Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 24

Thema: Lithium Motorradbatterie

  1. #1
    Jungspund Avatar von Klaus64
    Registriert seit
    09.12.2018
    Ort
    Iserlohn
    Alter
    54
    Beiträge
    16
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Keine CBF
    Sevenfifty
    Lieblingsmotorrad
    Sevenfifty

    Lithium Motorradbatterie

    Kurze Frage.
    Hat Jemand schon Erfahrung mit Lithium Batterie?
    Habe gelesen, das die CBF schon mal Probleme mit der LiMa hat.
    Kann ich mit dem Akku was falsch machen?
    Liebe Schraubergrüße, Klaus

  2. #2
    Routinier Avatar von Builder
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    433
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Keine Angabe
    Falsch nicht!

    Nur kälte mögen die LI Batterieen nicht: Wenn also viel im Winter gefahren werden soll ist es die falsche Wahl. ;)

  3. #3
    Kaiser Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    53
    Beiträge
    1.177
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Keine CBF
    Street Triple R
    Zitat Zitat von Builder Beitrag anzeigen
    ...Wenn also viel im Winter gefahren werden soll ist es die falsche Wahl...
    Du meinst, wenn man wenig im Winter fährt ist eine LI-Batterie die richtige Wahl? Und gleich weitergefragt: wie oft sollte man höchstens im Winter fahren?

    Meine Erfahrung mit Blei-Akkus ist die, dass man genau dann eigentlich nie Probleme hat, wenn man täglich fährt und Probleme dann anfangen größer zu werden, wenn die Seltenheit der Fahrzeugnutzung zunimmt.
    Nach der "Winterpause" melden sich ja hier immer ein paar, denen die Huddel abgesoffen ist und jetzt mit leerer (Blei-)Batterie dastehen... (zugegeben nicht nur ein Batterieproblem, sondern auch der Haken an dem nicht mehr vorhandenen Choke-Schieber)

    Wenn die Li-Batterie bei Minusgraden einen Startvorgang schafft, dann reicht das ja. Und ob man einen abgesoffenen Motor (z.B. zu früh vom Starterknopf, oder beim Losfahren nicht aufgepasst) mit einer herkömmlichen Batterie nicht wieder zum Laufen bringt, oder mit einer Li auch nicht, macht ja im Grund keinen Unterschied.
    Meine erste hochgelobte Gel-batterie war im Winter übrigens so schlecht, dass ich mir geschworen habe, sowas nie mehr zu kaufen.

  4. #4
    Doppel-As
    Avatar von Scootertourist
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Dräsdn
    Alter
    35
    Beiträge
    106
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    Puhhhh....
    Zubehör
    Lenker, Zwei Räder, Motor mit Getriebe, Sitzbank
    Hi,

    ich hatte eine Shido-Batterie im Einsatz. Sündteuer bei Polo gekauft. Die war nach 1,5 Jahren im Eimer.

    Viele Grüße, Alex

  5. #5
    Routinier Avatar von Builder
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    433
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Keine Angabe
    @KiloCbf

    Wenn nam wie ich nie mit der CBF im Winter fährt stellt scih das problem nicht. Wenn es im winter genug Plusgrade gibt und der Fahrer darauf wartet funktioniert es auch.


    Bisher hatte ich nur einmal eine Battereiproblem der Akku war Beil Standard. Die Kiste sprang nach überbrücken an und lief nur der Akku war nicht zu überzeugen Strom annehmen zu wollen. Schein also bei jeder Bauart vor zu kommen.
    Geändert von Builder (27.12.2018 um 15:43 Uhr)

  6. #6
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.065
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Ich fahre in allen Motorrädern seit Jahren die LiFePos. Null Probleme.
    Ich werde ganz sicher nicht mehr auf die alte Blei-Technik zurück gehen.

    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  7. #7
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.02.2018
    Ort
    Freiburg
    Alter
    45
    Beiträge
    116
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Lieblingsmotorrad
    XSR900
    Zubehör
    Heizgriffe, Original-Koffer mit Topcase, MRA Tourenscheibe, Stahlbus-Ölablassventil, Migsel-Navihalterung, Ganganzeige
    Seit ca. 400 km habe ich eine Shido drin - Langzeiterfahrung habe ich also noch nicht.
    Bei den aktuellen Temperaturen um die 0°C hatte ich vermutet, dass ich die Honda vorm Starten eine wenig "vorglühen" lassen muss. Diese Vermutung hat sich nicht bestätigt.

    Nachtrag/Edit: Mit 75,90 EUR + Pfand war die Shido auch nicht teurer als der Bleibrocken von Yuasa, sondern eher billiger.

    Grüßle

    Timo
    Geändert von TLab3000 (29.12.2018 um 02:22 Uhr)

  8. #8
    Doppel-As
    Avatar von silentx
    Registriert seit
    26.12.2014
    Ort
    Bremen
    Alter
    51
    Beiträge
    128
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Hallo!
    Ich verwende Lipos im Modellflug, Heli und Drohne.

    + geringes Gewicht
    + sehr hohe Entlade- und Laderate
    + kein Memoryeffekt
    - nach 3 Jahren nur noch 80 % der Kapazität (für den Modellflug nicht mehr brauchbar)
    - brauchen bei tiefen Temperaturen eine Beheizung

    Durch die Integrierte Lade- und Entlade Regelung werden sie wohl etwas länger halten.
    Nur das wir jetzt ein Ladesystem im Motorrad für die Blei/Gel Batterien haben das dann mit der, in dem Lipo integrierten elektronischen Laderegelung für den Lipos angepasst wird. Also ein doppeltes System.

    Das ganze wird erst interessant wenn die "alte Lichtmaschinen und Regler" nicht mehr verwendet werden sondern elektronische Laderegler im Motorrad verwendet werden und diese dann nicht mehr, zusätzlich in den jetzigen Batterie mit eingebaut ist.
    Dann kommt die Gewichtsersparnis erst richtig zum tragen.

    Gruß Frank

  9. #9
    Haudegen Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    63
    Beiträge
    606
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Now to Heavy
    Zubehör
    LSL-KM45/ABM 0410, Scottoiler, öfters das Travelpaket
    LiPo's und LiFePo's sollte man aber schon diffenziert betrachten.
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  10. #10
    Doppel-As
    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    125
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Wenn ich im Onlineshop von Louis oder Polo nach Batterien speziell für meine CBF 1000 [SC58] suche, bekomme ich nur noch

    - Gel Batterien
    - Lithium-Ionen Batterien
    - Microvlies Batterien

    angezeigt.
    Ich frage mich ob die mit dem Laderegler der 2006er CBF klar kommen.

  11. #11
    Doppel-As Avatar von Lion56
    Registriert seit
    08.02.2017
    Ort
    Kreis Neuss
    Alter
    62
    Beiträge
    101
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Als ich im Sept 2016 meine SC 58 gekauft hab, war die LiFePo schon drin - keine Ahnung wie alt die zu diesem Zeitpunkt schon war. 15.000 KM und zwei Winter weiter hatte ich bislang keine Probleme. Allerdings hab ich die Batterie wenn's richtig kalt wurde ausgebaut und im Keller gelagert. Ich bin aber nicht sicher, ob das wirklich nötig war. Ich bin allerdings guten Mutes, dass sie auch im nächsten Jahr brav tut, was sie soll.
    Man wird so schnell alt und so langsam weise.

  12. #12
    Jungspund Avatar von Klaus64
    Registriert seit
    09.12.2018
    Ort
    Iserlohn
    Alter
    54
    Beiträge
    16
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Keine CBF
    Sevenfifty
    Lieblingsmotorrad
    Sevenfifty
    Danke für die vielen Beiträge.
    Habe in meiner Deauville 650 Bj 2003, (steht zum Verkauf) auch schon seit Jahren eine Lithium Batterie drin,
    Bis jetzt auch nie Probleme gehabt, sie hat aber auch kein LiMa Problem.
    Interessant zu wissen wäre es, ob sich eine LiPo bei der CBF positiv, oder negativ auf die Überhitzung
    der Lichtmaschine auswirkt.

    Grüße aus Iserlohn, Klaus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lithium Ionen Akku
    Von CBF 1000 F im Forum CBF 1000F
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 20:36
  2. Taugt die JMT Lithium Ionen HJTZ10S-FP was?
    Von Westsaxe im Forum CBF 1000
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2015, 16:02
  3. Lithium Batterie
    Von goldnerreiter im Forum Zubehör
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 10:18
  4. Autobatterie -> Motorradbatterie
    Von Tjunrayder im Forum CBF 1000
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 10:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •