Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 18

Thema: Stator Alternativen zum Original

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    06.06.2018
    Alter
    33
    Beiträge
    2
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe

    Stator Alternativen zum Original

    Guten Abend zusammen, leider bin ich bislang nicht fündig geworden und muss oder möchte daher noch mal eine Diskussion zum Thema Stator der CBF aufmachen. In wenigen Tagen geht es mit meiner Guten in die Alpen und ich habe nach den unzähligen Defekten von denen man liest einfach Angst auf 2600 Meter Höhe liegen zu bleiben und kein Ersatz dabei zu haben. Meine Gute hat jetzt knapp 40tkm runter und ich denke es ist eine Frage der Zeit bis der Stator seinen Dienst quittiert. Ich weiß, dass es seit längerem ein günstigeres Original Kit gibt, dennoch ist mir dieses „für den Notfall“ aktuell zu teuer (aktuell 425€ im Set bei my-bikeshop) könnt Ihr mir eine alternative Bezugsquelle empfehlen? Sicherlich fährt der ein oder andere auch schon seine zweite/dritte LIMA und ist im besten Fall auch mit einem günstigeren Ersatzteil zufrieden. Ob man bedenkenlos eine 99€ China LIMA nehmen kann, wage ich aktuell noch zu bezweifeln...

    Ich freue mich auf eure Erfahrungen und Empfehlungen.

    Beste Grüße vom Neuling
    Julius


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. #2
    Kaiser
    Avatar von jackryan
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    1.206
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Hallo,

    wenn du zum Thema Stator hier nicht fündig geworden bist, dann hast du nicht wirklich gesucht
    Das Forum quillt über mit Threads zu genau diesem Thema!
    Eine persönliche kleine Vorstellung vor der ersten Frage ist auch immer gerne gesehen.
    Wenn du dauerhaft einen verbrannten Stator ersetzen willst, empfiehlt sich das Originalteil.
    Um auf 2600m weiter zu kommen reicht ein 99 Euro Teil allemal. Vergiß aber nicht die
    richtigen Werkzeuge und Dichtmasse mitzunehmen. Am besten hat man einen Stator vormontiert
    in einem Ersatzmotordeckel dabei.
    Willkomen im Forum.

    GRuß
    Norbert

  3. #3
    Grünschnabel
    Registriert seit
    06.06.2018
    Alter
    33
    Beiträge
    2
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Hallo Norbert, vielen Dank für deine schnelle Antwort und sorry wenn ich an dieser Stelle mit meiner Frage etwas zu schnell um die Ecke gekommen bin;) Eine kurze Vorstellung meiner Person hole ich hiermit gerne nach.

    Ich komme aus Hannover, bin 33 Jahre alt und fahre meine CBF seit jetzt knapp 2 Jahren. Die Gute ist mein erstes Zweirad, da ich erst vor 3 Jahren meinen Führerschein gemacht habe. Bislang bin ich knapp 7 tkm mit ihr unterwegs.

    Du hast vollkommen recht, dass das Thema Stator hinreichend diskutiert ist und wird und glaube mir, dank diesem Forum und vor allem aber auch den genialen Videos von Martin (ZAMSChannel) habe ich mir bislang viele Fragen selbst beantwortet. Auch habe ich diverse kleine Wartungsarbeiten oder Modifikationen dank der vielen Tipps selbst vorgenommen auch wenn ich beruflich eher am Schreibtisch sitze;) Meine Frage sollte wirklich den Fokus auf gute Alternative Bezugsquellen liegen, da ich dazu tatsächlich nichts gefunden habe. Es tummeln sich etliche Online-Shops im Netz und da war/ist einfach meine Hoffnung das ich von Euch eine Empfehlung bekomme von welchem Dealer ihr eure Teile besorgt, wenn es nicht um originale Teile geht.

    Da ich gelesen haben, dass einige mit billigen Statoren bereits nach wenigen Kilometern mit Kabelbränden gestrandet sind.

    Sollte es hier im Forum auch dazu Threads geben, nehme ich gerne auch einen Link entgegen;).

    Dichtmasse habe ich besorgt und das Werkszeug werde ich mit Hilfe der Vidoes von Martin zu diesem Thema noch einmal zusammenstellen. Gefühlt dürfte das sehr überschaubar sein, oder?

    Noch Mals besten Dank und beste Grüße
    Julius


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. #4
    Tripel-As
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    226
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Einige haben, so auch ich, ein Voltmeter verbaut. Da sieht man wenn die Ladespannung abfällt und kann reagieren. Sicherung vom Hauptscheinwerfer ziehen und du kommst nach Hause. Mit einer guten Batterie reicht das für ein paar hundert Kilometer.
    Ich habe mir noch zusätzlich beim Chinesen einen Firebladestator besorgt und das Anschlusskabel verlängert. Das passt dann auch und hat mit Versand mal gerade 27 Euro gekostet. Findest du auch über die Sufo.

    Gesendet von meinem 5051D mit Tapatalk

  5. #5
    Eroberer Avatar von Knattermax
    Registriert seit
    10.06.2016
    Ort
    Allgäu
    Alter
    61
    Beiträge
    57
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Keine CBF
    RC33 und RC31
    Lieblingsmotorrad
    1k.RC36 (Traum)
    Zubehör
    Gekürzte Scheibe, Superbike Lenker, K&N Filter, für Sozia einen Abstützklotz am Tank.

    Gute Gedanken.

    Nun, für ca.10,-€ bekommst Du bei jeder Versicherung einen Schutzbrief.
    Für mehr € bist du im ADAC. Damit bist Du schon im grünen Bereich wenn was schief geht.
    Die meisten anfälligen Statoren dürften schon gewechselt sein, und gegen alles kann man sich nicht schützen.
    Die Batterie kann auch eine Ursache dafür sein, lass sie mal richtig prüfen.
    Das Leben ist vom 1.Moment an eine lebensgefährliche Sache und endet auf jeden Fall tödlich.
    Gib deiner Maschine das Vertrauen, dass sie dich gut nach Hause bringt, dann geht es euch beiden besser.

    Gruß Willi

  6. #6
    Foren As Avatar von Scootertourist
    Registriert seit
    13.05.2018
    Ort
    Dräsdn
    Alter
    35
    Beiträge
    83
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    Puhhhh....
    Zubehör
    Lenker, Zwei Räder, Motor mit Getriebe, Sitzbank
    Hi Willi,

    der ADAC (o.ä.) kann mich zwar für 10€/p.a. in die Werkstatt schleppen. Aber ob die eine neue LiMa auf Lager haben ist fraglich. Im "besten" fall heißt es dann warten bis das Teil geliefert wird. Schön, wenn die Woche Urlaub so endet. Ganz zu scheigen von der Geldausgabe.
    Besser ist es dann schon, wenn man ein E-Teil mitnimnmt (sofern es das Gepäckvolumen zulässt). Die mitgebrachte LiMa kann dann von einer Ortsansässigen Werstatt eingebaut werden, oder man baut diese in einer 60 Minuten Aktion selbst ein... Wer sich den Luxus leisten kann einen zweiten Deckel zu besitzen, der ist noch besser dran...

    Eine kleine anekdote dazu: Letzten Septemer, also 2017, war ich mal wieder mit einem Arbeitskollgen auf (Urlaubs-)reise nach Albanien. 2015 waren wir das erste mal dort unten und haben vor der Abfahrt dem Reiseopel einen kleinen Service gegönnt, mehr schlecht als recht, weil keine zeit und keine Lust. "Der Schuster hat die schlechtesten Schuhe"...

    Jedenfalls hatten wird von 2015 noch den Spritfilter über, der seitdem im Kofferraum seit platz hatte, bis Septmber 2017. beim Kofferraum ausmiesten und Gepäck einräumen fiel uns der Filter wieder in die Hände. Weil er keine Lust hatte den Filter irgendwo rund ums Haus zu verstauen, kam der wieder in den Kofferraum rein, in die nische wo die etwas Größere Lampenkasten ( alte Keksdose) liegt.

    Auf der Rückfahrt, es war in Kroatien, bemerkte ich bei einer Pause einen Spritgeruch, schob das aber auf die nahe Tankstelle. In Slowenien auf einem Supermarktparkplatz, beim Gang in die Markt (man dreht sich ja nochmal um) sah ich es tropfen, was sich aber nach dem Einkauf gelegt hatte...
    OK, in Slowenien eine Werkstatt suchen, weil ohne Grube/Bühne kommt man nicht dran und wir wussten ja nicht was es war.... Nee, in Slowenien nicht, wir fahren noch nach Österreich rüber. Wir hatten in Hof bei Straden / Steiermark eh ein Zimmer für die Zwischenübernachtung ausgemacht, wo wir auch hinfuhren und die nacht verbrachten. Am nächsten Tag hielten wir auf der geplanten Route nach Werkstätten ausschau. Eine unscheinbare Ford-Werkstatt konnte uns dann unkompliziert helfen. der alte Spritfilter war obenrum, wo man es nicht einsehen konnt, durchgerostet. Dort siffte es raus. Die Werkstatt hätte keinen Filter da gehabt, es hätte impovisiert werden müssen (was ich auch schon getan habe) Ein stück Blech aus einer leeren Spraydose, 2k-Epoxdykleber und Zwei Schlauchschellen, schon ist der Filter wieder Dicht.
    Fazit: Puh! Zum Glück haben wir den Filter mitgenommen... In 10 min war alles gegessen.

    Viele Grüße, Alex

  7. #7
    Doppel-As Avatar von Uwe M.
    Registriert seit
    16.01.2018
    Ort
    Zwickau
    Alter
    53
    Beiträge
    111
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Pearl Amber Yellow
    Zubehör
    MRA-Vario Kofferset Hepco Becker mit Topcase
    da kann man nur sagen: "Glück gehabt!"

    ich habe auch einen zweiten Deckel und eine Ersatzlima für Korsika, will ich gerade vorbereiten.
    Mit was für Schrauben wird die Lima im Deckel befestigt?

  8. #8
    Haudegen Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    63
    Beiträge
    523
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Now to Heavy
    Zubehör
    LSL-KM45/ABM 0410, Scottoiler, öfters das Travelpaket
    4Stk. Innensechskant M6x28

  9. #9
    Eroberer Avatar von der elmer
    Registriert seit
    11.12.2017
    Alter
    40
    Beiträge
    54
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Triumph Tiger Sport

    Ich habe bei meiner „Dicken“ vor ca. 3tkm den durchgebrannten gegen einen neuen für 99€ von MTP-Racing erneuert. Nachdem ich bei Google einfach mal Lima CBF1000 eingegeben habe gab es auch sofort mehrere Hits mit den Statoren, die für 99€ sind meines erachtens alle baugleich so das es egal ist bei welchem Händler du das Teil besorgst. Der Austausch hat dann auch sehr gut geklappt und wie gesagt die letzten 3tkm keine besonderen Vorkommnisse (was die Lima angeht). Die nächsten Probleme gab es dann direkt nach einer Tour zum Bodensee wo ich wieder in der Heimat einen Riss nach der Auspuffsammelbox im Anschlussrohr auf der rechten Seite bemerkt habe. Aber das ist eine andere Story.
    Schönen Wochenstart
    André

  10. #10
    Doppel-As Avatar von Uwe M.
    Registriert seit
    16.01.2018
    Ort
    Zwickau
    Alter
    53
    Beiträge
    111
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Pearl Amber Yellow
    Zubehör
    MRA-Vario Kofferset Hepco Becker mit Topcase
    Zitat Zitat von Panadist Beitrag anzeigen
    4Stk. Innensechskant M6x28
    Danke! Den Deckel hab ich schon hier, die Klemme und die Schrauben sind unterwegs...

    https://zsf-motorrad.de/

    hier bestellt

  11. #11
    Eroberer Avatar von Knattermax
    Registriert seit
    10.06.2016
    Ort
    Allgäu
    Alter
    61
    Beiträge
    57
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Keine CBF
    RC33 und RC31
    Lieblingsmotorrad
    1k.RC36 (Traum)
    Zubehör
    Gekürzte Scheibe, Superbike Lenker, K&N Filter, für Sozia einen Abstützklotz am Tank.
    Ich wünsche Euch eine gute Reise, so kann ja kaum noch was passieren. Meine ca. 200.000 Motorrad km sind bis auf gebrochenen Bremshebel und Fußrastenhalterung und Mopedschrammen recht Problemlos abgelaufen. -14.8.85.png Abgesehen davon als mich ein Landwirt zum Absteigen gezwungen hat. Aber das war schon Anno 1985

  12. #12
    Eroberer Avatar von Lion56
    Registriert seit
    08.02.2017
    Ort
    Kreis Neuss
    Alter
    62
    Beiträge
    73
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Pearl Siena Red

    MTP-Racing

    Ich habe mir dann auch mal einen Stator von MTP für 99 EUR als Reserve zugelegt. Ein bisschen skeptisch bin ich aber schon. Am inneren Ring des Stators (also dem Teil, wo die Löcher für die Befestigungsschrauben sind) gibt es mehrere unschöne größere braune Flecken - sieht aus wie Flugrost und lässt sich auch nicht so einfach entfernen. Dass er mir wegrostet, bevor ich ihn vielleicht mal irgendwann benötige, glaub ich aber nicht.

    Eher Bedenken hab ich, weil die Kabel vom Stator bis zur Kabeldurchführung mir deutlich länger als in den Videos von Martin (ZAM) erscheinen und vor der Kabeldurchführung auch fast fünf Zentimeter ohne "Schutzschlauch" sind.
    Lässt sich das längere Kabel so im Gehäuse verlegen, dass es beim Betrieb nicht beschädigt wird bzw. nicht die "Öl-Kühlung" des Stators einschränkt?
    Evtl. kann man die Kabeldurchführung aber noch nach vorne schieben - dann fehlt allerdings hinter der Kabeldurchführung das entsprechende Stück Schutzschlauch. Da würde ich die drei Kabel zum Schutz halt mit Isolierband umwickeln, oder habt ihr eine sinnvollere Idee.

    Die Versandbox von MTP macht auf jeden Fall einen sehr hochwertigen Eindruck.

    Ansonsten hoffe ich einfach mal, dass es reicht, einen Ersatzstator zu haben und bei größeren Touren mit zu führen und das allein deswegen der Original-Stator hält und hält und hält und ...

    DLzG
    Georg
    Man wird so schnell alt und so langsam weise.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stator neu
    Von saarländer im Forum CBF 1000
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2015, 13:57
  2. Isolationsmesseung Stator
    Von jackryan im Forum CBF 1000
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2014, 19:49
  3. Alternativen zu S100
    Von Blaster im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 19:23
  4. Alternativen zum HH (Gute Schrauber in der Nähe)
    Von cbf-baeda im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 22:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •