer Sicht nur eine merkwürdige Situation.
    Trotzdem war allen von uns sofort klar, dass dieser Anwohner so genervt sein musste, von ein paar Idioten / Vollhonks, dass er zu unüberlegten "Notwehr"-Handlungen bereit gewesen ist.
    Das krasse an dieser Situation ist, das beide Partein nur Sekunden haben um zu entscheiden und zu handeln bzw. zu reagieren, so könnte ein solcher "Anschlag" auch einfach nur unschuldige 0/8/15 normal-Motorradfahrer treffen!

    ... und alles nur, weil es ein paar Idioten immer übertreiben müssen!
    06/2007 - 10/2009 --> Kymco Agility 50
    11/2009 - 06/2012 --> Daelim Freewing S2 125 F.I.
    07/2012 - 05/2018 --> Honda CBF 600S [PC38]
    09/2018 - dato --> Honda CBF 1000 [SC58]

    "Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten." (Vittorio de Sica)

  10. #58
    Haudegen
    Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    68
    Beiträge
    732
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !

    Vollhonk oder nicht...

    Bei allem Vesrtändnis....... Selbstjustiz geht nicht !

    Wobei das am Straßenrand stehen und Bananenschalen in der Hand haben wohl noch als straflose Vorbereitungshandlung durchgeht.

    Gruß Thomas

  11. #59
    Routinier

    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    286
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von ducthomas Beitrag anzeigen
    Bei allem Vesrtändnis....... Selbstjustiz geht nicht !

    Wobei das am Straßenrand stehen und Bananenschalen in der Hand haben wohl noch als straflose Vorbereitungshandlung durchgeht.
    Natürlich ist Selbsjustitz ein absolutes No-Go!
    Ich schätze aber das sich bei lauteren und oder schnelleren Motorrädern, die Situation sich dramatisch hätte verändern können.
    06/2007 - 10/2009 --> Kymco Agility 50
    11/2009 - 06/2012 --> Daelim Freewing S2 125 F.I.
    07/2012 - 05/2018 --> Honda CBF 600S [PC38]
    09/2018 - dato --> Honda CBF 1000 [SC58]

    "Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten." (Vittorio de Sica)

  12. #60
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    889
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    da gibt es Bananen??
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •