Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 12 von 23

Thema: Helmkommunikation

  1. #1
    Gründungsmitglied Avatar von DiJaexxl
    Registriert seit
    01.03.2006
    Ort
    Bensberg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.537
    Motorrad CBF
    Keines
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    R1200GS Rallye
    Lieblingsmotorrad
    RC 30

    Helmkommunikation

    Hallo zusammen,
    ich möchte mir einen neuen Helm kaufen. Altersendsprechend wird wes wohl ein Klapphelm. Auf der Messe in Köln hat mir der C4 sehr gut gefallen und der soll es nun auch werden.

    Jetzt kommt das Thema BT auf mich zu. In dem letzten S2 hatte ich das SRC System. Das hat mir auch gut gefallen, bis zu den leidigen Paarung Problemen.
    Aber, neuer Helm, neues Glück.

    Also schau ich mich mal um. Das neue Schubert System ist von Sena. Und auch hier, ist die Integration in den Helm nahe Perfekt. Aber hat der SC1 System auch die Qualitäten vom Sena 20S?
    Oder wäre eine BlueBike Lösung nicht die Bessere? (Losgelöst vom Geld!)

    Kann mir schon einer etwas zu der SC1 Kommunikation von Schuberth schreiben?
    Wer mit meinen Argumenten nicht zurecht kommt, hat hier einen anderen Weg mir etwas zu erklären

  2. #2
    König Avatar von Mikof
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Dreieich
    Alter
    62
    Beiträge
    754
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    CB-1300 AS
    Hallo Dirk,

    den C4 habe ich inzwischen ebenfalls bestellt, zusammen mit der SC1-advanced, die auch bereits lieferbar ist. Finde jedoch zu beidem im Netz noch keinerlei Erfahrungsberichte (außer von Anbietern), und selbst probieren kann ich leider auch noch nix: Bisher liefert Schuberth wohl nur schwarze C4-Modelle aus. Daher bekomme ich meinen konkreten Helm in der Legacy-Version, passend zu meiner CB in rot-weiß, laut Polo Frankfurt erst Ende Mai .

    --> Weiß hier vielleicht jemand vorab, mit wem ich dann von Bike zu Bike kommunizieren kann: Mit allen anderen Kommunikationsmodulen von Schuberth und/oder Sena, oder nur mit den aktuellen, oder allen mit Bluetooth? Die angepriesene Reichweite von bis zu 1600 Meter ist ja für die Verständigung bei Gruppenausfahrten schon ganz interessant ...

    Gerne werde ich dann auch selbst von meinen Erfahrungen mit Helm und SC1 berichten.

    Gruß aus Dreieich

    Mike

  3. #3
    Tripel-As Avatar von sommerwind
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    München
    Alter
    53
    Beiträge
    166
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Lieblingsmotorrad
    CB650F
    Zubehör
    Heizgriffe IXS, Sturzbügel, Koffer/-träger H&B, Navi Zumo 660, Evo Daypack
    Ich hatte vor kurzem Kontakt mit der Fa. Schuberth wegen des SC1.
    Mein Tourenkollege hat das Sena 20.

    Das SC1 Advanced habe ich hier liegen, der Helm ist momentan noch nicht lieferbar.
    Deshalb kann ich das Teil leider noch nicht ausprobieren.
    Anbei die Antwort von Schuberth.

    Sehr geehrte Frau xxx,
    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Das SC1 ist mit allen anderen Sena Systemen kompatibel.


    Die Bedienung (2 Tasten) erfolgt über die eingeschobene Einheit des SC1, die sich am unteren Helmrand befindet.

    Optional ist eine Lenkradfernbedienung für das System erhältlich.


    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

  4. #4
    Routinier Avatar von Builder
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Dormagen
    Beiträge
    261
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Keine Angabe
    Auf einen bericht zum C4 mit Komsystem freue ich mich!

    Den hab ich auch als möglichen Nachfolger der C3 ausersehen.

    Leider Passt mir 61 (meiin c3 ist 61/62) nicht und grösser war er bei polo nicht zu probieren.

    Derzeit haben wir sc10 da sollte es ja lt. dem Brief keine Probleme geben. ;)

  5. #5
    König Avatar von Mikof
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Dreieich
    Alter
    62
    Beiträge
    754
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Keine CBF
    CB-1300 AS

    Daumen hoch

    Mein C4 legacy ist heute eingetroffen, hurra! Hab ihn vorhin gleich in Frankfurt abgeholt. Die Polo-Leute meinten, das wäre eines der ersten Legacy-Modelle, nach den schwarzen hat Schuberth zunächst wohl nur die vorbestellten produziert. Meiner ist definitiv einer der ersten Rot-weißen im Rhein-Main-Gebiet ...

    Das Teil wirkt recht groß und ausgesprochen wertig. Größe 61 passt mir (Kopfumfang 59 cm) genau, sitzt so stramm wie es ein neuer Helm tun sollte. Die Geräuschdämmung könnte dem ersten Eindruck nach recht wirksam sein.

    Die SC1-advanced habe ich bereits eingebaut und ausprobiert, soweit das zuhause möglich ist: Toller Klang in diesem Helm, beeindruckende Funktionalität. Die Kopplung mit Handy und Garmin Zumo war einfach. Bin gespannt, wie sich das nun beim Fahren bewährt.

    Die erste praktische Erprobung folgt bei unserer Stammi-Ausfahrt am Sonntag, wenn mein aktuell etwas störrischer Rücken mitmacht: Werde dann gerne hier berichten.

    Gruß, Mike

  6. #6
    Tripel-As Avatar von sommerwind
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    München
    Alter
    53
    Beiträge
    166
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Lieblingsmotorrad
    CB650F
    Zubehör
    Heizgriffe IXS, Sturzbügel, Koffer/-träger H&B, Navi Zumo 660, Evo Daypack
    Zitat Zitat von sommerwind Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor kurzem Kontakt mit der Fa. Schuberth wegen des SC1.
    Mein Tourenkollege hat das Sena 20.

    Das SC1 Advanced habe ich hier liegen, der Helm ist momentan noch nicht lieferbar.
    Deshalb kann ich das Teil leider noch nicht ausprobieren.
    Anbei die Antwort von Schuberth.

    Sehr geehrte Frau xxx,
    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Das SC1 ist mit allen anderen Sena Systemen kompatibel.


    Die Bedienung (2 Tasten) erfolgt über die eingeschobene Einheit des SC1, die sich am unteren Helmrand befindet.

    Optional ist eine Lenkradfernbedienung für das System erhältlich.


    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen





    Seit Freitag zurück von einer Tour kann ich nun einen kleinen Erfahrungsbericht liefern.

    Der Helm (Schuberth R2 Enforcer, rot-weiß) traf einen Tag vor der Abreise ein.
    Das Sena SC1 war schnell und unkompliziert eingesetzt und betriebsbereit. Der Test auf heimischen Grund funktionierte gut,
    die Verständigung war klar und deutlich.

    13 Tage waren wir unterwegs, täglich 5 bis 7 Stunden auf dem Mopped, ich vorne, dazwischen 8 Motorräder, mein Bekannter hinten.
    Wert legte ich lediglich auf die Reichweite, Akkulaufzeit, gute Verständigung und Bedienung.
    Andere Funktionen benötige ich nicht, kann dazu auch nichts sagen.
    Die Bedienung mit kurzen Armen und kleinen Händen ist mühsam.

    Die Reichweite, die mit ca. 1000 m angegeben wurde hat sich nicht bestätigt.
    Im Idealfall (mit HD) betrug die "verstehbare" Enfernung unter 200 m, ohne HD wurden die 200 m knapp überschritten, die Verständigung funktionierte sehr schlecht im nicht HD-Betrieb.
    Waren starke Kurven-/Kehrenstrecken vorhanden, brach die Kommunikation ganz ab.
    Einer konnte den anderen nicht oder nur teilweise verstehen.
    Nach mehrmaligen wiederholen konnte man sich einen Reim über das Gesagte machen.
    Aber leider war bis dahin die Situation - über die man informiert werden wollte/sollte - vorbei.
    Die Akkulaufzeit war ausreichend.

    Am Helm hat sich nach 13 Fahrtagen ein Gurtband aufgelöst (fadig), die Visiermechanik hakelt und funktioniert nicht mehr vernünftig.
    Der Helm ist laut und bei leicht bis mittel geöffneten Visier ergeben sich starke Pfeifgeräusche (gut, das ist motorrad-/personenabhängig),
    aber für mich ist der Helm nicht geeignet.
    Bei 32-36 Grad kann ich einfach nicht mit geschlossenem Visier fahren.


    Fazit: SC1 Advanced geht zurück an die Verkaufsfirma.
    Der Schuberth Helm wird eingeschickt und ich bin gespannt, ob sie ihn zurück nehmen oder ob er repariert wird.
    Bei der letzteren Lösung wird er nach Reparatur vekauft.

    Enttäuschend für mich und meinen Begleiter - wir sind sehr positiv an die Sache heran gegangen, die Integration des Kommunikationssystems finde ich eigentlich gut.
    Was kommt als nächstes - keine Ahnung - nun fahren wir wieder nach den alten Regeln und ich muss mir das Liedchen unterm Helm selber singen.

    In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Motorradsommer.
    Geändert von sommerwind (10.07.2017 um 13:33 Uhr)

  7. #7
    Foren Gott
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    NRW
    Alter
    64
    Beiträge
    2.325
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    XBR 500 Gespann EML Vollumbau, VTR 1000 F, CB 1300 , VFR 750 (RC 36 II) und etwas "Altmaterial"
    Lieblingsmotorrad
    Ducati SS 750
    ...ich singe mir auch lieber mein eigenes Lied im Helm!
    Spaß beiseite, ich kann komischerweise so ein Labergerät im Helm Oberhaupt nicht haben!
    Das macht mich nervös.
    Wenn ich Moped fahre will ich weder Gelaber, noch Musik hören.
    Ich möchte nur mit allen Sinnen Moped fahren!



    ....ich weiß, ich bin alt......!

  8. #8
    Lebende Foren Legende Avatar von Tbird
    Registriert seit
    22.11.2007
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.992
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    CB 1000 R SC 60 Bj. 2016
    Lieblingsmotorrad
    MV Agusta 750S
    Naja Jürgen,
    reite mal nicht auf unserem Jahrgang rum.
    Ich würde mich mit meiner ehemaligen Verlobten schonmal gern verbal austauschen, wenn sie denn mal mitfährt. Gibt doch das Ein oder Andere, was man unterwegs entdeckt.
    Dann müsste nicht immer angehalten werden, um auf das hinweisen zu können.
    Hab allerdings 2 erfolglose Versuche mit einfachen Kabelgeräten hinter mir.
    Kein funktionierendes System gefunden.

    Aber kein Beinbruch!
    Musik brauche ich auch nicht. also aufm Mopped!!!
    Und telefonieren geht wahrscheinlich so wie im Auto: Unkonzentriert
    Gruß
    Tbird


    Wohin treibt es mich beim nächsten Mal?

  9. #9
    Foren Gott
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    NRW
    Alter
    64
    Beiträge
    2.325
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    XBR 500 Gespann EML Vollumbau, VTR 1000 F, CB 1300 , VFR 750 (RC 36 II) und etwas "Altmaterial"
    Lieblingsmotorrad
    Ducati SS 750
    ....wenn ich jetzt böse wäre Klaus, würde ich sagen: die Monologe von daheim via Gegensprechanlage auf dem Moped fortsetzen??????

    Hab ich jetzt nicht gesagt.....war mein innerer Schweinehund......!

    Als meine Ex-Verlobte noch mitfuhr ging das ohne Sprechdingsbums.
    10 km/h zu schnell zwei Hiebe in die linke Niere.
    20 km/h zu schnell Würgegriff von hinten!

    Der Rest ging mit Zeichensprache.

  10. #10
    Lebende Foren Legende Avatar von Tbird
    Registriert seit
    22.11.2007
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.992
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    CB 1000 R SC 60 Bj. 2016
    Lieblingsmotorrad
    MV Agusta 750S
    Du weist doch, Diether Nuhr glaubt, dass Gott ein Mann ist.-------

    Begründung:
    Wenn es eine Frau wäre, würde er/sie mit uns reden
    Gruß
    Tbird


    Wohin treibt es mich beim nächsten Mal?

  11. #11
    Tripel-As Avatar von sommerwind
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    München
    Alter
    53
    Beiträge
    166
    Motorrad CBF
    CBF 1000F (2014)
    Farbe
    Pearl Siena Red
    Lieblingsmotorrad
    CB650F
    Zubehör
    Heizgriffe IXS, Sturzbügel, Koffer/-träger H&B, Navi Zumo 660, Evo Daypack
    Grundsätzlich bin ich neuer Technologien aufgeschlossen.
    Wenn ich mich darauf einlasse, muss es auch funktionieren, was im besagten Fall nicht so ist.

    Gequassel unterm Helm brauche ich eigentlich nicht, deshalb auch das Integrationsmodell, da ich nicht ständig einen "Klumpen" am Helm haben möchte und privat kein Kommunikationssystem benötige.

    Idee bei der ganzen Sache war, dass man mir nach vorne durchgibt, ob z.B. die Gruppe komplett die Ampelschaltung geschafft hat oder - falls irgend etwas im Hinterfeld passiert - ich eine kurze Info nach vorne bekomme. So auf der Tour, als der vorletzte Fahrer auf eine frische Mittelstreifenmarkierung gekommen war und den "Abflug" gemacht hat. Hat schon ein paar Kurven gedauert, bis ich gemerkt habe, dass ein paar Leute fehlen. In solchen Fällen wäre ich über eine Info dankbar gewesen, kann ja nicht um Kurven herum schauen.

    Wenn ich privat unterwegs bin, brauche ich auch keine Kommunikation. Wir Ehepartner müssen nicht beim Motorradfahren quasseln, es gibt genug Möglichkeiten zum Gedankenaustausch. Auch deshalb fahre ich lieber Motorrad als Auto - es ist so harmonisch still .

    Die Strecken kenne ich inzwischen fast auswendig, Lotti, mein Navi, darf schweigen. Gelegentlich werfe ich einen Blick aufs Display. Auch da benötige ich keine Sprachansage.

  12. #12
    Foren Gott
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    NRW
    Alter
    64
    Beiträge
    2.325
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    XBR 500 Gespann EML Vollumbau, VTR 1000 F, CB 1300 , VFR 750 (RC 36 II) und etwas "Altmaterial"
    Lieblingsmotorrad
    Ducati SS 750
    Zitat Zitat von Tbird Beitrag anzeigen
    Du weist doch, Diether Nuhr glaubt, dass Gott ein Mann ist.-------

    Begründung:
    Wenn es eine Frau wäre, würde er/sie mit uns reden

    ...sach ich doch Klaus!!!!! ........

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •