Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 13

Thema: simmering an Getriebeausgangswelle bei der SC 58 wechseln.

  1. #1
    Jungspund Avatar von Westsaxe
    Registriert seit
    29.06.2015
    Ort
    Dresden
    Alter
    66
    Beiträge
    12
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Triumph Thunder
    Zubehör
    Quicklockträge rund Gepäckbrücke von Sw Motec,Givi Koffer und Motodeteil Topcase. B&G Sturzpads. LSL Superbikelenker. Ganganzeige.

    simmering an Getriebeausgangswelle bei der SC 58 wechseln.

    Hallo und guten Tag,
    ich habe ein kleines (?) Problem. An den 3 Gummischläuchen/Überlaufschläuchen unterhalb der Antriebsradabdeckung habe ich neuerdings ganz leichte Ölspuren. Es sind über Srunden nur wenige Tropfen. Demnächst ist der Kettensatz fällig. Dann will ich den Simmering an der Getriebeausgangswelle wechseln. Komme ich da so ran? Muss ich da auf irgentwas spezielles achten? Ich habe im Netz noch nichts darüber gefunden. Diesen Simmering habe ich noch nie gewechselt. Wäre nett wenn mir jemand weiter hilft.
    Bis später
    Der Westsaxe Klaus

  2. #2
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.967
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Warum willst Du den Simmerring wechseln, bist Du sicher, dass das Öl daher kommt?
    Oftmals ist es einfach Kettenfett, welches sich im Sommer und bei großer Hitze verflüssigt und abtropft. Ein undichter Simmerring am Getriebeausgang ist sehr selten.

    Wenn Du ihn wechsel möchtest, dann ist das, soviel ich mich erinnere, nur von innen möglich, aber vielleicht verwechsle ich das auch gerade mit einem anderen Motor. Ich zerlege aber in Kürze wieder einen CBF1000-Motor, da werde ich auf diesen Punkt noch mal explizit eingehen. Aber... wie gesagt... es würde mich wundern, wenn er wirklich undicht wäre.



    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  3. #3
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    808
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    --------------
    Oftmals ist es einfach Kettenfett, welches sich im Sommer und bei großer Hitze verflüssigt und abtropft. Ein undichter Simmerring am Getriebeausgang ist sehr selten.
    vermute ich auch mal

    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    Wenn Du ihn wechsel möchtest, dann ist das, soviel ich mich erinnere, nur von innen möglich, --------------------
    nur von innen, ist recht aufwendig

  4. #4
    Jungspund Avatar von Westsaxe
    Registriert seit
    29.06.2015
    Ort
    Dresden
    Alter
    66
    Beiträge
    12
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Triumph Thunder
    Zubehör
    Quicklockträge rund Gepäckbrücke von Sw Motec,Givi Koffer und Motodeteil Topcase. B&G Sturzpads. LSL Superbikelenker. Ganganzeige.
    vielen Dank für die Antworten. Wenn ich den Kettensatz ausbaue schaue ich mir das genauer an. Wäre ja gut wenn ihr recht behaltet.Hatte mir den Film von Martin über den Getriebeausbau angesehen ,da aber auch nichts über den Simmering gesehen.
    Ich melde mich wenn es soweit ist,noch einmal.
    Danke und 2 Finger zum Gruß
    Klaus der Westsaxe

  5. #5
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.967
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Ich weiß auch nicht mehr genau, warum ich den Film nicht zu Ende gedreht habe, eigentlich war das der Plan, Akku leer ist am wahrscheinlichsten.

    Daher nur noch die etwas "dunkle" Erinnerung, dass ich das Ausgangswellenlager raus gemacht habe (klemmt sehr fest) und dann gesehen habe, dass man erst danach den Simmerring raus bekommt, also nach innen... Das Lager ersetzt man dann natürlich auch, es wird durch den Ausbau gestresst und kostet ja nicht viel, zumindest wenn man es nicht gerade beim HH kauft.

    Wenn Du die Kette wechselst, dann mach erst mal alles schön sauber, das ist eine Sauerei ohne Ende, je nachdem, womit Du die Kette fettest. Am besten auch die Gleitschiene abnehmen und alles großzügig mit Diesel abspülen. Die bekommt man auch bei eingebauter Schwinge gut ab, ist ja aus Gummi und geht etwas "um die Ecke"

    Wenn es danach immer noch abtropft und es ist dünnflüssiges Öl, dann musst Du weiter suchen. Es kann auch die Wasserpumpe sein, die hat eine Abtropf-Öffnung nach unten, damit defekte O-Ringe in der WaPu (Antriebswelle) nicht zur "heimlichen" Vermischung von Öl und Kühlmittel führen, sondern zu einer Markierung unter dem Motorrad, welche dem Fahrer signalisieren soll, dass da was faul ist.

    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  6. #6
    Tripel-As
    Avatar von Scootertourist
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Dräsdn
    Alter
    36
    Beiträge
    164
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    Puhhhh....
    Zubehör
    Lenker, Zwei Räder, Motor mit Getriebe, Sitzbank
    Hi,

    der Wellendichtring der Kupplungsdruckstange kann auch defekt sein.
    Ich hatte gestern die Ritzelecke offen um zu beobachten wie sehr die Kette dort schlägt. Dabei hatte ich die Druckstange gezogen. Durch die Öffnung kommt bei laufenden Motor ein Ordentlicher Strahl Öl geflossen.

    Viele Grüße, Alex

  7. #7
    Jungspund
    Registriert seit
    19.09.2014
    Alter
    43
    Beiträge
    16
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe

    Antriebswelle, Druckstange oder Wasserpumpe

    Ich hole dieses Thema mal nach einem Jahr aus der Versenkung.

    Ein ähnliches Problem habe ich bei meiner Sc58 auch. Nach der Fahrt habe ich eine Reviermarkierung unter dem Antriebswellenritzel. Während der Fahrt beschweren sich diejenigen die lange Zeit direkt hinter mir fahren über Öl auf der Verkleidung.

    Ich schmiere mit einem Kettenöler, aber das Problem besteht auch wenn ich den abschalte. Somit muss von irgendwoher Öl kommen. Das würde auch den Ölverlust erklären den ich neuerdings habe. Nach 1000 km mindestens ein Viertel zwischen Min und Max Markierung.

    Klaus, was war denn bei dir die Lösung?



    Den Getriebesimmering halte ich auch für unwahrscheinlich.

    Gibt es Berichte das die kleine Dichtung an der Druckstange defekt ist? Wie komme ich daran? Wenn du nach aussen raus gezogen wird dann kann man die ja mal eben mitmachen.

    Marin erwähnt die O Ringe der Wasserpumpe. Kommt das häufiger vor? Ich hab noch nicht gesucht, aber vielleicht hat der gute Zam das ja schon in einem Video gezeigt...

  8. #8
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.967
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Habe ich gezeigt:

    https://www.zamschannel.de/videos/na...ilauf-und-wapu

    Glaube aber nicht dran, dass es die WaPu ist.

    Meistens ist es doch der Kettenöler. Was bedeutet "abschalten"? Du kannst einem defekten Kettenöler-Steuerventil den Strom wegnehmen aber es wird trotzdem undicht sein.

    Motor blitzsauber machen und dann laufen lassen oder fahren, schauen wo es raus kommt, wo die "Nasen" laufen.

    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  9. #9
    Jungspund
    Registriert seit
    19.09.2014
    Alter
    43
    Beiträge
    16
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe
    Danke für den Link Martin. Ich habe inzwischen fast alle deine Videos gesehen.

    Leider hast du Recht, die Wasserpumpe ist es nicht. Die Pumpe mit ihrem Loch sitzt deutlich tiefer als die Öltropfen.
    Der Kettenöler von McCoi arbeitet mit einer Magnetmembranpumpe. Die ist normalerweise dicht, daher kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen. Zudem ich ja auch noch den Verlust von Motoröl habe seit es tropft.

    Was ich in keinem Viedeo in ZamsChannel sehen konnte ist, wie die Dichtung für die Druckstange der Kupplung aussieht.
    Nach meiner Recherche müsste das ja ein Simmerring 8x16x7 mit der Teilenummer 91202-MEL-003 sein.

    Weiß irgendwer wie der zu tauschen ist? Wenn das nach aussen geht würde ich den bei dem geringen Preis mal einfach tauschen.

  10. #10
    Doppel-As
    Avatar von Derhai
    Registriert seit
    27.03.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    131
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Yamaha XT 1200 XT 500 MT-01
    Warum willst du auf Verdacht eine Dichtung wechseln?
    Mach erstmal alles gründlich dort sauber und schau nach, wo es sifft. Dann kannste immer noch handeln.
    if you're too old to serve as a bad example you can give always bad advice

  11. #11
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    808
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    .............

    Weiß irgendwer wie der zu tauschen ist? Wenn das nach aussen geht würde ich den bei dem geringen Preis mal einfach tauschen.
    Geht nach außen raus

    Position #33
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  12. #12
    Jungspund
    Registriert seit
    19.09.2014
    Alter
    43
    Beiträge
    16
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe

    Simmering der Kupplungsdruckstange

    so ihr lieben

    Aufgrund der vielen Tipps hier habe ich nun mal alles soweit wie möglich gereinigt. Danach habe ich alles wieder angebaut und habe 7 km Probe gemacht. Direkt danach habe ich alles wieder zerlegt.

    Der einzige Unterschied der mir aufgefallen ist, ist das der Simmering für die Kupplungsdruckstange ölig ist. Ich habe mal die beiden Fotos zum Vergleich angehängt. Was meint ihr, ist das normal oder habe ich den Übeltäter nun gefunden?

    Wenn er es ist, @Panadnist, kann ich den einfach so ziehen? So wie ich es verstanden habe hast du da ja Erfahrung sammeln dürfen. Soll ich die Kupplungsdruckstange sofort mitbestellen? Auf höhe des Simmerrings sind minimale Einlaufspuren zu erfühlen.


    Vielen dank für eure weitere Hilfe

    20190926_104809.jpg20190926_112959.jpg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündkerzen wechseln
    Von Rolf im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.06.2019, 07:42
  2. Bremsflüssigkeit wechseln
    Von Paule60 im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 21:48
  3. Steuerkopfmutter wechseln
    Von Maschi999 im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 16:06
  4. Bremsflüssigkeit wechseln
    Von Wolli im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 18:59
  5. Bremsbeläge wechseln!
    Von kutscher im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 21:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •