Moin Freunde,

bei dem diesjährigen Norddeutschen Stammtischtreffen fiel mir die doch sehr kleine Anzahl an Teilnehmern auf.
Woran könnte das liegen?
Ist der Ort falsch gewählt?
Der Juni nicht ideal als Zeitpunkt?
Übernachtungen unerwünscht?
Die falschen Leute in der Orga?
Sind eigentlich Gäste bei unseren Treffen erwünscht, oder sollten die nur begrenzt werden? Wir hatten nun ja mehr Gäste als Forumsmitglieder in Holzminden.

Ich erinnere mich gerne an Zeiten mit mehr als 20 Teilnehmern zurück. Bekommen wir so etwas mal wieder auf die Beine?
Bin für alle Vorschläge, Kritik oder Hilfe von unseren Stammtischen dankbar. Also ran an die Tastatur.