Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 13 bis 24 von 24

Thema: Cbf1000 startet nicht etc.

  1. #13
    Doppel-As
    Avatar von Derhai
    Registriert seit
    27.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    131
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Yamaha XT 1200 XT 500 MT-01
    Da ich weder dich noch deine Fähigkeiten oder dein Werkzeug kenne, kann ich dir nur davon abraten selber an den Bremsen zu schrauben.

    Gehe bitte lieber zu jemand m, der sich auskennt. Vielleicht darfst du ihm dabei über die Schulter schauen und entscheidest dann selber, ob du das nächste Mal selber dran schraubst.

    Schoe

    Olli
    if you're too old to serve as a bad example you can give always bad advice

  2. #14
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    47
    Beiträge
    4.166
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Willst Du nur darum die Bremse machen:

    Zitat Zitat von Taurix Beitrag anzeigen
    Kann man sich als neuschrauber an die bremsen wagen? Vorne sind fast zu, das Vorderrad lässt sich nur mit erhöhter Kraftaufwendung drehen.
    Das wär quatsch da dieses bei der SC58 normal ist.
    Du schreibst auch das Du die CBF im Mai für den TÜV fertig gemacht hast, da gehört eine Kontrolle der Bremsen dazu.
    Wie hast Du das gemacht?
    Warst du nun in den letzten 4 Monaten beim TÜV?
    Grüße

    Thomas & Gabi


  3. #15
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.296
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Naja, wieviel ist denn "erhöhter Kraftaufwand"? Bei meiner käme ich auf diese Definition jedenfalls nicht.
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  4. #16
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    47
    Beiträge
    4.166
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Meine sowie alle SC58 beim Hondahändler ( ja, ich war mir anfangs nicht sicher ob das normal ist und bin einfach zum HH gefahren und hab sämtlicher Vorderräder gedreht) hatten ein leichtes Schleifgeräusch und das Rad drehte nicht zu 100% Frei.

    Ich hoffe das ist als Definition so zu verstehen.
    Grüße

    Thomas & Gabi


  5. #17
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    804
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    das Vorderrad mit Kraftaufwand zu drehen heißt die Masse bewegen, es mit erhöhtem Kraftaufwand in Drehung zu versetzen und stoppt nach kurzer Drehung, heißt für mich das die Kolben zu viel des Guten anliegen.
    Gleitstifte nach gründlicher Reinigung neu mit Silikon fetten (Armaturenfett), eventuell auch gleich die die Staubmanchetten der Gleitstifte erneuern und auch mal die Kolben reinigen (zumindest das was raussteht). Wenns dann immer noch klemmt, Bremssattel mit neuen Kolbendichtringe überholen.
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  6. #18
    Grünschnabel
    Registriert seit
    22.09.2019
    Ort
    Fulda
    Alter
    38
    Beiträge
    7
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Sword Silver Metallic
    Hallo,
    Wenn das normal sein soll.... sry kann ich nicht glauben. Denn das hieße ja wenn einer der beiden Bremssättel permanent anliegt gibt es irgendwann „glühstahl“ oder?
    Leider sind meine Kenntnisse mit Bremseninstandsetzung gleich 0. Leider habe ich heute einige ernüchternde Telefonate mit Werkstätten geführt, die, so sagt mir mein Bauchgefühl lieber alles möglich tauschen als wieder funktionierend zu machen 😢

    @dachi den weg werde ich wohl auch mal machen um da ein Gefühl zu bekommen, da ich durch meine Bandit als Vorgängerin anderes gewohnt war....
    Leider ist auch der TÜV noch fällig weshalb die Bremsanlage vorher wieder in den entsprechend vorgesehen Parametern funktionieren muss.

    Leider bin ich im Mai nicht weiter als einer gründliche Reinigung, Kettenpflege und Elektronikcheck gekommen. Bremse Öl Ventile etc sollte damals die Werkstatt checken und dann den Stempel machen...

    Gibt es eine Mitgliederübersicht hier aus der ersichtlich wird ob und wer aus meiner Region kommt zwecks Infoaustausch zu schraubern/Werkstätten in und um Fulda?

    Marc

  7. #19
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    47
    Beiträge
    4.166
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Zitat Zitat von Taurix Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Mitgliederübersicht hier aus der ersichtlich wird ob und wer aus meiner Region kommt zwecks Infoaustausch zu schraubern/Werkstätten in und um Fulda?

    Marc
    Da hilft nur die direkte Frage danach und hoffen das es jemand aus dem Raum Fulda ließt und dir antwortet.
    Halte doch einfach mal bei nem freundlichen HH an und teste in der Ausstellung
    Grüße

    Thomas & Gabi


  8. #20
    Mitglied Avatar von Reitneider
    Registriert seit
    19.11.2018
    Ort
    Wiesbaden
    Alter
    59
    Beiträge
    40
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Hab ich schon !
    Hatte ich bei meiner XJ900S auch. Da fuhren die Bremssättel aufgrund verharzter Bremskolben nicht mehr ganz zurück.
    Ich habe die Bremssättel abgebaut, die Kolben rausgedrückt und alles gereinigt. Danach lief alles wieder wie geschmiert.

  9. #21
    Grünschnabel
    Registriert seit
    22.09.2019
    Ort
    Fulda
    Alter
    38
    Beiträge
    7
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Sword Silver Metallic

    Update

    Erstmal danke an alle die bisher mit Rat versucht haben zu helfen.

    Aktuell schaut es so aus die Bremsen wurden mit Hilfe eines anderen „Schrauberlehrlings“ rausgedrückt, gereinigt und es scheint dass Problem gelöst zu sein.
    Das Vorderrad dreht m.M. wieder so frei wie es mal gewesen sein sollte.

    Jedoch lässt mich das Problem mit dem absterbendem Motor weiter verzweifeln.
    Habe gerade Madame angeworfen und Ladestrom gemessen 14.09 scheint also kein LIMA defekt zu sein.
    Also Helm auf und mein Plan war kurz ne runde im Dorf zu drehen. Geschafft habe ich 300m 🤬 beim Beschleunigen war bei 4000min/1 Schluss und beim gas wegnehmen ging sie auch dann direkt aus. Wieder starten war nicht möglich also Madame nach Hause zurück geschoben. Eine gute Stunde stehen lassen und mit Startpilot wieder angeprügelt. Hier jemand eine oder einige Ideen was das Problem sein könnte? Am Wochenende habe ich vielleicht jemanden da der sich die Madame mal anschauen will( hat etwas mehr Erfahrungen im Schrauben an bikes aber keine mit Honda)
    Grüße Taurix

  10. #22
    Haudegen
    Avatar von Raser
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    590
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    CB 1300
    Zubehör
    Scottoiler MRA Varioscreen Hinterradabdeckung Sturzpads Kolbenrückholfedern Hepco & Becker Koffersystem Bordsteckdose Wilbers Federbein Sitzbank von Top Sellerie Rücklichteinheit in LED von Riff
    Hallo,
    haste denn jetzt die Zündkerzen etc.pp gemacht oder nur die Bremsen repariert?
    So wie du das jetzt schilderst hast du ein tiefergreifendes Problem.
    Drosselklappensensor,
    defekte Kerzenstecker, Ventilspiel...
    Gruß Gerd

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Allzeit eine Knitterfreie Saison!!!

  11. #23
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.967
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Hast Du mal die Motorkontrollleuchte und die HISS-Kontrollleuchte beob8et?
    Tut sich da merkwürdiges, blinkt da was? Ist eine der Lampen angegangen/angeblieben als Du den kurzen Weg fuhrst?
    Das HISS-Kabel z.B. bricht gerne mal.

    Ist die Benzinpumpe gut zu hören wenn Du den Zündschlüssel umdrehst?

    Schau mal nach den Kontakten an der Batterie, nach dem Massesternpunkt am Rahmen rechts unter dem Tank. Schau nach den Sicherungshaltern und Kontakten rund um die Batterie und das Anlasserrelais unter der Sitzbank. Vielleicht korrodiert/blüht da was.

    Schau auf und in die Relaisbox hinter der rechten hinteren Verkleidung, zieh die Relais raus und schau auf die Kontakte, dreh die Relaisbox um und schau von unten auf die Kabeleintritte. Vielleicht korrodiert/blüht da was.

    Betätige den KILL-Schalter 20 mal. Vielleicht hat er Kontaktprobleme.

    Oft legt auch ein defekter Seitenständerschalter das Motorrad lahm, wenn der plötzlich "so tut" als wäre der Seitenständer runtergeklappt, geht alles aus, hatten wir schon.

    Wenn diese Fehler alle ausgeklammert sind, würde ich das Stromaufnahmeprofil der Benzinpumpe und die Kennlinie des TP-Sensors messen. Das geht noch, ohne das Motorrad nennenswert zu zerlegen und man kann das zum Teil mit der Diagnosesoftware angeschlossen am Diagnosestecker machen.

    Und wenn das alles nicht hilft... und was danach käme, kannst Du Dir hier anschauen:

    https://www.zamschannel.de/videos/se...hwarze-monster

    ...Und im Frühjahr geht's dann wieder!

    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  12. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    22.06.2019
    Ort
    50129 Bergheim
    Beiträge
    26
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Lass den Blödsinn mit dem Startpilot sein.
    1. löst das Zeug das Problem nicht.
    2. kannst du damit dem Motor schaden.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Startet nicht.
    Von Kurt,S im Forum CBF 1000
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 23.02.2019, 16:05
  2. Startet nicht
    Von weehler64 im Forum CBF 1000
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2018, 19:40
  3. CBF 1000 Bj.06 startet nicht
    Von Horst 54 im Forum CBF 1000
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 20:49
  4. Startet nicht
    Von bonnietc im Forum CBF 1000F
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 09:02
  5. Motor startet nicht
    Von Matze126 im Forum CBF 1000
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 09:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •