Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 25 bis 31 von 31

Thema: Birnen

  1. #25
    Tripel-As
    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    172
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe

    Leuchtmittel empfehlungen

    Hallo Leute, ich hole diesen Thread mal wieder raus.

    Gibt es mitlerweile, aufgrund von Erfahrungen, empfehlungen für bestimmte Leuchtmittel?
    Vor allem die H7-Leuchmittel würden mich im Moment intressieren, da mein Abbledlicht (wahrscheinlich original Leuchtmittel) nach 23740 Km den Geist aufgegeben hat.
    06/2007 - 10/2009 --> Kymco Agility 50
    11/2009 - 06/2012 --> Daelim Freewing S2 125 F.I.
    07/2012 - 05/2018 --> Honda CBF 600S [PC38]
    09/2018 - dato --> Honda CBF 1000 [SC58]

  2. #26
    Foren Gott Avatar von dieter
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Wilflingen,bei Rottweil
    Alter
    76
    Beiträge
    2.481
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    CBF 1000
    Hallo

    Für Lampenmuffel: Die Originalen haben so um die 50 000 gehalten, die irgendwelche von Aldi und Co so um die 40 000. Die Original Glassockel Standlicht vorn nur 10 000, die nächsten jetzt etwa 80 000 !

    Gruß Dieter

  3. #27
    Tripel-As
    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    172
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von Bikeropa Beitrag anzeigen
    ... also wird auch die Qualität gleich sein.
    Der Unterschied ist nur der Preis.
    Das kann ich so nicht unterschreiben, da ich beim Auto ganz andere Erfahrungen gemacht habe.
    Dort setze ich jetzt schon wiederholt die Osram Night Breaker Laser ein und diese Birnen sind eindeutig heller und von der Lichtfarbe auch deutlich weißer als die relativ gelbstichigen OEM-Lampen von Kia.
    Ich empfinde dieses Licht als viel angenehmer als das Licht der OEM-Leuchten, dafür halten diese Birnen auch nicht so lange.
    Bei mir haben die OEM-Birnen 68600 Km gehalten und die Hochleistungsbirnen 18.000 Km (also eine davon, ich tausche dann immer gleich paarweise).

    OEM-Leuchtmittel sind meistens sogenannte "Longlife-Lampen", die zwar weniger Licht erzeugen, dafür aber auch deutlich länger halten, weil die Temperaturen im inneren des Leuchtmittels geringer sind.
    Es kommt also darauf an was man will, "mehr Licht" oder "längere Lebensdauer". Ich für meinen Teil finde "mehr Licht" viel attraktiver, besonders auf dem Motorrad!
    Der Preis für die "Osram Night Breaker Laser" war jetzt auch nicht exorbitant hoch (17,49€ inkl. Versand für beide Lampen zusammen)

    Aber gerade bei der CBF 1000 ist das Wechseln der H7-Lampen ein Krampf, weshalb ich hier gerne einen Kompromiss aus Lebensdauer und größerer Helligkeit hätte.
    Die meisten Hersteller bieten ein Sortimient von "Standardlampe" über "Longlife Lampe" bis hin zu "Hochleistungslampe" an... man kommt da bei den großen Leuchtmittelherstellern auf ca. 5 - 7 Lampenprodukte.
    Geändert von Der_Ray (09.04.2019 um 10:44 Uhr)
    06/2007 - 10/2009 --> Kymco Agility 50
    11/2009 - 06/2012 --> Daelim Freewing S2 125 F.I.
    07/2012 - 05/2018 --> Honda CBF 600S [PC38]
    09/2018 - dato --> Honda CBF 1000 [SC58]

  4. #28
    Routinier Avatar von Olli/Lippstadt
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Lippstadt
    Alter
    60
    Beiträge
    394
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Honda Goldwing 1800
    Lieblingsmotorrad
    GL 1800
    Zubehör
    Bisken wattan den anderen Mopeds.
    Man könnte ja auch.......LED, aber dann geht das Thema Lichtmaschine wieder auf. Und Polente......

    __________________________________________________ _________
    "Der Pensionär fährt viel und weit, warum auch nicht......er hat die Zeit !"

  5. #29
    Kaiser
    Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    53
    Beiträge
    1.236
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    Street Triple R
    Zitat Zitat von Der_Ray Beitrag anzeigen
    ...Aber gerade bei der CBF 1000 ist das Wechseln der H7-Lampen ein Krampf, ...
    Nach ein paar mal hast Du den Dreh raus. Beim dritten Birnenwechsel hab ich mir nichtmal mehr den Rücken verrenkt um was sehen zu wollen, was man eh nicht sieht, wenn die Finger im Weg sind. Einfach nach Gefühl und gut war. 3 Minuten vielleicht. Wechselintervall bei blindem Griff ins Regal der Tanke war etwa 30-35tkm - bei mir anderthalb bis zwei Jahre.
    Mit einem Idioten zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal wie brilliant Du spielst, sie wird die Figuren umwerfen, auf's Spielbrett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen. (in memoriam)

  6. #30
    Tripel-As
    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    172
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Ich habe mich letztenendes für die "Osram 64210SV2-01B Silverstar 2.0 H7"-Lampen entschieden, weil diese ein guter Kompromiss aus mehr Licht bzw. Helligkeit und Lebensdauer sind.
    Außerdem werden die H7-Leuchtmittel im Internet ganz gut bewertet.
    Ich Zahle da für zwei Lampen 11,98€ inkl. Versand (5,99€ pro Lampe), ich glaube da kann man nichts gegen sagen.
    06/2007 - 10/2009 --> Kymco Agility 50
    11/2009 - 06/2012 --> Daelim Freewing S2 125 F.I.
    07/2012 - 05/2018 --> Honda CBF 600S [PC38]
    09/2018 - dato --> Honda CBF 1000 [SC58]

  7. #31
    Tripel-As
    Registriert seit
    09.09.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    172
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von dieter Beitrag anzeigen
    ...Die Originalen haben so um die 50 000 gehalten, die irgendwelche von Aldi und Co so um die 40 000. Die Original Glassockel Standlicht vorn nur 10 000, die nächsten jetzt etwa 80 000 !
    Und warum haben die orginalen Lampen und Nachrüstlampen von Philips zusammen nur 23755 Km (in 13 Jahren ) gehalten?

    Antwort: Weil ein H7-Lampenleben von vielen Faktoren abhängig ist... kurzstrecken Fahrzeuge mit vielen "An/Aus-Zyklen" halten natürlich kürzer als artgerecht genutzte Motorräder mit vielen Kilometern am Stück pro Fahrt.
    Jeder Lampe hällt halt nur eine gewisse Anzahl von Betriebsstunden oder Einschaltvorgängen, je nachdem was zuerst eintrifft.
    Dazu kommen halt noch Vibrationen, die je nach Fahrzeug unterschiedlich stark sind und die Wärmeentwicklung (die je nach Lampentyp (0/8/15-Standardlampe; Longlife-Lampe; Hochleistungslampe; e.t.c.) unterschiedlich ist).
    06/2007 - 10/2009 --> Kymco Agility 50
    11/2009 - 06/2012 --> Daelim Freewing S2 125 F.I.
    07/2012 - 05/2018 --> Honda CBF 600S [PC38]
    09/2018 - dato --> Honda CBF 1000 [SC58]

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Birnen
    Von Blognase im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 05:17
  2. LED Birnen
    Von Freddy im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 10:10
  3. Xenon like Birnen
    Von Abraxas im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 15:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •