Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 24 von 30

Thema: Hat die CBF eine Tankuhr oder ist das ein Kompass?

  1. #13
    Routinier
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    276
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Also bei mir ist auch bei max. 300 km Schluss.

    tapa

  2. #14
    Haudegen Avatar von ducthomas
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Unkel/ Rh.
    Alter
    68
    Beiträge
    658
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2012)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    hab' ich !
    Zitat Zitat von bax5000 Beitrag anzeigen
    Da brauchte ich mir bei der SC64 nie einen Kopf drum machen. Gerade in Südtirol z.B. - habe einfach immer aufgefüllt wenn die anderen Mopeds tanken mußten. Die CBF war immer die sparsamste....
    Die digitale Anzeige der SC64 war dabei auch halbwegs genau.

    Die Tankanzeige auf "Kraftstoffverbrauch" (Fahrerhandbuch S. 31) stellen, beim Tanken Nullen und sich merken, wieviel man getankt hat,

    damit kann eigentlich nichts mehr passieren. Gilt für die SC 64. Bei der SC 58 kenn' ich mich nicht aus.

    Gruß Thomas
    Geändert von ducthomas (10.04.2018 um 20:20 Uhr)

  3. #15
    Routinier Avatar von HondaStef
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    280
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Na dann ist die Neue ja recht kommod. Bei meiner 2006er - letzter Stand meiner Erkenntnis - helfen nur die Tageskilometer. Aber wie schon mal erwähnt: bei nächster Gelegenheit tanke ich voll und fahre auf null Liter. Mal sehen ob ich auch auf 390 Kilometer komme....

  4. #16
    Haudegen
    Avatar von Raser
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    590
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    CB 1300
    Zubehör
    Scottoiler MRA Varioscreen Hinterradabdeckung Sturzpads Kolbenrückholfedern Hepco & Becker Koffersystem Bordsteckdose Wilbers Federbein Sitzbank von Top Sellerie Rücklichteinheit in LED von Riff
    Zitat Zitat von HondaStef Beitrag anzeigen
    Na dann ist die Neue ja recht kommod. Bei meiner 2006er - letzter Stand meiner Erkenntnis - helfen nur die Tageskilometer. Aber wie schon mal erwähnt: bei nächster Gelegenheit tanke ich voll und fahre auf null Liter. Mal sehen ob ich auch auf 390 Kilometer komme....
    Hallo, bei meiner Dicken reicht der Sprit immer für mindestens 300 Km.
    Die Nadel der Tankuhr geht bis weit unter den roten Bereich, also tanke ich immer spätestens wenn sich die Nadel dem roten Strich nähert und dann wären noch mindestens 50 bis 80 Km drin.
    Gruß Gerd

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Allzeit eine Knitterfreie Saison!!!

  5. #17
    Haudegen
    Avatar von Raser
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    590
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    CB 1300
    Zubehör
    Scottoiler MRA Varioscreen Hinterradabdeckung Sturzpads Kolbenrückholfedern Hepco & Becker Koffersystem Bordsteckdose Wilbers Federbein Sitzbank von Top Sellerie Rücklichteinheit in LED von Riff
    Ps ich gebe immer nach Regenfahrten oder nach der Wäsche etwas WD40 ins Schloss.
    Meins ist dadurch nie hackelig.
    Gruß Gerd

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Allzeit eine Knitterfreie Saison!!!

  6. #18
    Haudegen
    Avatar von RolandR
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    44807 Bochum
    Alter
    61
    Beiträge
    563
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Hallo,

    bei 19,3 Liter Tankinhalt und einem Verbrauch von 6,1 Liter auf 100 km wird spätestens nach 300 km getankt, aus Sicherheitsgründen wird ab 250 km jede Tankstelle auf dem Weg angefahren. Richtschnur ist der Tageskilometerzähler.

    Allzeit gute Fahrt

    Roland




  7. #19
    Routinier Avatar von HondaStef
    Registriert seit
    26.03.2018
    Beiträge
    280
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Man findet eben immer eine Lösung...

  8. #20
    Eroberer

    Registriert seit
    23.06.2019
    Ort
    Belm bei Osnabrück
    Alter
    56
    Beiträge
    73
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Habe ich;)
    Zubehör
    MRA-Tourenscheibe Garmin Navi 390 LM Oxford-Heizgriffe Außenthermometer + Voltmeter (KOSO) LSL 02 Superbikelenker PUIG Hinterradabdeckung (Carbon) Bordsteckdose + USB (Louis)
    Hallo, bei meiner Dicken reicht der Sprit immer für mindestens 300 Km.
    Die Nadel der Tankuhr geht bis weit unter den roten Bereich, also tanke ich immer spätestens wenn sich die Nadel dem roten Strich nähert und dann wären noch mindestens 50 bis 80 Km drin.

    Dabei würde meine "Dicke" stehen bleiben: habe vor knapp 2 Wochen im "oberen roten Bereich" 16,2 L getankt = Restreichweite (bei 6,1 l/100km im Ø und ca. 7 l bei BAB (und die bin ich da gefahren)) ca. 50 km (max.)


    Ich bevorzuge auch den Tageskilometerzähler (bei mir: Trip 2): nach 250 - 300 km an die Tanke... Navi (Garmin) ist auch darauf eingestellt - allerdings vergesse ich da manchmal das "update"

    LG, Ralf

  9. #21
    Eroberer

    Registriert seit
    23.06.2019
    Ort
    Belm bei Osnabrück
    Alter
    56
    Beiträge
    73
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Habe ich;)
    Zubehör
    MRA-Tourenscheibe Garmin Navi 390 LM Oxford-Heizgriffe Außenthermometer + Voltmeter (KOSO) LSL 02 Superbikelenker PUIG Hinterradabdeckung (Carbon) Bordsteckdose + USB (Louis)

    Nachtrag / Ergänzung

    Hi, irgendwie hat das "zitieren" nicht geklappt:

    der erste Satz stammt von "Raser" und danach kommt meine Antwort (sonst würde das Ganze keinen Sinn machen;) )

  10. #22
    Eroberer

    Registriert seit
    23.06.2019
    Ort
    Belm bei Osnabrück
    Alter
    56
    Beiträge
    73
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Habe ich;)
    Zubehör
    MRA-Tourenscheibe Garmin Navi 390 LM Oxford-Heizgriffe Außenthermometer + Voltmeter (KOSO) LSL 02 Superbikelenker PUIG Hinterradabdeckung (Carbon) Bordsteckdose + USB (Louis)

    Böse Schätzometer:(

    Hallo @all,

    heute hatte ich eine Erfahrung der "besonderen Art":

    nach 324 km (schon beachtliche Leistung!!) zeigte die Tankuhr (Pardon: "Schätzometer) noch über Reserve an.

    Bin recht flott gefahren und (glücklicherweise) noch bis zu mir auf den Hof gekommen. Beim Abstellen: kurzer Aussetzer (???) - aber lief.

    Nach 1/2 Std. wollte ich sie in die Garage fahren: NICHTS:(!!! Sprang nicht an = wahr TROCKEN:((( Und das, obwohl die Anzeige weiter über "Reserve" stand...

    Fazit: NIE mehr von der Grundregel abweichen (= nach 250 - 280 km tanken)!!! Ich hab´s leider heute gemacht und wäre damit (fast) liegen geblieben (jetzt ist kein Sprit mehr für den Rasenmäher da...)

    Also: das Ding (nennt sich: Tankuhr) ist wirklich ein "Witz" der übelsten Sorte. Am liebsten würde ich das Teil ausbauen:(((

    Ok - ist das erste "Ärgern" - aber schon recht bescheiden. In meinem BMW zB kann ich mich seit Jahren auf die Tankanzeige zu 100% verlassen = "es geht"...

    Allen gute Fahrt und immer genügend Sprit im Tank,

    LG Ralf

  11. #23
    König Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    64
    Beiträge
    803
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Panforever
    Zubehör
    was ich für sinnvoll halte
    Es ist auch ein Vorteil beim Garmin 390 wenn man da die Tankuhr aktiviert, dann wird man rechtzeitig optisch und akustisch zum Tankstellen suchen animiert. Wie ich sehe hast du ein solch fähiges Gerät.
    _____________________________
    Schöne Grüße aus der nördlichen Eifel
    Adi

    Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen (Konrad Adenauer)

  12. #24
    Tripel-As
    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    245
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Die Tankuhr bei der SC58 ist wirklich nur ein schlechtes Schätzeisen. Mein persönlicher Reichweitenrekord liegt bei 340,1 Km, wobei ich 17,82 Liter Tanken musste (Ø 5,24 Liter / 100 Km).
    06/2007 - 10/2009 --> Kymco Agility 50
    11/2009 - 06/2012 --> Daelim Freewing S2 125 F.I.
    07/2012 - 05/2018 --> Honda CBF 600S [PC38]
    09/2018 - dato --> Honda CBF 1000 [SC58]

    "Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten." (Vittorio de Sica)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankuhr spinnt seit 24000 Km KD
    Von herberto im Forum CBF 1000
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 11:17
  2. Kompass gesucht
    Von karbidlampe im Forum CBF 1000
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 10:30
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 16:29
  4. Reservemarkierung der Tankuhr
    Von Primus im Forum CBF 1000
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 09:34
  5. Wann ist eine ABE oder TüV-Abnahme erforderlich?
    Von Rastaman im Forum Allgemeines / Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 08:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •