Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 49 bis 55 von 55

Thema: Neue Triumph Tiger 900

  1. #49
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.094
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Der Schaaf hat augenscheinlich auch eingeschränktes Vertrauen im Kurveneingangsbereich - oder einen schlechten Tag gehabt. Wenn er den Scheitel dann mal hat, geht's schaaftypisch weiter - aber bis dahin...

    Und was den Benchmark mit der Streety angeht, gibt's schon abzuwägen,
    - ob man lieber eine aktive oder eine komfortable Unterbringung mag.
    - ob man eher einen Antrieb mit sehr ordentlicher Mitte will, oder lieber einen, der obenraus zu mehr bereit ist.
    - ob man eher spielen, oder ob man entspannt ankommen will.

    Je nach Vorliebe ist die Tiger ein langweiliger Tourenkrapfen, oder die Streety eine hektische Drehleier. Wenn man die aktuelle Street zum Vergleich hernimmt, schenken sich die Elektronikpakete wenig. Was einem Streety-Fahrer eventuell auch fehlt, wenn er statt einer 765R (<10k€) den kleinen Tiger in dieser Variante (>14k€) nimmt: fast 5k€.

    Dafür gibt bessere Sozius- und Gepäckeignung sowie besseren Langstreckenkomfort und man verzichtet auf das Gift in der oberen Drehzahloktave, sowie auf das bessere Gefühl für das Vorderrad... die eine ist nicht "besser" als die andere - die sind halt "anders". Und am Ende wird jeder was vermissen, wenn er "die Andere" nimmt - aber es zählt ja nicht was fehlt, sondern was man hat. Und bei beiden hat man was sehr ordentliches. Guter Kauf, Brummel.

    Ich geh dann mal mit Mr. Shiver rumstromern. Bin gespannt, was dem auffällt - und wie ich mich mit dem Ding auf unseren Hausstrecken einlebe.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  2. #50
    Routinier Avatar von anett
    Registriert seit
    04.05.2019
    Ort
    Brandenburger Provinz
    Beiträge
    327
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Zitat Zitat von Brummel Beitrag anzeigen

    GG

    Ich habe mal bei YouTube nachgeschaut ob es dort nicht ein Video gibt wo jemand mit einer CBF fährt, YouTube sagt aber ich muß mich erst mal kostenpflichtig anmelden, das fand ich etwas komisch weil hier im Forum kann ich mir doch auch die YouTube-Videos anschauen ohne mich anzumelden.
    Wo ist da das Problem ?

  3. #51
    Eroberer Avatar von woodstock
    Registriert seit
    11.12.2019
    Ort
    Westertimke
    Alter
    67
    Beiträge
    69
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2011)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Lieblingsmotorrad
    V85 TT Travel
    Zubehör
    Scottoiler; Honda Kofferset inkl. Topcase; beh. Handgriffe; Garmin Zumo 210; Bodystyle Hinterradabdeckung
    Hallo anett,

    Kostenpflichtig anmelden??? Also wenn ich auf youtube.com gehe und ganz einfach CBF 1000 ABS eingebe, dann gibts da jede Menge Videos. Völlig ohne Anmeldung!
    z.B.


    woodstock
    Mißtraue der Macht und ganz besonders denen, die sie ausüben!

  4. #52
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.094
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Um mal noch schnell ein Urteil nach der 200km-Ausfahrt abzuliefern:
    - ungewohnt kurzer erster Gang der möglicherweise Leistungsreduziert ist
    - den zweiten kann man bis 120 zwirbeln, aber ab 100 hat der dritte mehr Zug (also rein theoretisch... ist ja nur 100 erlaubt)
    - das komische Lenkgefühl war von den eckigen Reifen - sie sind jetzt rund. Alles gut.
    - das Vorderrad ist nach wie vor Vertrauenssache... man wird da aber nicht wirklich enttäuscht. Funktioniert.
    - außer dem Herrn Shiver war noch der schnelle Trophy-Mann dabei - beide waren angetan, wie fluffig ich die Pace gemacht habe (schmeichel)
    - der große Unterschied zum Quirl ist, dass man durchaus vor Kurven auf 3kRPM oder sogar drunter abhungern kann und dann beim Gas geben satten Schub bekommt, fein dosierbar durch den Gasgriff... der Quirl hustet dann zwar auch nicht, aber da kommt eben wenig, wenn 1000RPM fehlen... und wenn 2000 fehlen sowieso. Hubraum eben...
    - zweimal die Traction-Controll blinken sehen, aber nix vom Eingriff gemerkt - wie geil ist das denn!
    - Vorderreifen ist auf Kante (Tourance next), Hinterreifen hat 5mm ChickenStripe, Rasten rechts und links angefeilt

    Das ganze fährt sich dann eher gediegen, niedrig- bis mitteltourig, man fährt weniger über Drehzahl, als über den Gasgriff. Subjektiv extrem touristisch, objektiv ganz schön flott. Fahrwerk gefällt mir extrem gut (bis auf das Vorderradgefühl). Toller Komfort auch auf üblem Belag (Rote Lache, Kaltenbronn) - immer maximales Vertrauen. Nur dass dann eben gelegentlich die Rasten kommen, wenn man allzu sorglos unterwegs ist.

    Immernochnicht meins, aber richtig gutes Ding! Und der Schaltassistent hat sich jetzt wohl auf mich eingeschliffen - oder umgekehrt. Funzt klasse. Probefahren!

    Ach! Den 10tkm-Durchschnittsverbrauch habe ich heute um 0,05l von 5,3 auf 5,25 reduziert. Scheint, als hätte der Tiger kaum über 4l genommen, was mir anbetracht der durchgeführten Experimente extrem sparsam scheint. Ich hätte eher erwartet, dass der Durchschnitt bei der Fahrweise leicht nach oben geht... aber macht ja nix.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  5. #53
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.094
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Ah! damit das Gesamtbild noch etwas runder wird: dieser Tiger hat für die Herzdame eine Sitzheizung, die zweistufig einstellbar ist... Sachen gibt's... ob's das am Fahrersitz auch gibt, hab ich nicht genauer gesucht.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  6. #54
    Stammtisch Moderator
    Avatar von Brummel
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Alter
    58
    Beiträge
    1.217
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Triumph Tiger 900 GTpro
    Lieblingsmotorrad
    hab ich
    der Schalter ist am Lenker links neben dem Schalter für Nebelleuchten, der guckt in Fahrtrichtung schräg nach oben, sieht man also kaum, wenn man draufsitzt (also auf dem Möppi, nicht auf dem Schalter).

    hab vor kurzem den Vergleich GS gegen Multistrada gesehen (ich weiß, ganz andere Liga). Da musste man über das Menü im Display die Heizung und die Stärke wählen. Ich glaube, DAS würde mich aufregen, so lange ich so ein Möppi hätte. Da finde ich das einfache Konzept beim Tiger besser. Und der 1000ps-Typ sagte noch, er wüsste nicht, wie man das bessser lösen könnte...

    GG
    Geändert von Brummel (28.03.2021 um 21:37 Uhr) Grund: etwas präzisiert
    brumm brumm...

    Bebra 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, Winterberg 2014, Medebach 2015

  7. #55
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.094
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    ...über's Menü einstellen... als ob man das nicht auch per Handy-App machen könnte! Wir leben ja schließlich im Jahr 2021, da sollten so analoge altbackene Sachen wie Schalter und Onboard-Menues langsam der Vergangenheit angehören...

    Danke für die Info, Brummel, dass da vorne noch zwei Knöpfe sind, hab ich beim Fahren mal gesehen, aber vergessen nachzugucken, wofür die sind... bei gefühlten 20 Knöpfen links und 10 Knöpfen rechts, verliert sich mein Interesse im Rauschen. Und wenn man das "Hobby Motorrad" hat, dann ist's vielleicht auch viel spannender, wenn Funktionen nicht über Knöpfe schaltbar sind, sondern in einen Menü-Vertsteckspiel gefunden werden können... Spiel und Spaß. Steigert den Unterhaltungswert... selbst in der Garage.

    A propos Menue - ich hab dann schon irgendwie mal geschafft, vom Sport- in den normalen Road-Modus zu schalten. Und siehe da, 30 ist möglich, ganz ohne ruckeln.
    Motorisch ist das Dingens dann ganz nah an der CBF, geschmeidig mit viel Druck von unten, ab 6kRPM wird's deutlich lauter und kurz danach wird die Luft spürbar dünner. SweetSpot zwischen 4 und 6 kRPM... geräuscharm mit wirklich spaßigem und jederzeit abrufbarem Schub.

    Und weil noch nicht erwähnt wurde: die Bremse! Komplett unauffällig. Eigentlich fehlt mir dieser initiale Biss beim sanften Anlegen, so wie die CBF das hat, oder auch mein Quirl. Gibt's nicht beim Tigerchen, aber irgendwie funktioniert wirklich alles an dem Ding sehr unauffällig und gut.

    Wenn ich mir das so anschaue, glaube ich, ich wäre verliebt, wenn ich mich nicht bereits für eine andere entschieden hätte... für eine die mir sagt, wo's langgeht und auch mal mürrisch wird, wenn ich im falschen Betriebsmodus unterwegs bin, für eine die so herrlich lachen kann, wenn wir gemeinsam die Welt vergessen. Das Tigerchen kann man zum Unfug auch überreden, aber... Hey die Fußrasten! Ist genug jetzt!... und spätestens am Kringel wär sie mir eine Spaßbremse, wenn ich so tun will, als wär ich wieder 20...
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •