Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 37 bis 48 von 48

Thema: Aussetzer beim Beschleunigen aus niedriger Drehzahl

  1. #37
    Foren Gott
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    NRW
    Alter
    64
    Beiträge
    2.317
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    XBR 500 Gespann EML Vollumbau, VTR 1000 F, CB 1300 , VFR 750 (RC 36 II) und etwas "Altmaterial"
    Lieblingsmotorrad
    Ducati SS 750
    Ich versuche dir das mal an einer Vergaser Maschine zu erklären.
    Damit ein Motor ruckfrei und kräftig hoch drehen kann, muss er korrekt befüllt werden.
    Sprich: Benzin Luftgemisch muss stimmen.
    Wenn ich beispielsweise bei einem 500 er Einzylinder bei gut 1000 bis 1500 1/min den Hahn aufreiße passiert nichts bis kaum was, im kalten Zustand sagt es patsch und der Motor ist aus.
    Um einen Brennraum optimal zu füllen brauche ich eine bestimmte Geschwindigkeit der zuströmenden Luft, um genügend vernebelten Sprit aus dem Vergaser mit zu ziehen in den Verbrennungsraum.
    Reisse ich den recht großen Vergaser des Einzylinder ruckartig auf, reicht der Unterdruck des Motors nicht aus, um bei dem großen Vergaser Querschnitt eine vernünftige Gemischzufuhr zu gewährleisten. Die gleiche Menge Gasgemisch durch ein großes Loch gezogen strömt langsamer als durch ein kleines Loch angesaugt.
    Früher hat man sich damit geholfen, dass man einen kleinen Vergaser mit geringerem Querschnitt für den unteren Drehzahlbereich verbaute, für den oberen Bereich einen weiteren mit größerem Querschnitt. So hatte man in einem weiten Drehzahlbereich eine gute Füllung.
    Einspritzmotoren sind zwar seitens der Gemisch Versorgung optimaler, allerdings können sie in den untersten Drehzahlen auch nicht genügend Geschwindigkeit der Gassäule herbeizaubern.
    Da könnte höchstens ein Kompressor/Roots Gebläse helfen.


    Zusammengefasst: ein Motorrad Motor braucht halt, da meist auf Leistung bei höheren Drehzahlen ausgelegt, auch eine bestimmte Drehzahl um richtig Leistung zu bringen. Siehe Leistungs und Drehmoment Diagramm.

    Beim Einspritzmotor ruckelt es eventuell wenn du im untertourigen Bereich den Hahn aufreißt.
    Ein Vergaser Motor hackt dir einen Knoten in die Kette.
    Zudem ist untertouriges Hahn-aufreißen speziell bei modernen Slipperkolben ungesund.
    Auch Pleuel und Kurbelwellenlager haben das nicht so gern.

    Wenn du bei der CBF so bei 3000 bzw gut 3000 1/min schaltest (im Solo betrieb und im Flachland) ist alles tutto.
    Und: so ein Motor möchte halt auch etwas zügig seine Kolben im Zylinder bewegt wissen. Dafür ist er gebaut.

  2. #38
    Mitglied
    Avatar von Pini35
    Registriert seit
    29.07.2017
    Ort
    68809 Neulußheim
    Alter
    53
    Beiträge
    35
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Ich bedanke mich für die ausführliche Beschreibung.

    Ich will doch nur sicher gehen daß mit der Karre alles Ok ist.
    Wenn sie Drehzahl braucht bekommt sie die auch,da bin ich nicht geizig.

    lg
    Pini35

  3. #39
    Foren Gott Avatar von Oerst
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.046
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Keine Angabe
    Keine CBF
    GS
    Lieblingsmotorrad
    hannisch
    Danke für die Erklärung.

    Ich habe ja ne GS mit eGas, und da ist es ganz interessant, wenn ich im 4.-6. Gang Standgas fahre und dann das Gas voll anziehe, regelt die Elektronik das so, dass der Motor sanft und ohne rucken beschleunigt.
    --
    nous sommes unis

  4. #40
    Haudegen Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    52
    Beiträge
    621
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Keine CBF
    Street Triple R
    Zubehör
    Schunk-Feststoffschmierung
    Zitat Zitat von Pini35 Beitrag anzeigen
    Ich will doch nur sicher gehen daß mit der Karre alles Ok ist.
    So, mein Senf nochmal schriftlich: tatsächlich hat sie auch bei mir beim Losfahren einen Schlucker gemacht, den ich von meiner nicht gekannt habe. Das war aber auch im sehr sanft Anrollen, fast ohne Gas und vor allem ohne Drehzahl (will sagen vermutlich <2kRPM). Alles andere hat sich für mich gewohnt sahnig angefühlt. Im Sechsten aus 50 langsam den Drehwinkel am Griff erhöhen geht ohne mucken und zicken. So kenn ich das.

    @all: Wenn ich's recht in Erinnerung habe, musste ich für Vollgas umgreifen oder das Handgelenk auskugeln - Pinis kann ich auf gefühlt 2/3 des Wegs auf Anschlag bringen. Da ich intakte Ohren habe, habe ich mal Menschen über "Kurzhubgasgriff" reden hören und vermute, dass Pinis einen solchen hat - da könnte ggf. die Übersetzung (unsinnigerweise) am Anfang des Stellbereichs etwas steiler sein, so dass bei sehr geringer Gasanforderung etwas sensibler dosiert werden muss... Kurzhubgasgriff wäre für mich logisch, wenn der Anfang beliebig sanft ist und dann nach hinten alles etwas steiler wird... bin ein wenig unsicher. Vielleicht weiß kemand was zu dem Thema beizutragen.

    Die Dicke schnurrt jedenfalls maximal zufrieden vor sich hin - und als mittlerweile Konvertierter hab ich gemerkt, dass mich einfaches Handling und Motor zwar Überzeugen, auch die Bremse ok ist, aber auf sowas will ich mein Leben nichtmehr riskieren. Alles viel zu weich und undefiniert... das nächste Mopped wird vermutlich richtig teuer...

    Bleibt noch zu sagen, dass sich Pini jetzt hinreichend gut im Schwarzwald auskennt, um dort auch mal Interessierte zu guiden - wir haben nach Plausch und Testfahrt noch meine kleine Hausrunde besichtigt. Die Dicke ist dem Kerl auf den Leib geschneidert - das wird (so kein blödes Hoppale dazwischen kommt) lange Zeit eine sehr harmonische Fuhre sein.

    @Pini: Danke für's Schorle und die angenehme Begleitung! Wenn's mal passt gerne wieder.

  5. #41
    Mitglied
    Avatar von Pini35
    Registriert seit
    29.07.2017
    Ort
    68809 Neulußheim
    Alter
    53
    Beiträge
    35
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Meinen Senf gleich hinterher.

    Das Moped kommt im Herbst in die Werkstatt,Ventile kontrollieren und dann soll der alte Fritz mal seinen Kommentar dazu abgeben.
    Vielleicht bekommt er die Verschluckerei in den Griff.

    Ich habe mich zwar schon etwas dran gewöhnt,aber wenn Lothar auch meint daß es so nicht sein darf,dann muss danach geschaut werden.
    Jetzt wird bis Saisonende erstmal gefahren.

    Die "Klara" macht jeden Tag mehr Spaß und ich bin dem Lothar auf seinen Schwarzwaldsträsschen einigermassen hinterhergekommen.

    Wenn es mal wieder passt können wir gerne wieder eine Runde durch den Black Forest drehen,bis dahin habe ich etwas mehr Routine und Du brauchst nicht mehr so lange auf mich warten

    lg
    Pini35

    Ps. Ich habe für die tolle Tour zu danken.

  6. #42
    Foren Gott
    Avatar von DL1ZAM
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Maintal, Hessen
    Alter
    57
    Beiträge
    3.495
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Keine CBF
    2 x CB1300 & MT-01
    Lieblingsmotorrad
    Abwechslung
    Zubehör
    Ab und zu ein Weibchen im Rücken :)
    Ja, der "Black-Forest"... Der ist auch gerade im Visir für näxtes Jahr im Sommä...
    Gruß, Martin

    Meine Filme auf YouTube: ZAMsChannel

    http://www.ZAMsChannel.de
    Info[ät]ZAMsChannel.de

  7. #43
    Mitglied
    Avatar von Pini35
    Registriert seit
    29.07.2017
    Ort
    68809 Neulußheim
    Alter
    53
    Beiträge
    35
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Update :
    Da ich mittlerweile etwas vertraut mit dem Moped bin versuchte ich mal im Schwarzwald freihändig zu fahren.

    Was macht die Karre?
    Der Lenker flattert.
    Das ging bei meiner altersschwachen Zephyr problemlos.

    Ich werde morgen noch einmal in die Werkstatt fahren und auch mit dem Verkäufer sprechen.

    Hab das Gefühl dass ich mich ordentlich über den Tisch ziehen ließ.
    Am liebsten würde ich die Dreckskarre zurückgeben und mir die aus dem Forum kaufen.

    Lg
    Pini35

  8. #44
    Routinier Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    62
    Beiträge
    274
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zubehör
    LSL XB3, LSL Klemmböcke, Gilles Shiftholder, Scottoiler, K&N, manchmal das Travelpaket
    Zuerst mal Ruhe bewahren
    Lenkerflattern oder besser Shimmi genannt ist erstmal kein direktes Problem des Motorrad. Das kommt in den besten Familien vor und ist von verschiedenen Faktoren abhängig
    Zustand Reifen, Beladung, Lenkkopflager
    Mein erster MPR4 vorne zeigte um die 70km/h auch Shimmi er würde nochmal gewuchtet und alles war gut. Der zweite MPR4 lief von Anfang an freihändig.

    Hatte dein Tester das denn nicht bemerkt
    Geändert von Panadist (13.08.2017 um 09:09 Uhr)

  9. #45
    Haudegen Avatar von KiloZeBeF
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    KA
    Alter
    52
    Beiträge
    621
    Motorrad CBF
    Keine CBF 1000
    Farbe
    Pearl Nightstar Black 2009
    Keine CBF
    Street Triple R
    Zubehör
    Schunk-Feststoffschmierung
    Der Tester ist nur mit Fokus auf unsaubere Gasannahme und nur ganz kurz gefahren - freihändig war da afair nicht dabei.
    Lass halt immer eine Hand lose am Lenker liegen - dann gibt's das Problem nicht. Es gibt nur ganz wenige Situationen in denen freihändigfahren die einzige Option ist
    Das Problem hatte ich immer(!) wenn mein Freundlicher den Reifentausch gemacht hat und nie(!) wenn's der alternative Gummimann war. Ausprobiert an zehn Sätzen von denen vier der professionelle Freundliche gemacht hat und die restlichen die "Frickelbude". (ortsnaher Tipp im Raum Hoggene kommt per PM)

  10. #46
    Mitglied
    Avatar von Pini35
    Registriert seit
    29.07.2017
    Ort
    68809 Neulußheim
    Alter
    53
    Beiträge
    35
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Naja,mit diesen Ansichten kann ich mich nicht anfreunden.

    Meine Zephyr hatte das flattern weil das Radlager vorne defekt war.
    Getauscht und freihändig die Alpenpässe runtergesaust,dabei hätte ich problemlos Zeitung lesen können.

    Das soll ein einigermassen modernes Moped nicht können?

    Wie gesagt,die Möhre kommt demnächst in die Werkstatt und dann werden wir sehen ob und wie die Garantie greift.
    Wenn's hart auf hart kommt muss ich die Reparaturen eben selber bezahlen.

    Das wird dann aber mit Sicherheit nicht in diesem Saftladen in Mannheim geschehen.

    lg
    Dieter

  11. #47
    Routinier Avatar von Panadist
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Rureifel
    Alter
    62
    Beiträge
    274
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Keine Angabe
    Zubehör
    LSL XB3, LSL Klemmböcke, Gilles Shiftholder, Scottoiler, K&N, manchmal das Travelpaket
    Das Moped wird es schon können. Shimmy kommt oft vor und tritt oft mit abgefahrenen Reifen ein. Manche Reifenmarken sind dafür berüchtigt. Bei meinen Bikes waren es meist die Me's

    https://de.wikipedia.org/wiki/Lenkerflattern

  12. #48
    Mitglied
    Avatar von Pini35
    Registriert seit
    29.07.2017
    Ort
    68809 Neulußheim
    Alter
    53
    Beiträge
    35
    Motorrad CBF
    CBF 1000 (2006)
    Farbe
    Interstellar Black Metallic
    Zitat Zitat von Panadist Beitrag anzeigen
    Das Moped wird es schon können. Shimmy kommt oft vor und tritt oft mit abgefahrenen Reifen ein. Manche Reifenmarken sind dafür berüchtigt. Bei meinen Bikes waren es meist die Me's

    https://de.wikipedia.org/wiki/Lenkerflattern
    Ich habe am 28.8. einen Termin beim HH.

    Da wird dann durchgecheckt was es mit dem ruckeln auf sich hat.
    Vorhin war ich in dem Laden und habe das Lenkerflattern gemeldet,es wurde dann auf den Reparaturauftrag draufgeschrieben.

    Die Reifen sind neu mit einer Laufleistung von rund 2000 Km die ich selber draufgefahren habe.

    Mal abwarten wa bei der Geschichte rauskommt.

    lg
    Pini35

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 16:58
  2. Klingeln beim Anfahren und Beschleunigen
    Von Lullepub im Forum CBF 1000
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 23:42
  3. CBF1000 Motor-Aussetzer
    Von Micha369 im Forum CBF 1000
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 22:25
  4. Shimmy bei niedriger Geschwindigkeit
    Von burger25 im Forum CBF 1000
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 06:27
  5. just for fun beim freundl. HH
    Von heizko im Forum Small Talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 22:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •