Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Automatischer Kettenspanner

  1. #1
    Foren As
    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    91
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe

    Automatischer Kettenspanner

    Hallo Leute,

    mal eine Frage an die Technik-Experten hier im Forum.

    Ich bin gerade zufällig auf einen automatischen Kettenspanner aufmerksam geworden und da habe ich jetzt mal ein paar Fragen:

    1) bringen die etwas, z. B. in einer höheren Laufleistung der Kette? (und wenn ja, gibt es Empfehlungen)
    2) hat jemand Erfahrungen mit so etwas?
    3) Wie sieht es rechtlich aus (E-Prüfzeichen, TÜV, etc...)?

    Hier mal ein Vido zu so einem Teil:

  2. #2
    Kaiser Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    53
    Beiträge
    1.113
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Keine CBF
    Street Triple R
    Von diesen Karbonleuten gibt's sowas mit Graphitlaufrad - Kettenspanner und und Gleitmittelauftrag in einem. Das Prinzip ist einleuchtend, aber am Motorrad mit seinen spektakulären Kettenkräften bin ich skeptisch.
    1) kann sowas eigentlich nur funktionieren, wenn das Federteil auch gedämpft ist, weil es sonst zu Resonanzen und fiesem Prellen kommen kann was sicherlich dem gewünschten Effekt der Laufzeitverlängerung entgegenwirkt. Korrekte Dämpfer-Einstellung ist dann wieder so ein Thema - am besten elektronisch geregelt wie moderne Fahrwerke und Lenkungsdämpfer.
    2) wird das Laufrad ein kritischer Knackpunkt sein. Wenn das zerbröselt, ist erstens irgendwas an der Kette, was man dort nicht haben will und zweitens der zerbröselte Rest möglicherweise irgendwo, wo man ihn nicht haben will. Wenn's blöd läuft, blockiert der abgeflogene Knubbel den Kettentransport am Kettenblatt... oder fliegt dem Hintermann um die Ohren.

    Ob sowas rechtlich gesehen tolerabel ist, müssen Legislative und Exekutive entscheiden, Erfahrungen mit so neumodischem Zeug hat bestimmt mindestens der Hersteller.

    Spannende Idee, Praxistauglichkeit halte ich für fragwürdig.

  3. #3
    Foren As
    Avatar von Derhai
    Registriert seit
    27.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Sword Silver Metallic
    Keine CBF
    Yamaha XT500
    Zubehör
    Oxford Heizgriffe Top Sellerie Sitzbank Gilles Schaltverstärkung MRA Scheibe
    So ein Ding beruhigt eher das Kettenschlagen, als das es die Kette spannt.

    Im Motocross, wo ja mit sehr langen Federwegen gearbeitet wird, muss der Kettendurchhang sehr groß sein. Da sind solche Dinger üblich. Gibts mit ner Rolle oder mit nem Gleitschuh aus Nylon. Eine XT Bj 77 hat auch son Ding, ich vermute es ist immer noch der erste.

    Mir ist an einer DR 650 mal so ne Rolle weggebrochen, da lief die Kette dann auf der Schraube, man war das ein Lärm....
    if you're too old to serve as a bad example you can give always bad advice

  4. #4
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    46
    Beiträge
    3.491
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Naja, nach bzw. vor der Ausfahrt die Kettenspannung kontrollieren ist doch ratz fatz erledigt.......

    Das ziehe ich solchen Teilen doch vor zumal man auch über den aktuellen sichtbaren Status der Kette und Ritzel informiert ist
    Grüße

    Thomas & Gabi


  5. #5
    Mitglied Avatar von Forster
    Registriert seit
    29.12.2018
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    27
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Ich habe immer eine Dose nähe des Abstellortes. Jenachdem, wie die Fahrt verlief, wird gesprüht. Auch ist eine Tüte für das einstellen der Spannung dort und so kann die Kette innerhalb kurzer Zeit gespannt und eingefettet werden.
    Lebe, wie du leben willst!

  6. #6
    Routinier Avatar von VT_Michel
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Seevetal
    Alter
    54
    Beiträge
    254
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    KTM 1090 ADV
    Und wie soll man das Teil an der Schwinge befestigen ?
    Loch reinbohren, oder wie ?
    Erst die Maschine, dann der Mensch.

  7. #7
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.027
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Ich muss in der Regel meine Kette nicht öfter nachspannen, als dass ich Reifen wechsle. Wenn die Kette noch "jung" ist, muss ich nicht mal das, sondern baue die Spannelemente wieder in der Einstellung ein, welche sie vorher hatten. Der Gewinn, also das vielleicht "weniger kümmern müssen", bzw. eine Arbeitsersparnis, wäre für mich zumindest nicht gegeben.

    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  8. #8
    Foren As
    Avatar von Derhai
    Registriert seit
    27.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Sword Silver Metallic
    Keine CBF
    Yamaha XT500
    Zubehör
    Oxford Heizgriffe Top Sellerie Sitzbank Gilles Schaltverstärkung MRA Scheibe
    Das Ding unterbindet halt das Schlagen der Kette und die Lastwechsel könnten etwas weicher sein.

    Korrekt eingestellt muss die Kette trotzdem sein.
    if you're too old to serve as a bad example you can give always bad advice

  9. #9
    Kaiser
    Avatar von WiN
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Pinswang in Tirol
    Alter
    57
    Beiträge
    1.082
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Z1000SX
    Zubehör
    Koffer, Handwindabweiser Sturzpads, Griffheizung Heckhöherlegung, ProOiler AUTOCOM

    Kettenspanner - wozu?

    Für die Verlängerung der Kettenlebensdauer bringt ein Kettenöler wesentlich mehr.
    Lastwechsel und Kettenschlagen sind bei der KCBF normalerweise kein Problem,
    darum ist diese Anschaffung nicht unbedingt notwendig.

    Ich verwende einen Pro-Oiler - auf 50.000 km nur einmal Nachspannen und Kettensatz immer noch wie neu.


    Norbert
    Der Spaß am Motorradfahren ist nicht abhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit

  10. #10
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.027
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Kettenschlagen ist eher ein Problem bei wenig-Zylindern und bei großen Einzelhubräumen, dann speziell bei (zu) niedrigen Drehzahlen. Man muss vielleicht weniger aufpassen, nicht in den kritischen Drehzahlbereich zu geraten, wenn man einen "Kettenschlagdämpfer" hat. Für die CBF1000 kann man das aber unter "...tolle Lösung für ein Problem, das ich nicht habe" abhaken. Ich kenne das von meiner MT-01, aber ich löse das durch "artgerechte" Benutzung

    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

Ähnliche Themen

  1. Automatischer Garagentoröffner
    Von Rebel im Forum Laber Box
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 20:50
  2. Automatischer Kettenoiler
    Von KarlFriedla im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 08:25
  3. automatischer Blinkerabschalter
    Von moospfaff im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 17:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •