Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Allgemeine Tourentipps erwünscht

  1. #1
    Routinier Avatar von toni.rex
    Registriert seit
    04.05.2012
    Ort
    Viersen
    Alter
    47
    Beiträge
    299
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Kawasaki Z 1000 SX

    Allgemeine Tourentipps erwünscht

    Hallo lieben Tourenfahrer,
    da ich dieses Jahr das Glück habe, den DB-Autozug von Düsseldorf kostenneutral zu nutzen, möchten wir (3 Mann, 1 Frau, 4 Moppeds) in die Berge.

    Wir hatten an das Zielterminal Bozen gedacht, da wir möglichst viele Pässe usw. fahren möchten.

    Reisezeit September (weil nicht mehr so heiß), Reisedauer ca. 1 Woche.

    Wer kann uns denn hier Tipps geben, was man so alles zu beachten hat ?

    Also z.B.:

    - wird ein Reisepass benötigt ?
    - ist Bozen das richtige / beste Zielterminal (weil viele Pässe in der Nähe) ?
    - wie lange sollte der Personalausweis gültig sein ?
    - welche Dokumente benötigt man evtl. noch (z.B. Auslandskrankenschein usw.) ?
    - Mopped vorher noch mal in die Inspektion ?
    - Bremsbeläge und Reifen sollten fast neuwertig sein, was noch technisch ?
    - hat jemand Tourenvorschläge ?
    - hat jemand Hotel- bzw. Pension-Vorschläge ?
    - welches Werkzeug sollte man mindestens dabei haben ?
    - welche Gepäcktaschen kann man empfehlen ?
    - was für Kleidung braucht man (wg. der evtl. Temp.unterschiede durch Höhenmeter) ?
    - welche Vorschriften sind zu beachten (Alko-Tester, Warnweste, Verbandtasche etc.) ?
    - spezielle Verkehrsregeln oder Schilder ?
    - welche Vorlaufzeit beim Buchen des Autozugs mindestens ?
    - wird eine spezielle Versicherung benötigt ?
    - was ist bei dem Motorradtransport / Ver- und Entladung zu beachten (habe gehört, es ist sehr niedrig, ich bin 2 m groß) ?
    - wie gravierend ist der Leistungsunterschied von CBF 1000 zu CBF 600 auf solchen Strecken (das Mädel hat halt nur ´ne Kleine) ?
    ....

    Ihr merkt schon, Fragen über Fragen, aber Vorsicht ist die Mutter des Kornfelds (oder so).

    Ich denke meine Aufregung und Vorfreude sind mir schon anzumerken, aber nach dem bislang für dieses Jahr im Mai "nur" der Schwarzwald geplant war, kam dieses Osterei doch sehr überraschend.

    Ich würde mich freuen, wenn ich von den alten Hasen hier ein paar Hinweise bekommen könnte.

    Herzlichen Dank dafür schon mal im Vorraus !
    human meyer, I think I spider :mx21:

  2. #2
    Kaiser Avatar von Faceman
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Olching
    Alter
    49
    Beiträge
    1.207
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2009)
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Zubehör
    Limited Edition, LED-Rücklicht, TopSellerie Gel-Sattel
    Hmmmm
    normalerweise würde ich sagen... Google ist Dein bester Freund:
    http://www.italianita.de/files/italien-info-reise.htm
    http://www.adac.de/infotestrat/ratge...n/default.aspx
    http://www.google.de/#hl=de&safe=off...w=1873&bih=864

    Das mal für die allgemeinen Antworten.... Zu den speziellen im Allgemeinen:

    Bozen liegt relativ zentral, die Dolomiten sind links und recht und unten und oben ...
    Wir sind im Mai in Velturno (Feldthurns) für ein paar Tage unten, letztes Jahr waren wir in Levico Terme... wenn Du kein Navi hast, ist natürlich eine Karte der Region zu empfehlen.
    Es gibt auch vom ADAC zum Beispiel ein paar Tourvorschläge, wenn Du ADAC Mitglied bist. Ansonsten liegen ein paar Jochs in der Nähe, z.B. das Penser Joch. Ich würde Dir raten, falls noch nicht geschehen, auf Deinem Rechner mal Google Earth zu installieren, da kannst Du Dir die Umgebung mal schon vorab ansehen. Ansonsten kannst Du auch mit Google Maps a bisserl navigieren.

    Dort unten in der Ecke gibt es auch einige Motorradhotels, auch einfach mal googeln.... die haben dann auch wenn nötig ne Bastlerecke und Tourvorschläge.

    Für uns erübrigt sich die Anreise mit dem Autozug Gottseidank, da wir bis Feldthurns nur ca. 250 km Anreise haben... (ohne Autobahn, nur Landstrasse).

    Ansonsten schon mal viel Spass...

    achja.. noch ne Kleinigkeit.. die Strassen in den Dolomiten, insbesondere die kleinen, sind manchmal a bisserl holprig....
    .
    .... allzeit Gute Fahrt....
    Gruß
    Faceman (Frank)
    Carpe Diem.... denn der Tag ist immer zu kurz. "Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst." Karl Valentin
    Bayerwaldtour 2010, 2011, 2012, 2013, 2015, 2017 und 2018 ..... ich war dabei und grad schee war's.
    2019 schauen wir mal ins Schwabenländle

  3. #3
    Moderatix Avatar von Spezi
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Wiesbaden
    Alter
    61
    Beiträge
    9.255
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW R1200R LC
    Lieblingsmotorrad
    Das aktuelle;-)
    Zubehör
    Diverses
    Mmmmmhhhh, mal sehen...

    - wird ein Reisepass benötigt ?
    Nein, Perso reicht.

    - ist Bozen das richtige / beste Zielterminal (weil viele Pässe in der Nähe) ?
    Jepp. Ist am besten für die Anreise.

    - wie lange sollte der Personalausweis gültig sein ?
    Ein halbes Jahr nach deiner Woche sollte er noch gültig sein.

    - welche Dokumente benötigt man evtl. noch (z.B. Auslandskrankenschein usw.) ?
    Führerschein, Fahrzeugschein, EC-Karte

    - Mopped vorher noch mal in die Inspektion ?
    Wenns zeitlich passt, auf jeden Fall.

    - Bremsbeläge und Reifen sollten fast neuwertig sein, was noch technisch ?
    Kette schmieren wäre noch ein Tipp und alle Flüssigkeiten checken.

    - hat jemand Tourenvorschläge ?
    Ne Menge. Sag mir, für welches Navi...

    - hat jemand Hotel- bzw. Pension-Vorschläge ?
    Ja, die Pension Mondschein ist toll. Wenns Bike&Breakfast sein soll - die Leute vom Mondschein haben vor Kurzem das Hotel Rauth unter Verwaltung und bieten dort Ü mit Frühstück an.
    einfach mal nach Mondschein googeln.


    - welches Werkzeug sollte man mindestens dabei haben ?
    Bordwerkzeug und Panzerband sowie Kabelbinder reichen an sich. Wenn du noch einen Brems- und kupplungshebel mitnehmen willst, bist du an sich gut versorgt.

    - welche Gepäcktaschen kann man empfehlen ?
    Die von Ortlieb sind wasserdicht ohne Extra-Hülle (aber auch teuer, so ca. 170 €).

    - was für Kleidung braucht man (wg. der evtl. Temp.unterschiede durch Höhenmeter) ?
    einen guten und dünnen Fleecepulli zum drunterziehen. Reicht aus, wennste auf den Pass rauffährst.

    - welche Vorschriften sind zu beachten (Alko-Tester, Warnweste, Verbandtasche etc.) ?
    Ich hab immer Warnweste und Verbandsdings mit. Man weiß ja nie...

    - spezielle Verkehrsregeln oder Schilder ?
    In Italien werden speziell die Geschwindigkeitsschilder gerne auch von Einheimischen nur als Richtschnur genommen. Nicht (immer) zum Heizen verleiten lassen! Auch die durchgezogene Linie auf der Strasse wird meist missachtet. Doppelte Mittellinien nicht überfahren ! Und am Orsteingang schön auf die Geschwindigkeit achten - meist ist die Ampel am Ortseingang so geschaltet, dass sie bei zu schnellem Reinfahren auf Rot umspringt.

    - welche Vorlaufzeit beim Buchen des Autozugs mindestens ?
    So früh als möglich ! Der frühe Vogel...

    - wird eine spezielle Versicherung benötigt ?
    Auslandskrankenschein ist gut. Evtl. mal den Versicherungsschutz im Ausland checken.

    - was ist bei dem Motorradtransport / Ver- und Entladung zu beachten (habe gehört, es ist sehr niedrig, ich bin 2 m groß) ?
    Beim Auffahren auf den Zug Helm auf und kopp runter. Die lichte Höhe im Zug beträgt nur 1,65m! Beim Absteigen vom Mopped auf der Ladefläche zur Seite arutschen und KOPP untenhalten ! Helm erst abziehen, wennste wieder draussen bist.

    - wie gravierend ist der Leistungsunterschied von CBF 1000 zu CBF 600 auf solchen Strecken (das Mädel hat halt nur ´ne Kleine) ?
    Nur beim Beschleunigen bergauf sollte es einen Unterschied geben. Berg runter eher nicht. Und auf der Geraden kann die 600er ja auch 100 fahrn, oder ?
    Es sind nur die drei Buchstaben g, e und m, die aus einsam GEMeinsam machen
    Gruß von Jürgen
    Jahrestreffen-Teilnahme: Bebra 2007, 09, 10, 11, 12, 13, Winterberg 14, Medelon 15, 16, 17, 18, BaSoSa 19 - Alpenspezial '17
    Von mir für euch: RTL '09, HuMoR '10, Spessial '11, SEK '12, Palz '13, HOT '14, HuMoR2 '15, SWR '16, HuMoR3 '17, Spessial2 '18, Berg '20
    http://www.mehrsi.org unterstützen ist wie Blut spenden - man weiss nie, wann man es selbst mal braucht...
    Honda CM400T - Honda CB500S - BMW R850R - BMW R1150R - Yamaha FJR1300 - BMW R1200R - Honda CBF1000 - Suzuki GSF1250SA - KTM 990 SM-T - BMW F800GT - Yamaha MT-09 Tracer - BMW R1200R LC
    "Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten." (T. Boesche-Zacharow)

  4. #4
    Kaiser Avatar von jackryan
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    1.074
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Yamaha FJR 1300
    Lieblingsmotorrad
    Honda VFR 1000
    Hallo,

    Ich bin auch dabei meinen ersten Südtirol_Trip zu planen.
    Werde allerdings die CBF auf dem Autoanhänger ankarren. 800km Anreise
    mit "Rücken" geht leider nicht(mehr).


    Beim ADAC hab ich ein Tour-Book mit detailliert beschriebenen Routen
    für Südtirol, Trentino und Gardasee gefunden. Die sind mit Sternen in Schwierigkeitsgrade
    eingeteilt. Für mich als, Alpen-Anfänger vielleicht garnicht so schlecht. Erstmal
    rantatsen und warmfahren.http://www.amazon.de/ADAC-TourBooks-...4933706&sr=8-1
    Die Touren kann man mit der Freeware "Tyre" in den PC eingeben und dann
    aufs Navi (in meinem Fall Tomtom) übertragen. Das schien mir im Vorfeld sehr kompliziert,
    ist aber mit der selbsterklärenden Software wirklich leicht.
    Außerdem habe das hier noch bestellt. Soll auch gut sein und müsste die nächsten Tage eintreffen.
    http://www.amazon.de/S%C3%BCdtirol-T...4933832&sr=1-1Werde berichten.

    Reisezeitpunkt steht bei mir noch nicht genau fest, es wird entweder im Juni oder im September sein, also eher
    außerhalb des großen Ansturms.

    Die angespannte Vorfreude kann ich dir sehr gut nachfühlen.
    Und danke für den Thread, da lese und schreibe ich gerne mit.

    Sollte es bei mir im Juni schon losgehen, schick ich dir das Tourengeraffel danach gerne leihweise zu.

    Gruß

    Norbert
    Geändert von jackryan (02.04.2013 um 21:39 Uhr)

  5. #5
    Routinier Avatar von toni.rex
    Registriert seit
    04.05.2012
    Ort
    Viersen
    Alter
    47
    Beiträge
    299
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Kawasaki Z 1000 SX
    Erst einmal herzlichen Dank für die Tips und Hinweise und Links.

    Es sind gerne noch mehr hilfreiche Hinweise erwünscht.

    A bisserl Sorge macht mir der Autozug.....1,65 m lichte Höhe ?

    Wie soll ich mich denn so klein machen ? Da liege ich ja schon auf dem Tank

    Hmm, muß evtl. mein Kumpel meinen Bock auf den Zug fahren, der ist nur so ein abgebrochener Riese

    Ich hatte von sw-motech / bags connection eine Hecktasche ins Auge gefaßt, ich glaub die heißt Tour Evo, oder so ?

    Die liegt quasi auf der Soziusabdeckung und hängt links und rechts daneben etwas runter.

    Taugt das was oder hat noch jemand ´ne bessere Idee ?

    Eigentlich sollte ich zwar erst einmal an die Tour in den Schwarzwald im Mai denken......aber ick freu mir uff die Berge, wa !
    human meyer, I think I spider :mx21:

  6. #6
    Grünschnabel
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    Wien
    Alter
    47
    Beiträge
    3
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Keine Angabe

    Einen Tipp hätte ich auch ...

    Für mich war letztes Jahr folgende Adresse von Hein-Gericke in Bozen
    sehr hilfreich (als ich einen neuen Bremshebel benötigte):

    Via Maso della Pieve (Pfarrhofstraße)4G
    39100 Bolzano (Bozen)
    Italien
    Tel: +39 471 051525
    http://www.hein-gericke.at/shops/index/view/id/71/

    Und zu deiner Frage:
    - wie gravierend ist der Leistungsunterschied von CBF 1000 zu CBF 600 auf solchen Strecken (das Mädel hat halt nur ´ne Kleine) ?
    Wir sind teilweise zu zweit auf einer CBF 600 über die Pässe gefahren. Für uns war die Leistung der 600er vollkommen
    ausreichend. Und alleine auf der 600er hatte ich nie das Gefühl zu wenig Leistung zu haben, also ich denke dass man mit der 600er
    ganz leicht mithalten kann (, zumindest wenn man im verkehrstechnisch legalen Bereich bleibt).

  7. #7
    König Avatar von südtirol
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Kurtatsch S�üdtirol
    Alter
    64
    Beiträge
    842
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2010)
    Farbe
    Pearl Cool White (with stripe) 2009
    Zubehör
    givi topcase Leovince Endtopf Hinterradabdeckung Öhlins Federbein Unterteilverkleidung
    [QUOTE=alex_k;305644]Für mich war letztes Jahr folgende Adresse von Hein-Gericke in Bozen
    sehr hilfreich (als ich einen neuen Bremshebel benötigte):

    Via Maso della Pieve (Pfarrhofstraße)4G
    39100 Bolzano (Bozen)
    Italien
    Tel: +39 471 051525
    http://www.hein-gericke.at/shops/index/view/id/71/


    Oder der HH in Bozen

    http://www.motospeed.it/

    Grüsse Helmuth

  8. #8
    Tripel-As
    Avatar von BePe
    Registriert seit
    15.08.2009
    Ort
    Oberfranken
    Alter
    55
    Beiträge
    244
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2008)
    Farbe
    Pearl Amber Yellow
    wird ein Reisepass benötigt ? Kommt darauf an, was du für eine Staatsbürgerschaft hast. Südtirol gehört zur EU.
    - ist Bozen das richtige / beste Zielterminal (weil viele Pässe in der Nähe) ? Bozen ist ok. Wenn der Zug in Sterzing hält, kannst auch da aussteigen.
    - wie lange sollte der Personalausweis gültig sein ?

    - welche Dokumente benötigt man evtl. noch (z.B. Auslandskrankenschein usw.) ? Auslandskrankenschein, Versicherungskarte, ADAC?; Führerschein....
    - Mopped vorher noch mal in die Inspektion ? Kommt drauf an, wie weit die letzte zurück liegt.
    - Bremsbeläge und Reifen sollten fast neuwertig sein, was noch technisch ? Ich würde keinen halb verschlissenen Reifen wegschmeißen. In Südtirol gibt es auch Reifenhändler.
    - hat jemand Tourenvorschläge ? ja, aber keine fürs Navi.
    - hat jemand Hotel- bzw. Pension-Vorschläge ?
    - welches Werkzeug sollte man mindestens dabei haben ? Tape, Bordwerkzeug, Multifunktionswerkzeug. Allzu viel bekommt du ja eh nicht mit.
    - welche Gepäcktaschen kann man empfehlen ? Ich habe immer Koffer + Topcase + Tankrucksack für die Karte und das, was griffbereit sein soll
    - was für Kleidung braucht man (wg. der evtl. Temp.unterschiede durch Höhenmeter) ? Im September ist es noch warm. Regenkleidung ist aber nötig und einmal lange Unterwäsche für einen evtl. Kälteeinbruch.
    - welche Vorschriften sind zu beachten (Alko-Tester, Warnweste, Verbandtasche etc.) ? Verbandtasche. Du wirst vielleicht einen kleinen Abstecher nach Ösiland machen.
    - spezielle Verkehrsregeln oder Schilder ?
    - welche Vorlaufzeit beim Buchen des Autozugs mindestens ?
    - wird eine spezielle Versicherung benötigt ?
    - was ist bei dem Motorradtransport / Ver- und Entladung zu beachten (habe gehört, es ist sehr niedrig, ich bin 2 m groß) ?
    - wie gravierend ist der Leistungsunterschied von CBF 1000 zu CBF 600 auf solchen Strecken (das Mädel hat halt nur ´ne Kleine) ? Das passt schon. Sie muß halt öfter schalten. BTW, wie kommt ihr denn bei Touren im Umland mit dem Leistungsunterschied zurecht?
    ....

  9. #9
    Stammtisch Mod Avatar von Oerst
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.200
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    GS
    Lieblingsmotorrad
    hannisch
    Zitat Zitat von BePe Beitrag anzeigen
    - ist Bozen das richtige / beste Zielterminal (weil viele Pässe in der Nähe) ? Bozen ist ok. Wenn der Zug in Sterzing hält, kannst auch da aussteigen.
    In Sterzing aussteigen, der ist gut

    Oerst
    --
    nous sommes unis

  10. #10
    Foren Gott Avatar von cyrus
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    Eschweiler
    Alter
    61
    Beiträge
    2.833
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    TDM 900
    Lieblingsmotorrad
    Hannisch
    Zubehör
    CLS 200, Heizgriffe, Koffer
    - welche Dokumente benötigt man evtl. noch (z.B. Auslandskrankenschein usw.) ?
    Auslandskrankenschein?- Gibt's so nwas überhaupt noch? - Hab ne Europäische Versicherungskarte

    - hat jemand Hotel- bzw. Pension-Vorschläge ?

    War voriges Jahr hier: http://www.profanter.com/deu/index.html
    Gepflegte Anlage - siehe Bilder
    10 - 15 minuten per pedes runter nach Seis, 20-30 minuten zurück zum Hotel (wenn man Abends mal was anderes sehen möchte)
    Gute Verpflegung - Halbpension für den Preis wirklich Spitze


    - was für Kleidung braucht man (wg. der evtl. Temp.unterschiede durch Höhenmeter) ?
    Irgendwas zum drunterziehen - Microfaserjacke, Softshell

    - wie gravierend ist der Leistungsunterschied von CBF 1000 zu CBF 600 auf solchen Strecken (das Mädel hat halt nur ´ne Kleine) ?
    Nach meinen Erfahrungen ist die "obere Hälfte des Moppeds" wichtiger als irgendwelche PS-Zahlen
    ....
    ===================
    cyrus



    Ich war dabei: Alpenspezial 2011 + 2014, Jahrestreffen 2011, 2012, 2014, 2015 + 2019
    Spezi-Touren 2012, 2013, 2014 + 2016, Bebra Revival 2019

  11. #11
    Routinier Avatar von toni.rex
    Registriert seit
    04.05.2012
    Ort
    Viersen
    Alter
    47
    Beiträge
    299
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Kawasaki Z 1000 SX
    Danke Danke ! Sind ja super Hinweise hier, tolles Forum !

    Hab mich mal bei meiner Krankenkasse schlau gemacht: die neue Karte (mit Foto) gilt in der EU, außer ich glaube für Kroatien und Montenegro, da braucht man noch so spezielle "Krankenscheine".

    Sollte also passen. Habe sicherheitshalber noch ´ne Auslandsversicherung beim ADAC abgeschlossen, nur für alle Fälle, und echt kleines Geld.

    Da ich kein Navi besitze, wären Tourentips schon hilfreich, also mit evtl. Orts- und / oder Richtungsangaben.

    Da die Dame sonst eher selten mit uns unterwegs ist (wir sind für sie die Todgeweihten), kam die Frage nach dem Leistungsunterschied.

    Aber ich hörte, daß auf vielen Pässen sowieso niedrige Tempolimits gelten, und außerdem aufgrund der Streckenführung eh mehr schräg als schnell gefahren wird.

    Und dafür sind wir ja auch da !

    Bitte nicht aufhören mit Hinweisen und Tipps, gibt sicher noch mehr, an was ich nicht gedacht habe
    human meyer, I think I spider :mx21:

  12. #12
    König Avatar von falo
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Greven
    Alter
    55
    Beiträge
    995
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    BMW S1000R, S1000RR
    Lieblingsmotorrad
    S1000R
    Zubehör
    Datenlogger, Laptimer, Kamera, Transponderhalter...
    Hallo,

    hol Dir die Touren-Sets Südtirol und Dolomiten vom ADAC. Ist kostenlos für Mitglieder und enthält fast alle Infomationen, die man für die jeweilige Region braucht. Für Ersttäter sind die einfachen Karten des Sets völlig ausreichend. Die eingezeichneten Touren sind in der Region Südtirol und Dolomiten sehr brauchbar und gut nachfahrbar.
    Später werden die dann nicht mehr ausreichen, weil man bei der achten Dolomitentour auch mal Insider fahren will.... sofern man das dann kann Aber dafür gibts eh keine Karten mit fertigen Touren.

    ausprobierte Grüße
    vom falo
    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (Erich Kästner)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 13:39
  2. persönliche Forumsvisitenkarten oder allgemeine Visitenkarte zum Forum ???
    Von franky62 im Forum Anregungen / Foren-News / Foren-Probleme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 20:22
  3. Allgemeine Infos zu den Stammtischen
    Von DiJaexxl im Forum Kölner Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 06:09
  4. Tourentipps und -ziele
    Von optivus im Forum Deutschland Nord
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 18:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •