Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 32

Thema: verschwundene Beiträge aus Spannungs-Längsregler Erfahrungsbericht Shingdeng SH847

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.12.2018
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    230
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic

    verschwundene Beiträge aus Spannungs-Längsregler Erfahrungsbericht Shingdeng SH847

    Interessante Zensur hier. Werden Beiträge gelöscht und andere, die das gleiche Thema haben, bleiben stehen. Das muss man mal verstehen. Aber gut!

  2. #2
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    47
    Beiträge
    3.801
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Das waren die ersten Beiträge seit meiner Administration des Forums die ich aus einem offenem Forum in den trash verschoben hatte.

    Diese beiden

    Zitat Zitat von Forster Beitrag anzeigen
    Die Zange ist schon Toll. Und auch für Deppen einfach zu bedienen.
    Die Einfache Zange aus dem Baumarkt hingegen, sollte nur ein geübter ran. Da ist das so schon einfach.
    Und selbst als Geübter, nimmt man das Fachwerkzeug, weil damit es einfach schneller und schöner geht
    Und so teuer ist es nun auch wieder nicht, dass es sich nicht lohnt eine zu haben
    Zitat Zitat von Forster
    Das ganze ist doch pipi einfach. Der Flachstecker/buchse wird einfach so eingeklemmt, dass er nicht mehr aus der Zange herausfällt, Nun kann man mit der einen das Kabel von oben einlegen und mit der anderen einfach Crimpen. Das ganze mit einmaligem Zusammendrücken und die Verbindung ist Top.
    Wenn man da die Einfachen aus dem Baumarkt nimmt, braucht man schon mindestens zwei Anläufe.
    Da die "Gute" Zange auch eine definierte Stärke aufbringt, ist auch jede Verbindung gleich.
    Klar braucht es einwenig Übung um den Flachstecker auch so zu platzieren, dass er nicht mehr herausfällt. Aber das hat man normalerweise schnell raus.
    Und es gibt nicht ohne Grund das Profiwerkzeug. Wenn das andere wirklich besser wäre, würde das Profiwerkzeug doch keins mehr sein.
    Beiträge sind meiner Meinung nach kontraproduktiv in Bezug auf das Grundthema "Spannungs-Längsregler Erfahrungsbericht Shingdeng SH847" des Threads und in einer Art verfasst die wieder eine "eskalierende" Diskussion auslösen wird die wir hier mit dem allgemein respektvoll-freundlichem Umgangston nicht brauchen.
    Das hatten wir gerade erst im Lima Thread und muss sich jetzt nicht im nächsten Thema wiederholen.

    Zitat Zitat von Forster Beitrag anzeigen
    Interessante Zensur hier. Werden Beiträge gelöscht und andere, die das gleiche Thema haben, bleiben stehen. Das muss man mal verstehen. Aber gut!
    Vergleich mal Deine oberen beiden Beiträge mit diesem der im Thread stehen geblieben ist:

    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    Ich bin ja eigentlich schon von Berufs wegen ein Freund von gutem Werkzeug, muss aber in diesem Fall sagen, dass die billigere Alternative für mich die deutlich bessere ist, wenn es um unisolierte (also blanke) Stecker geht. Ich habe in der Firma seit Jahrzehnten eine solch einfache Zange, habe aber vom Kollegen auch Zugriff auf so ein Teil, wie Mentor es abgebildet hat. Finde ich zu sperrig in der Handhabung, und für den, der wirklich nur mal sporadisch was crimpen will, anbetracht der funktionierenden Alternative zu teuer.

    Für isolierte Quetschverbinder sind die Billigteile allerdings ziemlicher Mist...

    Just my 2 Cent...

    Edit: Die Dichtungen kommen normalerweise andersrum drauf und werden mit dem "großen" Crimpteil, welches um die Isolierung greift, mit vercrimpt. Geht aber auch so...
    Geändert von dachi (09.03.2019 um 05:54 Uhr) Grund: versucht die Rechtschreibung zu korrigieren ;-)
    Grüße

    Thomas & Gabi


  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.12.2018
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    230
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Muss man trotzdem nicht verstehen. Monty burns Beitrag geht um die Zangen. Mein gelöschter darauf folgender Beitrag ging genauso darum.
    Wenn also schon gelöscht wird, weil die Zangen nicht zum Thema gehören, dann hätte man den von von Monty burns auch löschen müssen. Und da meinte ich nicht den dritten gelöschten Beitrag.
    Die gelöschten Beiträge hatten zumindest mit dem Thema was zu tun.


    Gesendet von meinem HTC One A9s mit Tapatalk

  4. #4
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    47
    Beiträge
    3.801
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Die Zangen gehören doch zum Thema da Mentor schön bebildert beschrieben hat wie Er den Steckersatz mit der Crimpzange zusammen tüddelt.

    Monty`s Beitrag darauf ist:
    Seine Erfahrung zu den Crimpzangen und das ganze auch noch sinnvoll mit weiterführenden Links verfasst.

    Dann lese ich Deinen Beitrag, werde als "Depp" tituliert wenn ich die von Mentor benutzte Zange nicht bedienen kann und weiter darf ich auch die günstige Zange aus dem Baumarkt nicht nehmen da ich kein "geübter" bin.

    Im zweiten Beitrag ist es im ersten Satz "pipi einfach" aber im vor letztem braucht es "etwas Übung".

    Ich hoffe das es nun etwas verständlicher geworden ist warum die beiden Beiträge von mir im trash gelandet sind.
    Grüße

    Thomas & Gabi


  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.12.2018
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    230
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Es ist nichts ohne ein bisschen Übung sofort tadellos zu vollführen.
    Jeder braucht dies.
    Und mit depp ist definitiv keine Beleidigung gemeint, sondern eine schöne Umgangssprachliche Variante, die halt einfach nur sagt, das kann jeder.

    Es bleibt dabei, dass die Beiträge was mit dem Thema zu tun haben und eben fälschlicherweise gelöscht wurden. Halt eine Zensur, die dort einfach fehl am Platz ist.

    Gesendet von meinem HTC One A9s mit Tapatalk

  6. #6
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    47
    Beiträge
    3.801
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Eigentlich versuche ich mein vorgehen verständlich zu erklären aber anscheinend kommt das nicht richtig an.

    Wenn das nun für Dich noch immer Zensur ist und fehl am Platze,

    müssen wir das beide wohl akzeptieren.
    Grüße

    Thomas & Gabi


  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.12.2018
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    230
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Ich scheine mich wohl genauso nicht gut auszudrücken. Denn ich sehe es schlimmer an, jemanden mit der billig Zange eine Verbindung machen zu lassen, wo man wirklich fachwissen und Geschick braucht, als bei einer doch sehr einfachen Zange, auch wenn da eine relativ gute 5-10 Euro teurer ist.
    Wenn dann solch eine Aussage, die direkt auf eine aussage, die sich auch auf die Zangen bezieht, nicht zum Thema gehört, weiß ich auch nicht weiter.

    Entweder ist das Thema Zangen ot und somit dann komplett zu löschen oder ist nicht ot und somit drin zu lassen.

    Wenn du es wirklich nur auf die Aussage "depp" beziehst, hätte man auch schreiben können, jeder kann das. Nur was da inhaltlich nun anders aussagt, ist mir schleierhaft.
    Mit dem depp ist halt umgangssprachlich und niemand mit beleidigt.
    Muss ich wohl in Zukunft drauf achten doch einen ersteren Tonfall anzunehmen.

    Gesendet von meinem HTC One A9s mit Tapatalk

  8. #8
    Doppel-As
    Avatar von silentx
    Registriert seit
    26.12.2014
    Ort
    Bremen
    Alter
    52
    Beiträge
    135
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Hallo!
    Ich finde deine Beiträge auch fachlich und hilfreich.
    Leider kommt es durch die "Ausschmückungen" Oberlehrerhaft und allwissend rüber.
    Da kommen beim Leser die Fakten leider gar nicht mehr an und es wird fröhlich auf der persönlichen Ebene weiter gestritten.
    Passiert heute leider viel zu oft und selbst mir hin und wieder!

    Einen Beitrag dann als Moderator zu entflechten ist nicht einfach, für mich als Leser aber hilfreich.

    Gruß Frank

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.12.2018
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    230
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Ich bin und war noch nie Gut im Texte verfassen. Im Deutschunterricht war das immer das schlimmste.
    Das werde ich wohl auch nie beheben können. Wenn es Oberlehrerhaft rüberkommt, dann tut mir das natürlich leid, aber ich werde das wohl nie richtig ändern können.
    Mir geht es halt mehr um den Inhalt und versuche da der Allgemeinheit was beizusteuern.

  10. #10
    Kaiser
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    53
    Beiträge
    1.280
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R

    Zangen und andere Missverständnisse...

    @Werkzeuginteressierte: Ich stelle nicht in Frage, dass ein Fachmann erstmal flucht, wenn er statt eines ordentlichen Werkzeugs einen gruselig billig gemachten Behelf einsetzen muss, aber in vielen Fällen wird er damit sein Ziel erreichen. Der Vollidiot/Doppellinkshändige Zehndaumer mit Profiwerkzeug wird sich letztlich womöglich wundern, dass das Erreichte nicht dem angestrebten Ziel entspricht. Gutes Werkzeug allein hilft imho nicht.

    @Mod: Die Diskussion um Werkzeugqualität sollte imho in einem gesonderten Thread stattfinden, wenn da wirklich Interesse besteht. Wäre nicht das erste Mal, dass aus einem inhaltlichen Threadseitenflug ein neuer eigenständiger aber oft frequentierter Thread entsteht.

    @Forster: Du hast manchmal wirklich eine Art, anderen nahezulegen, dass Sie nicht ganz richtig ticken, wenn sie eine von deiner abweichende Sichtweise haben. Man kann seine verbale Äußerung einwenig entschärfen, indem man so Phrasen einflicht wie z.B. "sehe ich nicht ganz so" oder "meiner Meinung nach". Das ist etwas weniger scharf, als den Einsatz von Billigzangen für Nichtvolltrottel kategorisch zu verbieten (letzteres von mir ein wenig plakativ überzeichnet).

  11. #11
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    53
    Beiträge
    1.105
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter
    Zitat Zitat von Forster Beitrag anzeigen
    auch wenn da eine relativ gute 5-10 Euro teurer ist.
    Wieder so ein Beispiel aus der Forster-Rethorik-Schatzkiste. Die "gute" Zange kostet bei Louis 39,99, die "billige" (ebenfalls bei Louis und nicht im "Baumarkt", dort findet man i.d.R. keine Crimpzange für Japanstecker) 6,99, was einem Unterschied von 33 Euro entspricht, oder anders gesagt dem nahezu Sechsfachen. Daher mein Ansatz, dass die "gute" für einen sporadischen Einsatz - so man denn nur einmalig den Regler umbauen will - überteuert ist.

    Wer zwei Linke Hände hat (oder um Lothar zu zitieren ein Zenhdaumer ist), der wird vermutlich eh die Finger von dieser Übung lassen. Wer etwas Geschick mitbringt, der wird mit beiden Zangen arbeiten können.

    Vorschlag: Warum machen wir nicht den Thread hier zum Werkzeugthread? Dann wäre es keine (vermeintliche?) Zensur, sondern ein Ausgliedern.
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  12. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.12.2018
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    230
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Nur das Louis nicht das Maß aller Dinge ist. Meine habe ich zum Beispiel bei Amazon im Angebot für knapp unter 20 Euro bekommen.
    Nun passt es zu deinen 6€ oder?
    Und wenn man damit einmal angefangen hat, hört man meist auch nicht mehr mit auf. Bedeutet, die knapp 7€ musst du von der anderen dann herunterrechnen, wenn man erst mit dem Billigkram anfängt.
    Da gibt es so einen schönen Spruch: Wer billig kauft, kauft zweimal!
    Klar hat die Zange auch Nachteile. Aderendhülsen sollte man damit nicht Quetschen und das umbauen der Klemmen ist auch nicht, wie bei sehr guten Zangen per Quicklock zu erledigen.
    Wer braucht im Normalen Aderendhülsen? Der Fachmann holt sich dann eine entsprechend gute Zange noch dazu und sonst ....
    Aber für Zuhause mal kurz keine Kreuzschraube aufdrehen zu müssen, ist der Preisunterschied alle mal nicht wert. Kann aber jeder für sich entscheiden.
    Fakt ist, dass die Billigzange da viel mehr Probleme verursacht.....

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: Gestern, 16:10
  2. erFAHRUNGsbericht
    Von Tullio im Forum Bremer Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 22:42
  3. Voltmeter - aber welche Spannungs Werte???
    Von Kai im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 20:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •