Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Anhängertransport - Zurrpunkte ?

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    27.04.2018
    Alter
    61
    Beiträge
    2
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe

    Anhängertransport - Zurrpunkte ?

    Hallo,
    als Nordlicht bin ich weit weg von schönen Motorrad-Strecken, und daher habe ich mir für die langweiligen Autobahnetappen einen Motorrad-Transportanhänger zugelegt und werde diese Etappen künftig ab und zu in dem Bürgerkäfig zurücklegen.

    Am letzten Samstag haben wir neue Radwippen montiert und die Mopeds (meine CBF und eine Bandit 1250) verladen. Das hat natürlich auch geklappt - aber die Frage der optimalen Befestigung der hinteren Zurgurte ist noch nicht wirklich befriedigend gelöst. Aber auch für vorne gibt es ja ggf. bessere Lösungen ..

    Stand:
    vorn: links und rechts am unteren "Gabelquerträger" - da geht der Gurt auch gut an Bremsleitungen und Lackteilen vorbei.
    hinten: obere Befestigungsöse des Hepcp+Becker LookIt Trägers, d.h. eigentlich an den Haltegriffen am Sitzbankträger.

    Gerade hinten finde ich es nicht optimal, besser wäre die Schwinge aber dann komme ich leider um die Aufpufftüten nicht herum.

    Wie löst ihr dies Problem ?

    Beste Grüße aus dem hohen Norden

    Rolf

  2. #2
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    46
    Beiträge
    2.883
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Zubehör
    Berotec Kettenöler
    Büddde schön

    Grüße

    Thomas & Gabi





  3. #3
    Foren As
    Registriert seit
    04.09.2013
    Ort
    Lauffen am Neckar (BW)
    Alter
    53
    Beiträge
    86
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Duc MST 1200S / in Weiss
    Lieblingsmotorrad
    Duc MST 1200S
    Zubehör
    Travel-Set, MRA Vario Screen, Hinterradabdeckung, Griffheizung, Garmin Zumo, CLS Kettenöler
    Man beachte zum Video, das ein Transporter wesentlich ruhiger auf der Stasse liegt als ein Anhänger. Deshalb eher stärkere Gurte nehmen, 35mm mit Ratsche (25 er hats mir schon zerrissen, glücklicherweise beim verzurren). Die Zurrpunkte sind optimal.
    Kroatien 09.-24.06.2018

    Korsika 13.-23.09.2018

  4. #4
    Routinier Avatar von Builder
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    361
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Keine Angabe
    Ich hab für heinten immer 2 Spanngurte and den befestigungspunkten der Koffer verwendet. Die hänger haben eine Querschiene hinten mit schnellverschlüssen für die Verzurrösen.

    Einmal hatte ich nur einem Gurt hinten das ist das Moped verrutscht. Der Anhänger war aber aufgrung des Strassenzustandes am Hüpfen da habe ich das sofort bemerkt.

  5. #5
    Haudegen
    Avatar von corry
    Registriert seit
    17.12.2015
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    548
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2015)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Keine CBF
    früher XJ600 (51J)
    Zubehör
    Dachträger & Anhängerkupplung, Lenkerkorb für gepflückte Blümchen
    Zitat Zitat von DJ_Roland65 Beitrag anzeigen
    Deshalb eher stärkere Gurte nehmen, 35mm mit Ratsche (25 er hats mir schon zerrissen, glücklicherweise beim verzurren).
    Wenns nen Gurt beim Verzurren zerreisst, war er vermutlich entweder billiger Müll, bereits vorher beschädigt oder beim Verzurren irgendwo an ner scharfen Kante, oder überaltert/morsch.
    Wichtig finde ich, bei den Gurten auf ordentliche Qualität zu achten (kein Billig-Angebot vom Wühltisch). Bei ordentlichen Gurten ist immer ein Fähnchen angebracht wo man die Belastbarkeit und das Alter ablesen kann. Und man sollte natürlich immer auf Beschädigungen kontrollieren.

    Aus meiner Erfahrung als Stückgutfahrer und aus dem Abschleppdenst/Fahrzeugtransport würde ich zu ordentlichen Klemmgurten tendieren.
    Im Stückgut habe ich viele BMW-Moppeds an die Händler ausgeliefert. Die waren damals in Metallgestellen mit 25er Klemmgurten verzurrt. Und zwar so gut, das als einem Staplerfahrer so ein Gestell mal aus etwa zwei Meter Höhe bei voller Fahrt von der Gabel "gerutscht" und seitlich auf dem Boden aufgeknallt ist, die Maschine hinterher immernoch sauber in den Gurten hing. Ich war echt erstaunt.

    Und wer den Klemmgurten nicht vertraut, kann ja erst die Maschine damit in die Federn ziehen, und danach noch zur Sicherheit Ratschengurte anlegen. Aber zum in die Federn ziehen sind die Klemmgurte den Ratschen deutlich überlegen.

    Bei den Zurrpunkten würde ich für vorne auf jeden Fall die Reihenfolge beachten, in denen sie im Film aufgezählt wurden.
    Die Lenkerenden wurden zuletzt genannt, und ich würde sie auch nur benutzen wenn es nicht anders geht. Sie sollten die Kräfte zwar aushalten, aber es bleiben trotzdem "dünne" Alurohre mit ungünstigen Hebelwirkungen.
    Es gibt auch extra Lenkergurte die quer auf dem Lenker befestigt und dann auf beiden Seiten nach unten abgespannt werden. Die können ganz praktisch sein um eine Maschine alleine erstmal senkrecht zu fixieren. Danach würde ich aber trotzdem (wenn machbar) über die Gabelbrücke in die Federn ziehen.

    Hinten wurde im Film links ein Gurt über den Auspuff gelegt. Der Mann wird schon wissen was er tut, denke ich, aber bei sowas muss man halt aufpassen, dass man nicht zuviel Kraft auf den Auspuff oder ein anderes Bauteil einbringt und dadurch etwas verbiegt.
    ... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen."
    ... und ich lächelte und war froh
    ... und es kam schlimmer

  6. #6
    Foren As
    Registriert seit
    13.03.2017
    Alter
    66
    Beiträge
    76
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Hallo

    ich habe mir die Zurrgurte von Firma Zurrschinen.com auf der IMOT in München gekauft. Da sind auch Endlosschlaufen dabei.
    Vorne mache ich die an der Gabelbrücke fest und hinten am seitlichen Träger vom Topcase.
    Funktioniert einwandfrei. Hatte nie Probleme.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •