Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 84.000er Inspektion

  1. #1
    Doppel-As Avatar von Schnute
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    116
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2010)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    1290 Superadv.S
    Zubehör
    Oxford Heizgriffe, Konturkofferträger mit Givi V35, Arrow ESD, Bordsteckdose, Touratech Navi Anschluss, Touratech Halter für Garmin 390LM an Kupplungsgeber, Quick-Lock Ring, Scottoiler vSystem, Bodystyle Hinterradabdeckung, SW Motech Spiegelverlängerung, MRA Scheibe, Sitzbank umgepolstert

    84.000er Inspektion

    Heute war meine Dicke bei der 84.000er Inspektion.

    Nachdem letzten Monat ungeplant Stator und Batterie getauscht werden wollten (670 €), kam jetzt noch folgendes dazu:
    Lenkkopflager (83.640 km alt)
    Gabel-Simmeringe undicht (gleiche km-Leistung)

    Der nicht mehr ganz fluffig einklappende Seitenständer war übelst viel Schmodder und elendig vielen Steinchen in diesem Schmodder im Ritzelkasten und drunter geschuldet. Mit der Menge hätte man einen 1 Liter Gefrierbeutel locker füllen können.

    Zudem hatte ich in den letzten Wochen aus dem Ritzelbereich beim Fahren ein komisches Klackern, nicht immer, aber immer wieder. Der Schmodder mit Steinchen war es nicht. Die Werkstatt hat recht lange gesucht, aber die Lösung dann auf der Bühne gefunden: Die Kette hob an einer Stelle am Ritzel ab und klackte wieder runter. Also Ritzel ausgebaut: An einem Zahn völlig hinüber. Weil es schon kurz vor Feierabend war haben sie mir ein gebrauchtes heiles Ritzel eingebaut. Der Kettensatz wird dann über den Winter komplett getauscht. Kette und Kettenrad sind noch gut in Schuss, nichts mit nach hinten abheben, nicht ungleich gelängt, keine steifen Kettenglieder - das schaue ich mir regelmäßig an. Aber das Ritzel ja nicht...
    Der Kettensatz hat jetzt knapp 36tkm hinter sich - er darf also hinüber sein.

    Ob sie die Befestigung der Bekleidungsspitzen tatsächlich wieder herstellen konnten muss ich morgen im Hellen mal noch ansehen. Ansonsten bleibt da halt das schwarze Duct-Tape.

    Dann ganz normal noch Öl, Ölfilter und die anstehende HU (ohne erkennbare Mängel - har har )

    Kostenpunkt alles in allem: 777 € brutto.

    Für das Leihmöp haben sie mir, wie üblich, sehr faire 10 € berechnet.
    War ein Erlebnis mal 2 Tage die neue Africa Twin zu fahren. Sehr geiles Fahren. Motor, Anzug, Leistung, Handlichkeit top, ich komme mit beiden Füßen vollflächig auf den Boden und habe noch Luft. Aber es ist nicht meine Sitzhaltung - wie auf nem steifen Kirchenstuhl.
    Erster Gedanke, als ich wieder neben meiner Dicken stand: "Gottchen, ist die niedrig!!"

    Viele Grüße
    Ute
    "Dreck ist Materie am falschen Platz".
    Schotty

  2. #2
    Foren Gott Avatar von dieter
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Wilflingen,bei Rottweil
    Alter
    76
    Beiträge
    2.455
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    CBF 1000
    Hallo
    Mal meine 84 000 BJ 2014: Bis dahín außer Verschleißteilen nichts Kaputt. 1. Kette 44 000, jetzt 2. ebenfalls noch , wie neu`. Bremsscheibe hinten bei 80 000 wegen Riefen gewechselt.

    Gruß Dieter

Ähnliche Themen

  1. Kosten der 18 000er Inspektion
    Von dieter im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 02.04.2016, 17:26
  2. Kosten der 12.000er Inspektion
    Von kayman im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2013, 09:30
  3. Kosten der 30.000er Inspektion
    Von Bodyguard2 im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 15:35
  4. Kosten 72.000er
    Von agent orange im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 09:42
  5. 36.000er Inspektion
    Von Ulli im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 08:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •