Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 25 bis 34 von 34

Thema: Empfehlung für Heizgriffe und Hupe gesucht [SC58]

  1. #25
    Kaiser
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    54
    Beiträge
    1.493
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Ob die vor 40 Ganzjahres-Saisonen gekauften Heizhandschuhe heute noch funktionieren würden, oder auch schon fünfmal getauscht worden wären, steht dann auf dem Blatt, auf das noch nichts geschrieben wurde, weil da nur die im Lauf der Zeit beschafften und quasi wertfrei weitergegebenen Griffheizungen draufstehen.
    Was am Ende die billiger Variante war, weiß kein Mensch.
    Selbst ohne Heizung sind bei mir nach 3-5 Jahren Handschuhe meist im Eimer. Irgendwo geht eine Naht auf, wird das Leder spröde und reißt auf oder das Futter wird derart fisselig, dass man zwar rein, aber nichtmehr richtig raus kommt... wenn da jetzt noch ein Wackler im Heizsystem dazu kommt, wird die Lebensdauer von Heizhandschuhen nicht wesentlich über der von unbeheizten liegen.

    Milchmädchenrechnung? Immer gerne!
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  2. #26
    Mitglied Avatar von irishrOy
    Registriert seit
    29.03.2019
    Alter
    24
    Beiträge
    31
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Mal eine kurze frage bez. der Stebel HF80/2-Hupe, und diesem thread.
    https://www.cbf-1000.de/VBForum/show...36dB-(A)/page2

    So wie es aussieht, wird da kein Relais mitgeliefert, oder?
    Wenn dem so ist, wo bekommt man denn dann ein passendes her? Bei Stebel und auf ebay & amazon hab ich auf die schnelle leider dazu nichts hilfreiches gefunden.

    Und wenn man die Hupe ohne relais verbaut, was ist wahrscheinlicher? Dass einem die Sicherung springt, oder der Schalter abraucht?

  3. #27
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.333
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Arbeitsstromrelais gibts beim Autoteile-Höker Deines Vertrauens.

    Der Sicherung ist egal, ob Du den Saft direkt nimmst oder über den Arbeitsstromkreis des Relais. Allerdings fliesst er im letzteren Fall nicht mehr über den Schalter, dieser betätigt nur die Spule des Relais (80mA).
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  4. #28
    Haudegen Avatar von Olli/Lippstadt
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Lippstadt
    Alter
    61
    Beiträge
    598
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Honda Goldwing 1800
    Lieblingsmotorrad
    GL 1800
    Zubehör
    Bisken wattan den anderen Mopeds.
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    Ob die vor 40 Ganzjahres-Saisonen gekauften Heizhandschuhe heute noch funktionieren würden, oder auch schon fünfmal getauscht worden wären, steht dann auf dem Blatt, auf das noch nichts geschrieben wurde, weil da nur die im Lauf der Zeit beschafften und quasi wertfrei weitergegebenen Griffheizungen draufstehen.
    Ich habe nirgends behauptet, dass Heizhandschuhe 40 Jahre halten würden.
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    Was am Ende die billiger Variante war, weiß kein Mensch.
    Mir geht es primär nicht ums Geld sparen, sondern ums Wohlgefühl im Winter, die Kosten sind mir da scheissegal. Und heute hat ja auch fast jedes Mopped Heizgriffel.
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    Selbst ohne Heizung sind bei mir nach 3-5 Jahren Handschuhe meist im Eimer. Irgendwo geht eine Naht auf, wird das Leder spröde und reißt auf oder das Futter wird derart fisselig, dass man zwar rein, aber nichtmehr richtig raus kommt...
    Da kaufst Du vielleicht zu billig oder pflegst zu wenig. Meine Handschuhe machen locker 10 Jahre, wennn ich mich nicht ablege.
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    Milchmädchenrechnung? Immer gerne!
    War nett zu lesen, hat genau so wenig Anspruch auf Absolutheit, wie meine Ausführungen .
    __________________________________________________ _________
    "Der Pensionär fährt viel und weit, warum auch nicht......er hat die Zeit !"

  5. #29
    Mitglied Avatar von irishrOy
    Registriert seit
    29.03.2019
    Alter
    24
    Beiträge
    31
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    Arbeitsstromrelais gibts beim Autoteile-Höker Deines Vertrauens.

    Der Sicherung ist egal, ob Du den Saft direkt nimmst oder über den Arbeitsstromkreis des Relais. Allerdings fliesst er im letzteren Fall nicht mehr über den Schalter, dieser betätigt nur die Spule des Relais (80mA).
    Tut mir leid, dass ich da so strikt nachfrage, aber auf was muss ich beim kauf eines passenden Relais achten? Was elektrik anbelangt, bin ich leider außen vor, wenns ein wenig mehr fortgeschritten wird
    Irgendeine Bezeichnung, bestimmter Stromwerte in A?, Pole, etc.?

  6. #30
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.333
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    08/15 Standardrelais für Arbeitsstrom. 12 Volt, die können i.d.R. 20 oder 30 Ampere schalten. Kauf am besten eines mit Befestigungslasche, dann kannst Du es mit Kabelbinder o.ä. irgendwo festmachen. Sowas hier: Klick

    Edit: Ist bei der Stebel eigentlich ne fliegende Sicherung mit dabei? Da ja die Hupenkabel zum Betätigen des Relais zweckentfremdet wird, muss man ja den Arbeitsstrom (Relais Klemme 30) woanders her holen, am besten direkt von der Batterie. Das bedingt aber eine neue Sicherung.

    Edit2: Panadist hat mich beim Editieren überholt...
    Geändert von Monty Burns (19.01.2020 um 18:04 Uhr)
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  7. #31
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    827
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    ..............
    Der Sicherung ist egal, ob Du den Saft direkt nimmst oder über den Arbeitsstromkreis des Relais. Allerdings fliesst er im letzteren Fall nicht mehr über den Schalter, dieser betätigt nur die Spule des Relais (80mA).
    @irishrOry
    Statt der vorhandenen Hupe schließt du das Relais an. Von der Batterie über eine fliegende Sicherung zum Arbeitskontakt des Relais und von da weiter zur Hupe. Masse holst du dir vom Rahmen. So schaltet der Hupenknopf tatsächlich nur das Relais
    Und die Verkabelung zur Hupe mit mind. 1,5mm² Querschnitt verlegen. Es geht ja darum die Spannungsverluste der Werksverkabelung (0,75mm²) zu umgehen.
    Geändert von Panadist (19.01.2020 um 18:12 Uhr)
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  8. #32
    Mitglied Avatar von irishrOy
    Registriert seit
    29.03.2019
    Alter
    24
    Beiträge
    31
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von Panadist Beitrag anzeigen
    @irishrOry
    Statt der vorhandenen Hupe schließt du das Relais an. Von der Batterie über eine fliegende Sicherung zum Arbeitskontakt des Relais und von da weiter zur Hupe. Masse holst du dir vom Rahmen. So schaltet der Hupenknopf tatsächlich nur das Relais
    Und die Verkabelung zur Hupe mit mind. 1,5mm² Querschnitt verlegen. Es geht ja darum die Spannungsverluste der Werksverkabelung (0,75mm²) zu umgehen.


    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    08/15 Standardrelais für Arbeitsstrom. 12 Volt, die können i.d.R. 20 oder 30 Ampere schalten. Kauf am besten eines mit Befestigungslasche, dann kannst Du es mit Kabelbinder o.ä. irgendwo festmachen. Sowas hier: Klick

    Edit: Ist bei der Stebel eigentlich ne fliegende Sicherung mit dabei? Da ja die Hupenkabel zum Betätigen des Relais zweckentfremdet wird, muss man ja den Arbeitsstrom (Relais Klemme 30) woanders her holen, am besten direkt von der Batterie. Das bedingt aber eine neue Sicherung.

    Edit2: Panadist hat mich beim Editieren überholt...


    Muchas gracias euch beiden!
    Ich nehme an bei dem Relais machts keinen großen unterschied ob max 20 oder 30 Ampere, wenn die Hupe selber normalerweise nur 9A braucht, oder hab ich da was übersehen, wofür man mehr brauchen würde?
    https://www.amazon.de/Stebel-HF80-12.../dp/B00DD6F61G

    Könnte man sich die Sicherung vl. sogar sparen, wenn man zu so einem Relais hier greift?

  9. #33
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    827
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Relais mit Sicherung ist natürlich auch eine elegante Lösung, nimm dieses. Ersetze aber die 30A Sicherung, falls diese dabei ist, durch eine passend zur tatsächlichen Stromaufnahme.
    Geändert von Panadist (20.01.2020 um 20:29 Uhr)
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  10. #34
    Mitglied Avatar von irishrOy
    Registriert seit
    29.03.2019
    Alter
    24
    Beiträge
    31
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Wird gemacht, danke für die rasche Antwort!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •