Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 22

Thema: Hintere Bremsbeläge

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Landshut
    Alter
    43
    Beiträge
    1
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue

    Hintere Bremsbeläge

    Habe meine jetzt beim Kundendienst nach rund 23tsd. Kilometern das erste mal wechseln lassen.
    Waren zwar noch nicht ganz runter und hätten noch drei-, viertausend Kilometer gehalten, aber nachdem dieses Jahr einige größere Touren in die Alpen anstehen, hab ich die Dinger jetzt vorsichtshalber rausgeschmissen.
    Sind immer noch die ersten gewesen.

    Die vorderen sind noch drin.

    Hier mal eine Frage in die Runde: Welche Ersatzbeläge habt ihr drauf (Hersteller, Organisch oder Sinter) und mit welchen Erfahrungen?
    Wäre auch ganz nett, wenn ihr die Bezugsquelle und den Preis nennen könntet, vorausgesetzt ihr seid damit zufrieden.
    Geändert von dachi (07.02.2020 um 04:35 Uhr) Grund: Beiträge verschoben und neues Thema erstellt

  2. #2
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.517
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Beiträge verschoben und neues Thema erstellt.
    Grüße

    Thomas & Gabi


  3. #3
    Grünschnabel Avatar von cbfmann
    Registriert seit
    13.12.2018
    Alter
    56
    Beiträge
    7
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Ich fahre mit diesen
    https://www.ebay.de/itm/Brenta-organ...MAAOSw9r1WBabU
    Bremsscheiben schonend und unschlagbarer Preis

  4. #4
    Kaiser
    Registriert seit
    11.08.2015
    Beiträge
    1.067
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Bei Bremsbeläge verschwindet mein Geizverhalten deutlich in den Hintergrund, da setze ich lieber was Markiges ein.
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  5. #5
    Tripel-As
    Avatar von Scootertourist
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Dräsdn
    Alter
    37
    Beiträge
    226
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    Puhhhh....
    Zubehör
    Lenker, Zwei Räder, Motor mit Getriebe, Sitzbank
    Hi,

    EBC Organisch. Seitdem kann ich sagen, dass die Hintere Bremse auch funktioniert.
    Der Satz kam irgendwas um 15€

    Viele Grüße, Alex

  6. #6
    Doppel-As
    Avatar von silentx
    Registriert seit
    26.12.2014
    Ort
    Bremen
    Alter
    53
    Beiträge
    141
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Hallo,
    ich kann auch die Markenbeläge von Brenta empfehlen! Mit den organischen Belägen funktioniert die Hinterradbremse spürbar besser. Der Vorteil von diesen "weichen" Belägen ist das sie im kalten Zustand sofort gut funktionieren.
    Wenn du aber nur mit heißer Bremse unterwegs bist, sind sie natürlich nicht geeignet.

    Ich habe sie auch vorne drauf und selbst bei meiner jährlichen Alpentour funktionieren sie gut. Jetzt nach 2 Jahren und ca.8000km vorausschauender Fahrweise, haben sie die Hälfte ihrer Lebenszeit erreicht.

    Gruß Frank

  7. #7
    Routinier

    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    304
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von Panadist Beitrag anzeigen
    Bei Bremsbeläge verschwindet mein Geizverhalten deutlich in den Hintergrund, da setze ich lieber was Markiges ein.
    Dito und dabei sind Markenbremsbeläge oft nicht wirklich viel teurer als noname-Ware.
    Ich hatte im April 2019 folgende SINTER-Bremsbeläge selber verbaut und bin sehr zufrieden:


    Vorderradbremsen: 2x TRW Lucas MCB776SV
    Hinterradbremse: 1x TRW Lucas MCB776SH

    Bremsbeläge je 29,22€ pro Satz
    06/2007 - 10/2009 --> Kymco Agility 50
    11/2009 - 06/2012 --> Daelim Freewing S2 125 F.I.
    07/2012 - 05/2018 --> Honda CBF 600S [PC38]
    09/2018 - dato --> Honda CBF 1000 [SC58]

    "Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten." (Vittorio de Sica)

  8. #8
    Lebende Foren Legende
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    54
    Beiträge
    1.728
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    ich verlinke mal hierher:
    http://www.wiki.cbf-1000.de/index.ph...eachtet_werden

    ...ist glaub ich nicht weniger wichtig, als wo man welche Beläge für einen Bierflaschenpreis weniger her bekommt und ob die funktionieren.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  9. #9
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.517
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Zitat Zitat von Der_Ray Beitrag anzeigen
    Dito und dabei sind Markenbremsbeläge oft nicht wirklich viel teurer als noname-Ware.
    Ich hatte im April 2019 folgende SINTER-Bremsbeläge selber verbaut und bin sehr zufrieden:


    Vorderradbremsen: 2x TRW Lucas MCB776SV
    Hinterradbremse: 1x TRW Lucas MCB776SH

    Bremsbeläge je 29,22€ pro Satz
    Das waren auch meine
    Grüße

    Thomas & Gabi


  10. #10
    Eroberer Avatar von Reitneider
    Registriert seit
    19.11.2018
    Ort
    Wiesbaden
    Alter
    60
    Beiträge
    54
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Hab ich schon !
    Wenns um die Bremsen geht geh ich auf Nummer Sicher. Wenns sein muss nur beim HH mit original Teilen.
    Letzter Bremsenservice im Oktober 19. Bremsklötze vorne und hinten mit Wechsel der Bremsflüssigkeit 210 €.

  11. #11
    Tripel-As
    Avatar von Scootertourist
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Dräsdn
    Alter
    37
    Beiträge
    226
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    Puhhhh....
    Zubehör
    Lenker, Zwei Räder, Motor mit Getriebe, Sitzbank
    Zitat Zitat von Der_Ray Beitrag anzeigen
    Dito und dabei sind Markenbremsbeläge oft nicht wirklich viel teurer als noname-Ware.
    Genau so sehe ich das auch.

    Viele Grüße, Alex

  12. #12
    Tripel-As
    Registriert seit
    13.03.2017
    Alter
    69
    Beiträge
    216
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    ich nehme schon seit Jahre die von Brembo.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •