Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 30

Thema: Die Dicke spuckt Kühlwasser

  1. #1
    Jungspund
    Registriert seit
    15.07.2019
    Alter
    42
    Beiträge
    12
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe

    Die Dicke spuckt Kühlwasser

    Hallo liebe Community,

    hier meldet sich der Neue, Jens aus Berlin. Liebe Grüße an Alle.

    Ich bräuchte mal die Hilfe der Sach- und Fachkundigen. Meine Dicke hat jetzt zweimal folgendes getan:

    Sie fährt wunderbar, alles läuft, keine Fehler feststellbar. Dann beginnt sie Kühlwasser zu spucken. Erst tröpfelt es nur (irgendwo hinten, ich habe es selbst nicht bemerkt, wurde nur von Autofahrern aufmerksam gemacht), aber dann sprotzt sie richtig im Strahl hinter meinem linken Bein ihr gesamtes Kühlwasser auf die Strasse.

    Ich habe sie jetzt zum Onkel Doktor gebracht. Mein Problem ist, dass der nix findet. Der Schraubenarzt meint, sie läuft. Der Kühler springt an, sie hält das Wasser, alles wunderbar. Ja, genauso ging es bei mir auch zwischen den beiden "Pinkelunfällen". Der Fehler lässt sich wohl schwer reproduzieren.

    Liebe Schwarmintelligenz, hast Du eine Ahnung woran meine Lady erkrankt?

  2. #2
    Kaiser
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    54
    Beiträge
    1.431
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Bei noch nicht warmen Autos sehe ich z.B. beim Ampelstart auch immer (Kondens-)Wasser aus dem Auspuff laufen. Sowas vielleicht?
    Wenn der Auspuff nach längerer Fahrt warm ist, gibt's kein Kondenswasser mehr - ist also wohl nicht des Pudels Kern...
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  3. #3
    Jungspund
    Registriert seit
    15.07.2019
    Alter
    42
    Beiträge
    12
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe
    Nein, leider nicht. Ich rede nicht von Tropfen aus dem Auspuff, sondern vom kompletten entleeren des Kühlmittels im dicken Strahl.
    Geändert von Minimax (05.08.2019 um 14:26 Uhr) Grund: überflüssiges Vollzitat entfernt

  4. #4
    Doppel-As
    Avatar von silentx
    Registriert seit
    26.12.2014
    Ort
    Bremen
    Alter
    52
    Beiträge
    139
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Hallo!
    Wenn es hinten beim Ausgleichsbehälter rausdrückt kommt eigentlich nur ein Problem im Bereich Einfüllstutzen / Thermostat in Frage. Den Bereich mal demontieren und sauber machen.

    https://www.bike-parts-honda.de/hond...__3400/2/14417

    Gruß Frank

  5. #5
    Doppel-As
    Avatar von Derhai
    Registriert seit
    27.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    129
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Yamaha XT 1200 XT 500 MT-01
    Hallo Jens,

    offenbar wird ja wohl das Kühlwasser zu warm.
    Also kommen drei Sachen in Frage, der Kühler, das Thermostat oder die Pumpe.

    Also mal Kühler ausbauen und reinigen, den Thermostat überprüfen und als Letztes die Pumpe ansehen.

    Schön Gruß aus Berlin

    Olli
    if you're too old to serve as a bad example you can give always bad advice

  6. #6
    König
    Avatar von corry
    Registriert seit
    17.12.2015
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    892
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2015)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Keine CBF
    früher XJ600 (51J)
    Zubehör
    Dachträger & Anhängerkupplung, Lenkerkorb für gepflückte Blümchen
    Zitat Zitat von ManManJens Beitrag anzeigen
    Erst tröpfelt es nur (irgendwo hinten, ich habe es selbst nicht bemerkt, wurde nur von Autofahrern aufmerksam gemacht), aber dann sprotzt sie richtig im Strahl hinter meinem linken Bein ihr gesamtes Kühlwasser auf die Strasse.
    Man müsste erstmal rausbekommen wo genau die Flüssigkeit austritt.
    Auf Anhieb würde ich auf den Überlaufschlauch aufgrund einer Fehlfunktion am Thermostatventil tippen.
    (Thermostatventil ausbauen und mit heissem Wasser testen)

    Ich könnte mir aber auch vorstellen, das die Dichtung der Wasserpumpenwelle evtl. ab einem bestimmten Druck (Temperatur) ihren Dienst versagt:

    etwa ab Minute 27:20

    Ist denn nirgendwo von unten was zu sehen wo das Wasser austritt?
    Kühlflüssigkeit hinterlässt doch normalerweise Rückstände.
    ... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen."
    ... und ich lächelte und war froh
    ... und es kam schlimmer

  7. #7
    Kaiser
    Avatar von EFA
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    Altkreis Lippstadt
    Alter
    53
    Beiträge
    1.402
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zubehör
    Ich
    wenn das Wasser nur dann austritt, wenn die Dicke warm ist, liegt der Fehler hinter dem geöffneten Thermostat, so vermute ich.

    D.h. fahre sie warm oder im Stand warm laufen lassen, dann wirst du schon sehen. In dem Fall würde ich Gesichtsschutz bzw. eine Schutzbrille tragen, immerhin ist das ja durch hinter die fahrende PKW gesehen worden, also scheint die Menge nicht ganz unerheblich zu sein.

    Vorher die Füllmenge des Ausgleichbehälters kontrollieren schadet auch nicht.
    Gruß
    efa

  8. #8
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.963
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Hallo Jens,
    mit irritiert etwas die Aussage, dass sie "ihr komplettes Kühlwasser" ausspuckt. Das kann ich mir nur schwer vorstellen.
    Es gibt im Kühlsystem nur eine undichte Stelle und das ist der Schlauch des Ausgleichsgefäßes, welcher ins Freie (unter das Motorrad) führt. Dort kann es eine gewisse Menge Kühlflüssigkeit raus drücken wenn ein Defekt vorliegt. Theoretisch könnte auch die Wasserpumpe undicht sein, aber das Loch ist so klein, da kann/wird es allenfalls tropfen.

    Wie auch immer, wir hatten einen ähnlichen Fall bei Mathias' (Frogger) "Schwarzem Monster". Kurz vor dem Urlaub hat sie "unter sich gelassen". Da haben wir uns nicht lange mit Fehlersuche aufgehalten sondern das Thermostat und den Thermostat-Deckel ausgetauscht, in der "strengen" Vermutung, dass es nur eines der beiden sein kann. Danach war der Spuk weg und ist es bis heute.

    Relevante Videos dazu:

    https://www.zamschannel.de/videos/na...rmostatwechsel
    https://www.zamschannel.de/videos/na...h-funktioniert
    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  9. #9
    Jungspund
    Registriert seit
    15.07.2019
    Alter
    42
    Beiträge
    12
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe
    Also, ich danke Euch erstmal herzlich. Ihr seid ja unglaublich schnell. Damit habe ich echt nicht gerechnet.

    Zur kurzen Gegenfrage: Ergibt das für Euch irgendwie Sinn, dass das NICHT immer passiert? Ich kann ganz normal fahren. Der Kühler springt an. Sie verliert keinen Tropfen. Alles super. Drei Tage und 100 Kilometer später, rotzt sie wieder ihr komplettes Kühlmittel auf die Strasse.

    Aber erstmal ein aufrichtiges Danke für Eure Antworten, ich werde mich da mal ran begeben. Wenn ich mehr weiss, poste ich es. Wenn Euch noch was einfällt, bin ich dankbar.

    Muchos Gracias!
    Dank je wel!
    Grazie!
    Thanks!
    Merci!
    Shukran!
    Dankeschön!

  10. #10
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    54
    Beiträge
    1.283
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter, HRA
    Teşekkür ederim hast Du vergessen.

    Wie Martin schon schrob: Definiere doch bitte mal, was "ihr komplettes Kühlwasser" heisst. Wieviel musst Du denn wieder auffüllen nach der Inkontinenz?
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018
    Bad Soden 2019


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  11. #11
    Doppel-As
    Avatar von silentx
    Registriert seit
    26.12.2014
    Ort
    Bremen
    Alter
    52
    Beiträge
    139
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Wo genau kommt das Kühlwasser raus?
    Der Kühlerdeckel hält laut Reparaturhandbuch 1,1 - 1,4 bar Druck im System. Geht das auf, strömt Kühlmittel in den Ausgleichsbehälter.

    Gruß Frank

  12. #12
    Jungspund
    Registriert seit
    15.07.2019
    Alter
    42
    Beiträge
    12
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    Teşekkür ederim hast Du vergessen.

    Definiere doch bitte mal, was "ihr komplettes Kühlwasser" heisst. Wieviel musst Du denn wieder auffüllen nach der Inkontinenz?
    NaaaaaJaaaaaa, Hmmmmm, umdieAntwortdrück,

    keine Ahnung!

    Ich habe Sie beide Male direkt zum Doc gebracht und der "behauptete" sie sei "leer" gewesen. Beim letzten Mal habe ich persönlich einen richtigen Strahl bemerkt (als wenn man den Wasserhahn nur sehr leicht öffnet), der bestimmt 10 -15 Sekunden lief. Ich hatte unter der Mopete eine veritable Pfütze. (ich habe wirklich keine Ahnung), geraten ein halber Liter?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kühlwasser...
    Von Bugs Bunny im Forum CBF 1000
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.07.2016, 17:09
  2. Kühlwasser nachfüllen
    Von tomw im Forum CBF 1000
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 13:08
  3. Kühlwasser ausgelaufen
    Von Jimmine im Forum CBF 1000
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 16:45
  4. CBF 1000 spuckt aus dem Ausgleichsbehälter
    Von heli im Forum CBF 1000
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 23:54
  5. Frage zum Kühlwasser
    Von Jocki im Forum CBF 1000
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 17:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •