Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 13 bis 21 von 21

Thema: 'drücken' oder 'legen'

  1. #13
    Haudegen
    Avatar von corry
    Registriert seit
    17.12.2015
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    693
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2015)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Keine CBF
    früher XJ600 (51J)
    Zubehör
    Dachträger & Anhängerkupplung, Lenkerkorb für gepflückte Blümchen
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen
    b) Leute wie der Varahannes empfehlen ja drücken bei räumlich engen Situationen und niedriger Geschwindigkeit, wie beispielsweise Wenden auf der Fahrbahn und Spitzkehren
    Macht ja auch irgendwie Sinn, denn durch "Drücken" erhöht man die Schräglage des Motorrades, hält den Schwerpunkt durch aufrechte Körperhaltung aber oben.
    Sehr kontraproduktiv in Bezug auf Seitenführungskräfte und ähnliche Krankheiten.
    Bis zu einem gewissen Grad ist es natürlich eigentlich wurscht, ob man drückt oder legt, solange man nicht mal ansatzweise in die Nähe von Grenzbereichen kommt.

    Beim Legen kann man durch eine positivere Schwerpunktlage eine höhere Kurvengeschwindigkeit erzielen als beim Drücken.
    Drücken hingegen ist flexibler, reaktionsschneller umzusetzen (plötzliches unerwartetes Ausweichen, schnelle enge Kurvenabfolge, usw.), und generell einfacher (ich sage nicht "generell besser") bei niedrigen Geschwindigkeiten.

    Wenn ich ehrlich bin drücke ich oft, öfter als ich eigentlich möchte.
    Im langsamen Bereich sowieso, weil ich dadurch wendig werde.
    Auf Land- und Bundesstrassen verwende ich wohl teilweise einen Mix aus Legen/Drücken. Zumindest habe ich selber das Gefühl.
    Ich lege mich in die Kurve, und drücke dann noch ein wenig nach.
    Obs an evtl. immernoch vorhandener Schräglagenangst, oder am notwendigen nachregulieren von Kurvenlinie/-geschwindigkeit liegt, weiß ich leider nicht.
    Vielleicht trügt mich auch mein Gefühl. Habe aber leider keinen Privatinstruktor der das mal überprüfen würde.
    ... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen."
    ... und ich lächelte und war froh
    ... und es kam schlimmer

  2. #14
    Haudegen Avatar von Django
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Filderstadt
    Alter
    60
    Beiträge
    549
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2013)
    Farbe
    Sword Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    meins
    Zubehör
    CLS Kettenöler Daytona Heizgriffe Pyramid Kotflügelverlängerung vorn Handprotektorn BBStorm (Barkbusters) Navi Zumo 660 LSL Motorschutz Leo Vince Endschalldämpfer Honda Seitenkoffer mit Pannier in Fahrzeugfarbe EVO Tankring für SW-Motech Tankrucksack
    Das Institut für Zweiradsicherheit schreibt:
    https://www.ifz.de/wordpress/wp-cont...und-sicher.pdf
    73 Django -- https://djangotours.wordpress.com -- Riding thru life on a motorcycle

  3. #15
    Doppel-As
    Registriert seit
    05.03.2017
    Ort
    Oldenburg i.O.
    Alter
    68
    Beiträge
    117
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Lieblingsmotorrad
    AfricaTwin
    danke euch für die vielen Antworten.
    Die Broschür vom ifz werde ich mir mal reinziehen.

    Blickführung ist natürlich auch ein Thema an dem ich noch dran bin.
    Solange die Kurve frei ist funktioniert es meistens gut. Muß mich aber immer noch bewußt darauf einstellen - das geht noch nicht automatisch.
    Bei Gegenverkehr in der Kurve - LKWs, die sich auf meiner Spur breit machen - ist dann dieser vorausschauende Kurvenblick schnell futsch.

    Ein spezielles Kurventraining werde ich mal machen. Ist immer besser neuen Input und Gedanken zu bekommen als sich immer nur in gewohnter Weise zu bewegen.

    Gruß
    Fred

  4. #16
    Haudegen Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    67
    Beiträge
    550
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !
    Zitat Zitat von Fred_L Beitrag anzeigen
    Bei Gegenverkehr in der Kurve - LKWs, die sich auf meiner Spur breit machen - ist dann dieser vorausschauende Kurvenblick schnell futsch.
    Ein spezielles Kurventraining werde ich mal machen. Ist immer besser neuen Input und Gedanken zu bekommen als sich immer nur in gewohnter Weise zu bewegen.

    Gruß
    Fred
    Gerade DA ist die Blickführung essentiell !!

    Kurventraining: Wie schon erwähnt, instruktorgeführtes Training auf einer Kartbahn mit Video-Analyse und Besprechung.

    Ei paar Forumsmitglieder sind z.B. am 18.5. auf der Oberbergischen Kartbahn mit MotoTeam Köln als Veranstalter.

    Gruß Thomas

    P.S. Alter ist keine Krankheit !!

  5. #17
    Administrator Avatar von Blaster
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    52
    Beiträge
    6.088
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    S1000RR
    Zubehör
    Nix :-D
    Kurvenstile Legen, Drücken, Hänging Off und nicht zu vergessen: HängDrüLe

    Legen:
    Schräglage Motorrad und Körper ergeben eine Achse.
    Vorteile:
    Stabile Kurvenfahrt, insgesamt besseres Kurvengefühl, Motorrad hat minimal weniger Schräglage
    Nachteile:
    Mensch und Motorrad benötigen sehr viel Platz in der Kurve, schnelles Umlegen nur schwer möglich. Weniger Sicht Richtung Kurvenende als beim Drücken.

    Drücken:
    Motorrad in Schräglage, Oberkörper aufrecht.
    Vorteile:
    Schnelles Umlegen bei Wechselkurven, Ausweichen in Notsituationen etc., weitere Sicht in die Kurve, Oberkörper zumindest bei Linkskurven weiter weg vom Gegenverkehr.
    Nachteile:
    Motorrad hat deutlich mehr Schräglage dadurch aufsetzen von Rahmenfesten Teilen möglich. Daraus resultiert, das man in Notisituationen keine Schräglage mehr Nachlegen kann. Motorrad kann sich aushebeln.

    Hanging Off:
    Oberkörper hängt im Kurven inneren neben der Maschine. Halt auf Supersportlern durch äußeren Unterarm am Tank und Wade an der Sitzbankseite. Äußerer Fuß muss nicht zwingend auf der Raste stehen.
    Schnelles Einnehmen der maximalen Schräglage, einfach abwinkeln bis das Knie auf der Erde landet - dadurch längere geradeausfahr möglich (späteres Bremsen etc.) , Motorrad hat weniger Schräglage. Nicht im öffentlichen Verkehr ausprobieren!!!! Bei Notsituationen sind meist keine Handlungen mehr Möglich.


    HängDrüLe
    Eine Kombination von allen vorher genannten Kurvenstilen. Oft zu beobachten, weil die Kurvenstile nicht geübt bzw. aus Intuition heraus gefahren werden.


    Aus den oben genannten Vor- und Nachteilen ergibt sich folgendes:
    Legen bei schnelles und weiten Kurven um max. Kontrolle zu haben.
    Drücken bei engen Straßen und Wechselkurven bzw. bei Ausweichsituationen.


    Das ist alles sehr vereinfacht dargestellt, sollte aber helfen.....
    Wie hier auch schon Erwähnt: Ohne Blickführung geht nix. Und da hilft oft nur ein Training.
    Die meisten Kradfahrer glauben nur, das sie eine richtige Blickführung haben.



    Grüße
    Blaster


    Nachtrag.
    Unbedingt Erforderlich sind lockere leicht gebeugte Arme.
    Nur damit lässt sich ein drücken des Motorrades effektiv erzielen.
    Wer die Arme lang und druchgestreckt hat, kann das Motorrad nicht drücken.
    Geändert von Blaster (13.04.2019 um 18:07 Uhr)
    Professionelles Sicherheitstraining gibt es hier
    Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät
    Solltet Ihr anderer Meinung sein, bitte hier klicken.
    Mein neues Kurvenbratgerät

    CBF-1000 Wiki
    Hier nicht klicken!!

    ...

  6. #18
    Doppel-As
    Registriert seit
    05.03.2017
    Ort
    Oldenburg i.O.
    Alter
    68
    Beiträge
    117
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Lieblingsmotorrad
    AfricaTwin
    Zitat Zitat von ducthomas Beitrag anzeigen
    Ei paar Forumsmitglieder sind z.B. am 18.5. auf der Oberbergischen Kartbahn mit MotoTeam Köln als Veranstalter.
    Hab mich dort angemeldet für den 18.5. - bzw auf die Warteliste setzen lassen. Vielleicht funktioniert es ja - wäre prima.

    Gruß
    Fred

  7. #19
    Doppel-As
    Registriert seit
    05.03.2017
    Ort
    Oldenburg i.O.
    Alter
    68
    Beiträge
    117
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Lieblingsmotorrad
    AfricaTwin
    Zitat Zitat von Blaster Beitrag anzeigen
    Das ist alles sehr vereinfacht dargestellt, sollte aber helfen.....
    Wie hier auch schon Erwähnt: Ohne Blickführung geht nix. Und da hilft oft nur ein Training.
    Die meisten Kradfahrer glauben nur, das sie eine richtige Blickführung haben.
    Danke für die tolle Zusammenfassung!

    Gruß
    Fred

  8. #20
    Haudegen Avatar von CBFF
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    München - Land
    Alter
    47
    Beiträge
    597
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Lieblingsmotorrad
    Z1000SX
    Zubehör
    Wilbers 640 * Arrow * Travel Paket * Scotti * Baehr * Gipro * Nautilus * K&N *
    So hab ichs auch gelernt.
    Drücken "nur" wenns schnell gehen muss. Ich mach das aber auch so, nach Lust und Laune. Im Supermoto style.
    Beim Legen fühle ich mich mittlerweile sicherer, weil das Bike bei langsamerem Tempo aufrechter steht und somit mehr Grip generiert. Natürlich sind so auch höhere Kurvengeschwindigkeiten möglich

    Und last, but not least, wird sich am Lenker NICHT festgehalten
    Festhalten nur mit den Beinen. Die Arme liegen ganz locker auf dem Lenker. Schultern sind entspannt
    Gruß CBFF

    2012-2013 MPR2
    2014-2015 PAGT
    2015-2016 MPR4
    2017- 2018 DRS3
    2018- MRTZ8

  9. #21
    Foren Gott Avatar von cyrus
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    Eschweiler
    Alter
    60
    Beiträge
    2.826
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    TDM 900
    Lieblingsmotorrad
    Hannisch
    Zubehör
    CLS 200, Heizgriffe, Koffer
    Hier ist alles nochmal gut erklärt!

    https://www.motorradonline.de/ratgeb...er-lenkimpuls/

    Sozusagen Stefans Ausführungen bebildert.
    ===================
    cyrus



    Ich war dabei: Alpenspezial 2011 + 2014
    Forumstreffen 2011, 2012 , 2014 + 2015
    Spezi-Touren 2012, 2013, 2014 + 2016

    Wenn jeder vor seiner eigenen Tür kehrt, ist es überall sauber.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Stormversorgung ins Topcase legen.
    Von Olli/Lippstadt im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2018, 18:52
  2. Zündung an = Motor an (ohne Drücken Starterknopf)
    Von cbf-baeda im Forum CBF 1000
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 14:12
  3. Höher legen?
    Von Henne im Forum CBF 1000
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 12:27
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 21:03
  5. Lenker "tiefer" legen...
    Von mom im Forum CBF 1000
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 17:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •