Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Leere Batterie - Kaltstart mit Powerstarter ausprobiert

  1. #1
    Jungspund
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    14
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe

    Leere Batterie - Kaltstart mit Powerstarter ausprobiert

    Es ist jetzt ca. 7 oder 8 Wochen her, seitdem ich meine beiden Schätzchen das letzte Mal gefahren bin. Wir hatten ja nun schon einige kalte Tage, und meine Garage ist unbeheizt. Da beides Vergasermotoren sind will ich die komplette Verharzung verhindern, also lasse ich die alle paar Wochen warmlaufen. Weil ich öfter mal mit unterladenen Batterien zu kämpfen habe (der Honda-V2 braucht einen kräftigen Startstrom) und ich nicht jedesmal das Mopped zum Auto karren will zwecks Überbrückung, kam ich auf die Idee mir so ein Powerstarter zuzulegen. Das Teil war auch nicht ganz billig, kostete so um die 75€ auf Amazon.

    Beide Moppeds hab ich absichtlich mit eingebauter Batterie stehen lassen, weil ich unbedingt herausfinden wollte ob der Powerstarter im Notfall was taugt.

    Wie zu erwarten hat sich die Honda Batterie stark entladen, weil ich auch absichtlich das USB Kabel in der Dose steckenließ (es leuchtet dann konstant ein kleines blaues Licht an der Dose). Schlüssel rein, Neutral leuchtet, Startknopf drücken - nix. Also hab ich den Starter angeklemmt, es leuchtet ein rotes Licht am Verbindungsstecker auf. Die Anzeige am Gerät gab Auskunft, das noch 72% Restladung vorhanden ist. Nach ein paar Minuten Wartezeit machte es "pieeep", das bedeutet wohl "jetzt starten", - und ich drückte den Startknopf. Nach einigen Orgelversuchen sprang sie dann tatsächlich an, super !

    Die Batterie in der Kawa war noch einigermaßen voll. Da ich aber mit langen Orgel-Orgien rechnete (kleiner 4-Zyl), klemmte ich auch hier die Bank an. Joa, die Kawa war sehr startunwillig. Aber auch ca. 5-7 Min. Startserien bis sie dann endlich ansprang brachten den Powerstarter nicht aus der Ruhe. Er wurde auch nicht heiß oder sowas.


    Wollte ich euch nur mal eben erzählen. Für all diejenigen, die auch gern mal im Winter das Mopped starten, und mit teilentladenen Batterien zu tun haben.

  2. #2
    Routinier Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    62
    Beiträge
    342
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Zubehör
    Scottoiler, öfters das Travelpaket
    Zitat Zitat von Vossan Beitrag anzeigen
    ....................Für all diejenigen, die auch gern mal im Winter das Mopped starten, und mit teilentladenen Batterien zu tun haben.
    und sich so jede Menge Kondenswasser einlagert

  3. #3
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    45
    Beiträge
    2.453
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2007)
    Farbe
    Quasar Silver Metallic
    Zubehör
    Hinterradabdeckung, Hurric Rac1, Tachoverkleidung Carbonlook,
    klemm doch einfach ein Dauerladegerät an, das ist wohl wesentlich gesünder für die Batterie........
    Grüße

    Thomas & Gabi


  4. #4
    Foren As
    Avatar von silentx
    Registriert seit
    26.12.2014
    Ort
    Bremen
    Alter
    50
    Beiträge
    83
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic

    Icon26


    Wenn Motorräder 6 Monate in der, ausreichend belüfteten, Garage oder unter einem Carport stehen kann da nichts "verharzen" !

    Vorausgesetzt sie wurden vollgetankt, sauber abgestellt und die Räder entlastet!
    Motorräder ohne Wegfahrsperre oder Stromfresser, starten dann auch ohne Hilfe!

    Gruß Frank

    PS: Diese, alle paar Wochen im Stand laufen lassen, sorgt nur für ordentlich Motorverschleiß und Umweltverschmutzung!
    ...und bei mir für Kopfschütteln! Sorry!

  5. #5
    Jungspund
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    14
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Lest ihr eigentlich was ich schreibe ? Das Ganze war meine Absicht, um das Gerät unter harten Bedingungen zu testen. Und ja, wenn ein Vergasermotor monatelang stillsteht besteht die Gefahr der Verharzung, selbst wenn die Vergaser leer sind. Ein kleiner Rest bleibt immer in den winzigen Kanälen drin, und die können sich mit der Zeit zusetzen. Völlig egal, ob die Räder entlastet sind oder eine Belüftung vorhanden ist.

    Und 2 mal pro Winter warmlaufen lassen macht dem Motor garnix, wenn er schon zigtausend km runter hat. Und der Umwelt wohl auch kaum.....

  6. #6
    Haudegen Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    52
    Beiträge
    740
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Keine CBF
    Street Triple R
    Zubehör
    Schunk-Feststoffschmierung
    Zitat Zitat von Vossan Beitrag anzeigen
    Lest ihr eigentlich was ich schreibe ?
    Nö.
    Elektromotorräder haben solche Probleme nicht.

    Und da Du relativ neu hier bist: es scheint üblich, dass jeder schreibt, wonach ihm ist. Es kommt dann vor, dass man mal was lesen muss, was man nicht lesen wollte, was auch mitunter dem ursprünglichen Thema nicht unbedingt förderlich ist. Wer länger hier dabei ist, findet das mitunter trotzdem unterhaltsam. Außerdem ist Winter, alle langweilen sich. Selbst Du machst Experimente, die nicht jeder versteht

    Dass das mit den Powerbanks so gut zu funktionieren scheint, ist ja schonmal ein brauchbarer Ansatz für die Frage "wohin mit dem überflüssigen Geld?". Aber nur, wenn man ein Mopped hat, das sich öfter mal weigert.

  7. #7
    Foren As
    Avatar von silentx
    Registriert seit
    26.12.2014
    Ort
    Bremen
    Alter
    50
    Beiträge
    83
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Doch, doch, gelesen und geschrieben!

    Es ist schon ein Unterschied ob der Motor bei 0Grad oder 15Grad gestartet wird.
    Wenn dir der Sprit im Vergaser verdunstet, hast du da irgendwo ein Loch!
    Ok, ich habe nicht gefragt wo du wohnst und was da für ein Fusel ausgeschenkt wird.

    ...was für "harte" Bedingungen??

    Das mit dem Powerstarter ist natürlich ein guter Beitrag und hab auch schon mal damit geliebäugelt!
    ...wo hast den her und welches Modell ist es?

    Gruß Frank

  8. #8
    Foren Gott Avatar von cyrus
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    Eschweiler
    Alter
    59
    Beiträge
    2.716
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    TDM 900
    Lieblingsmotorrad
    Hannisch
    Zubehör
    CLS 200, Heizgriffe, Koffer
    Zitat Zitat von KiloZeBeF Beitrag anzeigen

    Dass das mit den Powerbanks so gut zu funktionieren scheint, ist ja schonmal ein brauchbarer Ansatz für die Frage "wohin mit dem überflüssigen Geld?". Aber nur, wenn man ein Mopped hat, das sich öfter mal weigert.


    Stelle mein Mopped im Herbst in die Garage. Im Frühjahr Startknopf drücken und los geht's. Funktioniert seit 22 Jahren einwandfrei. Ich hab noch nicht mal ein Ladegerät.
    ===================
    cyrus



    Ich war dabei: Alpenspezial 2011 + 2014
    Forumstreffen 2011, 2012 , 2014 + 2015
    Spezi-Touren 2012, 2013, 2014 + 2016

    Wenn jeder vor seiner eigenen Tür kehrt, ist es überall sauber.

  9. #9
    Jungspund
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    14
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Zitat Zitat von silentx Beitrag anzeigen
    ...
    ...wo hast den her und welches Modell ist es?
    https://www.amazon.de/Starthilfe-Eas...ank+starthilfe

    Allerdings wage ich mal zu bezweifeln das das Ding ein Auto gestartet kriegt....... das müsste man direkt mal testen.....

  10. #10
    Haudegen
    Avatar von Monty Burns
    Registriert seit
    30.06.2015
    Ort
    Elsdorf
    Alter
    52
    Beiträge
    553
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Zubehör
    GIVI Schminkköfferchen (war beim Kauf dran), Garmin 340 LM, KOSO Heizgriffe, Jungbluth-Sitzbank, Ganganzeige von "Fireblade Chris", SW Motech Daypack, SW Motech Lenkerverlegung
    Schon passiert: Die Autodoktoren haben so ein ähnliches Teil mit 400A Spitzenstrom getestet:



    Ab Minute 23:30
    --
    Gruß Monty

    Dabei gewesen:
    Medelon 2016
    Medelon 2017
    Eifeldiplom Classic 2017
    Eifeldiplom Professional 2017


    1989-1990 Yamaha SR 500
    1990-2015 Kawasaki GT 550
    Seit 2015 Honda CBF 1000

  11. #11
    Foren As
    Avatar von silentx
    Registriert seit
    26.12.2014
    Ort
    Bremen
    Alter
    50
    Beiträge
    83
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Highland Green Metallic
    Ah, Danke!
    Lithium-Ionen-Akkus verkraften hohe Entladungsraten. Wenn die Autobatterie nur leer ist und keinen Zellenschluss hat, hilft der Akku über die 12V Hürde und sie können dann gemeinsam den Motor starten.

    Gruß Frank

Ähnliche Themen

  1. Reifen Pannenkit ausprobiert.
    Von Lunatic im Forum Wartung und Pflege
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 19:39
  2. Mal was ausprobiert
    Von Tommes im Forum Small Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 18:54
  3. Leere Batterie?
    Von Herbie im Forum Small Talk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 11:23
  4. CBF raucht nach Kaltstart
    Von Ali im Forum CBF 1000
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 19:14
  5. kaltstart
    Von robert preim im Forum CBF 1000
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •