Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 41

Thema: Auspuffanlage hinterm Kat gebrochen

  1. #1
    Doppel-As Avatar von badmadwolfi
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Hamburg,wo sonst
    Beiträge
    92
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    hab ich
    Zubehör
    Heckhöherlegung , Wirth-Gabelfedern , MRA-Scheibe , HSV Aufkleber :)

    Auspuffanlage hinterm Kat gebrochen

    Moinsen ,

    bei meiner Dicken ist die Auspuffanlage auf beiden Seiten hinter dem Kat jeweils links und rechts gebrochen und zwar jeweils an den Übergängen zu den Endtöpfen. Hat das schon mal jemand gehabt?

    Ist schweißen sinnvoll oder gleich Töpfe tauschen in der Hoffnung,daß die Restrohre zum Aufstecken noch ausreichen.
    Oder doch alles vorn vorne bis hinten ersetzen.
    Die Gute ist aber eine 2006er mit 75000 KM auf der Uhr.

    Oder Krümmer und Tüte von der SC 57 , ist glaube das Gegenstück als Sportrennziege , nur mit mehr Feuer unter dem Hinter,
    falls machbar.ich weiß auch,das die eine 4-1 hat-

    Schöne Grüße aus Hamburg
    Geändert von badmadwolfi (16.09.2016 um 19:11 Uhr)
    Schöne Grüße aus Hamburg
    Wolfi

    Forever four Boldor


    Die Trennlinie zwischen sportlicher & riskanten, rücksichtsloser Fahrweise ist fließend & in hohem Maße vom Standpunkt des jeweiligen Betrachters abhängig

  2. #2
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    53
    Beiträge
    1.183
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter
    Zitat Zitat von badmadwolfi Beitrag anzeigen
    bei meiner Dicken ist die Auspuffanlage auf beiden Seiten hinter dem Kat jeweils links und rechts gebrochen und zwar jeweils an den Übergängen zu den Endtöpfen. Hat das schon mal jemand gehabt?

    Ist schweißen sinnvoll oder gleich Töpfe tauschen in der Hoffnung,daß die Restrohre zum Aufstecken noch ausreichen.
    Grübel... Wenn die Rohre hinterm Kat gebrochen sind, warum willst Du die Töpfe tauschen? Versteh ich nicht.

    Ne Idee, warum es gebrochen sein könnte: Ist die Schraube denn drin, die die Krümmeranlage bzw. den Kat mit dem Rahmen verbindet? Ansonsten könnte es hier ungewollt Bewegung geben, die das Materiel ermüdet.

    Schweissen kann man vieles, auch VA (MIG-Verfahren). Ein Bild, was wo gebrochen ist, wäre aussagekräftiger als nur die Erklärung, dann kann man auch abschätzen, ob das schweissbar ist.
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  3. #3
    Doppel-As Avatar von badmadwolfi
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Hamburg,wo sonst
    Beiträge
    92
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    hab ich
    Zubehör
    Heckhöherlegung , Wirth-Gabelfedern , MRA-Scheibe , HSV Aufkleber :)
    die Töpfe haben minimal Futter zum Aufstecken , aber sie wackeln beide extrem .Die Gummis am Rastenausleger sind wohl ziemlich am Ende.Vielleicht Gummis weg und starr verschrauben.
    Ich vesruche Bilder zu machen.
    Schöne Grüße aus Hamburg
    Wolfi

    Forever four Boldor


    Die Trennlinie zwischen sportlicher & riskanten, rücksichtsloser Fahrweise ist fließend & in hohem Maße vom Standpunkt des jeweiligen Betrachters abhängig

  4. #4
    Kaiser
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    53
    Beiträge
    1.183
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung, Wilbers Fahrwerk, Voltmeter
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    (MIG-Verfahren)
    Blödsinn. Es muss natürlich WIG-Verfahren heissen.
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016, 2017, 2018


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  5. #5
    Stammtisch Mod Avatar von JonnyausA
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Kreis Nienburg/Weser
    Alter
    49
    Beiträge
    1.373
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW R 1200 RS (2018) in Blackstorm metallic
    Zitat Zitat von badmadwolfi Beitrag anzeigen
    die Töpfe haben minimal Futter zum Aufstecken , aber sie wackeln beide extrem .Die Gummis am Rastenausleger sind wohl ziemlich am Ende.Vielleicht Gummis weg und starr verschrauben.
    Ich vesruche Bilder zu machen.
    Die Gummis sind sicher wichtig, um die Vibrationen zu dämpfen. Ohne Gummis wäre ja alles starr verschraubt und dann kann es sicher erst recht zu Rissbildungen kommen. Aber nur meine Meinung. Bin ja kein Experte.


    Die Linke zum Gruß!
    Die Linke zum Gruß,
    JonnyausA




  6. #6
    Doppel-As Avatar von badmadwolfi
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Hamburg,wo sonst
    Beiträge
    92
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    hab ich
    Zubehör
    Heckhöherlegung , Wirth-Gabelfedern , MRA-Scheibe , HSV Aufkleber :)
    Zitat Zitat von Monty Burns Beitrag anzeigen
    Grübel... Wenn die Rohre hinterm Kat gebrochen sind, warum willst Du die Töpfe tauschen? Versteh ich nicht.

    Ne Idee, warum es gebrochen sein könnte: Ist die Schraube denn drin, die die Krümmeranlage bzw. den Kat mit dem Rahmen verbindet? Ansonsten könnte es hier ungewollt Bewegung geben, die das Materiel ermüdet.

    Schweissen kann man vieles, auch VA (MIG-Verfahren). Ein Bild, was wo gebrochen ist, wäre aussagekräftiger als nur die Erklärung, dann kann man auch abschätzen, ob das schweissbar ist.
    .......
    Krümmer ist bombenfest.
    Schöne Grüße aus Hamburg
    Wolfi

    Forever four Boldor


    Die Trennlinie zwischen sportlicher & riskanten, rücksichtsloser Fahrweise ist fließend & in hohem Maße vom Standpunkt des jeweiligen Betrachters abhängig

  7. #7
    Foren Gott
    Avatar von ZAMsChannel
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    59
    Beiträge
    3.941
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01 & noch eine CBF1000
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Also ist der Krümmer gebrochen, kurz hinter der Y-Ver2gung?
    Ziemlich unvorstellbar. Von sowas habe ich noch nie gehört, da würde ich gerne mal Bilder sehen.
    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  8. #8
    In Gedenken
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    17252 Roggentin
    Alter
    54
    Beiträge
    225
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Candy Xenon Blue
    Lieblingsmotorrad
    meins^^
    Zubehör
    Kolbenrückzugsfeder,Krümmer Innenbeleuchtung,selbst fettende Bremsscheiben
    Man kann das auch Hartlöten
    Ich kann mich da nur Martin und Monty anschließen, das ein Bild der Stelle wichtig sind, um das richtige Verfahren zu ermitteln.
    [SIZE=4][FONT=Arial Black][COLOR=blue]Gruß Peter
    [/COLOR][SIZE=2][COLOR=#00ff00]Medelon 2016 ich war dabei
    [/COLOR][/SIZE][/FONT][/SIZE][B][COLOR=#00ff00]Medelon 2017 ich bin dabei ![/COLOR][/B]
    [SIZE=4][FONT=Arial Black][COLOR=yellow][SIZE=2]-Nordlicht-[/SIZE] [/COLOR][/FONT][/SIZE]
    [FONT=Arial Black][COLOR=black]MST-QC33[/COLOR][/FONT]
    [FONT=Verdana][IMG]http://images.spritmonitor.de/466011_5.png[/IMG] [/FONT]


    [COLOR=red][SIZE=4][FONT=Arial Black]:018:[/FONT][/SIZE][/COLOR][SIZE=4][COLOR=red]Wer vor der Kurve nicht bremst, war auf der Geraden zu langsam

    [/COLOR][/SIZE]

  9. #9
    Doppel-As Avatar von badmadwolfi
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Hamburg,wo sonst
    Beiträge
    92
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    hab ich
    Zubehör
    Heckhöherlegung , Wirth-Gabelfedern , MRA-Scheibe , HSV Aufkleber :)
    Bilder folgen , aber in Hamburg giesst es wie aus Eimern.

    Gebrochen sind beide Rohre hinter dem Kat direkt an den Übergängen wo die Endtöpfe aufgesteckt werden.
    Schöne Grüße aus Hamburg
    Wolfi

    Forever four Boldor


    Die Trennlinie zwischen sportlicher & riskanten, rücksichtsloser Fahrweise ist fließend & in hohem Maße vom Standpunkt des jeweiligen Betrachters abhängig

  10. #10
    Routinier Avatar von Bill-1302
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    TBB
    Alter
    52
    Beiträge
    484
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Yamaha XT1200
    Hallo,
    der Kat ist doch noch einmal mit einer Lasche am Rahmen befestigt. Dass die Lasche mal abbricht hatten wir ja schön öfter.
    Eventuell ist die Lasche fest verschraubt mit dem Rahmen. Dort müsste aber eine Gummilagerung sein. Schau mal nach,
    nicht dass das Übel ist.

    Gruss Bill
    meine EXen: schwarze CBF1000 (Bj.07) / angefangen bei Kilometer 22898 am 1.3.2010 - Ende am 17.9.2010 durch Unfall bei 30800 km
    rote (ehemals goldene) CBF1000 (Bj.09) 3. Lima / angefangen bei Kilometer 22920 am 4.3.2011 - Ende am 14.10.2014 durch Unfall bei 75587km / Winter 2014/2015 wieder aufgebaut - Maschine verkauft (Frühjahr 2016) mit 83000km - fahre nun eine Yamaha XT1200

  11. #11
    Doppel-As Avatar von badmadwolfi
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Hamburg,wo sonst
    Beiträge
    92
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    hab ich
    Zubehör
    Heckhöherlegung , Wirth-Gabelfedern , MRA-Scheibe , HSV Aufkleber :)
    so , jetzt hab ich Bilder ,

    ich hoffe das alles erkennbar ist. Ist die linke Seite , aber rechts ist das gleiche Dilemma.

    Der Krümmer ist fest verschraubt , alles so wie sein soll.
    Die Bruchstelle ist quasi minimal vor der Schelle.Beide Verbindungsrohre haben minimal Futter auf dem , ich nenne es mal Y-Abzweig ,
    das sie nicht runterfallen. Durch die Brüche wackeln die Endtöpfe natürlich stark.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Schöne Grüße aus Hamburg
    Wolfi

    Forever four Boldor


    Die Trennlinie zwischen sportlicher & riskanten, rücksichtsloser Fahrweise ist fließend & in hohem Maße vom Standpunkt des jeweiligen Betrachters abhängig

  12. #12
    Doppel-As Avatar von badmadwolfi
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Hamburg,wo sonst
    Beiträge
    92
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Lieblingsmotorrad
    hab ich
    Zubehör
    Heckhöherlegung , Wirth-Gabelfedern , MRA-Scheibe , HSV Aufkleber :)
    eine Überl2016-09-18_12.00.53[1].jpg

    gung wäre vielleicht die Halterung am Fussrastenausleger ohne die Gummis zu nutzen , was starr ist kann ja nicht wackeln.
    Bei meiner Boldor ist der Auspuff aucht gummigelagert.
    Ich würde mir auch andere Endtöpfe holen , aber ich denke das da nicht mehr genug Futter am Y-Stück ist , um die Rohre aufzustecken .
    Geändert von badmadwolfi (18.09.2016 um 11:21 Uhr)
    Schöne Grüße aus Hamburg
    Wolfi

    Forever four Boldor


    Die Trennlinie zwischen sportlicher & riskanten, rücksichtsloser Fahrweise ist fließend & in hohem Maße vom Standpunkt des jeweiligen Betrachters abhängig

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 07:18
  2. Fußraster gebrochen - Wichtig!!!
    Von Gregii im Forum CBF 1000
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 17:09
  3. 21.04.2009, der Rekord wird gebrochen!!!
    Von Bandaluse im Forum Small Talk
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 21:23
  4. Verkleidung gebrochen?!
    Von Nighty001 im Forum CBF 1000
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 16:44
  5. Kupplungshebel gebrochen
    Von mammutmi im Forum Allgemeines / Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 18:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •