Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 37 bis 38 von 38

Thema: Original Honda Bremsklötzen

  1. #37
    Haudegen Avatar von Django
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Filderstadt
    Alter
    59
    Beiträge
    520
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2013)
    Farbe
    Sword Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    meins
    Zubehör
    CLS Kettenöler Daytona Heizgriffe Pyramid Kotflügelverlängerung vorn Handprotektorn BBStorm (Barkbusters) Navi Zumo 660 LSL Motorschutz Leo Vince Endschalldämpfer Honda Seitenkoffer mit Pannier in Fahrzeugfarbe EVO Tankring für SW-Motech Tankrucksack
    Zitat Zitat von Bikeropa Beitrag anzeigen
    Zitat: Beate Knorn
    Viele Bremsanlagen älterer oder preisgünstigerer Motorräder sind nicht für die wesentlich höheren Temperaturen ausgelegt. Ein Umrüsten sollte deshalb mit dem Fachhändler besprochen werden.

    Ich verstehe das so das bei Sinterbelägen höhere Temperaturen entstehen und nicht bei Organischen wie du es geschrieben hast, aber das nur so nebenbei. Heutzutage werden 90% der Biks mit Sinterbelägen ausgestattet also scheinen sie ja doch irgendwie besser zu sein.
    Da habe ich mich schlecht ausgedrückt. Ich meinte eigentlich die organischen haben schneller Fading als Sinter, bedingt durch die Erwärmung. Aber klar, dass Sinter heißer werden und das auch können: beim Bremsen wird Bewegungsenergie durch Reibung in Wärmeenergie umgewandelt, mehr Bremsleistung - mehr Erwärmung. Sinter kann das besser vertragen als die organischen.
    73 Django -- https://djangotours.wordpress.com -- Riding thru life on a motorcycle

  2. #38
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.02.2018
    Ort
    Freiburg
    Alter
    45
    Beiträge
    115
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Lieblingsmotorrad
    XSR900
    Zubehör
    Heizgriffe, Original-Koffer mit Topcase, MRA Tourenscheibe, Stahlbus-Ölablassventil, Migsel-Navihalterung, Ganganzeige
    Lieber enju, ich glaube, ein ein wenig dickeres Fell und etwas mehr Contenance täte dir gut. Eigentlich sind hier alle sehr nett. Auch Dachi wollte wollte nur hilfreich sein, und er hat ja auch irgendwie Recht.

    Aaaaaaber.... mal wieder ontopic und zum Wichtigen:
    Schau bitte nach, was für Beläge du jetzt drauf hast! Beläge von Fremdherstellern sind oft 0,5 bis 1 mm schmaler als die von Honda, was dazu führt, dass die Bremsscheibe über eine kleinere Fläche einläuft. Wenn du zum Beispiel TRW Lucas Beläge drauf hast und dann wieder auf Honda wechselst, würdest du quasi erst mal nur auf dem 1 mm Streifen bremsen, den die Honda Beläge über die Lucas Beläge überstehen.
    Meine Empfehlung:
    - Wenn Honda Beläge drauf sind, nimm wieder Honda oder einen guten Drittanbieter wie TRW Lucas, Brembo oder so.
    - Wenn Beläge von Drittherstellern drauf sind und denen mit denen zufrieden warst, nimm wieder die gleichen.
    - Wenn Dritthersteller-Beläge drauf waren und du nicht zufrieden warst, nimm auf keinen Fall Honda-Beläge, sondern eben TRW Lucas, Brembo, AP Racing oder ähnliches.

    Zu Sinter vs organisch: Die Bremsscheiben der CBF sind klasse, halten ewig und können Sinter ab. Ich sehe keinen Grund, etwas anderes zu nehmen. Organische Beläge nehme ich nur bei meiner Guzzi, weil die Scheiben aus Guss sind. Da hatte ich ein Mal auf Empfehlung meiner Werkstatt Sinter drauf - und gleich darauf das Vertrauen in diese Werkstatt verloren ;)

    Viele Grüße

    Timo

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Original Honda Topcase
    Von silversurfer im Forum Bekleidung, Helme und Gepäck
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 08:41
  2. Seitenkoffer von Honda-Original
    Von SPN-PS57 im Forum Bekleidung, Helme und Gepäck
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 09:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •