Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: MPR 5

  1. #1
    Haudegen Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    63
    Beiträge
    507
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    zu schwer
    Zubehör
    LSL-KM45/ABM 0410, Scottoiler, öfters das Travelpaket

  2. #2
    Stammtisch Mod Avatar von JonnyausA
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Kreis Nienburg/Weser
    Alter
    49
    Beiträge
    1.417
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Yamaha MT-09 Tracer
    Ließt sich doch gut . Könnte mein nächster Reifen werden. Fahre im Moment auf meiner Tracer den MPR 4 und bin sehr zufrieden damit.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Die Linke zum Gruß,
    JonnyausA




  3. #3
    Haudegen Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    63
    Beiträge
    507
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Bombay Orange Metallic
    Lieblingsmotorrad
    zu schwer
    Zubehör
    LSL-KM45/ABM 0410, Scottoiler, öfters das Travelpaket
    konnte mich beim letzten Reifenwechsel nicht entscheiden und hab vorne den Conti RA3 und hinten den MPR4 drauf
    vielleicht ist der "Neue" best World of Tires, mal sehen.
    Wird bei mir aber wahrscheinlich nicht mehr auf der CBF zum Einsatz kommen.

  4. #4
    Routinier Avatar von Builder
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    407
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Keine Angabe
    Mal sehen ob der tatsächlich anders ist als der MPR4. Der ist mir eigentlich im kalten Zustand zu schwammig.

    Aber eine Alternative zu Brigestone ist nicht verkehrt.

    Für den Angel binn ich zu unsportlich denke ich.

    Donti kommt mir nicht nehr ins haus seit das der Schäffler gehört.

  5. #5
    Eroberer
    Registriert seit
    24.05.2017
    Beiträge
    54
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2016)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Zubehör
    Travel Paket Puig Hinterradabdeckung Carbon TomTom 410 Rider diverse 3D gedruckte Teile Anschluss Optionenstecker Navi und Dauerplus Spiegler Brems- / Kupplungshebel
    @Builder,
    dann kannst du ja wieder seit 2015 Conti fahren.
    Seit dem gehört Conti nicht mehr Ihr.

    cu dieselraser

  6. #6
    Stammtisch Mod Avatar von Oerst
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.202
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    GS
    Lieblingsmotorrad
    hannisch
    Naja....


    Nur 'anders'.

    Anfang 2015 wurde die 46 % Beteiligung an der Continental AG aus der Schaeffler AG herausgelöst und ist nun direkt der Holding der Familie Schaeffler unterstellt. Damit ist die Continental AG nun ein Schwesterunternehmen der Schaeffler AG
    --
    nous sommes unis

  7. #7
    Routinier Avatar von Builder
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    407
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Keine Angabe
    ok da blebt es für mich bei Michelin , Bridgestone und Pirelli. Da wird es auch darauf ankommen wie gross der Verschleiss ist. 10000 Km sollte ein Reifen mindestens schaffen. Beim PKW bin ich von Reifen überzeugt die 50.000 bis 60.000 KM halten.

    Auch da konnte Conti wie Pirelli damals nicht überzeugen.

  8. #8
    Administrator Avatar von dachi
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    59872 Meschede
    Alter
    46
    Beiträge
    3.320
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    Street Triple RS 2017
    Unbedenklichkeitsbescheinigung ist auch da.

    MICHELIN Road 5.pdf
    Grüße

    Thomas & Gabi


  9. #9
    Eroberer Avatar von Critter
    Registriert seit
    17.03.2015
    Ort
    Werneck
    Alter
    41
    Beiträge
    63
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2011)
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Zubehör
    Traveler Paket m. Griffheizung, Puig Touringscheibe+HR Abdeckung, Sitzbank Maßanfertigung, Scottoiler E-System, SW-Motech Sturzbügel, Lenkererhöhung, Spiegel CB1300, Gpro Ganganzeige, Garmin 590LM Navi, Wilbers FW, Bodystyle Kotflügelverl., Edelstahl Kühlerschutz, LeoVince ESD, V-Trec, uvm.
    So, habe seit gestern den Road 5 montiert.

    Nach knapp 200km kann ich auf jeden Fall schonmal Unterschiede zu meinem vorher gefahrenen MPR4 feststellen.

    Die Eigendämpfung ist ein bißchen straffer geworden, jedoch nicht unkomfortabel. Bitumenstreifen werden ignoriert. Das schwammige Gefühl am Vorderreifen in größerer Schräglage ist nicht mehr vorhanden. Der Road 5 zieht die gewählte Linie durch ohne nötige Korrekturen. Aufstellmoment beim Bremsen in der Kurve ist nur sehr gering bis gar nicht vorhanden. Der Reifen ist extrem laufruhig, handlich und leise. Trotz Höherlegung und Rastenschleifen komme ich nicht näher als 1 cm an den Rand. Die Kontur des Reifens ist sehr steil und ich bin sicher, der Reifen hat mehr Reserven als ich Da brauchts wohl schon Knieschleifer um den auszureizen.

    Insgesamt sehr positiver erster Eindruck. Vertrauen vom Start weg.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •