Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 25

Thema: Gehts noch??? Helmpflicht ade??

  1. #1
    Routinier Avatar von Schwede-maus
    Registriert seit
    01.04.2009
    Ort
    genau am Dreiländereck (Baden-Frankreich-Pfalz)
    Alter
    48
    Beiträge
    414
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Zubehör
    Travel Ausführung Scottoiler Hinterradabdeckung Becker Crocodile Wilbers-Federbein Wilbers-Gabelfedern

    Böse Gehts noch??? Helmpflicht ade??


    eben bin ich, unweit einer Polizeidienstelle, an ner Kreuzung auf die B36 gestanden, kommt von hinten ne Harley angebollert. Hui wasn toller Sound!!!! ABER DANN hockt da son suuuuperduperobermegacoooler Typ mit ner noch suuuperdupermegacoooleren Sonnenbrille kurze Hosen Shirt UND OHNE HELM (nichtmal son Schälchen) drauf. Hm dachte ich, wers braucht mutig so in der Nähe der Polizei. Naja.
    ABER DANN KAM DER OBERHAMMER
    im Rückspiegel seh ich die Aufsicht, toll denke ich der hats auch verdient!!!! Aber was machen die Wächter über Recht und Ordnung ??? Fahren vorbei und stellen sich auf die Rechtsabbiegerspur. Die Ampel wird grün und sie fahren los.Von wegen den Knaller rausholen und nen Schein austellen oder ohne Harley heimschicken ABER NICHTS von alle dem, der ist dann mit uns abgebogen und fröhlich ohne Helm nach Karlsruhe reingefahren.
    Ich wäre denen am liebsten nachgefahren und sie gefragt was da eben war, aber ich was so perplex und wenden war auch nicht.
    Ich war einfach nur SPRACHLOS
    Aber wehe wenn Du auf der B500 mal mit 80 statt mit 70 unterwegs bist dann gleich die groooße Kelle rausholen und Dich die gannz Macht spüren lassen.
    Grüße Schwede-maus

    RA-SN-77

  2. #2
    Kaiser Avatar von Minimax
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.466
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Cool White (with stripe) 2009
    Lieblingsmotorrad
    CBF1000NA
    Zubehör
    abgepolsterte Sitzbank ;-)

    Blinzeln

    Hi, ich denke mal, du kannst den Puls wieder runterfahren. Es gibt durchaus Gründe für eine Helmbefreiung.
    Ob das nun sinnvol ist oder nicht hängt vom Einzelfall ab.
    Es kann durchaus sein, dass der Harley fahrende Kollege eine solche hat und als Ortsansässiger der Polizei bekannt ist - so dass nicht bei jeder Sichtung des Helmlosen durch die Polizei gleich eine Kontrolle erfolgen muss.
    "Ich bremse auch für Kurven."

  3. #3
    Foren As
    Registriert seit
    02.02.2018
    Ort
    Freiburg
    Alter
    45
    Beiträge
    78
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Lieblingsmotorrad
    XSR900
    Zubehör
    Heizgriffe, Original-Koffer mit Topcase, MRA Tourenscheibe, Spiegel im CB1300 Stil, Stahlbus-Ölablassventil
    Also hier können die das. Zuletzt gesehen am 9.8.2016* - da fuhr ein Harleyfahrer ohne Helm den Schauinsland runter, als ihm 2 Motorradpolizisten entgegen kamen, umdrehten und ihn einholten. Weiterfahren durfte der nicht, aber hat es dann natürlich trotzdem gemacht, nachdem die Cops weg waren.

    Eine Weile lang durfte ich eine CY50 fahren - geiles Spaßmobil! Mein Kumpel wollte in der Probezeit seine Freundin nach Hause bringen, da es ihr nicht gut ging. Er hatte aber nur einen Helm dabei und hat als diesen als echter Gentleman ihr gegeben. Er kam ca. 200 Meter weit, bevor er gestoppt wurde. Den Wisch war er danach weg. Na gut, das lag weniger am mangelnden Helm als an den paar Bierchen, die er intus hatte... Auf die Art kam ich vorübergehend an eine CY50 und einen Mitsubishi Colt Automatik (1l Öl auf 100 km!).

    Grüßle

    Timo

    *Um diese Zeit habe ich immer eine Hütte direkt an der Schauinsland-Rennstrecke! Wenn mich dieses Jahr jemand von euch dort besuchen will -> PM

  4. #4
    Foren Gott Avatar von Tbird
    Registriert seit
    22.11.2007
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    2.266
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    CB 1000 R SC 60 Bj. 2016
    Lieblingsmotorrad
    MV Agusta 750S
    Zitat Zitat von Schwede-maus Beitrag anzeigen

    eben bin ich, unweit einer Polizeidienstelle, an ner Kreuzung auf die B36 gestanden, kommt von hinten ne Harley angebollert. Hui wasn toller Sound!!!! ABER DANN hockt da son suuuuperduperobermegacoooler Typ mit ner noch suuuperdupermegacoooleren Sonnenbrille kurze Hosen Shirt UND OHNE HELM (nichtmal son Schälchen) drauf. Hm dachte ich, wers braucht mutig so in der Nähe der Polizei. Naja.
    ABER DANN KAM DER OBERHAMMER
    im Rückspiegel seh ich die Aufsicht, toll denke ich der hats auch verdient!!!! Aber was machen die Wächter über Recht und Ordnung ??? Fahren vorbei und stellen sich auf die Rechtsabbiegerspur. Die Ampel wird grün und sie fahren los.Von wegen den Knaller rausholen und nen Schein austellen oder ohne Harley heimschicken ABER NICHTS von alle dem, der ist dann mit uns abgebogen und fröhlich ohne Helm nach Karlsruhe reingefahren.
    Ich wäre denen am liebsten nachgefahren und sie gefragt was da eben war, aber ich was so perplex und wenden war auch nicht.
    Ich war einfach nur SPRACHLOS
    Aber wehe wenn Du auf der B500 mal mit 80 statt mit 70 unterwegs bist dann gleich die groooße Kelle rausholen und Dich die gannz Macht spüren lassen.
    Vielleicht war der Schüttelrostfahrer ein polizeibekannter Bandido/81 und die Uniformierten haben ihn deswegen "übersehen"
    Gruß
    Tbird


    Wohin treibt es mich beim nächsten Mal?
    :Flaggensmilie-itali

  5. #5
    Routinier Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    66
    Beiträge
    398
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !

    Klar doch....

    Zitat Zitat von Minimax Beitrag anzeigen
    Es gibt durchaus Gründe für eine Helmbefreiung.
    Logisch: Der Helm soll ja das schützen, was drunter ist.
    Wenn da aber NIX ist, was des Schutzes bedarf ?
    Dann braucht's doch auch keinen Helm, oder ?

    Gruß Thomas

  6. #6
    Kaiser Avatar von Minimax
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.466
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Cool White (with stripe) 2009
    Lieblingsmotorrad
    CBF1000NA
    Zubehör
    abgepolsterte Sitzbank ;-)

    Lächeln

    Ok ich hätte genauer schreiben sollen: ...Es gibt durchaus medizinische Gründe für eine Helmbefreiung...

    Aber man kann natürlich erstmal draufhauen, wenn man etwas nicht kennt und gleich mal der Meinung sein, dass jeder mit Helmbefreiung nix drunter hat, was des Schutzes bedarf.
    Dass es Menschen mit Hirntumoren, schmerzhafter Schuppenflechte am Kopf und anderen Einschränkungen gibt, denen das tragen eines Helmes (evtl. auch nur vorübergehend) nicht möglich ist und sie deshalb eine (amtlich anerkannte) Helmbefreiung haben, kann und darf natürlich nicht sein...

    Solche Menschen haben gefälligst kein Motorrad zu fahren!
    Wo kommen wir denn dahin, wenn einer darf was ich nicht darf und ich nicht begreifen kann, dass der das darf...
    "Ich bremse auch für Kurven."

  7. #7
    Routinier Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    66
    Beiträge
    398
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !
    Humorbefreiung ??

    Gruß Thomas

  8. #8
    Kaiser Avatar von Minimax
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.466
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2010)
    Farbe
    Pearl Cool White (with stripe) 2009
    Lieblingsmotorrad
    CBF1000NA
    Zubehör
    abgepolsterte Sitzbank ;-)

    Lächeln

    Nein.
    Um deinen Beitrag als humoristisch einzustufen, fehlten mir die Smilies.
    "Ich bremse auch für Kurven."

  9. #9
    Foren As
    Registriert seit
    17.02.2017
    Beiträge
    90
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zubehör
    Scottoiler SW Motech Lenkererhöhung LEH 039 (20mm) LSL Brems- und Kupplungshebel Heizgriffe Bodystyle Hinterrabdeckung Romatech Kühlerabdeckung Bagster Sitzbank HS1 Soziusabdeckung SW Motech EVO Quicklock Tankrucksack GS SW Motech Kofferhalter + Givi 39l Koffer
    Ok aber dann mal real. Kennt ihr tatsächlich jemanden, der eine solche Befreiung hat? So wirklich offiziell?
    Ich kenne auch den Passus, aber keinen der es " geschafft" hat. Würde mich interessieren wie oft ( und wo ) das passiert.

    Vg juschka

  10. #10
    Routinier Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    66
    Beiträge
    398
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !
    Befreiung von der Helmpflicht beim Motorrad

    Nach § 21a Abs. 2 StVO muss derjenige, der Krafträder im Straßenverkehr bewegt, die über 20 km/h schnell fahren können, während der Fahrt einen geeigneten Schutzhelm tragen. Wenn dann der Helm nicht getragen wird, handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit (§ 24 StVG). Nun gibt es aber Ausnahmen von dieser Regel. § 46 Abs. 1 Satz 1 StVO sieht vor, dass durchaus Genehmigungen erteilt werden können, ohne Helm zu fahren.
    Auf genau solch einen Ausnahmefall hat sich der Kläger in einem vom Verwaltungsgericht Freiburg entschiedenen Fall berufen (VG Freiburg, VRR 1/2016, S. 3). Und zwar trug der Kläger vor, er gehöre der Religionsgemeinschaft der Sikhs an und sei deshalb verpflichtet, stets einen Turban zu tragen. Einen solchen Turban könne er aber nicht tragen, wenn er einen Sturzhelm aufsetzt. Nach Ansicht des Verwaltungsgerichts Freiburg erfolgte vorliegend die Ablehnung der Ausnahmegenehmigung zu Recht. Denn zum einen führt die Beachtung der Helmpflicht nicht dazu, dass der Betroffene (Kläger) den „Kern seines religiösen Gebots“ aufgeben muss, das zuerst und im Wesentlichen darin besteht, die Haare nicht zu schneiden und den Kopf deshalb bedeckt zu halten. Die Helmpflicht führe gerade nicht zur Entblößung des Hauptes (eher zum Gegenteil!) in der Öffentlichkeit. Zudem verbringt ein Motorradfahrer nur einen kleinen Teil seines Lebens auf dem Motorrad, sodass die Einschränkung zeitlich nur vorübergehend ist. Auch müsse insgesamt das Grundrecht der Religionsfreiheit gegenüber den betroffenen Allgemeinwohlbelangen, nämlich vorliegend schwere Kopfverletzungen bei Kraftradunfällen möglichst zu vermeiden, zurücktreten.
    Zum selben Thema erging am 15. 12. 2015 ein ebenso interessanter Beschluss des OVG Berlin-Brandenburg. Zum Aktenzeichen OVG 1 B 14.13 war ein Fall zu entscheiden, in dem der Kläger ein ärztliches Attest vorlegte, aus dem sich ergab, dass er aus gesundheitlichen Gründen keinen Sturzhelm tragen könne. Dies wurde von der Behörde auch nicht angezweifelt, blieb also unstreitig. Bemängelt wurde durch die Behörde aber, dass der Kläger nicht nachgewiesen haben, zwingend auf das Führen von Krafträdern angewiesen zu sein. Der Kläger hatte schlicht vergessen, darzulegen, dass er notwendige Fahrten nicht auch mit einem anderen Kraftfahrzeug durchführen könne. Demzufolge kam die Behörde und sodann auch – ihr folgend – das Gericht zu dem Ergebnis, dass sein Interesse am Führen von Krafträdern ohne Sturzhelm gegenüber dem öffentlichen Interesse an der Vermeidung von schweren Unfallfolgen im Fall des Führens von Krafträdern ohne Sturzhelm zurücktreten muss. Die Entscheidung ist damit rechtskräftig.

  11. #11
    Routinier Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    66
    Beiträge
    398
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !

    Icon21

    Zitat Zitat von Minimax Beitrag anzeigen
    Nein.
    Um deinen Beitrag als humoristisch einzustufen, fehlten mir die Smilies.
    Sorry, ich dachte das sei in dem Fall offensichtlich !!


    Nix für ungut !

    Gruß Thomas

  12. #12
    Routinier Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    66
    Beiträge
    398
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !

    Stadt Köln (wo sonst ?)

    Befreiung von der Helmpflicht

    Vorlesen lassen

    Beschreibung

    Sie müssen sich aus gesundheitlichen Gründen von der Helmpflicht beim Führen von Motorrädern befreien lassen?

    Benötigt werden



    • Personalausweis oder Reisepass

    • Nationalpass mit Aufenthaltsgenehmigung

      Für Ausländerinnen und Ausländer aus der Europäischen Union genügt der Nationalpass.
    • Ärztliches Attest

    • Formloser Antrag mit ausführlicher Begründung

    • Eine Kopie Ihres Führerscheins

    • Eine Kopie des Fahrzeugscheines oder der Zulassungsbescheinigung Teil I

      für das Fahrzeug, für das die Genehmigung gelten soll


    Voraussetzungen zur Befreiung


    Ärztliches Attest
    Aus dem ärztlichen Attest muss sich ergeben, dass Sie aus medizinischen Gründen keinen Helm tragen können und daher von der Helmpflicht befreit werden müssen. Zudem sollten Angaben zur erforderlichen Dauer der Befreiung gemacht werden (befristete oder unbefristete Befreiung, je nach Diagnose).
    Eigene Angaben
    Außerdem sind Angaben erforderlich, welche Fahrtanlässe mit einem Motorrad vorliegen, welche Fahrleistungen dabei im Jahr oder monatlich zurückgelegt wird (ungefähre Angaben) und welche Straßen benutzt werden (Stadtverkehr, Landstraßen, Autobahn).

    Darüber hinaus sollten Angaben gemacht werden, ob noch andere Fahrzeuge wie beispielsweise PKW zur Verfügung stehen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. auf gehts !!
    Von Didi58 im Forum Nürnberg Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.04.2018, 20:23
  2. Gehts noch tiefer
    Von Honda Ralle im Forum Small Talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 19:14
  3. und los gehts in die Saison
    Von Borstie im Forum Neuvorstellung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 07:05
  4. von Helmpflicht befreit
    Von Maverick im Forum Small Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 21:04
  5. Helmpflicht ?
    Von Maverick im Forum Small Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 16:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •