Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 37

Thema: smart turn system - automatische Blinkerrückstellung

  1. #25
    Mentor
    Gast

    Discount

    Um die Hälfte vom normalen Preis gibt es das STS
    24 Stunden lang mit dem
    Code: Stay-Safe

  2. #26
    Jungspund
    Registriert seit
    19.09.2014
    Alter
    44
    Beiträge
    21
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe

    Einbauort

    Also irgendwie juckt es mich ja auch bei dem Teil.
    Wo habt ihr das Steuerteil denn eingebaut? Es soll ja auf einer waagerechten Fläche in Fahrtrichtung eingebaut werden. Einmal habe ich von einem Dreieck unter dem Tank gelesen, ist wohl etwas Aufwand dahin zu kommen. Gibt es denn andere Einbauorte?


    BTW:
    Wenn ich das richtig veratanden habe schaltet das System nicht ab wenn kein satter Impuls gefahren wird. Gibt es da nicht noch eine zeitliche Abschaltung? Irgendwo hab ich mal was von 15 Sekunden bei gerader Fahrt gelesen, aber ich weis nicht ob das zum STS gehörte...

  3. #27
    Routinier
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    290
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Ich habe das Steuerteil auch in diesem Dreieck verbaut. Dazu muss ja der Tank nur hochgeklappt werden. Um aber an die Elektrik zu kommen muss aber die Nase ab, da dort der Stecker vom Blinkerschalter sitzt.

    Soweit so gut bei mir. Aber leider funktioniert das System nicht. Ich habe m.E. alles nach Plan verbaut. Der Selbsttest funktioniert auch. Aber wenn ich den Blinker betätige, dann blinkt es genau einmal. Dann ist Sendepause. Wenn ich die Schaumstoffgummis aus dem Blinkerschalter entferne, dann ist die alte normale Funktion wieder gegeben. Weiß hier jemand Rat bzw. kann mal schreiben wie er es geschaltet hat. Der Support von der Firma ist nämlich lausig.

    Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

  4. #28
    Mentor
    Gast

    STS

    Installieren gerade das STS an meiner CB1300.
    Farben sind die selben, nicht aber die Steckerbelegung.

    Ich habe im Anhang den Schaltplan der CBF1000 eingefügt.

    Orange, Hellblau und Grau werden vor oder nach dem schwarzen 6P Verbinder aufgetrennt und mit den sechs Litzen des STS verbunden.
    Plus entweder auf Sicherung A oder B am blauen 4P Verbinder.

    Ich sehe im Schaltplan KEIN Minus oder Masse auf dem 6P oder 4P Stecker.
    Das musst du dir von wo anders holen!

    Meiner Meinung nach ist eine der Hauptfehlerquellen das Montagematerial welches mitgeliefert wird.
    Mit diesem "Schrott" sind keine sauberen Quetschverbindungen mit den dünnen 1er Litzen möglich.

    Selber habe ich die entsprechenden Erfahrung, verlöte und isoliere die 8 Leitungen sauber und auf "Lebensdauer".

    Gruss Mentor
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Mentor (07.01.2020 um 21:05 Uhr)

  5. #29
    Jungspund
    Registriert seit
    19.09.2014
    Alter
    44
    Beiträge
    21
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe
    Ohne die Stecker jetzt vor Augen zu haben....
    Wäre es nicht möglich die entsprechenden Adern auszupinnen und die vom STS dort direkt in den Stecker zu legen?

    Dann müsste man nur für die Verbindung der ausgepinnten Enden mit dem STS eine gute Steckverbindung besorgen.
    Von den normalen Quetchverbindern halte ich nun mal auch nicht viel, aber ein Superseal wäre da wohl etwas überdimensioniert.

  6. #30
    Routinier
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    290
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Die Stromversorgung habe ich mir vom Standlicht geholt. Da liegt ja beides an. Den Rest habe ich auch so verkabelt. Und ja, ich habe die Steckerverbinder benutzt, die dabei waren. Was mich wundert, das die Kalibrierung funktioniert. Auch die Blinkfunktion an sich geht ja. Wenn da doch eine stromlose Verbindung wäre, müsste doch gar nichts, oder zumindest eine Seite nicht blinken.


    Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

  7. #31
    Mentor
    Gast

    Erfahrung Montage STS

    Ich habe soeben das STS fertig montiert.
    Der einzige Platz für den Sensor ist auch bei mir im "Rahmendreieck" hinter dem Steuerkopf.
    Die Steckverbindung für die Stromversogung des Pair-Ventils musste weichen.


    Zündung ein, Blinker betätigt, absolut KEINE Reaktion des STS!
    Was tun? Keine Spannung? Defekt des Sensors? Falsch beschaltet?

    Dann erinnere ich mich das im Installations-Manual die Reihenfolge der Beschaltung festgelegt wird, dh. zuerst Leitungen zum Blinkerrelais dann Spannung
    mit anschliesendem Selbsttest. (Kalibrierung?)
    Erst jetzt werden die 3 Leitungen zum Blinkerschalter verbunden.

    Also die Verbindung zum Blinkerschalter wieder aufgelötet.
    Wieder Zündung ein......der Selbsttest startet, ein Blink links, einer rechts.
    Die Verbindung zum Schalter wieder verlötet, Blinker betätigt und ja es blinkt.
    Leider ist der Schaltvorgang ist extrem schwergängig. Es ist keine manuelle Rückstellung des Blinkvorgangs möglich.

    Funktioniert der Sensor? Also Blinker betätigen, Maschine im Stand querstellen (ca. 2-3sek) und wieder zurück in die Gerade und voila, das STS beendet den Blinkvorgang.

    Die Crux, der Schalter lässt sich in beide Richtung nur sehr schwer betätigen und die manuelle Rückstellung funktioniert nicht.
    Eventuell sind die "Isolierpolster" ( ich habe die beiden dünnen verwendet) immer noch zu dick.

    Das könnte auch das Problem von baldin sein da der Selbsttest ja funktioniert.

    Gruss Mentor
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Mentor (10.01.2020 um 19:23 Uhr)

  8. #32
    Routinier
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    290
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    So habe ich es auch gemacht. Erst die 3 Verbindungen zum Motorrad und die Stromversorgung. Dann kalibriert, und anschließend den Strang zum Blinkerschalter angeschlossen. Aber wie gesagt, es blinkt nur so lange wie ich den Blinkerschalter in der Schaltstellung festhalte. Wenn die Gummis raus sind, dann ist es so als wenn kein STS verbaut wäre.

    Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

  9. #33
    Mentor
    Gast

    Nachtrag

    Im Anhang die deutsche Installations und Bedienungsanleitung.
    Geliefert wird in der Box leider nur eine kurze in Englisch.

    Heiko-D hat es in seinem Beitrag bereits erwähnt,
    die manuelle Ausschaltung wird durch nochmaliges Drücken in die selbe Richtung ausgeführt.

    Interessant ist dieser Punkt: Wenn das STS nach dem Manöver den Blinker nicht abschaltet dann wird dieser nach 15 Sekunden Fahrt durch
    den Timer ausgeschaltet.

    Da sehr geringe Schräglage beim einem Überholmanöver durch den Gyrosensor negiert wird ein sehr sinnvolles Feature. Meiner Meinung nach hatten die ersten Ausführungen diese Abschaltung noch nicht.

    Die Schwergängigkeit des Schalters werde ich durch dünnere Polster im Schalter (diese verhindern die Verriegelung des Blinkschalters)
    hoffentlich in den Griff bekommen.

    Gruss Mentor
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #34
    Mentor
    Gast
    Zitat Zitat von baldin Beitrag anzeigen
    Aber wie gesagt, es blinkt nur so lange wie ich den Blinkerschalter in der Schaltstellung festhalte. Wenn die Gummis raus sind, dann ist es so als wenn kein STS verbaut wäre.

    Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk
    Zwei Möglichkeiten:
    1. Der Sensor ist defekt
    2. Der Schalter funktioniert mit den eingelegten Gummis nicht so wie er soll.

    Ich hoffe für dich das Zweite.

    Versuche mit dem Support über eMail Kontakt aufzunehmen.
    support@safer-turn.com


    Gruss Mentor

  11. #35
    Routinier
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    290
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Zitat Zitat von Mentor Beitrag anzeigen

    Versuche mit dem Support über eMail Kontakt aufzunehmen.
    support@safer-turn.com

    Habe ich gemacht. Es wurden die üblichen, aber durchaus berechtigten, Aussagen gemacht. Also die Verkabelung, Spannungsversorgung, Schaumstoffdicke usw. überprüfen. Als ich das alles als in Ordnung bestätigt habe und nach einem Ersatzgerät gefragt habe, kam keine Antwort mehr.

    Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk

  12. #36
    Mentor
    Gast
    Zitat Zitat von baldin Beitrag anzeigen
    Ich habe mir jetzt einen gebrauchten günstig in der Bucht geholt. Wenn ich ihn eingebaut habe, dann werde ich mal berichten.

    Gesendet von meinem SM-T560 mit Tapatalk
    Damit wahrscheinlich keine Garantie mehr.

    "Trotzdem", das Problem könnte der Schalter sein.
    Bonne Chance!


    Gruss Mentor

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Combined System
    Von SeppAnton im Forum CBF 1000
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.01.2016, 20:37
  2. Automatische Anmeldung ist defekt
    Von MacReiner im Forum Anregungen / Foren-News / Foren-Probleme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 15:51
  3. Automatische Kettenschmierung: Lebensdauer der Kette
    Von cyrus im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 23:50
  4. Schuberth RiderEcall - Automatische Hilfe bei Unfall
    Von Bayerntourer im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 12:02
  5. Power-Smart
    Von Roadboy im Forum Small Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 15:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •