Seite 77 von 98 ErsteErste ... 2767757677787987 ... LetzteLetzte
Ergebnis 913 bis 924 von 1172

Thema: Heute an/mit meiner CBF gemacht

  1. #913
    Foren Gott Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    59
    Beiträge
    3.973
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Am Getriebe (u.A.) ist tatsächlich so eine Öldüse, aber die hat niemals einen cm an Durchmesser, vielleicht gerade mal die Hälfte. Habe es daher ausgeschlossen, obwohl es auch mein erster Gedanke war. Außerdem kann das Teil (können die Teile) nicht von alleine da weg wo sie eingebaut sind. Zumindest nicht, ohne dass vorher der Motor explodiert wäre

    Aber jetzt wo Du sagst, dass das Teil nur 6 mm hat und das Getriebe mal getauscht wurde, ist es schlüssig. Wahrschweinloch ist die Düse beim rausziehen des Getriebes runter gefallen in die Ölwanne und das neue/andere Getriebe hatte die Düse noch drin. Und jetzt ist sie eben aufgetaucht.
    Da haste aber wohl Glück gehabt, dass das andere Getriebe die Düse drin hatte, ansonsten wären die Öldruckverhältnisse im Motor heftig durcheinander geraten und es wäre ziemlich schnell ziemlich viel kaputt gegangen. Gegenstände, welche nicht durch das Ansaug-Sieb des Schnorchels passen, können im Sumpf unten ein Motorradleben verweilen, ohne größere Schaden anzurichten. Alles gut...

    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  2. #914
    Haudegen Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    63
    Beiträge
    523
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Now to Heavy
    Zubehör
    LSL-KM45/ABM 0410, Scottoiler, öfters das Travelpaket
    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    ..........................
    Da haste aber wohl Glück gehabt, dass das andere Getriebe die Düse drin hatte, ansonsten wären die Öldruckverhältnisse im Motor heftig durcheinander geraten und es wäre ziemlich schnell ziemlich viel kaputt gegangen. Gegenstände, welche nicht durch das Ansaug-Sieb des Schnorchels passen, können im Sumpf unten ein Motorradleben verweilen, ohne größere Schaden anzurichten. Alles gut...

    Da hast du jetzt aber einen Denkfehler Martin bezüglich anderes Getriebe
    In deinem Video


    bei 11:50 ist die Düse zu sehen

    nur zum Verständniss ich bin seit 11/2016 ohne diese Düse unterwegs, äh ist nicht ganz richtig, da war sie ja nur nicht wo sie sein sollte.
    Geändert von Panadist (13.06.2018 um 00:00 Uhr)

  3. #915
    Jungspund Avatar von MidlifeBiker
    Registriert seit
    22.11.2017
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    15
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zubehör
    Heizgriffe!
    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    Ja....
    Zunächst mal dem MB einen zur gelungenen OP. Freut mich zu sehen, wenn man sich mit seinem Motorrad beschäftigt und sich was traut.
    Dankeschön! Mit sich trauen hatte das wenig zu tun, eher mit Zeit und Muße. Aber du hast schon recht, wenn man sich mit seinem Moped beschäftigt, wird es erst so richtig das eigene.
    Die nächsten Arbeiten stehen auch schon im Kalender. Vordergabel (Staubschutzkappen sind spröde, da kann man auch gleich die ganze Gabel machen) und Ventilspiel. Letzteres hat zum Glück noch ein paar tausend Kilometer Zeit.

    Grüße
    MB

  4. #916
    Foren Gott Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    59
    Beiträge
    3.973
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Ja, die Düse ist gut im Film zu sehen. Ich habe das so in Erinnerung, dass sie halb im Motor und halb im Getriebe steckt, also so ähnlich wie ein Passstift das tut. Diese Düsen werden auch oft als Passstifte benutzt an Stellen, wo man die Funktionen kombinieren kann. Daher die Idee, dass das AT-Getriebe die Düse vielleicht noch drin stecken hatte.

    Solltest Du tatsächlich ohne gefahren sein, zeugt das von der guten und toleranten Konstuktion dieses Motors mit viel Reserven.

    Diese Düsen dienen dazu, den Ölstrom zu regulieren, sodass sich der Öldruck an den Stellen aufbauen kann, wo er gebraucht wird. Wenn eine Düse fehlt, fließt an dieser Stelle zu viel Öl ab und gerade bei niedrigen Drehzahlen, wenn die Ölpumpe nicht viel fördert, fehlt das Öl und damit der Druck an anderer Stelle. Ob und wie schnell das zu einem Super-Gau führt, hängt davon ab, wie viele Reserven die gesamte Druckumlaufschmierung so hat. Wie es aussieht, hat sie jede Menge davon. Umso besser...

    Ich habe mir ja schon mal überlegt, einen Ölkanal im Lima-Bereich anzubohren, damit zusätzliches Öl in Richtung Stator aussprühen kann. Hab mich aber nicht getraut, weil ich nicht wußte, ob das System bei diesem zusätzlichen Abfluß den Druck halten kann, speziell im Standgas. Wie es aussieht, muss ich mir da wenig Sorgen machen

    Ich zerlege ja bald wieder einen CBF1000 Motor, da werde ich mit das Ganze noch mal sehr genau betrachten und natürlich zeigen.


    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  5. #917
    Haudegen Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    63
    Beiträge
    523
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Now to Heavy
    Zubehör
    LSL-KM45/ABM 0410, Scottoiler, öfters das Travelpaket
    Es ist vollbracht, die Düse sitzt wieder in ihrer ursprünglichen Heimat. Hab die Düse auf einen Draht aufgefädelt und dann in ihr Häuschen buchsiert.

    Es reichte das Getriebe nur ein Stück rauszuziehen ohne das die Abtriebswelle das Ritzel verläßt. Ich hätte sonst das Hinterrad wieder lösen müssen und mir damit die mühevoll erarbeitete Einstellung von Kettenflucht und Durchhang nach dem gestrigen Reifenwechsel zu nichte gemacht.

    Die Düse hätte aber auch schon beim Ölwechsel vor einem Jahr rauskommen sollen. Es war ja nun der zweite Ölwechsel seit 11/2016, bleibt zu hoffen das der Motor dadurch keine Nachwehen zeigt.

    Gruß Adi

    Da gehört sie hin

    Oelblende.jpg

  6. #918
    Eroberer Avatar von mxg
    Registriert seit
    18.04.2017
    Ort
    Leinfelden-Echterdingen
    Alter
    28
    Beiträge
    63
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    CRF1000L
    Zubehör
    Top Sellerie Sitzbank, Five Stars Seitenverkleidung, Givi Monokey Koffersystem
    Heute habe ich den umgebauten Tacho wieder rangeschraubt. Schaut gut aus ich werde später wenn es dunkel ist nochmal ein Foto machen und anhängen. Läuft irgendwie 10km/h zu schnell, konnte es aber auch nur bis 30km/h testen. Was solls, schadet sicher nicht. Besser so als anders herum. Drehzahl stimmt! Außerdem hat die Dicke nun auch endlich wieder einen vollständigen neuen Bremshebel Fühlt sich gut an!


    IMG_20180613_175743[1].jpg IMG_20180613_175810[1].jpg

    Zitat Zitat von ZAMsChannel Beitrag anzeigen
    @mxg:
    Schwarze Kühlbrühe ist mehr als merkwürzig. Normalerweise ändert dieses Zeug seine Farbe nicht, es sieht nach 100Tkm und 10 Jahren "wie neu" aus. Ist es natürlich nicht, die Eigenschaften degradieren, ähnlich wie beim Öl, nur dass man dem Öl das ansieht, der Kühlbrühe eben nicht. Die originale Honda-Kühlbrühe ist rötlich. Grünlich oder bläulich findet man auch oft, aber immer hell, klar, rein, ..."wie neu" eben. Warum das Zeug bei Dir schwarz ist, keine Ahnung. Vermutungen:

    - Auflösungserscheinung eines Schlauches
    - Kontaminierung durch Verbrennungsrückstände (defekte Zylinderkopfdichtung)
    - Kontaminierung durch Öl (defekte ZKD oder defekter Wärmetauscher, defekte WaPu).
    Diese Art der Kontaminierung könnte dann aber wechselseitig sein, d.h. Kühlmittel könnte auch ins Öl gelangen. Das müßte man aber auch dem Öl ansehen.

    - Jemand hat mal was unpassendes nachgekippt und es kam zu einer Reaktion. Kühlmittel sind nicht immer mischbar!
    -Eine defekte Zylinderkopfdichtung hätte ich über die Zeit und KM doch eigentlich merken müssen oder?
    -WaPu könnte natürlich sein. Im Öl scheint keine Kühlflüssigkeit zu sein. Ich konnte nie Schaum oder eine hellere Färbung erkennen.

    Naja, irgendwas muss es ja sein. Eine Vermutung von mir ist noch, dass sie mir letztes Jahr die Kühlflüssigkeit nicht vollständig getauscht haben. Eventuell nur den Ausgleichsbehälter geleert und mit neuer aufgefüllt. Dann wäre es sicher auch möglich, dass sich im Kreislauf noch die 10 Jahre alte, braune/schwarze Brühe befindet. Böse Unterstellung ich weiß... aber möglich.
    Sollte sie letztes Jahr bereits auf Grund eines defektes so ausgesehen haben ist dieser zumindest über 1 1/2 Jahre und locker 12000 KM nicht anders aufgefallen.

    Wenn ich sie jetzt dem freundlichen hinstelle tauscht er mir sowieso gleich alles was Kohle bringt. Ich setze mich am Wochenende mal ran und lasse die Kühlflüssigkeit ab.
    Vielleicht lässt sich dann genaueres erkennen. Einmal mit destiliertem Wasser durchspühlen und neue rein.

    Eine Frage bleibt mir da noch:
    Im Reparaturhandbuch steht, dass das System neu befüllt wird. Anschließend die Maschine 2-3 Minuten laufen lassen und am Ende ein paar mal ordentlich Gas geben.
    Dabei soll der Kühlsystemdeckel noch nicht wieder dran geschraubt sein, sodass sich das System selbstständig entlüftet... In meiner Vorstellung gibt das eine ziemlich Sauerei???!! Oder spritzt dabei tatsächlich nichts raus?

  7. #919
    Foren Gott Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    59
    Beiträge
    3.973
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Das interessante ist ja, dass sich Kühlflüssigkeit optisch eigentlich nicht verändert im Laufe der Zeit. Auch alte Kühlbrühe sieht aus als wäre sie neu, es sei denn, sie wird mit was kontaminiert.

    Eine defekte ZKD merkt man schon, zumal sich das Problem in der Regel nicht selbst löst und rasch verstärkt. Bin mal gespannt, wie es aussieht, wenn Du es abläßt.

    Wenn der Deckel offen ist, dann gibt es keine Sauerei, denn in der Regel ist ja noch Luft drin und die geht nach oben. Also sinkt der Pegel unter dem (offenen) Deckel. Auslaufen würde es nur, wenn es ganz voll wäre und sich dann erwärmen würde, dann läuft es über. Solange muss man ja nicht warten

    Sauerei gibt es, wenn man den Öleinfülldeckel noch auf hat und den Motor an macht
    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  8. #920
    Jungspund Avatar von MidlifeBiker
    Registriert seit
    22.11.2017
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    15
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zubehör
    Heizgriffe!
    Heute sind endlich die Dichtung und O-Ring angekommen. Und? Es regnet. Aber: man ist erfinderisch. Was beim Campen funktioniert, geht auch beim Schrauben.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #921
    Doppel-As Avatar von SimONTheBike
    Registriert seit
    19.10.2016
    Ort
    Troisdorf
    Alter
    48
    Beiträge
    107
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Lieblingsmotorrad
    Kawasaki Z900RS
    Zubehör
    Scottoiler (disconnected), Garmin-Navi, Krauser Koffer-/Topcaseset, Bagster-Sitzbank (neu aufgepolstert), MRA-Vario-Scheibe, Doppel-USB-Dose, LSL-Lenkererhöhung, Wilbers-Gabelfedern
    Kettenkit, Ölwechsel und ein Blick unter die Haube
    BUNT ist das Dasein....

  10. #922
    Doppel-As
    Avatar von Ice62
    Registriert seit
    22.02.2016
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Alter
    56
    Beiträge
    116
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2011)
    Farbe
    Pearl Cool White (with stripe) 2009
    Zubehör
    Griffheizung, Eierkocher ;-) Hinterradabdeckung

    Bremsbeläge und Hinterradabdeckung

    Diese Teile mussten raus, Bremsbeläge hatten noch einen knappen Millimeter
    20180628_162950.jpg

    Für den Kettenschutz kam die Hinterradabdeckung

    20180628_162646.jpg

    Schönes Wochenende
    Gruß
    Dirk
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand! Jeder meint er hat genug davon bekommen

  11. #923
    Eroberer Avatar von artsailor
    Registriert seit
    06.04.2017
    Ort
    Heute hier morgen dort
    Beiträge
    62
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Pearl Amber Yellow
    Keine CBF
    Fahrrad mit Biomotor
    Zubehör
    Eingebaute Vorfahrt

    Reifendruckkontrollsystem

    N'Abend,

    da ich notorisch zu selten den Reifendruck prüfe, bzw viele Druckprüfer an Tanken mir zu unzuverlässig anzeigen, habe ich mir heute das RDKS TyreBoy installiert.
    Einfache Montage ohne Kabel, 6 Gramm leichte Ventilsensoren, deren Batterien 1 Jahr halten, wie auch eine Akkuladung des Displays, was mit Helligkeitssensor, Warnleuchte u Signalton versehen ist.
    Für die Ventilsensoren gibts dazu ne Kontermutter mit Maulschlüssel gg Langfinger.
    Nur zu verwenden mit Metallventilen.
    Lenkerhalterung ist qualitativ gut- da das ganze drahtlos funktioniert, kann man das Teil auch unter die Klarsichhülle des Tankrucksacks packen.

    Prädikat: (bislang) empfehlenswert....
    VG
    Markus


    Vor Gericht und auf hoher See, nach Wahlen und auf 2 Rädern, ist man in Gottes Hand.

  12. #924
    Doppel-As
    Avatar von Ice62
    Registriert seit
    22.02.2016
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Alter
    56
    Beiträge
    116
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2011)
    Farbe
    Pearl Cool White (with stripe) 2009
    Zubehör
    Griffheizung, Eierkocher ;-) Hinterradabdeckung
    Zitat Zitat von artsailor Beitrag anzeigen
    N'Abend,

    da ich notorisch zu selten den Reifendruck prüfe, bzw viele Druckprüfer an Tanken mir zu unzuverlässig anzeigen, habe ich mir heute das RDKS TyreBoy installiert.
    Einfache Montage ohne Kabel, 6 Gramm leichte Ventilsensoren, deren Batterien 1 Jahr halten, wie auch eine Akkuladung des Displays, was mit Helligkeitssensor, Warnleuchte u Signalton versehen ist.
    Für die Ventilsensoren gibts dazu ne Kontermutter mit Maulschlüssel gg Langfinger.
    Nur zu verwenden mit Metallventilen.
    Lenkerhalterung ist qualitativ gut- da das ganze drahtlos funktioniert, kann man das Teil auch unter die Klarsichhülle des Tankrucksacks packen.

    Prädikat: (bislang) empfehlenswert....
    Mit diesen Ventildrucksensoren hast Du aber auch keinen genauen Reifendruck, denn deren Messtoleranzen/-fehler sind größer als die geeichten Druckprüfer an der Tanke. Ich hatte/habe an verschiedenen Dosen auch Reifendruckanzeigen und mir dann mal die Mühe gemacht zu Hause in der Garage mit dem eigenen (damals frisch geeichten) Druckprüfer alle kalten Reifen auf 3,0 bar gefüllt. Ergebnis in der Anzeige: Drücke zwischen 2,6 und 3,4 bar in der Anzeige. Ergo sind diese Reifendruckanzeigen nur als Tendenzanzeige zu verstehen um einen schleichenden Plattfuß zu erkennen.

    Gruß
    Dirk
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand! Jeder meint er hat genug davon bekommen

Seite 77 von 98 ErsteErste ... 2767757677787987 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schluss gemacht...
    Von Jacker im Forum Small Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2016, 17:34
  2. Klein gemacht
    Von Wichtelmaier im Forum Allgemeines / Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 18:31
  3. Und was habt ihr heute so gemacht
    Von sonja im Forum Small Talk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 00:17
  4. ICH HAB´s GEMACHT
    Von cokirch im Forum Neuvorstellung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 13:15
  5. 1001 gemacht
    Von stevie im Forum Small Talk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 10:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •