Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verliebt

  1. #1
    Haudegen Avatar von CBFF
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    München - Land
    Alter
    47
    Beiträge
    562
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Lieblingsmotorrad
    Z1000SX
    Zubehör
    Wilbers 640 * Arrow * Travel Paket * Scotti * Baehr * Gipro * Nautilus * K&N *

    Verliebt

    Nachdem ich ja von BMW so enttäuscht wurde, konnte ich Heute genau das Gegenteil erleben.
    Ich durfte mich verlieben! In den Motor, das Modell und die ganze Marke!
    Was da an Emozionen, im wahrsten Sinne das Wortes, wachgerüttelt wurde, hab ich noch nicht erlebt.
    Ich musste bei der Fahrt ständig grinsen und wollte gar nicht mehr absteigen.

    Der Grund meiner Freude... die Ducati Supersport S.
    Ein Bike das ich nicht auf dem Schirm hatte, bis ich letzte Woche eine ältere Motorrad (10/2017) las, in der genau 5 Bikes meiner Zielgruppe getestet wurden.

    Also etwas Zeit freigeschaufelt und zum Ducati-Händler. Ein sehr schicker Laden der schon Premium ausstrahlte.
    Die SS stand da, in weiß, sehr hochwertig verarbeitet und wo man hin schaute mit sehr schön gefertigten Teilen.
    Nach kurzem Probesitzen und einem netten Gespräch, bot man mir eine Probefahrt an.
    Als die Supersport angelassen wurde, das erste mal Erstaunen. Was für ein geiler V2-Sound! Und das Serie! Hammer!
    Die Einweisung wurde aus diesem Grund etwas lauter geführt

    Dann gings los. Das ganze Bike schüttelte sich. Aber richtig angenehm. Kribbeln in den Lenkerenden, scheiß egal, das muss so und war alles andere als störend.
    Man spürte dass da was lief das Emozionen erzeugt. Und was für welche! Ein Dauergrinsen das ich noch den ganzen Tag hatte, wenn ich daran dachte. Besser noch als auf der Kawasaki Z1000SX - meinem Lieblingsbike.

    2500 U/min sollens dann aber bitte schon sein, denn darunter ziert sie sich, was mit einem divenhaften Schütteln erwidert wurde. Darüber hat der 110 PS V2 nicht ganz so viel Power wie die BMW, aber wesentlich mehr als die SC64. Der Durchzug endet erst beim roten Blitzlichtgewitter des Drezahlmessers. Ups, das wollte ich gar nicht, aber kurz mal nicht hingeschaut, merkt man keinen Leistungseinbruch bis in den DZB. Was für eine Freude. Das angenehme Rütteln und der geile Sound - ständiger Begleiter und der Grund fürs Dauergrinsen.

    Ich dachte nicht dass mir ein so vorderradorientiertes Bike gefallen könnte. Negative Erfahrungen durfte ich ja schon machen. Aber anders als auf der BMW war hier alles so wie es sein soll.
    Alles ging mit einer Leichtigkeit von Hand so wie man sich das wünscht. Die kleinen Italiener sind wohl erwachsen geworden.
    Man saß schön in ihr. Nicht ganz so wie auf der ZSX, aber dennoch sehr verbunden. Man konnte sie schön mit den Beinen lenken, wenn ihr wisst was ich meine. Der Oberkörper wurde so richtig gut entlasten, obwohl man schon ziemlich vorgeneigt saß. Unangestrengt und fast schon gemütlich.
    Dem Namen geschuldet dachte ich beim Kniewinkel nicht an soviel Komfort. Fast schon wie auf unsrer CBF.

    Ich mag ja wenn das Getriebe lebt und man darf es auch gerne spühren, wenn der Erste eingelegt wird. So auch bei der Supersport S. Sie hat eine Blibberfunktion die sehr gut arbeitet! Das Hochschalten in jeder Drehzahllage gelingt perfekt. Das Sahnestückchen des Schahltautomaten ist aber das Runterschalten. Mit etwas Nachdruck muss man zwar agieren, aber dann wird man mit Zwischengas belohnt. Und das bis runter in den Ersten! Das rockt!
    Manchmal merkt man einen leichten Ruck, mir gefällt das und es ist nicht so ruckartig wie... dreimal dürft ihr raten...
    Das wäre mein "Must have" für dieses Bike. Er macht schon richtig Laune!
    Das Getriebe wergelt unauffällig und passt sehr gut zum V2.

    Genau so das Fahrwerk. Es sind bei der S voll einstellbare Öhlins-Komponenten verbaut. Anscheinend kann man die Federn vorne in 5Kg Stufen ordern.

    Die Brembos verrichten ihren Dienst mit Nachdruck. Erst unspektakulär, aber wenn man sie braucht sind sie da. Richtig gut!

    Das LED-Tagfahrlicht in V-Form schaut richtig gut aus und es ist auch das Erste, dass ich bei einem Bike von Weitem schön wahr nehme.

    Beim Display war ich mir nicht sicher. Mag ich doch einen analogen DZM. Aber bei der Duc sieht man alles auf einen Blick. Auch bei Sonnenschein.
    U.A sind eine Restreichweitenanzeige in Km, Uhr, Ganganzeige, Modikontrolle (drei an der Zahl, die unterschiedlich stark auf Schlupf, ABS, Power wirken) und noch einiges mehr, an Board. Das Durchzappen ist intuitiv. Einzig ein Tempomat ist glaub ich nicht mal gegen gute Worte zu haben.

    Warum sie dann doch nicht mein Nummer 1 Favorit wird?
    Tja da wären einmal die kleinen Koffer aus Stoff mit Reißverschluss. Auch ein TC fehlt. Kann man zwar alles über den Zubehörhandel nachrüsten, aber es passt iwie nicht zum Bike.
    Die Sitzposition ist zwar angenehm, aber eine 45-minütige Probefahrt ersetzt halt noch lange keine richtige Tour. Das muss ich andermal, ausgiebiger testen. Da traue ich mir nicht.
    Die Wartungskosten dürften recht hoch und die Zuverlässigkeit so lala sein. Zmd was ich bis jetzt so las. Die Kohle investiere ich dann doch lieber in Benzin.
    Die Power. Wie schon geschrieben geht die Supersport gut, aber ich möchte mehr Power. Etwas das mich herausfordert. Das hat mich die SS nämlich heute nicht.
    Allerdings hätte ich die Kohle und den Platz für ein zweites Bike, die Ducati Supersport S würde ihn bekommen.


    Was ich mir wünschen würde wäre die ZSX und ihre Power mit den Emotionen des V2 und diesem genialen Schaltautomaten!
    Aber eins ist auch klar. Ducati hat mich nicht zum letzten mal gesehen
    Gruß CBFF

    2012-2013 MPR2
    2014-2015 PAGT
    2015-2016 MPR4
    2017- 2018 DRS3
    2018- MRTZ8

  2. #2
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    47
    Beiträge
    4.049
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    schön geschrieben
    Grüße

    Thomas & Gabi


  3. #3
    Kaiser
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    54
    Beiträge
    1.394
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Das ist ja wirklich eine der Schönsten, die derzeit rumfahren - ich freu mich immer, wenn ich eine seh.
    Dass die auch noch einigermaßen brauchbar zu fahrten ist (ich relativiere mal das "verliebt"), habe ich befürchtet. Da muss ich wohl auch irgendwannmal vorstellig werden...

    Gottlob hab ich keine Garage - das Geld für die Supersport S hätt ich grad eh nicht übrig - nichtmal für die Normale....
    Danke trotzdem für's Mund wässrig machen

    Und wenn Du mehr Bumms als bei der schönen Duc und ein bisschen mehr Emotion an bei Japanvierern suchst, dann guck doch mal bei den Triumph-Leuten vorbei und setzt Dich auf die Triples - gipps in 765 und in 1050 für den Straßeneinsatz. Beide recht neu aufgelegt mit aktueller Technik - dem Hörensagen nach beide wohl einigermaßen geeignet für's Triebhafte. Die Kleine ist untenrum vielleicht nicht ganz so druckvoll wie die Duc, aber fast vierzylindrig geschmeidig und die Große... vielleicht einen Tick zu erwachsen und zu dickbauchig, wenn man so schlanke Mädels lecker findet...

  4. #4
    Routinier Avatar von Builder
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    466
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Keine Angabe
    Schöner bericht!

    Aber akls 2 Zyl hab ich ja die ER.

  5. #5
    Haudegen Avatar von CBFF
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    München - Land
    Alter
    47
    Beiträge
    562
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Lieblingsmotorrad
    Z1000SX
    Zubehör
    Wilbers 640 * Arrow * Travel Paket * Scotti * Baehr * Gipro * Nautilus * K&N *
    Vielen Dank für die
    @ Kilo, gern geschehen. Auf jeden Fall testen!

    Hier hab ich noch ein schönes Video vom K-OT gefunden der gleicher Meinung ist. Schön zu hören dass auch erfahrene Reporter meine Eindrücke teilen. Aber seht selbst:

    https://www.youtube.com/watch?v=Omu-suXJSec


    P.S. Was mich ja schon lange interessiert, warum die Ösis ihren Tacho nicht verpixeln? Aber das nur am Rande.
    Gruß CBFF

    2012-2013 MPR2
    2014-2015 PAGT
    2015-2016 MPR4
    2017- 2018 DRS3
    2018- MRTZ8

Ähnliche Themen

  1. frisch verliebt in KCBF; und jetzt?
    Von benfranklin im Forum Small Talk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •