Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 13 bis 22 von 22

Thema: Lüfter dreht falsch herum

  1. #13
    König
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    53
    Beiträge
    980
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk
    Ah, danke. Du hattest mal einen zerlegt, iirc, aber ich hatte keine Erinnerung mehr an den Aufbau...
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  2. #14
    Mitglied
    Avatar von spidi
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    74930 Ittlingen
    Beiträge
    32
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    TpmTom (2013),Sturzpads, Kotflügelverl. vorne, manuelles Kettenölsystem "loobman" ,

    nochmals zu beitrag nr. 11

    die luftströmung ist natürlich entgegen der fahrtrichtung !!!

    sorry aber das war`s dann

    gruß
    spidi

  3. #15
    Mitglied Avatar von Maiki
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Delbrück
    Alter
    52
    Beiträge
    32
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Pearl Siena Red

    Lüfter

    Mein Lüfter drückt die Luft durch den Kühler nach vorne zum Vorderrad. Hatte mich vor 3 Jahren auch gewundert.
    Lüfter und Stecker sind von mir noch nicht angetastet worden. Alles noch im Auslieferungszustand.

  4. #16
    Kaiser Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    53
    Beiträge
    1.140
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Keine CBF
    Street Triple R
    Das ist überraschend. Daher zwei konkurrierende Überlegungen.

    Sofern das mit der Aerodynamik sich so verhält, wie es sich anfühlt (der Druck durch Fahrtwind kommt von vorne) führt das zu einer kritischen Geschwindigkeit: wenn nämlich der Staudruck von vorne exakt dem Druck entspricht, den der Lüfter aufbauen kann, haben wir eine stehen Luftkammer im Kühler.
    Womöglich springt deshalb der Lüfter schon kurz nach Fahrtantritt an, damit das Kühlwasser schneller warm wird...

    Es könnte aber auch sein, dass die seitliche Umströmung des Moppeds Wirbel zwischen Kühler und Motor erzeugt, die einen "natürlichen" Luftstrom durch den Kühler entgegen der Fahrtrichtung bewirken. Der wird vom Lüfter dann nur unterstützt.
    Wir kennen ja die lustigen Effekte wie Rückenwind im Windschatten von bewegtem Sperrgut, weil uns die Wirbelschleppe von oben ins Kreuz drückt. So könnte durchaus auch hinter dem Vorderrad und der umgebenden Gabel ein Sog entstehen, der dem hinter einem LKW "ähnelt". Wenn's nicht so ist, hat Honda was falsch gemacht.

    Wo sind die Aerodynamiker? Zu Wort bitte.

  5. #17
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.057
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Zitat Zitat von Maiki Beitrag anzeigen
    Mein Lüfter drückt die Luft durch den Kühler nach vorne zum Vorderrad. Hatte mich vor 3 Jahren auch gewundert.
    Lüfter und Stecker sind von mir noch nicht angetastet worden. Alles noch im Auslieferungszustand.
    Bei der SC58 ist das definitiv nicht so, habe ich gerade ausprobiert. Hier unterstützt der Lüfter die Flussrichtung des Fahrtwindes. Es würde mich sehr wundern, wenn es bei der SC64 anders wäre, aber ich kann es gerade nicht prüfen, weil ich die dafür nötige Hardware gerade nicht zur Verfügung habe.

    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  6. #18
    König Avatar von südtirol
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Kurtatsch S�üdtirol
    Alter
    63
    Beiträge
    850
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2010)
    Farbe
    Pearl Cool White (with stripe) 2009
    Zubehör
    givi topcase Leovince Endtopf Hinterradabdeckung Öhlins Federbein Unterteilverkleidung
    Wenn es heiss ist wäre es angenehmer wenn er verkehrt laufen würde
    Man hätte weniger Wärme an den Beinen

    Grüsse Helmuth
    Es braucht nicht viel......

    http://sektionen.wk-cb.bz.it/de/unterland/

  7. #19
    Haudegen Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    63
    Beiträge
    568
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Now to Heavy
    Zubehör
    LSL-KM45/ABM 0410, Scottoiler, öfters das Travelpaket
    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    ......Es würde mich sehr wundern, wenn es bei der SC64 anders wäre.........

    mich auch, dann würde ja die heiße Luft vom Motor angesaugt, rückseitig ist der Ventilator auch von einer Gummimatte abgeschirmt und wenn man sich das Flügelrad ansieht wird es noch unwahrscheinlicher
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

  8. #20
    Kaiser Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    53
    Beiträge
    1.140
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Keine CBF
    Street Triple R
    Die vorwärtslaufenden Wirbel zwischen Motor und Kühler können übrigens bei einer CBF mit Vollverkleidung (Silverline/BlackEdition) ausgeschlossen werden.
    Was die Warmluft an den Beinen angeht: es macht wohl keinen Unterschied ob die warme Luft vorne oder hinten aus dem Kühler kommt - man fährt deutlich schneller als die Wärme dann zur Seite weg kann und käme bei "Vorwärtslüftung" einfach nur wenig später in den Bereich wo die Abwärme ist.

    Die Ausgangsfrage bleibt: warum läuft der Lüfter falschrum? Die erweiterte Fragestellung lautet: Was ist eigentlich falschrum.
    Wie dreht eigentlich der Lüfter beim TO?

    Davon ab: wenn die Temperatur im grünen Bereich bleibt, ist's eigentlich egal wierum er dreht...

  9. #21
    König
    Avatar von Artur
    Registriert seit
    16.09.2006
    Ort
    Bad Wünnenberg
    Alter
    59
    Beiträge
    936
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    CB1000R Pearl White
    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    Bei der SC58 ist das definitiv nicht so, habe ich gerade ausprobiert. Hier unterstützt der Lüfter die Flussrichtung des Fahrtwindes. Es würde mich sehr wundern, wenn es bei der SC64 anders wäre, aber ich kann es gerade nicht prüfen, weil ich die dafür nötige Hardware gerade nicht zur Verfügung habe.

    Ich möchte nun auch meine unmassgebliche Meinung dazu tun:

    Allein die Geometrie der Lüfterräder, bzw. Schaufeln an den CBFs und der CB-R, zeigen dass die Luft angesaugt wird.
    Das macht dann auch physikalisch Sinn, weil dann der Luftstrom durch den Kühler unterstützt wird, wenn der Fahrtwind ausbleibt.
    Schließlich muss vorrangig das Wasser gekühlt werden und nicht der Motorblock.
    Wenn der Lüfter sich anders dreht, also in Fahrtrichtung rechts herum, dann ist es physikalisch sinnlos; es sei denn, es wurden Lüfterschaufeln verbaut, die "anders" sind
    .


    just my 2 Cents
    Ich habe keine Zeit mich zu beeilen ...

  10. #22
    Doppel-As
    Avatar von Scootertourist
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Dräsdn
    Alter
    35
    Beiträge
    103
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    Puhhhh....
    Zubehör
    Lenker, Zwei Räder, Motor mit Getriebe, Sitzbank
    Bei der 1800er Goldwing schaufeln die Lüfter die Luft verkehrt herum durch die Lüfter. Im Stand bekommt man keine warmen Beine, über 40 km/h werden die Lüfter abgeschaltet, dann drückt der Fahrtwind genug durch. Doof wenn man um 20 km/h rumfährt, dann steht die Luft in den Kühlern, da Drückt der Fahrtwind gegen die Lüfter.

    Viele Grüße, Alex

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 09:32
  2. Lüfter der Motorkühlung
    Von Teasy im Forum CBF 1000F
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 20:30
  3. Schraube dreht durch...
    Von helix im Forum CBF 1000
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 17:06
  4. 1. Ausfahrt am 21.03.10 // 1 x um Osnabrück herum
    Von BomST im Forum Osnabrücker/Steinfurter Stammtisch
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 09:28
  5. Anlasser dreht durch nach Starkregennacht
    Von muc62 im Forum CBF 1000
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •