Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 55

Thema: Neue Triumph Tiger 900

  1. #1
    Moderatix Avatar von Spezi
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wiesbaden
    Alter
    63
    Beiträge
    9.169
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW R1200R LC
    Lieblingsmotorrad
    Das aktuelle;-)
    Zubehör
    Diverses

    Neue Triumph Tiger 900

    Es gibt einen verbesserten Nachfolger der Triumph Tiger 800!

    Die Tiger 900 als "GT" für die Straße und die "Rallye" fürs Gelände.

    https://www.triumphmotorcycles.de/mo...-900-gt/gt-pro

    Einige Eckdaten der GT:
    • 888 ccm
    • 95 PS bei 8750 U/min
    • 87 Nm bei 7250 U/min
    • 20 Liter Tank
    • 5,2 l / 100 km Verbrauch
    • Sitzhöhe 810-830mm
    • Kurven-ABS
    • LED-Beleuchtung
    • 6 Zoll TFT-Display mit Connectivity-Funktionen
    • Schaltautomat hoch/runter
    • Sitzheizung

    und und und...

    Das Basismodell ohne Schnickschnack fängt bei 11.800 € an.
    Es sind nur die drei Buchstaben g, e und m, die aus einsam GEMeinsam machen
    Gruß von Jürgen
    Jahrestreffen-Teilnahme: Bebra 2007, 09, 10, 11, 12, 13, Winterberg 14, Medelon 15, 16, 17, 18, BaSoSa 19, Jossa 20 - Alpenspezial '17
    Von mir für euch: RTL '09, HuMoR '10, Spessial '11, SEK '12, Palz '13, HOT '14, HuMoR2 '15, SWR '16, HuMoR3 '17, Spessial2 '18
    http://www.mehrsi.org unterstützen ist wie Blut spenden - man weiss nie, wann man es selbst mal braucht...
    Honda CM400T - Honda CB500S - BMW R850R - BMW R1150R - Yamaha FJR1300 - BMW R1200R - Honda CBF1000 - Suzuki GSF1250SA - KTM 990 SM-T - BMW F800GT - Yamaha MT-09 Tracer - BMW R1200R LC
    "Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten." (T. Boesche-Zacharow)

  2. #2
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.093
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Wohl knapp unter 200kg Leergewicht.
    Ein 19-Zoll-Vorderrad (Rally 21"!) relativiert den Lenkkopfwinkel von unter 25° auf einen Nachlauf von immerhin 133mm (Rally 145). Mit v100/h150 Reifenbreite wird sich das wohl trotzdem wie ein Fahrad umlegen.

    Die heißen jetzt nur "Tiger 900" oder haben wahlweise den Zusatz "GT" oder "Rally". Und mit Zusatz gibt's die noch für Leute mit etwas höheren Ansprüchen und dickerem Geldbeutel als "Pro"-Variante. Die GT gibt's als "low" auch für die Kleinen - ich nenn jetzt keine Namen.
    Alle (außer der Basisvariante) haben einstellbare Fahrwerke.

    Sehr übersichtlich: Basisversion -> GT oder Rally -> Grundversion oder Pro
    Kann ich mir als Durchschnittspfosten halbwegs merken.

    Das ist eines der famosen Motorräder, die wohl genug können, aber für Mittelklasse fehlen vermutlich auch hier mindestens 100-300ccm, 20-30Nm, 30-50PS und sie ist in Endausbaustufe Pro zu teuer.

    Das Beste an der Tiger 900: Triumph hat bei der Namensgebung auf die XCR-CXRX-XCRCX-RCXCRX-CRXRXCR und sonstige verwirrende Anhänge verzichtet, die das Einsatzgebiet unklar lassen.

    Und das Schlimmste an der Tiger 900: sie ist nicht von Honda.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  3. #3
    Routinier
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    397
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    Wohl knapp unter 200kg Leergewicht.
    .....
    Na ja, in den technischen Daten auf der Homepage steht was von 194kg bzw. 198kg Trockengewicht. Wenn man jetzt alle Betriebsstoffe ( Sprit, Wasser, Öl) hinzu rechnet, dann kommen ja nochmal fast 30 Kilo dazu. Das wäre dann wieder normal in der Klasse.


    Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

  4. #4
    Kaiser
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    1.209
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    So auf den ersten Blick kann ich seit langem sagen: Das Gesamtpaket gefällt mir.
    Jede Karre ist ein Kompromiss. Das hier wäre ein guter.
    Jetzt mal so ohne Probefahrt und Kontostandsüberprüfung im ersten Rausch geplappert....

  5. #5
    Stammtisch Moderator
    Avatar von Brummel
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Alter
    58
    Beiträge
    1.217
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Triumph Tiger 900 GTpro
    Lieblingsmotorrad
    hab ich
    Dass ich das noch erleben darf: ein schönes Mopped für meine kurzen Beine. Bleibt die Frage, ob sich ein Händler die tiefe als Vorführer hinstellt....

    GG
    brumm brumm...

    Bebra 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, Winterberg 2014, Medebach 2015

  6. #6
    Kaiser
    Registriert seit
    11.08.2015
    Beiträge
    1.067
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    und serienmäßig mit Nemo Kettenöler und Fernseher, das ist lobenswert.
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  7. #7
    Mentor
    Gast
    Wie ich aktuell lese haben sie den Motor schwerpunktoptimiert etwas tiefer gesetzt.
    Bei der alten Tiger war und ist einer der Schwachpunkte die geringe Schräglagenfreiheit.
    Wir wirds bei der Neuen sein?

  8. #8
    Foren Gott
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    55
    Beiträge
    2.093
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Sowas ist ja nicht als Rennstrecken- und Kurvenfeile konzipiert, sondern soll dem Reisenden auch im Stehendfahren guten Stand für die Füße anbieten - falls er doch mal in einen geschotterten Parkplatz fahren muss. Damit sind vermutlich breit ausladende Rasten angesagt, die auch nicht zu hoch sein sollten, damit man leidlich ungebückt noch an den Lenker kommt, wenn man schonmal steht.

    Für Schräglagenfreiheit gibt's andere Motorradkonzepte - ich warte zum Beispiel heute noch auf den Tag, an dem ich erfahren werde, ob die Reifen noch halten, wenn der Quirl mit irgendwas an der Straße kratzt. Selbst bei beherzten Kurvenmanövern im Kringellernkurs war noch keine Raste auf dem Boden - und glücklicherweise auch noch nichts anderes, worüber ich hätte erschrecken können.

    Und überhaupt, wenn Schräglagenfreiheit DAS Argument wäre, hätte sich die CBF eigentlich auch nicht verkaufen dürfen.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  9. #9
    Lebende Foren Legende
    Avatar von Minimax
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.752
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2011)
    Keine CBF
    Yamaha Tricker
    Lieblingsmotorrad
    CBF1000NA
    Zubehör
    abgepolsterte Sitzbank ;-)

    Lächeln

    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    ...Die GT gibt's als "low" auch für die Kleinen...

    Ich denke, die werde ich mal Probefahren.

    Gefällt bisher sehr gut, wird sich aber wahrscheinlich sehr schnell ändern ändern, wenn die Preise bekannt gegeben werden.

    Zitat Zitat von Mentor Beitrag anzeigen
    Bei der alten Tiger war und ist einer der Schwachpunkte die geringe Schräglagenfreiheit....
    Weniger als bei der CBF wird es wohl nicht sein. Und wenn es etwas mehr oder genauso viel ist, sollte es für den normalen Straßenverkehr wohl reichen...
    Geändert von Minimax (15.12.2019 um 14:24 Uhr)
    "Ich bremse auch für Kurven."

  10. #10
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    48
    Beiträge
    4.848
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Zitat Zitat von Minimax Beitrag anzeigen
    wenn die Preise bekannt gegeben werden.
    Ich befürchte das da 15.000€ für die TIGER 900 GT PRO veranschlagt werden.
    Da schrappen Sie dann knapp an dem Einstiegspreis der TIGER 1200 Baureihe vorbei oder drumrum...
    Grüße

    Thomas & Gabi


  11. #11
    Mentor
    Gast
    Zitat Zitat von Minimax Beitrag anzeigen

    Schräglagenfreiheit


    Weniger als bei der CBF wird es wohl nicht sein. Und wenn es etwas mehr oder genauso viel ist, sollte es für den normalen Straßenverkehr wohl reichen...
    Die CBF habe ich über 20Tkm gefahren. Mit einem Wilbersfederbein (Standard 6mm länger) war die Freiheit akzeptabel. (ca. 45Grad)
    Die kleine Tiger, so hört man (abhängig von Typ, Federweg und Felge), setzt vor 40Grad bereits auf.
    Das ist zu früh.

    Kann ja sein das die Neue alles besser kann.

    Gruss Mentor

    Gruss Mentor

  12. #12
    Kaiser
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    1.209
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Naja, man muss ja nicht gleich die volle Hütte nehmen, der Tiger brüllt auch ohne GT Pro Gebiss.
    Schöne Koffer gibts auch von Hepco und etliches ist Spielkram, gemessen an dem, was man beispielsweise von einer CBF
    oder auch FJR gewöhnt ist.
    Ich messe mein jeweils aktuelles Auto immer noch an meinem ersten Auto, einem C-Kadett. Und dann war ich bisher
    immer der Meinung, dass alle Nachfolger erstklassig ausgestattet waren.

    Auf der Internetseite steht was von aggressiver Optik, wozu das nutzt weiß ich nicht, auch egal, hoffentlich
    ist das, was hinten raus kommt (aus dem Auspuff) nicht aggressiv....
    Geändert von jackryan (15.12.2019 um 16:26 Uhr)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •