Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 24 von 34

Thema: Empfehlung für Heizgriffe und Hupe gesucht [SC58]

  1. #13
    Jungspund
    Registriert seit
    19.09.2014
    Alter
    44
    Beiträge
    20
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe

    Interesse an Einbaubildern

    Nun bin ich durch eure Diskussion auch angefixt und im ..will haben... Modus.

    Ich hab mit die Stebel mal angesehen. Da auf den Bildern bei A,Amazon zu erkennen ist das es zwei Hupen sind bin ich etwas stutzig geworden. In d2n Beurteilungen schreibt einer das er an seiner AT die Tröten rechts und links verteilt hat.

    Daher jetzt meine Frage / Bitte:
    Könnt ihr von eurer Hupeninstallation mal ein Bild hier einstellen?


    Ok, die Frage hab ich mir dann selbst beantwortet...
    https://www.cbf-1000.de/VBForum/show...Horn-136dB-(A)
    Geändert von Proteus (07.01.2020 um 07:36 Uhr) Grund: Antwort gefunden

  2. #14
    Foren As

    Registriert seit
    23.06.2019
    Ort
    Belm bei Osnabrück
    Alter
    56
    Beiträge
    93
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW K1300S in Rot
    Lieblingsmotorrad
    Habe ich;)
    Zubehör
    MRA-Tourenscheibe m. Spoiler Garmin Navi 390 LM Topsellerie-Sitzbank LSL Superbikelenker Hinterradabdeckung (Carbon) Bordsteckdose + USB Seitenkoffer LED-Blinker MIVV-Sportauspuff
    Hallo,

    ich habe sie noch etwas anders montiert: nämlich "hintereinander" und nicht (wie Olli) "untereinander". Ist Geschmackssache. Konstruktion aber auch ziemlich einfach: a) Gewindestange statt Originalschraube b) Distanzhülse (ca. 3 cm) und dann die zweite Hupe "hinter" der ersten "versteckt". Vorteil aus meiner Sicht: a) Optik b) die Hitze der Krümmer kommt da nicht d´ran...

    Bilder kann ich aktuell leider nicht einstellen, da sie in der Werkstatt steht und (leider) verkauft wird (da jetzt eine K13S "da" ist ).

    Ein Relais habe ich übrigens nicht dazwischen geklemmt: einfach an den Originalanschluss d´ran… Mag sein, das die Lautstärke damit etwas geringer ist als möglich - aber deutlich lauter und "wohlklingender" als das Original ist sie damit immer noch;)

  3. #15
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.333
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Ich hatte meine beiden Hupen (nana, ihr Ferkel, ihr wisst was ich meine ) auch erst ohne Relais betrieben. Ging eigentlich, aber nach ner Zeit hörte man nur noch eine der Hupen, die andere blieb stumm oder zumindest war sie deutlich im Hintertreffen. Vermutlich ein Zusammenspiel aus zu dünnem Leitungsquerschnitt und gestresstem Hupentaster. Mit Relais schreien beide gleichberechtigt.

    Zu den Koso-Heizgriffen: Ich habe die damals montiert und bin damit leistungs- und regeltechnisch zufrieden, aber seit einiger Zeit neigt der linke Gummi dazu, sich sukzessive aufzulösen. Hatte mich immer gewundert, warum ich nach dem Reinschieben in die Garage (ohne Handschuhe) die linke Flosse schwarz habe...
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  4. #16
    Routinier

    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    ... beiden Hupen ...auch erst ohne Relais betrieben. Ging eigentlich, aber nach ner Zeit ...
    Aus persönlicher Erfahrung bei der CBF600 [PC38] weiss ich, dass einem die Sicherung der Originalhupe recht schnell um die Ohren fliegt, wenn man die "Stebel Nautilus" ohne das dazu gehörige Relais anschliesst

    PS: Und da hängt ja nicht nur die Hupe dran, ich glaube mich erinnern zu können das die komplette Tacho-Einheit und das Abblendlicht mit ausgefallen sind .
    06/2007 - 10/2009 --> Kymco Agility 50
    11/2009 - 06/2012 --> Daelim Freewing S2 125 F.I.
    07/2012 - 05/2018 --> Honda CBF 600S [PC38]
    09/2018 - dato --> Honda CBF 1000 [SC58]

    "Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten." (Vittorio de Sica)

  5. #17
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    827
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Zitat Zitat von RalfT Beitrag anzeigen
    ........ etwas anders montiert: nämlich "hintereinander" .........
    heißt eine hupt laut nach vorne und die andere nach hinten???
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  6. #18
    Haudegen Avatar von Django
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Filderstadt
    Alter
    60
    Beiträge
    569
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2013)
    Farbe
    Sword Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    meins
    Zubehör
    CLS Kettenöler Daytona Heizgriffe Pyramid Kotflügelverlängerung vorn Handprotektorn BBStorm (Barkbusters) Navi Zumo 660 LSL Motorschutz Leo Vince Endschalldämpfer Honda Seitenkoffer mit Pannier in Fahrzeugfarbe EVO Tankring für SW-Motech Tankrucksack
    Heizgriffe: Ich fahre seit 2016 die Daytona 4-stufig regelbar und bin damit sehr zufrieden, von angenehm warm bis Finger-Verbrennies.

    dsc04288.jpg

    dsc05587.jpg
    73 Django -- https://djangotours.wordpress.com -- Riding thru life on a motorcycle

  7. #19
    Doppel-As
    Registriert seit
    13.12.2015
    Ort
    Zwischen Augsburg und München
    Alter
    50
    Beiträge
    137
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    FJR 1300
    Und wenn man die Steuerung der Heizgriffe eleganter und stufenlos haben will hilt das hier weiter. Hatte ich bisher an zwei Motorrädern montiert und hat 120 tkm problemlos funtioniert:

    http://www.enduro-stammtisch.de/module/ghz.htm

    Gruß

    Lars

  8. #20
    Haudegen Avatar von Olli/Lippstadt
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Lippstadt
    Alter
    61
    Beiträge
    598
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Honda Goldwing 1800
    Lieblingsmotorrad
    GL 1800
    Zubehör
    Bisken wattan den anderen Mopeds.
    Ich hatte auch an den letzten 5 Moped Oxford 4-stufig nachgerüstet und war hochzufrieden. Aber seit 3 Jahren hat Vadder Gerbings Heizhandschuhe, das ist noch ne Nummer besser, als Heizgriffe, da die Pfoten rundrum kuscheig warm sind und nicht nur die Handinnenflächen. Als Ganzjahresfahrer kommen noch die Heizsocken dazu, da verliert jede Fahrt unter Null Grad ihren thermischen Schrecken, zumindest hinter meiner windgeschützten rollenden Schrankwand.
    __________________________________________________ _________
    "Der Pensionär fährt viel und weit, warum auch nicht......er hat die Zeit !"

  9. #21
    Foren As

    Registriert seit
    23.06.2019
    Ort
    Belm bei Osnabrück
    Alter
    56
    Beiträge
    93
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW K1300S in Rot
    Lieblingsmotorrad
    Habe ich;)
    Zubehör
    MRA-Tourenscheibe m. Spoiler Garmin Navi 390 LM Topsellerie-Sitzbank LSL Superbikelenker Hinterradabdeckung (Carbon) Bordsteckdose + USB Seitenkoffer LED-Blinker MIVV-Sportauspuff
    Zitat Zitat von Panadist Beitrag anzeigen
    heißt eine hupt laut nach vorne und die andere nach hinten???
    "Spaß an"
    Klar - die nach hinten sendet ja auch Schall (= Rückstoß) aus Ergo: die CBF wird damit nicht nur lauter, sondern auch schneller
    "Spaß aus"

    Nee - ging mir einfach nur um die Optik: direkt "hintereinander" an die Originalbefestigung (und natürlich beide nach vorne;) ). Damit fällt das Ganze von vorne/seitlich optisch so gut wie nicht auf - und ist nicht der Hitze des Krümmers ausgesetzt (da auch Kunststoffteile verbaut sind, nicht ganz unwesentlich...)

    Das Aufwändigste war die Distanzhülse;) (Alurohr aus dem Baumarkt - auf die passende Länge gekürzt) und die selbstsichernden Muttern...

  10. #22
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.333
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Zitat Zitat von RalfT Beitrag anzeigen
    Klar - die nach hinten sendet ja auch Schall (= Rückstoß) aus Ergo: die CBF wird damit nicht nur lauter, sondern auch schneller
    Unsinn. Die nach hinten und die nach vorne neutralisieren sich. Es sei denn, Du kannst die getrennt und selektiv ansteuern. Dann könnte man unterstützend eine zum Beschleunigen und eine zum Bremsen nutzen. Vorteil dieser Fortbewegungsart: Die Lautstärke des Auspuffs interessiert keinen Menschen mehr.

    "Spaß aus"
    Ich habe in der Tat eine nach vorne und die andere nach hinten angebracht. Man hört sie trotzdem beide gleich laut, egal wo man steht.
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  11. #23
    Foren As

    Registriert seit
    23.06.2019
    Ort
    Belm bei Osnabrück
    Alter
    56
    Beiträge
    93
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW K1300S in Rot
    Lieblingsmotorrad
    Habe ich;)
    Zubehör
    MRA-Tourenscheibe m. Spoiler Garmin Navi 390 LM Topsellerie-Sitzbank LSL Superbikelenker Hinterradabdeckung (Carbon) Bordsteckdose + USB Seitenkoffer LED-Blinker MIVV-Sportauspuff
    Zitat Zitat von Olli/Lippstadt Beitrag anzeigen
    Aber seit 3 Jahren hat Vadder Gerbings Heizhandschuhe, das ist noch ne Nummer besser, als Heizgriffe, da die Pfoten rundrum kuscheig warm sind und nicht nur die Handinnenflächen.
    Hi Olli,

    Heizhandschuhe sind ne tolle Sache - aber ich habe da bisher immer Bedenken wegen des "Griffgefühls". Wie schaut´s da z.B. mit der Bedienung des Headset´s aus usw.?

    Daher bleibe ich aktuell immer noch bei "relativ dünnen" Handschuhen (zu >90% trage ich keine "klassischen" Moped-Handschuhe, sondern Einsatzhandschuhe der KSK mit Schnittschutzklasse 5 (Aramid) und Knöchelprotektoren), nur zur aktuellen Jahreszeit "Ganzjahreshandschuhe" von Vanucchi. Alles i.V.m. Heizgriffen bisher kein Problem.

    Aber Alternativen sind natürlich immer interessant!

  12. #24
    Haudegen Avatar von Olli/Lippstadt
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Lippstadt
    Alter
    61
    Beiträge
    598
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Honda Goldwing 1800
    Lieblingsmotorrad
    GL 1800
    Zubehör
    Bisken wattan den anderen Mopeds.
    @RalfT

    Also mein Sena hat ja nur drei erfühlbare Tasten, das geht auch mit den beheizten Handschuhen, die nicht dicker sind, als die "normalen" Thermohandschuhe. Die andere Intercom (Cardo Q 1) lässt sich auch einwandfei bedienen. Dass Du damit nicht so ein Fahr-Griffgefühl, wie beim dünneren Übergangshandschuh oder gar Sommerhandschuh hast, ist klar.

    Da ab 5 Grad und noch tiefer aus purem Selbsterhaltungstrieb wohl ein anderer Fahrstil anliegt, als ab Frühjahr, hat nicht das perfekte Griffgefühl Priorität, sondern das Rundum-Warm-Wohlfühlpaket, was natürlich einem lockeren Händeln des Mopeds auch zuträglich ist. Meine 15-Euro-Asia-Heizsocken mit USB-Bordstromvesrorgung runden das bei mir ab.

    Für mich steht nach über 40 Ganzjahres-Saisons klar fest, dass Heizgriffe in der Übergangszeit echt Sinn machen, aber gegen Gerbings bei längeren Fahrten unter 5 Grad nicht anstinken können, da werden auch mit Heizgriffen auf Dauer die Pfoten arschkalt.

    Im Tal bei 15 Grad losfahren und oben auf dem Pass bei Kälte mal die Griffe/Hände innen aufheizen, macht Sinn, also Totalverzicht auf Oxford/Daytona/Serienheizgriffel wäre blöd. Aber wenn Du bisher immer klar gekommen bist, müsstest Du nicht zwingend was ändern. Wer allerdings einmal den Genuss rundum warmer Pfoten hatte, wird die Anschaffung nicht bereuen, zumal die Dinger bei jedem Motorradwechsel ja mitwandern, die Kohle bei Nachrüstheizgriffen war bei mir jedesmal weg, ich habe bestimmt 10 meiner Moppeds damit aufgerüstet; unterm Strich wären einmal Heizhandschuhe billiger gewesen, hatte man aber noch nicht so auf´m Schirm.
    __________________________________________________ _________
    "Der Pensionär fährt viel und weit, warum auch nicht......er hat die Zeit !"

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •